Seite 200 von 201 ErsteErste ... 150 180 190 199200201 LetzteLetzte
Ergebnis 2.986 bis 3.000 von 3006

Thema: Werder-Sponsoren allgemein

  1. #2986
    Avatar von Antiheld
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Viertel
    Beiträge
    1.052
    Sieht aus wie @doctone(s) Ava
    Zicke Zacke Hühnerkacke.

    MUSIC IS THE ONLY TIME MACHINE!

  2. #2987
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    38.098
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Die Milch von denen schmeckt gut aber natürlich sollte man möglichst wenig Kuhmilch konsumieren.
    Ich trinke seit rund 35 Jahren jeden Tag eine Tasse Milch, und manche behaupten, ich würde noch leben.

  3. #2988

    Registriert seit
    05.02.2018
    Beiträge
    135
    Die gibt es halt immer. Letztendlich kann man an JEDEM Produkt der Welt herummeckern. Ich hoffe dann nur, dass diejenigen die lautstark protestieren in ihrem eigenen Konsumverhalten dann auch Taten folgen lassen.

    Zum Thema: Gut, das dieser Sponsorenplatz vor Saisonstart vergeben werden konnte und sich der neue Sponsor weiterhin auf Top-Sponsor-Niveau bewegt. Fürs Trikot wäre eine Einfärbung in Grün/Weiß besser gewesen - ich denke "am Ende des Tages" (typischer Filbrey-Sprech) auch für den Sponsor - aber das scheinen die jeweiligen Entscheider nicht so ganz zu glauben.

    Trotzdem eine absolut positive Nachricht!

  4. #2989
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    9.745
    Ey, lasst mir unsere Molke in Ruhe! Da sind wir als Jugendliche auf die Dächer geklettert und haben gebufft
    Heutzutage undenkbar - da wirst du runtergeschossen bzw. kommst nicht mal aufs Dach

    Finde ich gut, dass ein Stück Heimat und Jugendzeit jetzt aufm Ärmel prangert
    Wer "ähm" sagt muss auch "bäm" sagen!

  5. #2990
    Avatar von Romeo007
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    1.685
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Die Milch von denen schmeckt gut aber natürlich sollte man möglichst wenig Kuhmilch konsumieren.
    Ich trinke seit rund 35 Jahren jeden Tag eine Tasse Milch, und manche behaupten, ich würde noch leben.
    wenn du dir jetzt noch ab und zu ein Wiesenhofhähnchen auf deinen überteuerten Webergrill haust kommst du in die Hölle

  6. #2991
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    38.098
    Zitat Zitat von Romeo007 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Die Milch von denen schmeckt gut aber natürlich sollte man möglichst wenig Kuhmilch konsumieren.
    Ich trinke seit rund 35 Jahren jeden Tag eine Tasse Milch, und manche behaupten, ich würde noch leben.
    wenn du dir jetzt noch ab und zu ein Wiesenhofhähnchen auf deinen überteuerten Webergrill haust kommst du in die Hölle
    Ich esse relativ häufig, weil gern, Hähnchen, aber bereits gegrillte, daher kann ich nicht sagen, ob die von Wiesenhof stammen. Vermutlich nicht, da Imbisse bestimmt günstigere Quellen haben.

  7. #2992

    Registriert seit
    16.08.2016
    Beiträge
    3.636
    Zitat Zitat von ausklallofs Beitrag anzeigen
    Da finden sich bestimmt wieder ein paar Leute die auch an Milch etwas auszusetzen haben.....
    Ja klar. Kühe furzen Methan. Das ist schlecht für die Umwelt

  8. #2993
    Avatar von FringsXXII
    Registriert seit
    27.05.2020
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.782
    Zitat Zitat von ausklallofs Beitrag anzeigen
    Da finden sich bestimmt wieder ein paar Leute die auch an Milch etwas auszusetzen haben.....
    Solange das Milchvieh gut auf der Fenne gehalten wird..

  9. #2994
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    6.566
    Zwei Tierquäler auf dem Trikot beste.

  10. #2995
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10.085
    Zitat Zitat von =Vince= Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ausklallofs Beitrag anzeigen
    Da finden sich bestimmt wieder ein paar Leute die auch an Milch etwas auszusetzen haben.....
    Das wäre keine Kunst.
    Aber Ammerländer ist doch als Genossenschaft schon ein Sponsor, mit dem man recht zufrieden sein kann, oder? Bin ich jedenfalls - fehlt nur noch der Spruch auf dem Trikot "Milch macht müde Männer munter" und dem Wiederaufstieg kann nichts mehr gefährden!
    Jo, sehe ich genauso. Bin im Molkerei-Business kein Experte, kann mir da also kein in-depth urteilen erlauben. Oberflächlich betrachtet aber IMO kein Vergleich zu Wiesenhof.

    Ganz grundsätzlich ist es nur halt keinesfalls schwer, Milch(konsum) kritisch zu betrachten, das meinte ich. Aus Ernährungssicht nicht notwendig bzw. ggf. sogar schädlich, für Milchkühe und Kälber oft keine schöne Erfahrung, ökologisch auch nicht prickelnd. Aber ich esse bspw. auch Milchprodukte, weil ich manche Sachen (v. a. Käse) einfach lecker finde. Nur die Milch im Kaffee habe ich durch Hafermilch ersetzt. Kleine Stellschrauben und so.

    Letztlich sind die größeren Systemfaktoren entscheidend, ich finde nur eine (selbst-)kritische Reflexion des eigenen/generellen Konsums ganz schön. Einen ethisch/moralisch perfekten Konsum kanns im Kapitalismus ohnehin nicht geben.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  11. #2996
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    8.498
    Bei Wiesenhof geht es bei der Kritik doch aber nicht nur um die Tierhaltung, sondern auch um viele andere Aspekte, nicht zuletzt beispielsweise die Art und Weise wie die Firma mit Leiharbeiter*innen (bzw. auf dem Papier mit denen von Subunternehmen) umgeht.

  12. #2997

    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.405
    Bei Ammerländer dachte ich bisher immer, das wäre n Schnaps.

  13. #2998

    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von Christian Günther Beitrag anzeigen
    ...die Firma mit Leiharbeiter*innen (bzw. auf dem Papier mit denen von Subunternehmen) umgeht.
    Es gibt seit 1.April keine Leiharbeit in den Schlachthöfen mehr.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...beiter170.html

  14. #2999
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    9.745
    Zitat Zitat von istzulang Beitrag anzeigen
    Bei Ammerländer dachte ich bisher immer, das wäre n Schnaps.
    Der gute alte Löffeltrunk

    Bisschen mehr haben wir dann doch zu bieten. Schnaps, Käse/Milchprodukte und Fleisch von Bley oder Rügenwalder.
    Was braucht man mehr? Evtl. noch nen guten Kardiologen
    Wer "ähm" sagt muss auch "bäm" sagen!

  15. #3000
    Avatar von Harpa
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    1.115
    Also auf jeden Fall ein deutliches Upgrade zu einem Wettanbieter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •