Seite 453 von 491 ErsteErste ... 403 433 443 452453454463 473 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.781 bis 6.795 von 7362

Thema: Peinlich Werder...

  1. #6781
    Avatar von Duffman
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    4.028
    Zitat Zitat von AffenSchmidtPistoleSieben Beitrag anzeigen
    Man könnte auch drüber mutmaßen, ob es nicht sogenannte Fahnenstangen waren die diesbezüglich zweckentfremdet wurden. Könnte man glatt annehmen. So ungefähr.
    Machte es das in irgendeiner Weise weniger verwerflich?
    Benchmark

  2. #6782

    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    100
    Dieses mit aller Macht schönreden der Geschehnisse ist wirklich abartig.

  3. #6783
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.344
    Zitat Zitat von Gerrie Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    ...und die haben die Leute aus dem Boden gezaubert? Und die Polizei samt Werder, die hier sehr schnell ge- und verurteilt haben, erwähnen das nicht?
    Die Pflastersteine werden im zweiten Polizeibericht erwähnt. Im ersten Polizeibericht war noch von "Steinen" die Rede. In der Werder-PM finden (Pflaster-)Steine keine Erwähnung. Dort heißt es:

    Beim Versuch ihn (den Täter, Anm.) festzunehmen, solidarisierten sich die umstehenden Personen der Gruppe mit dem Täter und verhinderten die Festnahme. Dabei wurden weitere Beamte verletzt.
    Du hast es selbst hervorgehoben: Polizeiberichte sollten nicht ungeprüft als objektiv eingestuft werden. Werder hat hier augenscheinlich nicht blind von der Polizei übernommen, sondern zwei Tage nach dem Pokalspiel die Taten verurteilt, für die offensichtlich hinreichende Belege vorliegen: der Kopftritt sowie die anschließende Solidarisierung der Gruppe mit dem Täter beim Versuch der Festnahme. Wenn dem Klub keine gesicherten Erkenntnisse über Steinwürfe (und Attacken mit Stangen) vorliegen, dann braucht er das auch nicht erwähnen.
    Danke! Ja, so klingt das definitiv schlüssig.

    Zitat Zitat von Mr. Singh Beitrag anzeigen
    Als ich nach neun Stunden Dienst zu meinem Auto wollte, stand das mitten im Tatortbereich. Ich durfte nicht zu meinem Auto und hatte daher genug Zeit mit Anwohnern zu sprechen, die darauf warteten ihre Zeugenaussagen zu machen. Es sind definitiv Steine geflogen, im Pflaster fehlten auch Steine.
    Aber mal ganz davon ab: wie krank muss man im Kopf sein, jemanden mit voller Wucht gegen den Kopf zu treten. Im schlimmsten Fall wird da nicht wegen Landfriedensbruch und schwerer Körperverletzung ermittelt, sondern wegen Totschlag. Solche Leute gehören weg gesperrt und alle, die zur Flucht verhelfen auch!
    Das ist doch schon mal ne Menge mehr an Infos als es vorher gab. Danke!



    Zitat Zitat von Schorsch007 Beitrag anzeigen
    Ok, es gibt dann ja also auch Zeugenaussagen von unbeteiligten Personen, das ist schon mal gut. So ist man nicht nur auf die Darstellungen der Polizei und der "Fanartigen" angewiesen.
    Jep. Zumal es dann auch nicht mehr primär um "was" geht, sondern um "wer".
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  4. #6784
    Avatar von AffenSchmidtPistoleSieben
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    1.693
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von AffenSchmidtPistoleSieben Beitrag anzeigen
    Man könnte auch drüber mutmaßen, ob es nicht sogenannte Fahnenstangen waren die diesbezüglich zweckentfremdet wurden. Könnte man glatt annehmen. So ungefähr.
    Machte es das in irgendeiner Weise weniger verwerflich?
    Nö. Ich will es auch nicht schönreden (siehe unter dir.)

    Aber Spekulationen und Vermutungen gehören hier auch nicht weiter her. „Mein Nachbar hat...“

  5. #6785
    Avatar von DrBanane
    Registriert seit
    30.08.2017
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    503
    Gibt es mittlerweile irgendeine Stellungnahme der Bremer Ultras? Die geschilderten Taten klingen in meinen Augen überhaupt nicht nach den Ultragruppierungen Werders...

  6. #6786
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.104
    Auf jeden Fall geil, dass vorher lang und breit darüber diskutiert wurde, wie verachtenswert doch die Anhängerschaft von Atlas sei.
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  7. #6787
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    4.521
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?

  8. #6788
    Avatar von Heimo Pfeifenberger
    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Auf jeden Fall sogar, weil man sich nicht hat provozieren lassen, mit wirklich dummen Spruchbändern und Gesängen aus der Ostkurve. Es gab eine reibungslose An-und Abreise, bei der es weder zu Sachbeschädigungen kam, noch zu Körperverletzungen mit anschließenden Ausschreitungen. Kommt immer anders als viele hier gedacht haben...

  9. #6789

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.460
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall geil, dass vorher lang und breit darüber diskutiert wurde, wie verachtenswert doch die Anhängerschaft von Atlas sei.
    Bodensatz hast du überall und da unterscheiden wir uns in keinster Weise von anderen Fanlagern. Aber ich stimme dir in sofern zu, dass man immer erst vor seiner eigenen Haustüre kehren sollte.

  10. #6790

    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.623
    Zitat Zitat von DrBanane Beitrag anzeigen
    Gibt es mittlerweile irgendeine Stellungnahme der Bremer Ultras? Die geschilderten Taten klingen in meinen Augen überhaupt nicht nach den Ultragruppierungen Werders...
    warum nicht ?

    Auch wenn unsere Ultras bzw. unser Verein oft öffentlich den Ruf genießt, dass man gerne nach Bremen kommt wegen der Gastfreundschaft etc. habe ich das auch schon deutlich anders erlebt.

  11. #6791
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.104
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Nein. Aber - für mich - steht jeglicher Beweis von Atlas Scheißhaftigkeit noch aus.
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  12. #6792

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Nein. Aber - für mich - steht jeglicher Beweis von Atlas Scheißhaftigkeit noch aus.
    Zumindest vor dem Stadion sind einige (!) Atlas-Anhänger mit dem Gesang "Farge und der SVA" ziemlich negativ aufgefallen.

  13. #6793
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5.344
    Zitat Zitat von krstajic Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Nein. Aber - für mich - steht jeglicher Beweis von Atlas Scheißhaftigkeit noch aus.
    Zumindest vor dem Stadion sind einige (!) Atlas-Anhänger mit dem Gesang "Farge und der SVA" ziemlich negativ aufgefallen.
    Jo, da hat man schon ziemlich üble Leute mitbekommen. Ist aber ja, für die hier diskutierte Aktion, völlig irrelevant.

    Zitat Zitat von Kiel24114 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von DrBanane Beitrag anzeigen
    Gibt es mittlerweile irgendeine Stellungnahme der Bremer Ultras? Die geschilderten Taten klingen in meinen Augen überhaupt nicht nach den Ultragruppierungen Werders...
    warum nicht ?

    Auch wenn unsere Ultras bzw. unser Verein oft öffentlich den Ruf genießt, dass man gerne nach Bremen kommt wegen der Gastfreundschaft etc. habe ich das auch schon deutlich anders erlebt.
    Weil Konflikte zwischen Polizei und Ultras zwar grundsätzlich nichts Ungewöhnliches sind, die hier beschriebenen Ausmaße der Eskalation allerdings schon aufhorchen lassen. Es ist eine Sache, wenn Ultras und Polizei in einen Konflikt geraten und auf Knüppelei mit Gegenknüppelei reagiert wird. Geworfene Pflastersteine und mutmaßlich gezielte Kopftritte sind aber ein anderes Kaliber.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  14. #6794

    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    220
    Zitat Zitat von krstajic Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Nein. Aber - für mich - steht jeglicher Beweis von Atlas Scheißhaftigkeit noch aus.
    Zumindest vor dem Stadion sind einige (!) Atlas-Anhänger mit dem Gesang "Farge und der SVA" ziemlich negativ aufgefallen.
    Ich habe überhaupt keine Ahnung zum Kontext dieses Rufs aber unabhängig davon kann es nicht ansatzweise auf eine Stufe zur Eskalation im Viertel gestellt werden

  15. #6795
    Avatar von Declan_de_Barra
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von 1899Bremen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von krstajic Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Ist irgendjemand weniger scheiße weil irgendjemand anderes auch scheiße ist?
    Nein. Aber - für mich - steht jeglicher Beweis von Atlas Scheißhaftigkeit noch aus.
    Zumindest vor dem Stadion sind einige (!) Atlas-Anhänger mit dem Gesang "Farge und der SVA" ziemlich negativ aufgefallen.
    Ich habe überhaupt keine Ahnung zum Kontext dieses Rufs aber unabhängig davon kann es nicht ansatzweise auf eine Stufe zur Eskalation im Viertel gestellt werden
    Das passiert doch überhaupt nicht. Hier wurde vor dem Spiel über die Atlas-Fans diskutiert und man kann in einigen Berichten nachlesen, warum diese kritisch gesehen werden. Dann wurde hier nach dem Spiel über die Aktion mit der Polizei gesprochen und in dem Zusammenhang erwähnt, dass noch Beweise für "Scheißhaftigkeit" von Atlas fehlen würden. Einer wäre der oben genannte Gesang, andere wären eben die erwähnten Berichte. Das hat überhaupt nichts mit der Diskussion zu der Attacke auf den Polizisten zu tun.
    This is why you never see your father cry.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •