Seite 477 von 492 ErsteErste ... 427 457 467 476477478487 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.141 bis 7.155 von 7369

Thema: Der Bundestrainer

  1. #7141
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    12.429
    Hindsight is always 20/20.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

  2. #7142
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.864
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Hinterher ist man immer schlauer. Soweit man lernfähig ist.
    Und dann irrt man sich oft nur auf einem höheren Niveau.
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  3. #7143
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    22.598
    Man sollte immer darauf aus sein, nicht nur Fakten dazuzulernen, sondern auch nach Möglichkeit das eigene Urteilsvermögen zu verbessern.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  4. #7144
    Avatar von Karatekakoordinator
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    HB
    Beiträge
    7.145
    Zitat Zitat von blockländer Beitrag anzeigen
    Dafür umso besser zu playmaker
    Die Parallelen sind unübersehbar.
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Bukowski)

  5. #7145

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von luski Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BProbe Beitrag anzeigen
    Der wollte Weltmeister werden, der Rest scheint ihm inzwischen scheißegal, so lange der badische Wein gut gekühlt platziert wird.
    Fand ihn mal gut, jedenfalls den Fussball den er anbot, inzwischen ist er, seine Elf und das ganze Roundabout für mich uninteressant.
    Da bin ich nicht alleine.
    Total paradox, aber seitdem die Truppe so rumgurkt, guck ich ganz gerne wieder zu und freu mich über Niederlagen oder späte Ausgleiche. Also Slapstick war zuletzt immer dabei und langweilig (so wie früher) wars auch lange nicht mehr. Also Jogi: Bitte weitermachen, dann werde ich, wenn man in der Nations League J angekommen ist, auch wieder richtiger Fan von DIE MANNSCHAFT.
    Guter Gedanke.
    Erinnert mich an selige Gurkentruppen-Zeiten, die mit Wonne genossen wurden.....

  6. #7146
    Avatar von Jan
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    4.189
    Wieso kommt eigentlich die Antipathie gegen die Nationalmannschaft? So ganz allgemein? Und „für mich zählt nur Werder“ lass ich nicht gelten
    Werder ♥

  7. #7147
    Avatar von schlottke
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.500
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Wieso kommt eigentlich die Antipathie gegen die Nationalmannschaft? So ganz allgemein? Und „für mich zählt nur Werder“ lass ich nicht gelten
    Ohne Müller ist die Nationalelf einfach nicht mehr sehenswert.
    Aber mal ehrlich, das ist so eine abgehobene "Mannschaft" bei der es mir keinen Spaß macht zuzuschauen.
    Welcher Spieler ist denn wirklich noch einer, wo man sagen kann, das ist auch in der Außendarstellung einer, mit dem man sich identifizieren kann.
    Die letzten waren meiner Meinung nach Merke, Schweinsteiger oder auch Klose. Das spielen jetzt nur noch Ich-AG´s, bei denen der Funke (jedenfalls bei mir) nicht überspringt.
    Von dem Trainer, Manager, DFB (alles Lackaffen) mal ganz zu schweigen.
    Diese ganzen sinnlosen Testspiele mit irgendwelchen B/C Spielern gegen immer die selben Gegner (auch B/C Spieler) und dies komische Nations League, ist mir einfach zu viel geworden.
    Das ist wie bei den Bauern, um jeden Furz wird ein Riesen Geschiss gemacht, als wenn das irgendjemanden interessiert.
    Das letzte Länderspiel komplett habe ich bei der WM gesehen, wo man rausgeflogen ist und ich habe nicht das Gefühl, dass ich etwas verpasse.

  8. #7148
    Avatar von Grinch
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    1.031
    Ich kann einfach den ganzen Bayern und Dortmundspielern nicht zujubeln, nur weil sie für zwei Wochen mal ein anderes Trikot anziehen. Dazu kommt dann noch ein (mir zumindest) derb unsympathischer Trainer. Außerdem nervt mich allgemein dass alle paar Wochen die Bundesliga für irgendwelche unwichtigen Länderspiele pausiert.

  9. #7149

    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    382
    https://www.n-tv.de/sport/fussball/D...box=1602702913

    Schöne Zusammenfassung bei N-TV.
    So macht es einfach keinen Spaß mehr..

    Löw hat es damals dank Spielern wie Merte, Neuer, Schweinsteiger und Lahm geschafft erfolgreich zu sein. Dazu evtl. der Faktor Flick. Von denen ist jetzt fast keiner mehr da und man sieht was dabei rauskommt.

  10. #7150

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Wieso kommt eigentlich die Antipathie gegen die Nationalmannschaft? So ganz allgemein? Und „für mich zählt nur Werder“ lass ich nicht gelten
    Die Antipathie hat bei mir Tradition. Das ist auch einer eher links-undogmatischen Biographie geschuldet. Wäre ich älter gewesen, hätte ich schon 1974 den Niederländern die Daumen gedrückt.
    Gute Phase bis 1972, anschließend wirklich schlimme Jahre, nicht zum Anschauen. Löw hat das aufgeknackt ein paar Jahre, nun ist es wieder so wie früher. Nicht wegen der damals gefühlten Kleinbürgerlichkeit, die Art die Spiele zu gewinnen, gepaart mit dieser eigenen Hippie-Arroganz, sondern wegen dieser Bierhoffschen Programmatik und dieser Ansammlung von Ich-AGs, wofür für mich der Herr Hummels steht.
    Hat sich alles vom Nationalen ins Individuelle entwickelt. Auch wenn die Fähnchen heutzutage schon am Platz liegen. Von schlimm zu schlimm, mit gutem Übergang.

  11. #7151
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    16.650
    Für mich haben sich Länderspiele im allgemeinen überholt. Gründe gibt es viele

    - nerviges Image der NM dazu korrupter Fußballverband
    - aufgeblähte und zusätzliche Turniere (Teilnehmerzahl Nationsleague)
    - viel zu viel verfügbarer Fußball
    - Identifikation bei mir mangelhaft
    - Systemfußball heutzutage einfach langweiliger
    - VAR und andere Regelungen nerven gewaltig (Handspiel, passiv/aktiv Abseits)

    Hab nur noch richtig Bock auf Werder. Und das eben ist der reijnen Liebe geschuldet
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  12. #7152
    Avatar von MintberryCrunch
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    2.883
    Die Nationalmannschaft und Spieler wie Kroos oder Kimmich stehen für all das in Deutschland, von dem ich mich im Urlaub erhole. Also nee, muss nicht sein.

  13. #7153
    Avatar von Nur-Ab-Sal
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    1.636
    Die Identifikation mit "meiner" Nationalmannschaft hatte seine beste Zeit in den Jahren 1988-1998 sowie etwas abgeschwächt in den Jahren 2006-14.

    Im ersten Zeitraum war ich natürlich noch ein Kind, aber ich konnte mich mit vielen Spielern damals identifizieren. Brehme, Littbarski, Kohler, Klinsmann, Völler, Riedle, selbst Matthäus fand ich super. Da wars mir auch egal, dass er davor bei den Bayern war bzw später da nochmal war. Für mich die geilste Truppe ever einer Nationalmannschaft (nur für mich persönlich, qualitativ gab es sicher bessere Zeiten).

    2006-2014 war nicht nur aufgrund des Sommermärchens eine Art Aufbruchstimmung. Es wurde auf junge Spieler gesetzt (Lahm, Podolski, Schweinsteiger), dazu mit Klose, Merte, später Özil, Marin, Borowski ein paar Bremer am Start. Fand die WM 2010 derbe cool, sogar fast noch besser als 2014, auch wenn es da zum Titel gereicht hat. 2010 war die Truppe schon so talentiert, es fehlte halt noch ein Quäntchen Erfahrung.

    Nach 2014, das Finale durfte ich in Barcelona erleben (unvergessene Party, einfach legendär), ebbte es aus vielen bereits genannten Argumenten stark ab. Aufgeblähter Kalender, zu viele Spiele gegen Nationen, die "damals" noch Klassiker waren (England, Niederlande, Italien...), dazu kann ich mich mit der Entwicklung des Fußballs im Allgemeinen nicht mehr komplett identifizieren, dass Werder auch nur noch ums Überleben kämpft, spielt da sicherlich mit rein. Sehe auch nicht, dass sich das in Zukunft nochmal ändern wird. War ne gute Zeit...
    "Wenn man nen Elfer schiesst, kann man verschiessen. Aber wenn man nicht schiesst, kann man sowieso nicht treffen!"

  14. #7154
    Avatar von Karatekakoordinator
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    HB
    Beiträge
    7.145
    2002 gabs nur eins Rudi Völler. Der hat mit Füßen aus Malta den Vizeweltmeisterschaftstitel geholt und dabei das Auftaktspiel ungefähr 125 zu 0 gewonnen, davon 87 Tore von Miro Klose, der damals noch zu den good guys gehörte.

    Mir ist das hier zu "alles Scheiße, Deine Elli". Die WM 2014 hat Deutschland verdient und souverän gewonnen, und bis auf das letzte WM-Turnier hat der Jogi immer abgeliefert. Momentan probiert er halt viel aus, wozu sich so ne Witzveranstaltung wie die Nations League auch gut eignet.

    Löw wird nächstes Jahr Europameister mit Deutschland. Warum auch nicht?
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Bukowski)

  15. #7155
    Avatar von Toshi Utsumi
    Registriert seit
    08.06.2020
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Grinch Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach den ganzen Bayern und Dortmundspielern nicht zujubeln, nur weil sie für zwei Wochen mal ein anderes Trikot anziehen. Dazu kommt dann noch ein (mir zumindest) derb unsympathischer Trainer. Außerdem nervt mich allgemein dass alle paar Wochen die Bundesliga für irgendwelche unwichtigen Länderspiele pausiert.


    Nationalmannschaft interessiert mich ähnlich viel wie die Paarung von indonesischen Hängebauchschweinen.
    Früher habe ich mich noch gefreut, wenn die ganzen Bayernspieler in den deutschen Nationaltrikots verloren haben. Seit ein paar Jahren interessieren die mich aber null komma null. Ich weiß nicht mal, wann die genau um was spielen.
    Gegen den Strom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •