Seite 554 von 571 ErsteErste ... 504 534 544 553554555564 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.296 bis 8.310 von 8558

Thema: Der Filmrezensionsthread

  1. #8296
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.858
    Kenne ich sogar noch

    Patrick Duffy und fließendes Wasser sind thematisch eh eng verknüpft.

    "Shape of Water" hat mir einfach nicht gefallen und das hat weder etwas mit verkopfter "Analyse" noch "nicht darauf einlassen zu tun", ich fand den Film schlicht nicht gut. Darf's doch geben oder?

  2. #8297
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    14.343
    Klar doch.
    Such duty as the subject owes the prince,
    Even such a woman owes to her husband!


    Fernseher aus - Sternschnuppen an!




  3. #8298
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.771
    Gerade weil ich die Hell Boy filme kenne fand ich den shape of water film gut. Der Schauspieler war derselbe, der Abe Sapien spielt, der film dreht den film "Der Schrecken der Lagune" um, er ist eine Hommage an die Belle Epoque (Einrichtung der Wohnungen), und die beiden Charaktere: Stumme Putzfrau und Ihr Nachbar der Werbezeichner sind einfach allerliebst. War ein schöner Nachmittag.

    Jetzt habe ich gerade "Game Night" gesehen. Der ist eher Na ja. Habe mir bei den Plot etwas mehr versprochen. Die Jokes kamen ein wenig zu gequält.
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  4. #8299
    Avatar von Neil McCauley
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.483
    Bin bei RK und bin auch mit derselben Einstellung ran. Für mich schwankt der Film zu sehr in dem was er sein möchte, zudem bietet die Story nichts an. Setting und Atmosphäre sind gut. Shannons Charakter arg überzeichnet imo.
    Übrigens hat mich kein Spieler so beschimpft wie Jürgen Klopp. Er hat immer hinter mir gespielt und Dinge gerufen wie „Komm zurück. Ansgar du Asi, ich hau dir auf’s Maul!

  5. #8300
    Avatar von Al Knofi
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    6.663
    Zitat Zitat von anamous Beitrag anzeigen
    Vermutlich ist die Bandbreite des Popcorn-Kinos in diesen Franchises vertreten; sicher finden viele darin gute Unterhaltung. Ambition lässt sich in den Gesamtvorhaben finden.

    Die Materie (Superhelden) find ich nur persönlich schon länger nicht mehr interessant und des Franchise-Formats bin ich auch längst überdrüssig. Von der Übersättigung krieg ich eher wenig mit, weil ich mich zu den Filmen nicht informiere. Bis zum (ersten?) Avengers war ich noch im Bilde, seitdem gar nicht mehr. Auf DC-Seite hab ich noch weniger Interesse. Eine Ausnahme war der erste Guardians, der chic war und mich aufgrund des Regisseurs interessierte.
    Das Genre hat sich selbst eben leider überlebt, bringt aber hervorragende Zahlen. Sicherer geht es kaum. Bleibt die Hoffnung auf die zynische Dekonstruktion oder ordentliche Spätwerke mit gealterten Darstellern der Ära.
    So you see where you misunderstand me
    If you listen again then you might even find
    The songs that I sing are love songs
    But their love is a different kind

  6. #8301
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    10.387
    Zitat Zitat von Al Knofi Beitrag anzeigen
    Bleibt die Hoffnung auf die zynische Dekonstruktion oder ordentliche Spätwerke mit gealterten Darstellern der Ära.

    Dann schau dir wie schon empfohlen Hugh Jackman in Logan Wolverine an
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  7. #8302
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    9.656
    Ich fand den auch ganz gut gemacht für einen "Superhelden"-Film.
    Fick dich, Gott!

  8. #8303
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    7.394
    Da steckte auch Herzblut drin.

    Das Disney sein Marvel-Franchise zynisch dekonstruieren wird, sollte man aber eher nicht erwarten.

  9. #8304

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    574
    Ich war schwer enttäuscht. Klassischer Fall von „Trailer besser als der Film“ imho.

  10. #8305
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Turku/Münster/Mühlen
    Beiträge
    5.564
    Hat schon jemand Annihilation bzw. Auslöschung bei Netflix gesehen?

  11. #8306
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    10.387
    Zitat Zitat von jansens Beitrag anzeigen
    Ich war schwer enttäuscht. Klassischer Fall von „Trailer besser als der Film“ imho.
    Den Trailer fand ich Scheiße

  12. #8307
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.771
    Logan als Abschluss der Logan/Wolverine reihe innerhalb des X-Men Versums fand ich auch nicht gerade den Bringer. Das war sone One man Army aka "Rambo mit Krallenhänden" show Plus nervige Sidekickgöre.

    Wie Marvel sein cinematicUniverse beerdigt werden sie sicherlich nicht planen, es werden irgendwann kaum noch Leute das sehen wollen.

    Es wird ein Hype der 10er Jahre sein, ab der Dekadenwende wird "was neues kommen".
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  13. #8308
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    9.656
    Hoffentlich ein zweiter "Valerian"-Film.
    Fick dich, Gott!

  14. #8309
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.771
    Der Valerian Film, letztes Jahr, war in der tat schön!
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  15. #8310
    Avatar von Al Knofi
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    6.663
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Al Knofi Beitrag anzeigen
    Bleibt die Hoffnung auf die zynische Dekonstruktion oder ordentliche Spätwerke mit gealterten Darstellern der Ära.

    Dann schau dir wie schon empfohlen Hugh Jackman in Logan Wolverine an
    Der wollte mir leider so gar nicht gefallen. Zu wenig Old Man Logan Adaption, die ich mir nach den Trailern erhofft hatte. Es ging aber in die richtige Richtung.

    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Da steckte auch Herzblut drin.

    Das Disney sein Marvel-Franchise zynisch dekonstruieren wird, sollte man aber eher nicht erwarten.
    Dafür sind dann auch die anderen Studios mit frischen Ideen zuständig, um das Genre würdig zu begraben.
    So you see where you misunderstand me
    If you listen again then you might even find
    The songs that I sing are love songs
    But their love is a different kind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •