Seite 2 von 471 ErsteErste 12312 22 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 7054

Thema: Der Bundestrainer

  1. #16
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    5.910

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von Werderfan79

    warum hat er eigentlich nicht keffin erwähnt, der nie eine wirkliche chance hatte, sich gegenüber klose durchzusetzen, obwohl selbiger leistungstechnisch einige zeit überhaupt nicht hätte nominiert werden dürfe.
    Hat er doch confused

    m Falle Kevin Kuranyi bezeichnete Ballack das Verschwinden des Schalkers aus dem Stadion während des Russland-Spiels als "nicht akzeptabel". Aber er könne dessen Frust gut verstehen. "Er sah doch, dass es für ihn schwer wird, obwohl er Jahr für Jahr Champions League spielt und seit Jahren Stammspieler bei einem Bundesliga-Spitzenclub ist. Er hat in wichtigen Spielen für den Club und für die Nationalmannschaft bewiesen, dass er Tore machen kann. Das alles sind doch wichtige Kriterien für die Nationalmannschaft. Wo kommen wir denn hin, wenn das nicht mehr zählt?", sagte Ballack weiter.
    When they look back at us and they write down their history
    What will they say about our generation?
    We're the ones who knew everything and still we did nothing
    Harvested everything, planted nothing.

  2. #17
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    27.609

    Re: Der Bundestrainer

    Dann hat uns Mischa sich widersprochen?!

  3. #18

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    1.266

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von S04-Sebi
    Nicht ohne, das Interview. Sehr interessante Punkte, die Ballack da angesprochen hat und ich stimme eigentlich auch mit allen überein. Interessant, dass er der einzige Nationalspieler ist, der sich kritisch gegen Löw äußerst, die anderen sind ihm alle in der *hust* gekrochen.
    Das liegt daran, dass er als einziger Weltklassespieler und Kapitän so ziemlich als einziger den Mund aufmachen kann, ohne mit direkten Konsequenzen rechnen zu müssen.
    Scholl: "Ich erkenne nichts."

  4. #19

    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    105

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von Faist
    Zitat Zitat von S04-Sebi
    Nicht ohne, das Interview. Sehr interessante Punkte, die Ballack da angesprochen hat und ich stimme eigentlich auch mit allen überein. Interessant, dass er der einzige Nationalspieler ist, der sich kritisch gegen Löw äußerst, die anderen sind ihm alle in der *hust* gekrochen.
    Das liegt daran, dass er als einziger Weltklassespieler und Kapitän so ziemlich als einziger den Mund aufmachen kann, ohne mit direkten Konsequenzen rechnen zu müssen.
    Oh doch, Konsequenzen wird er zu spüren bekommen. Im DFB wird man vor Wut kochen, was der Bengel sich einbildet. Aber das wird er gewusst haben und trotzdem hat er dieses Interview so gegeben. Ich rechne es ihm hoch an. Auch wenn es ihm als Respektlosigkeit und Ungeheuerlichkeit ausgelegt werden wird und ich von dem Theater um Ballack manchmal regelrecht genervt war, finde ich es sehr anerkennenswert, dass er sich so zu Wort gemeldet hat. Leider wirds bei den Adressaten nicht viel bringen. Statt zu verstehen was Ballack dazu getrieben hat sich so zu äußern und den Stil in der N11 zu verbessern, werden sie ihn zusammenfalten.

    DvT

  5. #20

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    1.266

    Re: Der Bundestrainer

    Mit direkten Konsequenzen meinte ich zum Beispiel einen Rauswurf aus dem Kader. MMn ist Ballack der einzige in der Nationalelf, der es sich erlauben kann, sich derart zu äußern, ohne rausgeschmissen zu werden. Natürlich wird das wieder einige Diskussionen zwischen ihm und dem Trainerstab zur Folge haben, richtig durchgreifen werden diese aber nicht.
    Scholl: "Ich erkenne nichts."

  6. #21

    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    105

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von Faist
    Mit direkten Konsequenzen meinte ich zum Beispiel einen Rauswurf aus dem Kader. MMn ist Ballack der einzige in der Nationalelf, der es sich erlauben kann, sich derart zu äußern, ohne rausgeschmissen zu werden. Natürlich wird das wieder einige Diskussionen zwischen ihm und dem Trainerstab zur Folge haben, richtig durchgreifen werden diese aber nicht.
    Sicherlich wird man ihn nicht sofort rausschmeissen. Aber ich denke schon, dass Löw sich nun erst Recht hochmotiviert fühlen dürfte den "Schweini" im Eiltempo zum neuen Chef im Mittelfeld 2010 zu machen (ob das realistisch ist oder nicht, aber zuzutrauen ist Löw dieser Gedanke) und Ballack leicht verfrüht unter Leistungsargumenten gezielt zum alternden Star gemacht wird der seine besten Tage hinter sich hat - sicherlich auch ein Grund, warum er sich so zu Wort gemeldet hat, obwohl es ihm aktuell nur schadet und er persönlich eigentlich noch in der N11 einzementiert ist.

    DvT

  7. #22

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    1.266

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von Dieter von These
    Zitat Zitat von Faist
    Mit direkten Konsequenzen meinte ich zum Beispiel einen Rauswurf aus dem Kader. MMn ist Ballack der einzige in der Nationalelf, der es sich erlauben kann, sich derart zu äußern, ohne rausgeschmissen zu werden. Natürlich wird das wieder einige Diskussionen zwischen ihm und dem Trainerstab zur Folge haben, richtig durchgreifen werden diese aber nicht.
    Sicherlich wird man ihn nicht sofort rausschmeissen. Aber ich denke schon, dass Löw sich nun erst Recht hochmotiviert fühlen dürfte den "Schweini" im Eiltempo zum neuen Chef im Mittelfeld 2010 zu machen (ob das realistisch ist oder nicht, aber zuzutrauen ist Löw dieser Gedanke) und Ballack leicht verfrüht unter Leistungsargumenten gezielt zum alternden Star gemacht wird der seine besten Tage hinter sich hat - sicherlich auch ein Grund, warum er sich so zu Wort gemeldet hat, obwohl es ihm aktuell nur schadet und er persönlich eigentlich noch in der N11 einzementiert ist.

    DvT
    Genau das hat Ballack meiner Ansicht nach nicht zu befürchten.
    Scholl: "Ich erkenne nichts."

  8. #23
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    5.910

    Re: Der Bundestrainer

    Abwarten. Schlechter Draht zum "Armani" Man und zum Bundestrainer.
    When they look back at us and they write down their history
    What will they say about our generation?
    We're the ones who knew everything and still we did nothing
    Harvested everything, planted nothing.

  9. #24
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    3.522

    Re: Der Bundestrainer

    Mimosenhaufen

    Kaiser Franz redet zwar öfters mal blödsinn, aber hier trifft er doch den punkt.

    Das ausgerechnet die größten ich-AGs mit respekt usw kommen, ist doch nur noch lächerlich.

    Wer Respekt einfordert, soll erstmal selber respekt zeigen; und das zeigt dieser mimosenhaufen defintiv nicht.

  10. #25

    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    86

    Re: Der Bundestrainer


  11. #26
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    29.105

    Re: Der Bundestrainer

    Oje, wenn das so weitergeht, gibt das noch eine Meuterei...

    Vielleicht nutzt Löw aber auch die Chance, Ballack jetzt schon abzusägen. Ursprünglich war das wohl erst nach der WM-Qualifikation oder eventuell sogar erst nach der WM geplant.

  12. #27

    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    86

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von BartS.
    Oje, wenn das so weitergeht, gibt das noch eine Meuterei...

    Vielleicht nutzt Löw aber auch die Chance, Ballack jetzt schon abzusägen. Ursprünglich war das wohl erst nach der WM-Qualifikation oder eventuell sogar erst nach der WM geplant.

    Ballack hat ihm jetzt auf jeden Fall ne Vorlage dazu gegeben

  13. #28
    Gast

    Re: Der Bundestrainer

    Klar. Wer braucht schon Ballack und Frings. Dann werden wir zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht Weltmeister. Aber ein Dritter Platz feiert sich ja blendend.

  14. #29
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    29.105

    Re: Der Bundestrainer

    Zitat Zitat von Questor
    Ballack hat ihm jetzt auf jeden Fall ne Vorlage dazu gegeben
    Ich würde eher sagen: Einen Vorwand. Löw hätte Ballacks Interview auch ganz anders begegnen können, immerhin hat der Kapitän m.E. durchaus ein Recht, sich öffentlich zu äußern.

  15. #30
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    9.643

    Re: Der Bundestrainer

    Da mir die Nationalmannschaft ziemlich wurscht ist, finde ich die ganze Sache eigentlich amüsant.
    Ich frag mich nur, was Ballack vorhat(te). Der ist ja kein Idiot, hat einen ziemlich guten Berater und einen sehr guten Draht zur FAZ. Ballack wusste also genau, was er tat, als er dieses Interview gab. Was bezweckt er damit? Um Frings kanns ihm ja nicht gehen, denn dessen Situation dürfte er nur verschlimmert haben - wenn Löw den Lutscher nun aufstellt, sieht es ja so aus, als beuge er sich dem Kapitän. (Und das nach der "Wer hat die Taktik erfunden?"-Debatte während der EM.)
    Und wenn es ihn darum ging, seine eigene Position zu festigen, hätte es sicher probatere Mittel gegeben.
    Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht.
    Don’t you ever kind of wish that the world would just stop? / That the band would pack up and the curtain would drop?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •