Seite 187 von 199 ErsteErste ... 137 167 177 186187188197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.791 bis 2.805 von 2977

Thema: Radsport

  1. #2791

    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    844
    Zitat Zitat von BIZZZ Beitrag anzeigen
    Jemand schon die aktuelle Doku der ARD über Jan Ullrich gesehen?
    Ja. Lohnt sich. Was hat man damals mitgelitten und jedes Jahr gehofft, dass er mal in Form über den Winter kommt.

  2. #2792
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    24.881
    Kam er doch aber stets: die Form war nur halt ... rund.
    La resistenza continua!

    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen! - Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.

    Revolution ist das Morgen schon im Heute
    Ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufried'ner Leute.

  3. #2793

    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    844
    Für mich bester Satz der Doku und auch einer, der mich hat nachdenken lassen, weil es irgendwie auch im Frust mein Vorwurf an Ulle war. Aldag meinte: Der Udo (Bölts) war mental der Stärkste. Dem hat man zugestanden, dass er nicht die Beine für den Toursieg hatte. Aber Jan hat man es nicht zugestanden, dass er nicht den Kopf dafür hatte, auch wenn er die besten körperlichen Voraussetzungen aller hatte.

  4. #2794

    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    844
    Um mal wieder in der Aktualität anzukommen, einfach tolle und beeindruckende Bilder aus Dänemark.

  5. #2795
    Avatar von Don Pedro
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.702
    Zitat Zitat von uebungsleiter Beitrag anzeigen
    Um mal wieder in der Aktualität anzukommen, einfach tolle und beeindruckende Bilder aus Dänemark.
    Was für Zuschauermassen da am Straßenrand stehen, beeindruckend
    Sehr diszipliniert sind sie außerdem, toll!

  6. #2796
    Avatar von Don Pedro
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.702
    Heutige Etappe auch interessant.
    Wout van Aert macht in Gelb 12km vor dem Ziel mit seinem Team nen Ausreißversuch und gewinnt. Der Etappenzweite, J.Philipsen, bekommt das gar nicht mit und jubelt als er über die Ziellinie fährt.
    Geändert von Don Pedro (05.07.2022 um 19:29 Uhr)

  7. #2797

    Registriert seit
    23.02.2015
    Beiträge
    1.889
    Morgen dann die spannendste Etappe über 11 Paves. Walscheid und Degenkolb werden keinen Teamzwängen auf dem Kopfsteinpflaster unterliegen, wobei Walscheid aktuell höher einzuschätzen ist. Rutsch und Politt beide auch schon mit guten Ergebnissen in Roubaix, aber müssen eventuell die Kapitäne beschützen.

  8. #2798
    Avatar von Kuh=Milch=lecker
    Registriert seit
    06.07.2020
    Beiträge
    109
    Guck mir heute mal die Etappe komplett an und bräuchte 2 Tipps um die 40er Q. Kenn mich nicht besonders aus. Nach etwas schlau machen würde ich auf Van Baarle 40er + Asgreen 40er oder Vermeersch 65er gehen. Pogacar für 25 geht wohl nicht auf Sieg heute? Jemand andere Geheimtipps?

  9. #2799
    Avatar von Don Pedro
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.702
    Wout van Aert.

  10. #2800
    Avatar von Don Pedro
    Registriert seit
    21.08.2016
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.702
    Wenn ich schon mal tippe....

    Hammer ist der Magnus Cord Nielsen. Bei jeder Etappe in der Fluchtgruppe.

  11. #2801
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    33.940
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Kam er doch aber stets: die Form war nur halt ... rund.
    Der Max Kruse des Radsports?
    "Der Mensch braucht wenig und auch das nicht lange." - Edward Young (1683-1765)

    #GegenZensur: Keine Ignore!

    #Meta-Male.

  12. #2802
    Avatar von Totally On The Wood Way
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    3.794
    Zitat Zitat von uebungsleiter Beitrag anzeigen
    Für mich bester Satz der Doku und auch einer, der mich hat nachdenken lassen, weil es irgendwie auch im Frust mein Vorwurf an Ulle war. Aldag meinte: Der Udo (Bölts) war mental der Stärkste. Dem hat man zugestanden, dass er nicht die Beine für den Toursieg hatte. Aber Jan hat man es nicht zugestanden, dass er nicht den Kopf dafür hatte, auch wenn er die besten körperlichen Voraussetzungen aller hatte.
    Das ist wirklich richtig gut. Wird aber wohl leider nicht wirken. Aber genau das trifft zu. Die Annahme, man könne die mentalen Aspekte mal eben so ändern ist auf reine Esoterik gegründet.

  13. #2803
    Avatar von Spartak 6:2
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Doofmund (Och nööö!!)
    Beiträge
    1.553
    Zitat Zitat von Totally On The Wood Way Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von uebungsleiter Beitrag anzeigen
    Für mich bester Satz der Doku und auch einer, der mich hat nachdenken lassen, weil es irgendwie auch im Frust mein Vorwurf an Ulle war. Aldag meinte: Der Udo (Bölts) war mental der Stärkste. Dem hat man zugestanden, dass er nicht die Beine für den Toursieg hatte. Aber Jan hat man es nicht zugestanden, dass er nicht den Kopf dafür hatte, auch wenn er die besten körperlichen Voraussetzungen aller hatte.
    Das ist wirklich richtig gut. Wird aber wohl leider nicht wirken. Aber genau das trifft zu. Die Annahme, man könne die mentalen Aspekte mal eben so ändern ist auf reine Esoterik gegründet.
    "Schon als Kind auf dem Bolzplatz träumt man davon, für so einen Verein zu spielen. Jetzt bin ich hier, ich bin stolz darauf."
    (Jannik Vestergaard, als er noch für Werder spielte)

  14. #2804
    Avatar von werder_rulez
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    8.545
    Also Roglic wird schon mal keine Gefahr für Pogacar - hat sich die Schulter ausgekugelt bei seinem Sturz. Auch wenn er sie selber wieder eingerenkt hat, der abstand und die verletzung werden keine meisterdinge zulassen.

  15. #2805

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    11.334
    Die Paradedisziplin war ja dopen in diesem Sport, ist das zurückgegangen oder haben die "Ärzte" schlauere Verfahren entwickelt ?
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •