Seite 397 von 397 ErsteErste ... 347 377 387 396397
Ergebnis 5.941 bis 5.945 von 5945

Thema: Wir fahren im Kreis - Formel 1 und Co.

  1. #5941
    Avatar von Skywalker
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Sherwood Forest
    Beiträge
    3.257
    Ferrari top heute
    Schön für die kleineren Teams und mal andere Gesichter auf dem Treppchen. Hätte mir Sainz auch oben gewünscht, da er wohl im Anschluss eh den dritten Rang bekommt. So einen Move hätte Hamilton bei offener Weltmeisterschaft nie gebracht, war nicht sehr clever. Die zweite Rennhälfte war durchaus amüsant.
    Deine Schwester isst ein bisschen Salat, meine Schwester ist - ein bisschen verrückt.

  2. #5942
    Avatar von W-ampir
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    Hof (Saale)
    Beiträge
    2.232
    Naja, normalerweise lässt man dem Teamkollegen schon Platz und hält nicht derart konsequent die Linie, eben weil man nicht dastehen möchte wie der letzte Depp, andererseits muss Vettel eben auch mal sein Ego schlucken und zurückstecken oder Mattia Binotto mal die Muskeln spielen lassen und für klare Verhältnisse sorgen ala Helmut Marko .
    Geändert von W-ampir (17.11.2019 um 21:07 Uhr)


  3. #5943
    Avatar von Evergreen
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Berlin/BRB
    Beiträge
    2.529
    Vettel hat vorher zurück gesteckt als er von Leclerc überholt wurde.

    Da hat er wohl dasselbe vom Teamkollegen erwartet.

  4. #5944
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    9.244
    Albon

    Mittlerweile hätte er sich ein Podium wirklich verdient, dann hat er mal ne realistische Chance und Hamilton versauts ihm so, obwohl es für ihn um absolut nix mehr geht.

    Gasly fährt im Toro Rosso besser als im Red Bull Hat sich sein Podium aber auch verdient
    Santi Mina :love:

  5. #5945

    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2.437
    Auf den Frontalbildern ist überdeutlich zu sehen, dass Vettel rüberzieht. Leclerc versucht es sogar noch zu verhindern, wird wohl überrascht.

    Heidfeld hat zumindest dahingehend Recht, dass Vettel sich hier mal wieder "provizieren" lässt... Ist ja nicht das erste Mal. Er löst diese Kollision selbst aus, was völlig unlogisch ist. Er hat Überschuss, er kann auf der Ideallinie bremsen. Meine Güte.
    Genau das gleiche hat er mit Webber 2010 in Istanbul gemacht. Auch rübergefahren, obwohl er nicht ganz vorbei war.
    Schon auffällig, wie oft Vettel in Kollisionen verwickelt ist.

    Hamiltons Aktion genauso unnötig. Gerade von ihm in der Situation, hätte ich da etwas Geduld erwartet. Aber er wollte mit frischen Reifen Verstappen noch nehmen. Schade für Albon.
    Otto Rehhagel: "Hier fährt nur einer Porsche, und das bin ich!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •