Seite 692 von 698 ErsteErste ... 642 672 682 691692693 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.366 bis 10.380 von 10469

Thema: VfB Stuttgart

  1. #10366
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    13.904
    Aber da steht doch noch mehr, u.a., dass sich lt. Hitzlsperger deren „wirtschaftliche Situation existenziell verschärft“. 80 Mio Euro weniger Umsatz, relativ hohe Zahlungen für Abfindungen, Sponsoren die abspringen, KfW Kredit über 25 Mio und eben das Darlehen der Stadt für das Stadion von nochmal ca. 25 Mio. Selbst Mislintat sagt: "Ein weiter Investor ist unabdingbar"

    Das ist meiner Meinung nicht reißerisch, sondern wird durch Aussagen von Hitzlsperger und Mislintat untermauert.
    Social Distortion

  2. #10367

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    15.775
    Mir soll es recht sein.

  3. #10368

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    6.835
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Aber da steht doch noch mehr, u.a., dass sich lt. Hitzlsperger deren „wirtschaftliche Situation existenziell verschärft“. 80 Mio Euro weniger Umsatz, relativ hohe Zahlungen für Abfindungen, Sponsoren die abspringen, KfW Kredit über 25 Mio und eben das Darlehen der Stadt für das Stadion von nochmal ca. 25 Mio. Selbst Mislintat sagt: "Ein weiter Investor ist unabdingbar"

    Das ist meiner Meinung nicht reißerisch, sondern wird durch Aussagen von Hitzlsperger und Mislintat untermauert.
    ich finde schon, dass man hier versucht alles auf einen punkt zu konzentrieren, obwohl es viel entzerrter ist. der umsatz-verlust ist eine schätzung, noch ist das also nicht eingetreten. stadion und kfw sind schulden aus der zukunft, jetzt also nicht relevant.

    dass man frisches geld braucht um das team zusammenzuhalten ist denke ich selbstverständlich, hat aber wenig mit einer drohenden insolvenz zu tun, eben auch weil der vfb ja noch tafelsilber hat. anders als ein anderer club aus dem norden..
    Meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar.

  4. #10369
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    13.904
    Es geht ja auch überhaupt nicht um einen Vergleich mit Werder, sondern um den VfB Stuttgart. Und wenn Hitzlsperger von "existenziell" spricht und Mislintat einen weiteren Investor für "unabdingbar" hält, dann wird da schon was dran sein. Solche Aussagen tätigt man doch nicht aus Langeweile.
    Social Distortion

  5. #10370
    Avatar von C+J
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.232
    Außer die haben schon einen Investor an der Hand, welcher aber wohlmöglich schwer vermittelbar ist.
    Dann könnte es natürlich nicht schaden, im Vorfeld öffentlich Untergangsszenerien für den Fall zu zeichnen, dass nicht ganz schnell bald ein weiterer Investor einsteigt.

  6. #10371
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    23.746
    Sollte es zu weiteren geisterspielen kommen, dann geht es für viele Klubs an die Substanz.
    Auch die großen.

  7. #10372
    Avatar von theeagle85
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    2.811
    Wenns bei dem Ergebnis in Bielefeld bleibt auf Rang 17. Sehr schön. Der dritte Abstieg der letzten Jahre scheint näher zu rücken, auch wenn ich Bielefeld aktuell am Saisonende noch hinter Stuttgart sehe.

  8. #10373

    Registriert seit
    21.09.2017
    Beiträge
    726
    Irgendwie deprimierend der Stuttgarter Verlauf, die schienen so viel richtig gemacht zu haben, haben eine junge Mannschaft einen Trainer der offensiv spielen lässt und jetzt gehts (eventuell) trotzdem wieder runter.

  9. #10374

    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von PetriP Beitrag anzeigen
    Irgendwie deprimierend der Stuttgarter Verlauf, die schienen so viel richtig gemacht zu haben, haben eine junge Mannschaft einen Trainer der offensiv spielen lässt und jetzt gehts (eventuell) trotzdem wieder runter.
    Die hatten vor allem sehr viel Verletzungspech. Ich denke die werden eine gute Rückreise spielen und nix mit dem Abstieg zu tun haben.
    Ja gut äh sicherlich....

    'Die Antwort auf diese Frage kann gegeben werden, sie muss aber auch gegeben werden: Weil wir es können! ' (O. Scholz)

  10. #10375
    Avatar von Flo
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    5.731
    Nach einem genaueren Blick drauf finde ich deren Kader extrem unausgewogen. Die erste Elf ist eine gute, aber wenn die verletzungsbedingt nie gemeinsam auftreten kann und die Alternativen z. T. schwach sind, dann gerät man schnell mal in den Abstiegskampf.

    Die haben keine Alternative für Kalajdzic bzw. Sosa, im DM/ZM hinter Mangala und Endo nur Karazor sowie ein paar 20-Jährige. Es gibt keinen guten Silas-Ersatz und für die beiden Plätze der Halbstürmer besteht mit Führich, Förster, Klimowicz, Didavi, Marmoush sowie Coulibaly/Thommy dagegen ein deutliches Überangebot. Letzens habe ich eine Statistik gesehen, nach der Müller auch noch aktuell die schlechtesten Werte aller Bundesliga-Keeper abliefern soll.

    Nicht nur Covid-bedingt dürften immer wieder Spieler ausfallen, ich glaube die werden es in der Rückrunde schwer haben, mehr als nur Platz ~13 herauszuholen, wenn überhaupt.

  11. #10376
    Avatar von C.Harper
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.957
    Zitat Zitat von PetriP Beitrag anzeigen
    Irgendwie deprimierend der Stuttgarter Verlauf, die schienen so viel richtig gemacht zu haben, haben eine junge Mannschaft einen Trainer der offensiv spielen lässt und jetzt gehts (eventuell) trotzdem wieder runter.
    Sonderlich offensiv und inspirierend finde ich das nicht, was Matarazzo spielen lässt, der wird mit vermutlich auch zeitnah weg sein.

    Und was soll daran deprimierend sein? Ist doch feierlich, wenn Stuttgart unten steht und womöglich wieder absteigt.

  12. #10377

    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    549
    Frage: Hat jemand das Spiel gesehen?

    In der Zusammenfassung sah es gar nicht so schlecht aus und sie hatten auch diverse Chancen, zugegebenermaßen ein Teil per Standard.

  13. #10378
    Avatar von theeagle85
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von BrownTown Beitrag anzeigen
    Frage: Hat jemand das Spiel gesehen?

    In der Zusammenfassung sah es gar nicht so schlecht aus und sie hatten auch diverse Chancen, zugegebenermaßen ein Teil per Standard.
    War auch nicht schlecht, ähnlich wie gegen Dortmund, aber halt wieder nix mitgenommen. Gegen die Konkurrenten um den Klassenerhalt, wo es zählt, spielen sie meist aber sehr schlecht. Wir hatten letzte Saison ja auch solche Spiele drin (Pokalspiel gg. Leipzig z.B.), als man zwischendurch dachte, dass wir eigentlich viel zu gut sind um abzusteigen. Resultat bekannt.

  14. #10379
    Avatar von paff
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    15.484
    Zitat Zitat von PetriP Beitrag anzeigen
    Irgendwie deprimierend der Stuttgarter Verlauf, die schienen so viel richtig gemacht zu haben, haben eine junge Mannschaft einen Trainer der offensiv spielen lässt und jetzt gehts (eventuell) trotzdem wieder runter.
    Warum deprimierend?
    Wenn ich nur 18 jährige verpflichte und alles über 26 wegjage, gehe ich das Wagnis doch sehenden Auges ein.
    Wer nur MehrwertFussiManager spielt, wird halt manchmal von der Wirklichkeit eingeholt.
    ..ich bin so nähmlich..

  15. #10380

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    847
    Dieses Jahr wären sie halt darauf angewiesen gewesen, dass Spieler wie Coulibaly, Klimowicz oder Massimo einen Schritt nach vorne machen. Den Schritt nach vorne gab's aber nur bei Mavropanos. Tibidi ist ein sehr interessanter Spieler, dass der aber gleich in der Startelf steht ist typisch Matarazzo.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •