Seite 487 von 491 ErsteErste ... 437 467 477 486487488 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.291 bis 7.305 von 7353

Thema: Der Bundestrainer

  1. #7291

    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.915
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von grün und weiß Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BProbe Beitrag anzeigen
    ...
    Nerven tut übrigens jetzt schon TV-Schweinsteiger, der nur davon erzählt, dass das fehlt, was er verkörpert hat. Langweilig, nervtötend.
    Immerhin spart er nicht mit Kritik. Ich habe zunächst erwartet, dass er aus alter Verbundenheit eher ziemlich viel schön redet.
    Also ich zumindest hatte den Eindruck, dass er eben das tut. Sein in die Pflicht nehmen der Spieler ist doch in Wirklichkeit ein klares Pro-Löw-Statement. Mit der Argumentation dürfte man nie den Trainer wechseln (einen ähnlichen Satz habe ich eben schon in ganz anderem Zusammenhang gebracht ).

    Opdenhövel erschien mir da deutlich Löw-kritischer.
    Den Eindruck hatte ich auch, zumal schweini auch ne unfassbar monotone nuschelstimme hat, dem kann man nur schwer zuhören
    Opdi fand ich auch angenehm

  2. #7292
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.883
    Dass Schweini nie ein Stimmtraining gemacht hat, werde ich nicht mehr verstehen.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  3. #7293
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    21.589
    Würde ich unbedingt machen, wenn ich gewerbsmäßig im Rundfunk kommentieren würde!
    I don't feel at home in this world anymore.

  4. #7294
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.883
    Auch ansonsten würde ich nicht so sprechen wollen. Ein Logopäde erkennt dort bestimmt schon einen Sprachfehler.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  5. #7295
    Avatar von C.Harper
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.598
    Schweini ist für den Job auch gar nicht eloquent genug, keine gute Wahl der Ard.
    Davon ab sieht der mittlerweile wirklich extrem merkwürdig aus, wie ein Alien, halb Teenager, halb Maschmeyer.
    Geändert von C.Harper (19.11.2020 um 19:16 Uhr)

  6. #7296
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    20.353
    Zitat Zitat von C.Harper Beitrag anzeigen
    Schweini ist für den Job auch gar nicht eloquent genug, keine gute Wahl der Ard.
    Davon ab sieht der mittlerweile wirklich extrem merkwürdig aus, wie ein Alien, halb Teenager, halb Maschmeyer.
    und

    Thomas Broich fand ich in letzter Zeit am besten aus der Expertenriege.
    Geändert von Banano (19.11.2020 um 21:00 Uhr)
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  7. #7297
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    21.589
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Auch ansonsten würde ich nicht so sprechen wollen. Ein Logopäde erkennt dort bestimmt schon einen Sprachfehler.
    Ich meinte nicht "ich an Schweinis Stelle", sondern "ich" halt.
    I don't feel at home in this world anymore.

  8. #7298
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.883
    Ist natürlich generell zu empfehlen. Kahn hat das zum Beispiel sehr gut getan.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  9. #7299

    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    328

  10. #7300
    Avatar von DerHenker
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.045
    T. T und R. R wäre eine absolut geile Besetzung.

  11. #7301
    Avatar von MintberryCrunch
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Ist natürlich generell zu empfehlen. Kahn hat das zum Beispiel sehr gut getan.
    Hat Kahn das vor oder nach der Tipico-Werbung gemacht?

  12. #7302
    Avatar von StefStifler
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4.486
    Kohfeldt hat dem Jogi heute gezeigt, wie man gegen einen übermächtigen Gegner agiert.

  13. #7303
    Avatar von Jadehai89
    Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    1.681
    Zitat Zitat von StefStifler Beitrag anzeigen
    Kohfeldt hat dem Jogi heute gezeigt, wie man gegen einen übermächtigen Gegner agiert.
    Nur das Spanien auf dem Papier nicht übermächtig war.
    Ich bleibe dabei, diese Packung kann auch etwas Positives herbeiführen, sollte man sich denn endlich mal von Jogi trennen.
    Für mich ist von allen verfügbaren Kandidaten Rangnick mein Favorit.
    Holt man ihn und zudem noch ein wenig mehr Erfahrung zurück ins Team, sind wir für die EM gut aufgestellt, wenn auch nur noch sehr wenig Zeit (Spiele) bliebe.
    Geändert von Jadehai89 (21.11.2020 um 19:13 Uhr)
    Anstatt zu klagen, was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.

  14. #7304
    Avatar von Kurpälzer
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    da, wo so´n kaputtes Schloß steht
    Beiträge
    820
    Löw muss "sich erklären" - der nächste logische Schritt wäre dann die Trennung. Was soll er groß erklären? "Ich nominiere seit Jahren die Spieler, die ich am meisten mag und nicht die besten und es ist, dank Flick, erst nach 2016 so richtig aufgefallen?"
    Carpe Momentum

  15. #7305

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    1.130
    Zitat Zitat von DFB

    Das DFB-Präsidium hat einstimmig einen Fahrplan verabschiedet, um Erkenntnisse zu sammeln, auszuwerten und darüber zu beraten. Dieser sieht auch vor, dem Bundestrainer die zeitliche und emotionale Distanz zu geben, die aktuelle Situation der Nationalmannschaft grundlegend aufzuarbeiten. Sportlich, um die Ursachen der deutlichen Niederlage von Sevilla zu analysieren. Und persönlich, um die eigene große Enttäuschung zu verarbeiten. Das gehört sich so.

    In der DFB-Präsidiumssitzung am 4. Dezember wird Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie, die aktuelle Situation der Nationalmannschaft darstellen und einschätzen. Dazu gehören die Erfahrungen aus der Niederlage gegen Spanien, aber auch die Gesamtentwicklung der Mannschaft in den vergangenen zwei Jahren.

    Der DFB wird zum gegebenen Zeitpunkt über Ergebnisse der Beratungen und nächste Schritte informieren
    Das klingt nach „Herr General, sie wissen, was ihr ehrenvoller Ausweg ist. Wir lassen sie jetzt für 5 Minuten mit ihrer Dienstwaffe alleine“.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •