Seite 11 von 571 ErsteErste ... 10111221 31 61 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 8560

Thema: [Diskussion] Stadionausbau

  1. #151

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    5

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von Ramius
    Die Kneipe (oder Cafe, wie auch immer man das nennt) im Turm bei Block 1-4 ist nun nur noch für VIP- bzw. Platin-Gäste zugänglich.
    Für sich genommen habe ich kein Problem mit der Einführung von Plätzen für Leute, die einen beheizten Arsch brauchen. Wenn allerdings der normale Fan drunter leidet wirds frech. Und das ist hier der Fall, denn es ist kein Ausgleich-Bereich entstanden.
    Man muss sich dabei im Klaren sein, daß jemand ohne DK im Ost Oberrang zum Beispiel für das Spiel gestern mal eben 35 € hingeblättert hätte.
    Danke !

    Also ganz ehrlich :

    Diese Aktion ist an peinlicher Dreistigkeit kaum zu ueberbieten. Es laesst leider ein sehr haessliches Gesicht der Verantwortlichen erkennen.
    Man nimmt ja so einiges hin, aber derart offensichtlich als Zahlender Kunde "ohne naehere Bedeutung" eingestuft zu werden, mit dem man nach Belieben umspringen kann, dem man quasi klar macht dass er im Prinzip eher unerwuenscht ist, weil man ja NUR 500 euro im Jahr zahlt, das hat mit mitteleuropaeischer Kultur und Respekt nichts zu tun.

    Ich war dermassen sauer dass mir die Identifikation sehr verloren ging und der Punktverlust im Nachhinein ueberhaupt nicht geschmerzt hat.

    Der Witz war ja noch dass man vorher in der Zeitung lesen durfte dass es angeblich "verbesserte" Verhaeltnisse geben soll zu Saisonbeginn auf der Nord. Und ich war tatsaechlich positiv gespannt darauf… peinlich, wie konnt ich nur so bloed sein !

    Von den ehemals vier (oder fuenf?) Gastroinseln mit Sitzmoeglichkeit ist eine einzige geblieben, pikanterweise die an der Gaesteecke. Nur wie dahin kommen ? Es wechseln sich ab durchgehende Schlangen vom Klo links und vom catering rechts durch den Gang.
    Insbesondere wurde doch vor 2 (?) Jahren der Preis fuer die Nord erheblich erhoeht mit Hinweis auf den gestiegenen Komfort (!). Hat man ja sogar eingesehen, das nette Plaudern in der Halbzeit in den Tuermen war schon nett und werderlike, dachte man. Das ungefragte Abkuendigen dieses Services hat etwas derart respektlos abfaelliges dass man sich schon zusammenreissen muss.

    Denn frueher wars da ja erheblich besser als man sich draussen vor der Nord frei bewegen konnte, aber diese Situation hat was von Viehtransport - oder unteren Decks auf alten Passagierdampfern.

    Hat sich da jemand ueberhaupt mal jemand reingetraut in das stinkende Gewuehle von den verantwortlichen Anzugtraegern ?

    Ich hoffe die Presse nimmt sowas auf und der Verein bekommt ein bisschen Echo auf sein Vorgehen, ich werde mich jedenfalls beschweren. Und naechstes Mal gibts auch deutlich mehr Mecker in der HZ.

    Mahlzeit !

  2. #152

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    268

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von WerderPetra
    Moin
    habe mal wieder ein paar Infos erhalten von diversen Quellen, die meine Einschätzung zum weiteren Verlauf des Stadionausbaus einigermaßen bestätigen (und erweitern).
    Verständlicherweise kann ich sie hier natürlich schlecht im thread ...
    Aber Deine Einschätzung kannst Du doch posten.

  3. #153
    Avatar von dizzy
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    3.319

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von Jurij Maximov
    Zitat Zitat von Speckflagge
    Hast eine PN WerderPetra......
    Dito


    Der Sinn einer PN besteht darin, dass sie persönlich ist. Vielleicht ist es da ab und an auch ganz sinnvoll nicht allen via Threadbeitrag im Forum mitzuteilen an wen man wann eine PN schickt und welchem Zweck es dient.



    Die Gastro-Geschichte bei Block 1-4 ist unter aller Kanone!
    Frank Baumann - Por unos pocos dólares más?

  4. #154
    Avatar von Michiol75
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.252

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Also ich finde dieses Verhalten von Werder wegen der Gastro-Geschichte bei Block 1-4 auch
    ganz schön daneben. Bekommen wir jetzt so Zustände wie in Dortmund?
    Aber andererseits glaube ich auch wenn es jetzt nicht irgendwie den Ärger runterspült, wird beim Umbau der Ost-Kurve dann schon ein Ersatz dafür entstehen. Nur es zeigt halt die Wertschätzung von Werder, der normale Stadionbesucher zählt halt nicht so viel wie ein VIP. Ist einfach ein Fakt und Werder braucht einfach einen maximalen Profit um solche Spieler wie Frings und Diego halten zu können. Ich habe nichts gegen die Erhöhung der Platin-Plätze, nur muß ein "Wachsen" immer im Verhältnis sein. Wenn dadurch, so wie jetzt geschehen die normale Besucher weniger Service bekommen, dann ist es einfach alles andere als erfreulich.
    Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter. (Max Merkel)

  5. #155

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    5

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Es ist ja nicht nur ein Turm der geschlossen wurde, sondern drei !!

    Besonders der Ton macht hier die freche Musik : naemlich gar keiner. Klar denn es gibt keinen Ersatz, also wird auch erst gar nicht informiert sondern die Leute vor den Kopf gestossen. So geht man mit Kunden einfach nicht um. Einfach abschliessen und die Leute auf dem Flur vor den Klos stehen lassen ?! So etwas darf man sich eigentlich nicht gefallen lassen.

    Auf jeden Fall ein ziemliches Eigentor und irgendwie erschreckend. Mit solcher Beliebigkeit lassen sich noch ganz andere Massnahmen durchsetzen.
    Vor dem Hintergrund dass beim Stadionausbau fuer Unterstuetzung geworben wird (wobei die Stadion Gesellschaft zur Haelfte staedtisch und damit auch gemeinnuetzige Interessen vertreten sollte), sind solche den Kunden frech vor den Kopf schlagenden Massnahmen ein Affront.

    Die Atmosphaere erinnert mich jetzt eher an den alten Bahnhofstunnel (Lloydtunnel) als an ein modernes Fussballstadion - das kanns einfach nicht sein, egal in welcher Preisklasse.

    Um beim Beispiel zu bleiben, im HBf ist es gelungen mit der neuen Unterfuehrung fuer ALLE Reisenden eine angenehme Gastro zu schaffen, weg vom "Bahnhofsimage". Nicht nur in der intercitylounge...

  6. #156
    Gast

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von geba
    Aber Deine Einschätzung kannst Du doch posten.
    klar, hab ich auch glaub ich schon.

    Ich finde das Spekuliere um ,vielleicht werdens doch noch 3 Etagen' ebenso haltlos wie ,vielleicht brechen sie den Umbau jetzt ab' wie ,vielleicht gibt es ja doch noch einen Neubau am Stadtrand'.
    Es spricht nichts für die 3 Etagen-Variante, es spricht nichts für einen sofortigen Baustopp etc. pp.
    Es spricht nichts dafür, dass Werder im Stadionheft und auf der Leinwand den Umbau weiter propagiert, und gleichzeitig intern schon die Pläne gekippt hat.
    Auch die Leute, die hier sagen "es ist da was im Schwange" haben mich - aufgrund der Substanzlosigkeit ihrer Beiträge - nicht wirklich überzeugt.

  7. #157
    Avatar von Stijn
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.408

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Also die Turmknippen waren (lol!!!?) ne wirklich gute "Erfindung"!

    Okay, back to the roots? Gerne, aber dann auch bidde mit Selbstverpflegung!


    *maximalkopfschüttel*
    Aaron Hunt (HSV)

    *Reve rof Nenasap Retep (Irtep)*

  8. #158
    Bierstandszene
    Gast

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Kannste doch- 1 Liter im Tetrapack, was drin ist interessiert keine Sau.

    Die Sache mit den Türmen dürfte spannend werden. Wir haben uns normalerweise immer im 2. Turm vorm Spiel getroffen, noch ein Bierchen genommen und uns dann in die Ost getrollt.
    Die Jungs haben einen ziemlichen Hals gehabt am Samstag- hätte jemand im 65er zufällig Krawatte getragen, wären die ELKOs seit Jahren mal wieder oben gewesen.

    @matischak: gebe Petra vollkommen Recht- mit nem Erstpost aufwiegeln wird überwiegend auf Ablehnung stoßen.

  9. #159

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    5

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von WerderPetra
    Zitat Zitat von matischak
    ......
    Ich hoffe die Presse nimmt sowas auf und der Verein bekommt ein bisschen Echo auf sein Vorgehen, ich werde mich jedenfalls beschweren. Und naechstes Mal gibts auch deutlich mehr Mecker in der HZ.
    Will überhaupt nicht in Frage stellen, was du da beschreibst - ich war seit 1000 Jahren nicht mehr in der Nord - nur find ich so einen äh Aufwiegelbeitrag mit Presseaufruf erst mal ein bisschen befremdlich, wenn ihn jemand, der sich gerade erst im Forum angemeldet hat, als ersten Beitrag schreibt.

    [quote]

    was meinste was die sogenannten Platin Kunden fuer ne Lobby lostreten wuerden, auch ohne einen einzigen beitrag, wenn da mal die Weinschorle nicht schnell genug auf Temperatur gebracht wird - insofern, als Normalkunde kannst Du so laut schrein wie Du willst, Du sitzt im Keller und Dich hoert eh keiner... ergo muss man sich anderweitig Gehoer verschaffen.
    Ausserdem hat die Presse mich ja ebenso informiert, ueber den angeblich gestiegenen Komfort in der Nord, da darf ich schon eine kleine Korrektur einfordern :-) schliesslich bin ich ja auch zahlender Kunde beim Weser Kurier :-)

    edit : ich wiegel nicht auf, ich bin sauer und lasse Dampf ab :P wofuer soll das hier sonst gut sein ?

    ich aergere mich nur dass mir Herr Polster in seinem hochaufloesenden Glanzanzug begegnet ist bevor ich den neuen Zustand perplex realisiert habe. Das waere natuerlich ideal gewesen.

  10. #160
    Avatar von Stijn
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.408

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Nee, jetzt mal im Klarotext:

    Das ist doch nur ne Übergangs"lösung"? Oder???

    confused
    Aaron Hunt (HSV)

    *Reve rof Nenasap Retep (Irtep)*

  11. #161

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.049

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Das wissen wir in zwei Jahre.
    Oder drei.
    Oder nie.
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  12. #162
    Bierstandszene
    Gast

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Zitat Zitat von matischak
    edit : ich wiegel nicht auf, ich bin sauer und lasse Dampf ab :P wofuer soll das hier sonst gut sein ?
    Okay, dann lass dampfen! Brüder im Geiste findest du hier genug.
    Zitat Zitat von matischak
    ich aergere mich nur dass mir Herr Polster in seinem hochaufloesenden Glanzanzug begegnet ist bevor ich den neuen Zustand perplex realisiert habe. Das waere natuerlich ideal gewesen.
    War wohl besser für seinen Anzug .

    Wird Zeit, dass sich die Nord mal mit den Ultras unterhält- zumindest ansatzweises Verständnis sollte jetzt vorhanden sein.

  13. #163

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    5

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    jau, jetzt werden die Nordspiesser schon genau so abgecancelt wie die Ultras, dabei ham se noch nichmal falsch gesungen :P

    im Ernst, genau das find ich so traurig, das Klientel im Stadion hat sich im Lauf der Jahre sehr positiv entwickelt, mehr Weiblichkeit, viel gemischtes Publikum.
    Wenn Du solche Leute aber so plump vor den Kopf stoesst, ich weiss nich, mir ist das dann irgendwie voll peinlich fuer meinen Verein, neben der Tatsache dass mir so erheblich was an Wert verloren geht. Da sollte man schon ein bisschen fuer kaempfen duerfen. Man nimmt ja auch gern mal ne Freundin mit, haett man frueher nicht unbedingt getan. Aber so, zumal die Sanitaersituation null besser ist - fuer Frauen katastrophal - ueberlegt man aich das doch und fuehlt sich ein bisschen zurueckgebeamt in die Zeit weit vor 2004 als Werder nicht bunt sondern droege war. Auf den Gaengen gings Samstag gefuehlt zu wie aufm Unterdeck aufm Fluechtlingsschiff, das kannste nicht jedem zumuten der nicht hardcore Kurve Unterrang ist, und so kann es auch nicht bleiben.
    Ich weiss nicht ob den Bossen klar ist was sie da anrichten, wahrscheinlich nicht, und das waere sehr schade. Das war nunmal wirklich ne klare ?unbewusste? Aufwertung der Stadionatmosphaere einhergehend mit der Qualitaet und Laune der Klientel und einer positiven Grundstimmung. Der Kloenschnack im Turm hatte etwas gesellschaftspolitisch erhaltenswertes . Und merke wo man sich wohlfuehlt da gibts auch weniger Aggressionen, und das sollte ja gerade auf den billigen Plaetzen ein nuetzliches Kriterium sein Und wenn ich mal richtig alt bin will ich nicht in der Halbzeit rastlos durch die Gaenge irren muessen.
    In der Allianz Arena gibts riesige Bierhallen(!) fuer die Billiggaeste, fuer das "Volk", mit ratzfatzturbio catering und Weizen vom Fass aus Glaesern, da kannste saugemuetlich in der HZ mit Bazis flachsen - und in einer Biergartennation wie Bayern wuerd sich wohl niemand erlauben die mal eben dicht zu machen und weisse Tischdecken draufzulegen. Nich mal Herr Hoeness der alte Schwabe
    Das hat uns Bayern an gesellschaftlicher Mentalitaet leider weit voraus ! "wir" mit unserer hanseatischem Kaufmannselitedenken... soweit zum Thema was haben denn unsere sportlichen Gegner zu bieten...
    Hatten die Tuerme eigentlich Eckkneipengroesse ?

  14. #164
    Avatar von Michiol75
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.252

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    Ist schon eine komische Art, also im aktuellen Werder-Magazin nur so
    vom "Wohlgefühl im Business-Bereich" zu sprechen, aber nicht mal die Verschlechterung der anderen Zuschauer in einem kurzen Satz zu erwähnen. "Damit einhergehend, wurde der Catering-Bereich um zwei neue gastronomische Zonen erweitert" Nett ist auch die Formulierung: "Nicht nur im Business- und Logenbereich werden die Zuschauer Zeuge, dass Werder Bremen sich neuen Herausforderungen stellt und umsetzt, was Kunden wünschen." (Kunden mit VIP-Status vielleicht, aber normale Zuschauer der Nord haben sich dass ganz bestimmt nicht gewünscht )
    Wenn es eine "Überganslösung" sein soll, dann hätte man zumindest dieses kurz anklingen lassen können. Einfach so, für Ersatz für die übrigen Zuschauer wird nach dem Ausbau gesorgt und schon wäre alles einigermaßen entspannt gewesen.
    Dagegen auch mal die Aussage von Müller aus dem Weser-Kurier vom 7. August 2004:
    Für alle, nicht nur für die zahlungskräftigen Besucher der Nordtribüne sind die neuen Restaurants gedacht, die gestern den Betrieb aufgenommen haben. "Bisher ist es doch so, dass die Leute erst um fünf nach drei im Stadion gekommen sind" erinnert sich Müller mit Grausen. Künftig sollen sie möglichst viel viel eher anreisen, und auch noch lange bleiben, um ihr Geld für Essen und Trinken in einem der drei Lokale auszugeben.
    Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter. (Max Merkel)

  15. #165

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    5

    Re: [Diskussion] Stadionausbau

    So in etwa hab ich das auch deutlich in Erinnerung, gut recherchiert ;-)

    Fuer die Unannehmlichkeit in der Umbauzeit 2003/04 wurde ja damit um Verstaendnis geworben dass danach es ja fuer alle besser werden wuerde.
    Untermauert wurde es dann ja mit dem ausserordentlichen Preisaufschlag fuer die Nord 2(?) Jahre spaeter mit der ausdruecklichen Begruendung des gestiegenen Komforts den man ja nicht fuer umsonst erwarten koenne.
    Um die paar euro ists mir eh Wurscht, nur sollte man auch ein wenig den Respekt ggueber den "normalen" Menschen bewahren, bzw. auch denen die ihr sehr wohl vorhandenes Geld vielleicht lieber in ihre Familie oder sonstwas bleibendes investieren und trotzdem einen Stadionbesuch geniessen statt nur ertragen wollen. Man sollte sie also nicht benutzen um den hoeheren Standard wegen Unzumutbarkeit besser verkaufen zu koennen.
    Ne Wasserspuelung auf der Toilette, wenn sie denn mal frei ist, macht da nicht den state of the art aus, das gabs auch schon vor 50 Jahren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •