Seite 659 von 680 ErsteErste ... 609 639 649 658659660669 679 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.871 bis 9.885 von 10197

Thema: [Diskussion] Hauptsponsor: Wiesenhof

  1. #9871
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    13.495
    Also ist der Infront-Deal reiner Faulheit geschuldet?
    Geändert von Daniel FR (04.05.2019 um 12:43 Uhr) Grund: Hatte mich verschrieben. "geschadet" statt "geschuldet"! LOL
    Ich bin nicht wie ihr.

  2. #9872
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.472
    Planungssicherheit ist ein Vorteil des Models. Neben Nachteilen natürlich

  3. #9873
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.680
    Hat Mäurer den Heckler&Koch Deal eingefriedlt?
    And don‘t forget the joker!

    Ich war schon vor 2008 dabei.

  4. #9874
    Avatar von Lemming
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    hoffentlich ist werder nächstes jahr in einer position in der (anders als beim letzten mal) nicht einfach für ein paar kröten mehr viel zu früh verlängert wird. wenn der verein so gut dasteht, dass er für bessere sponsoren attraktiv ist, wäre das für mich die größte leistung von kohfeldt überhaupt.
    Schöne Perspektive die Sponsorendeals als outcome des Spielstils zu betrachten. Und ich stimme dir vollkommen zu, dass ein neuer (vertretbarer) Hauptsponsor die Ära Kohfeldt auf jeden Fall prägen könnte.
    Ich frage mich aber, ob der Wiesenhof Deal von offizieller Seite mal hinterfragt wurde? Bzw. ob man seine Schlüsse daraus zieht, dasss Infront einfach irgendeinen Werbepartner anschleppen kann den man dann ca 8 Jahre lang auf alles Trikots kleben hat?

    Seit Baumann managt, hat sich die Außendarstellung des Vereins gefühlt verändert. Daran trägt sicherlich auch Hupe seinen Anteil, gerade wenn es um die politische Positionierung oder wirtschaftliche Veränderung (zB Polizeikosten Klage) geht. Finde es gut, dass man sich über solcherlei Dinge Gedanken macht und sich da auch nicht scheut öffentlich klare Positionen zu beziehen. Der nächste Schritt sollte sein Wiesenhof abzusägen und sich dort gut zu überlegen mit was für einem Logo man das nächste Jahrzehnt rumläuft.

  5. #9875
    Avatar von KLM46
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.472
    Zitat Zitat von KLM46 Beitrag anzeigen
    https://www.meinwerder.de/news_artik...d,1637458.html

    Im Sommer 2017 hat man den im Sommer 2018 endenden Vertrag verlängert, bis 2020. Ergo gilt es jetzt die Daumen zu drücken, dass in den nächsten Monaten nicht wieder solch eine widerliche Meldung kommt.

    Werder momentan echt wieder in allen Bereichen so, wie man sich Werder als Fan wünscht. Bis auf Diesen.

    Vielleicht könnte man irgendwie eine Aktion starten, um nochmal in den Kopf des Managements zu kommen mit der Meinung, dass Wiesenhof und Werder einfach nicht passt!
    https://secure.avaaz.org/de/communit...enhof_beenden/

    Sowas ist ein Ansatz.

    @worum-Crew
    Habt ihr vielleicht Lust irgendwas in diese Richtung zu unterstützen?

  6. #9876

    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    571
    Könnte man, da Infront gerade durch den Mist des ehemaligen Mitarbeiters wohl in die Kritik geraten wird, nicht etwas drehen, dass man aus dem Vertrag mit Infront rauskommt? Von wegen Vertrauensverlust oder so? Kenne mich da rechtlich leider nicht aus.

  7. #9877
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    12.843
    tiefbegabt

  8. #9878
    FofftigMark
    Gast
    Zitat Zitat von Lemming Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    hoffentlich ist werder nächstes jahr in einer position in der (anders als beim letzten mal) nicht einfach für ein paar kröten mehr viel zu früh verlängert wird. wenn der verein so gut dasteht, dass er für bessere sponsoren attraktiv ist, wäre das für mich die größte leistung von kohfeldt überhaupt.
    Schöne Perspektive die Sponsorendeals als outcome des Spielstils zu betrachten. Und ich stimme dir vollkommen zu, dass ein neuer (vertretbarer) Hauptsponsor die Ära Kohfeldt auf jeden Fall prägen könnte.
    Ich frage mich aber, ob der Wiesenhof Deal von offizieller Seite mal hinterfragt wurde? Bzw. ob man seine Schlüsse daraus zieht, dasss Infront einfach irgendeinen Werbepartner anschleppen kann den man dann ca 8 Jahre lang auf alles Trikots kleben hat?

    Seit Baumann managt, hat sich die Außendarstellung des Vereins gefühlt verändert. Daran trägt sicherlich auch Hupe seinen Anteil, gerade wenn es um die politische Positionierung oder wirtschaftliche Veränderung (zB Polizeikosten Klage) geht. Finde es gut, dass man sich über solcherlei Dinge Gedanken macht und sich da auch nicht scheut öffentlich klare Positionen zu beziehen. Der nächste Schritt sollte sein Wiesenhof abzusägen und sich dort gut zu überlegen mit was für einem Logo man das nächste Jahrzehnt rumläuft.
    Greenpeace

  9. #9879
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.477
    Zitat Zitat von FofftigMark Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lemming Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    hoffentlich ist werder nächstes jahr in einer position in der (anders als beim letzten mal) nicht einfach für ein paar kröten mehr viel zu früh verlängert wird. wenn der verein so gut dasteht, dass er für bessere sponsoren attraktiv ist, wäre das für mich die größte leistung von kohfeldt überhaupt.
    Schöne Perspektive die Sponsorendeals als outcome des Spielstils zu betrachten. Und ich stimme dir vollkommen zu, dass ein neuer (vertretbarer) Hauptsponsor die Ära Kohfeldt auf jeden Fall prägen könnte.
    Ich frage mich aber, ob der Wiesenhof Deal von offizieller Seite mal hinterfragt wurde? Bzw. ob man seine Schlüsse daraus zieht, dasss Infront einfach irgendeinen Werbepartner anschleppen kann den man dann ca 8 Jahre lang auf alles Trikots kleben hat?

    Seit Baumann managt, hat sich die Außendarstellung des Vereins gefühlt verändert. Daran trägt sicherlich auch Hupe seinen Anteil, gerade wenn es um die politische Positionierung oder wirtschaftliche Veränderung (zB Polizeikosten Klage) geht. Finde es gut, dass man sich über solcherlei Dinge Gedanken macht und sich da auch nicht scheut öffentlich klare Positionen zu beziehen. Der nächste Schritt sollte sein Wiesenhof abzusägen und sich dort gut zu überlegen mit was für einem Logo man das nächste Jahrzehnt rumläuft.
    Greenpeace
    Gute Idee. Dann geben die ihr Geld endlich für was Sinnvolles aus und nicht mehr für diese nutzlose Erde.

  10. #9880
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    13.495
    Ob die soviel Kohle übrig haben?
    Ich bin nicht wie ihr.

  11. #9881
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.477
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Ob die soviel Kohle übrig haben?
    Für Werder reicht es locker. Und was heißt "übrig" - man muss eben Prioritäten setzen.

  12. #9882
    Avatar von Fridolin
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    10.629
    Ich hatte neulich einen Freund zum Grillen hier, der in relativ hoher Position bei Wiesenhof tätig ist. Es gibt demnach eine Studie, die belegt, dass der Deal für Wiesenhof Gold wert ist. Die Bekanntheit der Marke sei seit der Zusammenarbeit extrem gestiegen („zweitbekanntester Trikotsponsor der BuLi nach Telekom“ waren die Worte, wenn ich mich recht erinnere) und - viel wichtiger - das Image habe sich sehr viel verbessert.

    Was das für die Zukunft bedeutet? Keine Ahnung. Entweder man möchte, dass das so weitergeht. Oder man sagt sich, dass der Deal jetzt ausgereizt ist. Who knows?
    Gib mich die Kirsche!

  13. #9883
    Avatar von Chancentod
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    In a van down by the river
    Beiträge
    2.139
    Schön, dass wir helfen konnten.
    If you type "google" into google, you can break the internet.

  14. #9884
    Avatar von Lemming
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von FofftigMark Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lemming Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    hoffentlich ist werder nächstes jahr in einer position in der (anders als beim letzten mal) nicht einfach für ein paar kröten mehr viel zu früh verlängert wird. wenn der verein so gut dasteht, dass er für bessere sponsoren attraktiv ist, wäre das für mich die größte leistung von kohfeldt überhaupt.
    Schöne Perspektive die Sponsorendeals als outcome des Spielstils zu betrachten. Und ich stimme dir vollkommen zu, dass ein neuer (vertretbarer) Hauptsponsor die Ära Kohfeldt auf jeden Fall prägen könnte.
    Ich frage mich aber, ob der Wiesenhof Deal von offizieller Seite mal hinterfragt wurde? Bzw. ob man seine Schlüsse daraus zieht, dasss Infront einfach irgendeinen Werbepartner anschleppen kann den man dann ca 8 Jahre lang auf alles Trikots kleben hat?

    Seit Baumann managt, hat sich die Außendarstellung des Vereins gefühlt verändert. Daran trägt sicherlich auch Hupe seinen Anteil, gerade wenn es um die politische Positionierung oder wirtschaftliche Veränderung (zB Polizeikosten Klage) geht. Finde es gut, dass man sich über solcherlei Dinge Gedanken macht und sich da auch nicht scheut öffentlich klare Positionen zu beziehen. Der nächste Schritt sollte sein Wiesenhof abzusägen und sich dort gut zu überlegen mit was für einem Logo man das nächste Jahrzehnt rumläuft.
    Greenpeace
    Glaubwürdigkeit wäre gleich 0, obwohl der Sponsor (farbtechnisch und ethisch) passen würde.

  15. #9885
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    13.495
    Zitat Zitat von Lemming Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von FofftigMark Beitrag anzeigen
    [ ... ]

    Greenpeace
    Glaubwürdigkeit wäre gleich 0, obwohl der Sponsor (farbtechnisch und ethisch) passen würde.
    Was meinst du damit? Wessen Glaubwürdigkeit? In welchem Kontext?
    Ich bin nicht wie ihr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •