Seite 3 von 1109 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 16633

Thema: Borussia Dortmund

  1. #31
    Avatar von untersommer
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    14.752
    Zitat Zitat von K Beitrag anzeigen
    Ich hab selten gesehen, dass sich Boxzuschauer gegenseitig in die Fresse gehauen haben. Eigentlich noch nie.
    Zum Boxen, nicht zum Boxen gucken.
    Im Übrigen ein interessanter Fakt, dass sich Zuschauer beim Fußball die Fresse polieren, beim Boxen hingegen nicht.
    Der alte Hauptbahnhoftoilettenmann weiß genau, dass man nichts retten kann.

    You better watch what you are wishing for, or you'll wish your wishes won't come true no more

  2. #32

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, warum sie sich einer Gruppe zugehörig fühlen, die überwiegend politisch rechts einzuordnen ist.
    Der gemeine Dortmunder ist BVB Fan und der gemeine Dortmunder steht politisch eher links. Wenn das bis an die Alster noch nicht vorgedrungen ist, ist das schade. Nur weil der BVB und die Stadt Dortmund ein Problem mit Nazis haben, ist weder der BVB ein Nazi-Verein noch sind seine Fans "überwiegend politisch rechts".

  3. #33
    Avatar von K [Mod]
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    9.352
    Thread gekürzt

    alter Thread
    Geändert von K [Mod] (29.10.2013 um 19:12 Uhr)

  4. #34

    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von Hömma Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, warum sie sich einer Gruppe zugehörig fühlen, die überwiegend politisch rechts einzuordnen ist.
    Der gemeine Dortmunder ist BVB Fan und der gemeine Dortmunder steht politisch eher links. Wenn das bis an die Alster noch nicht vorgedrungen ist, ist das schade. Nur weil der BVB und die Stadt Dortmund ein Problem mit Nazis haben, ist weder der BVB ein Nazi-Verein noch sind seine Fans "überwiegend politisch rechts".
    aber mit Sicherheit nicht "eher links".

  5. #35
    Avatar von Dude
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    2.897
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten

  6. #36
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    12.243
    Zitat Zitat von Hömma Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, warum sie sich einer Gruppe zugehörig fühlen, die überwiegend politisch rechts einzuordnen ist.
    Der gemeine Dortmunder ist BVB Fan und der gemeine Dortmunder steht politisch eher links. Wenn das bis an die Alster noch nicht vorgedrungen ist, ist das schade. Nur weil der BVB und die Stadt Dortmund ein Problem mit Nazis haben, ist weder der BVB ein Nazi-Verein noch sind seine Fans "überwiegend politisch rechts".
    Na aber klar doch
    Meister im Wegschauen
    Reichlich spät beginnt die Klubführung von Borussia Dortmund gegen die rechte Unterwanderung der Fanszene vorzugehen. Der Staatsschutz war schneller.


    Sicherheitsdienst im Stadion: Borussia Dortmunds Nazi-Problem

  7. #37
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.742
    Klopp verlängert beim BVB bis 2018.
    2008er und Mitglied des Politbüros.

  8. #38
    Avatar von kalli
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    7.887
    Schau an. Bei denen läufts.

  9. #39
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.742
    Jo.

    Die haben wenig falsch gemacht in den vergangenen Jahren.
    2008er und Mitglied des Politbüros.

  10. #40
    Avatar von Wiesenlove
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    2.913
    Davor aber ziemlich viel. Muss man sich auch erstmal erlauben können.
    Hä ich hab doch gar nichts gesagt

  11. #41
    Avatar von Y!M-Dude
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    Nordleda
    Beiträge
    6.484
    Ich freu mich schon drauf wenn die mal so richtig abkacken. Das wird mir eine Freude sein.

  12. #42

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Y!M-Dude Beitrag anzeigen
    Ich freu mich schon drauf wenn die mal so richtig abkacken. Das wird mir eine Freude sein.
    Ich nicht. Ich bin heilfroh, dass der BVB - mal die Wechselwirkung zwischen dem BVB und FCB ausgeklammert - in den letzten Jahren so schön anzusehenden und erfolgreichen Fußball spielt. Warum ich die Bayern erwähnen? Ich hätte aufgrund des bärenstarken FCB und ihrer medialen Aufmerksamkeit und in Kombination mit der sportlichen Talfahrt von Werder wahrscheinlich schon komplett die "Lust" (nicht das Interesse!) am Fußball verloren. Mich interessiert der Rest der Bundesliga vergleichsweise zu Werder eh' schon relativ wenig, aber ich gucke mir dann doch den meiner Meinung nach symphatischen BVB beim Fußball spielen an, als die Bayern. Ich bin durchaus in der Lage den Erfolg der Bayern anzuerkennen und zu würdigen, aber wenn Werder Bayern nicht bezwingen kann, dann doch bitte der BVB. Einen FCB der jedes Jahr mit 20+ Punkten Meister wird, brauch doch wirklich niemand.
    #mellorenzen

  13. #43

    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    tafkam
    Beiträge
    2.159
    Jetzt ist mir grad speiübel geworden. Der "sympathische BVB"...


  14. #44
    Avatar von kalli
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    7.887

  15. #45
    Avatar von C+J
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.674
    Wenngleich ich das Gesülze um die "nettgewordenen" Bayern genauso zum Kotzen finde.
    Beide

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •