Seite 512 von 514 ErsteErste ... 462 492 502 511512513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.666 bis 7.680 von 7697

Thema: Der Bundestrainer

  1. #7666
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    18.443
    Niemals
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  2. #7667
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    10.806
    Abwarten. Das würde so dermaßen zu Real einfach passen Gab ja auch früher schonmal die Spekulationen darum.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  3. #7668
    Avatar von kalotte
    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    3.339
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Da Zidane sehr auf der Kippe aktuell steht, wird es wohl das große Real sein können Ich bin ja auch nicht sein größter Fan, aber man muss ihm lassen, dass er sehr lange sehr gute Arbeit geleistet hat.
    Zu was der ohne permanente Hilfe durch qualifiziertes Fachpersonal in der Lage ist, sieht man eindrucksvoll spätestens seit 2014. Denn seitdem Flick nicht mehr dabei ist - und solche Luschen wie Schneider und Sorg akquiriert wurden - wurde umso deutlicher, welch glorreiche Luftpumpe der Jogi schon immer war. 2014 wurde Flick und nicht Löw "hinter vorgehaltener Hand" hauptverantwortlich für den Titelgewinn gemacht.

  4. #7669
    Avatar von jonasho
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.122
    Zitat Zitat von kalotte Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Da Zidane sehr auf der Kippe aktuell steht, wird es wohl das große Real sein können Ich bin ja auch nicht sein größter Fan, aber man muss ihm lassen, dass er sehr lange sehr gute Arbeit geleistet hat.
    Zu was der ohne permanente Hilfe durch qualifiziertes Fachpersonal in der Lage ist, sieht man eindrucksvoll spätestens seit 2014. Denn seitdem Flick nicht mehr dabei ist - und solche Luschen wie Schneider und Sorg akquiriert wurden - wurde umso deutlicher, welch glorreiche Luftpumpe der Jogi schon immer war. 2014 wurde Flick und nicht Löw "hinter vorgehaltener Hand" hauptverantwortlich für den Titelgewinn gemacht.
    Und 2006 hieß es, dass das Sommermärchen Löw zu verdanken war und nicht Klinsmann. Dann war ja 2006 doch Klinsmann verantwortlich oder was?

  5. #7670
    Avatar von Grinch
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    2.422
    "Das Sommermärchen" war doch in erster Linie die ganze medial aufgebauschte Partyatmosphäre drumherum. Die Leistung der Nationalmannschaft war jetzt auch nicht so spektakulär dass da ein Trainergott an der Seite hätte stehen müssen.
    Ceterum censeo VAR esse delendam.

  6. #7671
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    10.806
    Deutschland hat 2006 schon verdammt guten Fußball präsentiert. Der Peak des deutschen Fußballs war dann um 2010 rum. Man kann den Löw ja durchaus kritisieren. Ihm aber seinen Erfolg in Abrede zu stellen ist dann doch hanebüchen.
    Geändert von Linsanity (12.05.2021 um 15:30 Uhr)
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  7. #7672
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    18.443
    Nö.
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  8. #7673
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    10.806
    Dann hast du wirklich sehr wenig Ahnung von Fußball.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  9. #7674
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    18.443
    Nicht von sich auf andere schließen. Das ist kein feiner Zug.
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  10. #7675
    Avatar von kalotte
    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    3.339
    Wenn der Jogi ne Luftpumpe ist, dann ist Klinsmann ein Windkanal zum Testen von Großraumjets. Deshalb aber den Jogi mit qualitativer Arbeit bezüglich Fußballs in Verbindung zu bringen, erschließt sich mir nicht. Der Mann ist von den Aufgaben eines Fußballtrainers in dem Moment überfordert, wenn er kein spielerisches und taktisches Vorbild hat, das er nachahmen lassen kann. Wenn er die dazu passenden Spieler hat, funktioniert es einigermaßen. Trotz seiner taktischen und auf die Spieler bezogenen Fehleinschätzungen. Wenn er mit seinem Material kreativ werden, also aus eigener Imagination etwas entwickeln muss, dann ist er hilflos. Der Mann ist ein Hanswurst.

  11. #7676
    Avatar von Hobsch
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    9.682
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Der wird irgendeinen gut bezahlten Posten beim DFB schieben, bei dem er nicht im Rampenlicht steht, aber ordentlich netzwerken und abkassieren kann.
    Geiler Job, würde den auch nehmen wenn die Wahl hätte ob stressigen Vereinstrainerjob oder sowas
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  12. #7677
    Avatar von PerRoentved
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    3.893
    @kalotte

    Gut auf den Punkt gebracht.
    Like a butterfly we've a very short life.
    Light a cigarette, it'll burn out before your eyes.

  13. #7678
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.527
    Zitat Zitat von defensivverweigerer Beitrag anzeigen
    Nicht von sich auf andere schließen. Das ist kein feiner Zug.
    Der hat soooooooooo nen Bart.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  14. #7679
    Avatar von fruchtoase
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    5.032
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Deutschland hat 2006 schon verdammt guten Fußball präsentiert. Der Peak des deutschen Fußballs war dann um 2010 rum. Man kann den Löw ja durchaus kritisieren. Ihm aber seinen Erfolg in Abrede zu stellen ist dann doch hanebüchen.
    Und warum genau ist das Löw zu verdanken?
    Der hat einfach nicht wenig Glück gehabt, zur rechten Zeit am rechten Ort gewesen zu sein, nachdem in den späten 90ern in der deutschen Talentförderung mal der Schuss gehört wurde, reiften danach ein zwei Generationen an sehr guten Spielern heran, von denen Löw dann massiv profitiert hat.
    Letztlich hat Löw damit genau einen Titel geholt (in bisher 15 Jahren), das hat auch Berti Vogts geschafft...
    Hat Löw irgendetwas außergewöhnliches getan?
    Geändert von fruchtoase (12.05.2021 um 21:53 Uhr)

  15. #7680
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.527
    Popeln u. ä. salonfähig gemacht?
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •