Seite 3 von 96 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1428

Thema: Dennis Diekmeier (SV Sandhausen)

  1. #31
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    29.356

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von 7
    Wenn KATS Diekmeier keine Perspektive auszeigen können wäre das ein Armutszeugnis der sportlichen Führung und man könnte die Nachwuchsabteilung auch gleich dicht machen.
    Und wenn sie es doch machen und der Spieler nicht will? Oder was auch immer? Nicht immer vorverurteilen.

  2. #32
    Avatar von 7
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.254

    Re: Dennis Diekmeier

    Rein objektiv hat Diekmeier bisher keine Chance von TS erhalten. Kann man ihm nicht die Perspektive zeigen, dass sich das bald ändern wird, dann ist der Spieler natürlich weg um nach einem Trainer zu suchen, der ihm auch tatsächlich Vertrauen entgegenbringt.
    There are two ways to lead your life. Either you are a decent person who cares about others - or you are narcissistic and stupid like Paris Hilton.

    (James Woods)

  3. #33
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    29.356

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von 7
    Rein objektiv hat Diekmeier bisher keine Chance von TS erhalten.
    Der Spieler trainierte diverse Male mit dem Profiteam, hat nach EM-Urlaub die Vorbereitung mit den Profis bestritten.

    Aber natürlich ist der TS mal wieder zu bescheuert irgendeinen 19jährigen einzuwechseln und KA ist zu blöde um den Spielern ein vernünftiges Angebot zu unterbreiten. Denn die hassen Nachwuchsspieler. Macht vor allem aufgrund der Local Player-Regelung auch viel Sinn.

  4. #34

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    3.074

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von Georges St. Pierre
    Zitat Zitat von kalli
    Er ist 18 und in seiner ersten Profisaison. Wenn er jetzt schon resigniert und zu einem Club aus dem unteren Mittelmaß wechselt, dann wird das eh nichts mit der großen Karriere, die ihm immer prophezeit wird.

    Von daher: Ente.
    Was ist aus diesem Rolfes geworden? Von dem hört man auch nix mehr, oder?
    Rolfes hat ein paar Jährchen bei Werder verbracht, insofern hinkt der Vergleich ziemlich.

  5. #35
    Anfaro
    Gast

    Re: Dennis Diekmeier

    Max, denkst Du denn ernsthaft, dass ein Diekmeier so viel schwächer wäre als unser auf dieser Position (RV) vorhandenes Personal in aktueller Form?

    Ich denke nicht, auf jeden Fall wäre der Zeitpunkt da, ihn mal zu bringen. Läuft es schief - wer wäre ihm böse?

    Wenn nicht in der aktuellen Situation - wann wäre der richtige Zeitpunkt, um Dickie zu bringen? Wenn es richtig gut läuft, damit man die eingespielte Mannschaft auseinanderreißt?

    Ich sehe hier durchaus Versäumnisse bei TS, namentlich fehlenden Mut.

    Von daher halte ich es wie "7".

  6. #36
    Avatar von 7
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.254

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von MaxUnknown

    Der Spieler trainierte diverse Male mit dem Profiteam, hat nach EM-Urlaub die Vorbereitung mit den Profis bestritten.

    Aber natürlich ist der TS mal wieder zu bescheuert irgendeinen 19jährigen einzuwechseln und KA ist zu blöde um den Spielern ein vernünftiges Angebot zu unterbreiten. Denn die hassen Nachwuchsspieler. Macht vor allem aufgrund der Local Player-Regelung auch viel Sinn.
    Warum sollte er nicht einmal einem 19-jährigen die Chance geben statt jede Woche vergebens darauf zu hoffen, dass die Rennschnecke seine Form beim Haarekämmen wiederfindet?

    Der anerkannte Fußballfachmann Arsene Wenger hat einen 16-jährigen (!) Kicker für gut genug befunden um in der Premier League zu spielen und der Erfolg gibt ihm recht.

    Andere Vereine schaffen es auch, 18-Jährigen erste Erfahrungen auf der Bühne Bundesliga zu verschaffen, ohne, dass die gleich in ein schwarzes Loch fallen.
    There are two ways to lead your life. Either you are a decent person who cares about others - or you are narcissistic and stupid like Paris Hilton.

    (James Woods)

  7. #37
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    4.174

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von Anfaro

    Ich denke nicht, auf jeden Fall wäre der Zeitpunkt da, ihn mal zu bringen. Läuft es schief - wer wäre ihm böse?
    da kennst du das bremer publikum aber ganz offensichtlich sehr schlecht.

    Baut er beim ersten Kurzeinsatz Mist wird ihm das vielleicht noch verziehen; beim zweiten ist aber bei vielen experten schluss mit lustig.

    Abgesehen davon: Wo es hinführt einen völlig unerfahrenen jungspund in der augenblicklichen situation reinzuschmeissen, hat man ja bei said husedingens gesehen.

    dazu war diekmeier meines wissens auch einige wochen verletzungsbedingt außer gefecht.

    Wenn ein 18-jähriger so früh das handtuch schmeissen wollen würde, dann kann man ihm auch nicht helfen.

  8. #38
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    29.356

    Re: Dennis Diekmeier

    Der Erfolg gibt Wenger nicht recht, sondern die individuelle Betrachtung der Spieler. Die verpflichten seit Jahren auch Spieler die dann mit 18 weiter sind als manch BL-Spieler mit 30.

    Und ich habe Diekmeier spielen sehen, bei der Usonstwas-EM, bei Nachwuchsländerspielen, Profi-Testspielen und der U23. Ich halte ihn derzeit für noch nicht BL-/CL-belastbar. Nicht vor 2009.

  9. #39
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    29.356

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von Anfaro
    Max, denkst Du denn ernsthaft, dass ein Diekmeier so viel schwächer wäre als unser auf dieser Position (RV) vorhandenes Personal in aktueller Form?
    Ja, das glaube ich. Taktisch defensiv bzw. im defensiven Zweikampf ist er noch nicht auf der Höhe für die BL und daher würde ich ihn auch noch nicht bringen. Aber bevor Du mich wieder schlagen willst: ich würde ihn trotzdem hierbehalten und nach und nach einbauen, halte es aber momentan für zu früh.

    Wer ihm böse wäre, wenn es nicht läuft? Einige unverbesserliche Fans - diejenigen, die auch auf Husejinovic rumhacken. Die Mannschaft, falls er ein Tor verschuldet. Momentan müssen wir aus einer Krise raus, da können wir uns nicht erlauben, dass ein Spieler "mal so getestet wird, kann ja ruhig schief gehen".

    Wenn nicht in der aktuellen Situation - wann wäre der richtige Zeitpunkt, um Dickie zu bringen?
    Wenn er sich noch etwas weiterentwickelt hat. Und wie vorher erwähnt: gerade jetzt wäre die Situation eher nicht die Richtige.

  10. #40
    Anfaro
    Gast

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von MaxUnknown
    Der Erfolg gibt Wenger nicht recht, sondern die individuelle Betrachtung der Spieler.
    Dann muss die Vereinsführung offenbar besser hingucken. Die Augen sind dann jedenfalls in Stuttgart besser als bei uns, in Berlin auch usw.

    Weniger polemisch: Wenn es darum geht, im Misserfolgsfall etwas zu ändern, bedarf es mutiger Entscheidungen und keines Memmenschisses.

  11. #41
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    29.356

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von Anfaro
    Dann muss die Vereinsführung offenbar besser hingucken. Die Augen sind dann jedenfalls in Stuttgart besser als bei uns, in Berlin auch usw.
    Da waren wir uns schonmal einig - Werder sollte im Nachwuchsbereich offensiver externe Talente holen, wenn wir eben nicht wie Berlin oder Stuttgart mit solchen in unserer Umgebung gesegnet sind.

  12. #42

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Allgäu / Memmingen
    Beiträge
    2.923

    Re: Dennis Diekmeier

    Mit was für einer Mannschaft ist Stuttgart damals nochmal Meister geworden? confused confused confused confused confused
    Ekelhaft, alles ekelhaft!

    Der Kopf tut weh, die Füße stinken, Zeit ein neues Bier zu trinken...

  13. #43
    Anfaro
    Gast

    Re: Dennis Diekmeier

    @ Maxi

    Ja, haste Recht, aber wenn man so wenig Jungmaterial hat wie wir, dann lässt man nen Diekmeier natürlich noch weniger gern gehen.

  14. #44
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    5.905

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von Pinsel
    Mit was für einer Mannschaft ist Stuttgart damals nochmal Meister geworden? confused confused confused confused confused


    Timo Hildebrand,Michael Langer,Markus Babbel,Andreas Beck,Arthur Boka,Matthieu Delpierre,Fernando Meira,Ludovic Magnin,Ricardo Osorio,Marcel Schuon,Serdar Tasci,Daniel Bierofka,Antonio da Silva,Alexander Farnerud,Christian Gentner,Heiko Gerber,Roberto Hilbert,Thomas Hitzlsperger,Sami Khedira,Pável Pardo,Cacau,Mario Gomez,Benjamin Lauth,Marco Streller
    When they look back at us and they write down their history
    What will they say about our generation?
    We're the ones who knew everything and still we did nothing
    Harvested everything, planted nothing.

  15. #45
    Avatar von gsus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.664

    Re: Dennis Diekmeier

    Zitat Zitat von MaxUnknown
    Der Erfolg gibt Wenger nicht recht, sondern die individuelle Betrachtung der Spieler. Die verpflichten seit Jahren auch Spieler die dann mit 18 weiter sind als manch BL-Spieler mit 30.

    Und ich habe Diekmeier spielen sehen, bei der Usonstwas-EM, bei Nachwuchsländerspielen, Profi-Testspielen und der U23. Ich halte ihn derzeit für noch nicht BL-/CL-belastbar. Nicht vor 2009.
    Richtig.
    Diekmeier ist ein großes Talent, aber auch nicht der Überflieger, zu dem er hier zum Teil gemacht wird. Gerade in der U23 hat er bisher keineswegs auf sich aufmerksam machen können, als dass man ihn nun übereilt ins kalte Bundesligawasser werfen müsste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •