Seite 391 von 395 ErsteErste ... 341 371 381 390391392 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.851 bis 5.865 von 5921

Thema: Wir fahren im Kreis - Formel 1 und Co.

  1. #5851

    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Defaitist Beitrag anzeigen
    Formel 1, Tennis, Fußball - der deutsche Sport lebt.
    Du hast Basketball vergessen.

  2. #5852
    Avatar von Skywalker
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Sherwood Forest
    Beiträge
    3.894
    Vettel nur noch peinlich. Ob er dann nach links guckt oder nicht, er weiß doch auch, dass nach 6-7 Runden die Abstände knapp sind und er eigentlich 15 Autos durchlassen muss. Sehr schade auch für Stroll, Perez hat ja gezeigt, dass dem Racing Point die Strecke liegt.
    Dafür endlich Mal ein souveränes Rennen von Renault
    Deine Schwester isst ein bisschen Salat, meine Schwester ist - ein bisschen verrückt.

  3. #5853
    Avatar von moejoe1899
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    Internationale Raumstation
    Beiträge
    53
    Hulk wird wohl keinen Sitz bekommen.

  4. #5854

    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von moejoe1899 Beitrag anzeigen
    Hulk wird wohl keinen Sitz bekommen.
    Sky spekuliert auf Alfa. Und 2021 dann ein rein deutsches Team aus Hulk / Schumacher.

  5. #5855
    Avatar von mab123
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    3.850
    Williams soll auch noch in der Verlosung sein.

  6. #5856

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.178
    Zitat Zitat von Apenstyle Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von moejoe1899 Beitrag anzeigen
    Hulk wird wohl keinen Sitz bekommen.
    Sky spekuliert auf Alfa. Und 2021 dann ein rein deutsches Team aus Hulk / Schumacher.
    Ich sehe es schon kommen, dass man Schumacher nur aufgrund seines Namens in die F1 hievt. Wie auch in der F3 zeigt er in der F2, dass er nicht das Übertalent ist, dass man ihm ständig andichten will.

  7. #5857
    Avatar von mab123
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Apenstyle Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von moejoe1899 Beitrag anzeigen
    Hulk wird wohl keinen Sitz bekommen.
    Sky spekuliert auf Alfa. Und 2021 dann ein rein deutsches Team aus Hulk / Schumacher.
    Ich sehe es schon kommen, dass man Schumacher nur aufgrund seines Namens in die F1 hievt. Wie auch in der F3 zeigt er in der F2, dass er nicht das Übertalent ist, dass man ihm ständig andichten will.
    Gab doch in der F1 schon genug Fahrer die nicht wirklich gute Fahrer waren. Wenn genug Sponsoren hinter einem stehen ist das ja völlig egal...

  8. #5858

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.178
    Zitat Zitat von mab123 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CRIX Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Apenstyle Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von moejoe1899 Beitrag anzeigen
    Hulk wird wohl keinen Sitz bekommen.
    Sky spekuliert auf Alfa. Und 2021 dann ein rein deutsches Team aus Hulk / Schumacher.
    Ich sehe es schon kommen, dass man Schumacher nur aufgrund seines Namens in die F1 hievt. Wie auch in der F3 zeigt er in der F2, dass er nicht das Übertalent ist, dass man ihm ständig andichten will.
    Gab doch in der F1 schon genug Fahrer die nicht wirklich gute Fahrer waren. Wenn genug Sponsoren hinter einem stehen ist das ja völlig egal...
    Und auch das nervt mich jedes Mal. Wirklich talentierte Fahrer versauern in den Amateurklassen, weil sie keinen finanziellen Background haben.

    Jüngstes Beispiel ist doch die Geschichte von Rene Rast, der 10 Jahre in Rahmenserien wie Porsche Cup gefahren ist und als "Notnagel" von Audi in die DTM genommen wurde. Im ersten Jahr Meister, im zweiten Jahr eine Rekordsiegesserie hingelegt (glaube 6 oder 7 Laufsiege in Folge) und 2019 erneut (vorzeitig) Meister.

  9. #5859
    Avatar von mab123
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    3.850
    Das ist ja aber leider ein Fehler im System. Leider sind gerade die kleineren Teams auf solche Fahrer mit Sponsoren angewiesen. Sonst können die gar nicht erst antreten. Wird sich wohl leider nicht mehr ändern.

  10. #5860

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.178
    Sicher ist es das. Wobei es mich bei Mick Schumacher doppelt ärgert, weil der a) die Türen schon durch seinen Namen geöffnet bekommt, b) einen derartig unberechtigten Hype um ihn gemacht wird in Sachen Presse/Medien und c) er durch a) und b) sowie der Tatsache seines eigenen familiär-finanziellen Backgrounds gar keine Sponsoren-Unterstützung notwendig hat.

    Trotzdem zeigen sich Geldgeber lieber mit Mick Schumacher als mit dem wesentlich talentieren Max Mustermann, der keine Sponsoren hat und dessen Name aber uninteressant ist.

    Spätestens wenn Mick in die F1 kommt, werden viele Hyper merken, "wie" er dorthin gekommen ist.

  11. #5861
    Avatar von [Sportfreund]
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    10.791
    Was erzählst du da wieder?

    Seine Karriere läuft im Formel-Bereich eigentlich nach dem ziemlich gleichen Muster ab. Ein Jahr Eingewöhnung, dann Topplatzierung.

    Formel 4 - 2015 - 10. Platz
    Formel 4 - 2016 - 2. Platz
    Formel 3 - 2017 - 12. Platz
    Formel 3 - 2018 - 1. Platz

    Genau so läuft es gerade in der Formel 2, wobei er hier schon das ein oder andere Ausrufezeichen gesetzt hat. Nächstes Jahr wird dann interessant - dann muss er liefern, um sich für 2021 in der Formel 1 zu empfehlen.

    Natürlich hilft sein Name und das Geld der Familie. Aber es ist nicht so, dass er so gar nichts geliefert hat.

  12. #5862

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.178
    Nur mal als Vergleich:

    Hamilton wurde in der Formel Renault im Auftaktjahr 3. danach Meister
    In der GP2 wurde er im Auftaktjahr Meister.

    Vettel wurde in der Formel BMW im ersten Jahr Vizemeister, im zweiten Jahr Meister
    Danach wurde er in der Formel 3 Fünfter und Vizemeister

    Selbst Hülkenberg, in meinen Augen ein Mittelklassefahrer, wurde in seinem Auftaktjahr F3 Dritter, daraufhin Zweiter, sowie im Auftaktjahr GP2 auf Anhieb Meister.

    Lando Norris gewann 2015 auf Anhieb die britische F4-Meisterschaft, 2016 auf Anhieb die Toyota Racing Series, 2017 auf Anhieb die europäische F3-Meisterschaft und wurde 2018 auf Anhieb Vizemeister in der F2.

    George Russel gewann 2017 im Auftaktjahr die GP3, daraufhin 2018 im Auftaktjahr die GP2.

    Ein Giovinazzi zB brauchte auch ein Anlaufjahr in der F3 mit Platz 17 und wurde daraufhin 6. und 2., holte dann in der GP2 auf Anhieb Platz zwei. Und der tut sich nun wirklich schwer in der F1.

    Was ich damit sagen will: Genau diese jeweiligen Anlaufschwierigkeiten sind es, die mich an Micks Eignung für die F1 zweifeln lassen, denn die heutigen älteren Topfahrer bzw jungen Wilden brauchten diese Eingewöhnungsjahre nicht. Dazu hat Mick Schumacher eben durch seinen finanziellen Background wesentlich mehr Möglichkeiten (private) Tests zu absolvieren, was mW in der F4 und F3 gestattet ist. Dadurch gab es dann die Verbesserungen im zweiten Jahr. Dieses Privileg fällt in der F1 spätestens komplett weg.

  13. #5863
    Avatar von [Sportfreund]
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    10.791
    Und trotzdem zeigt er, wenngleich er Eingewöhnungszeit braucht, dass er auf diesem Niveau mithalten kann. Sollte er in der Formel 2 nächstes Jahr eine gute Rolle spielen, wäre der Weg in die Formel 1 zurecht frei.

    Es gibt auch genügend Fahrer, die sich in Nachwuchsserien schwer taten und kaum Titel vorzuweisen hatten und es trotzdem in die Formel 1 geschafft haben.

  14. #5864

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.178
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Und trotzdem zeigt er, wenngleich er Eingewöhnungszeit braucht, dass er auf diesem Niveau mithalten kann. Sollte er in der Formel 2 nächstes Jahr eine gute Rolle spielen, wäre der Weg in die Formel 1 zurecht frei.

    Es gibt auch genügend Fahrer, die sich in Nachwuchsserien schwer taten und kaum Titel vorzuweisen hatten und es trotzdem in die Formel 1 geschafft haben.
    Wie gesagt, dass er jeweils nach einem Jahr mithalten kann, dafür gibt es Gründe, die in der F1 nicht mehr gelten. Aber die Zeit wird es zeigen. Mick ist aber mMn nicht das Toptalent, zu dem er gemacht wird.

    Zu letzterem Absatz: Wer denn zum Beispiel? Und was hat derjenige letztlich dann in der F1 gezeigt?

  15. #5865
    Avatar von aries
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.058
    Das zweite Sauber Cockpit ist aber ein Ferrari Cockpit. Glaube kaum, das sie HULK da rein lassen. Außer, sie nehmen ihn als Platzhalter für ein Jahr, damit Mick Schumacher das Cockpit bekommt. Es gilt als sicher, dass der kleine Schumi dort seine ersten Schritte in der F1 machen wird.
    Wenn man nichts erwartet, kann man nicht enttäuscht werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •