Seite 117 von 118 ErsteErste ... 67 97 107 116117118 LetzteLetzte
Ergebnis 1.741 bis 1.755 von 1766

Thema: Fußball allgemein

  1. #1741
    Avatar von Gerrie
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    5.973
    https://www.dfl.de/de/aktuelles/dfl-...leagues-forum/
    Die Ligen begrüßten den Beschluss des FIFA-Exekutivkomitees vom 14. Oktober 2018, ein Reformpaket der FIFA, des WLF, der ECA und der FIFPro hinsichtlich der Lizenzierung von Vermittlern, der Schaffung eines Clearing House für Transfers auf globaler Ebene und einer Begrenzung von Spielerleihen umzusetzen. Zur Förderung junger Talente beschlossen die Ligen zudem, dass Clubs, die Spieler ausbilden, zukünftig besser entschädigt werden sollen. In diesem Zusammenhang sprachen sich die Ligen dafür aus, die Ausbildungsentschädigung im Kontext internationaler Spielertransfers weiterzuentwickeln.

  2. #1742
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15.595
    I like

    Nationalspieler verweigert Trainingslager in Katar - aus ethischen Gründen

    http://www.spiegel.de/sport/fussball...a-1246953.html
    Schau meiner Toleranz weiter beim Verbluten zu
    Und sie blutet, sie blutet, sie blutet
    Mache auf Kopf kaputt, ihr macht auf weiter so
    Einfach weiter so, einfach weiter so

  3. #1743
    Avatar von k33k
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Hanke-Fanboy
    Beiträge
    1.017
    Zitat Zitat von defensivverweigerer Beitrag anzeigen
    I like

    Nationalspieler verweigert Trainingslager in Katar - aus ethischen Gründen

    http://www.spiegel.de/sport/fussball...a-1246953.html
    Mann mit Eier. Egal um was es geht, wenn jemand gg den Strom zu seiner Meinung steht, hat das vor Allem in der verlogenen Fußballwelt Respekt verdient.
    Jede Lüge braucht einen BILD-Redakteur, der sie aufschreibt.

    Ein Bett im Kohlfeld...

  4. #1744
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.008
    Ich weiß ja nicht. Wenn ein Fußballer aus Überzeugung nicht nach Israel mitreisen will, wird das zurecht nicht ganz so positiv gesehen.

  5. #1745
    Avatar von Harvey
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    226
    Das mag an den Unterschieden zwischen zb Israel und Katar liegen

  6. #1746
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15.595
    Steile These
    Schau meiner Toleranz weiter beim Verbluten zu
    Und sie blutet, sie blutet, sie blutet
    Mache auf Kopf kaputt, ihr macht auf weiter so
    Einfach weiter so, einfach weiter so

  7. #1747
    Avatar von Harvey
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    226
    Jaha, habe auch lange überlegt, ob ich es wagen soll, mich so weit vorzuwagen

  8. #1748
    Avatar von anamous
    Registriert seit
    01.01.1980
    Ort
    Swab Capital
    Beiträge
    10.292
    Thank you for your service!

  9. #1749
    Avatar von Harvey
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    226
    Du bist Willkommen

  10. #1750
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.008
    Mir ging es um den Punkt, gegen den Strom zu schwimmen und zu seiner Meinung zu stehen.

    Und warum ist der eine Standpunkt richtig und der andere falsch? Wer entscheidet das? Wenn man den einen Sportler kritisiert, muss man den anderen in meinen Augen auch kritisieren.

    Davon ab finde ich es tatsächlich nicht richtig, einen Staat als ganzes zu meiden.

  11. #1751

    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Und warum ist der eine Standpunkt richtig und der andere falsch? Wer entscheidet das? Wenn man den einen Sportler kritisiert, muss man den anderen in meinen Augen auch kritisieren.
    Du hast dir die Frage selbst beantwortet. Das muss jeder für sich selbst, anhand seines eigenen Wertekanons und moralischen Kompasses, entscheiden.

    Weshalb auch folgende Aussage völlig in Ordnung ist:
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht. Wenn ein Fußballer aus Überzeugung nicht nach Israel mitreisen will, wird das zurecht nicht ganz so positiv gesehen.
    Was aber nicht bedeutet, dass man sie teilen muss. Ich für meinen Teil halte sie nämlich für falsch.

  12. #1752

    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    448
    Der Präsident von Athletic Bilbao wurde kürzlich in einem Interview folgendes gefragt:

    "Vor allem junge Fans verehren einzelne Stars wie Ronaldo, Messi oder Neymar mehr als die Klubs, für die sie spielen. Ist das gut oder schlecht für den Fußball?"

    Seine Antwort finde ich interessant, er sagte:

    "Der Klub muss immer größer sein als der Spieler. Deshalb finde ich es auch richtig, wenn auf dem Rücken des Trikots der Klubname oben und der Name des Spielers unten steht. So sollte es sein."

    Das ist bei Werder nicht so, dort steht der Name oben. Ich finde den Ansatz sehr interessant. Bei Schalke zb, die auch Umbro haben, steht Schalke 04 oben und der Name unten. Es scheint also frei wählbar zu sein.
    Je mehr ich drüber nachdenke, desto lieber hätte ich das auch gern so, dass Werder Bremen oben steht, einfach für die Symbolik

  13. #1753

    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    26
    Da find ich den Ansatz von Rapid cooler.

  14. #1754
    Avatar von FofftigMark
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    An der Nordsee
    Beiträge
    5.480
    Ich finde es muss kein Teamname auf den Rücken. Spielername und Nummer reichen vollkommen. In England ist das meine ich schon lange so. Sieht auch besser aus. Glaube da haben die sogar alle die gleiche Schriftart.

  15. #1755
    Avatar von SlowMo
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    1.404
    Zitat Zitat von astro7 Beitrag anzeigen
    Der Präsident von Athletic Bilbao wurde kürzlich in einem Interview folgendes gefragt:

    "Vor allem junge Fans verehren einzelne Stars wie Ronaldo, Messi oder Neymar mehr als die Klubs, für die sie spielen. Ist das gut oder schlecht für den Fußball?"

    Seine Antwort finde ich interessant, er sagte:

    "Der Klub muss immer größer sein als der Spieler. Deshalb finde ich es auch richtig, wenn auf dem Rücken des Trikots der Klubname oben und der Name des Spielers unten steht. So sollte es sein."

    Das ist bei Werder nicht so, dort steht der Name oben. Ich finde den Ansatz sehr interessant. Bei Schalke zb, die auch Umbro haben, steht Schalke 04 oben und der Name unten. Es scheint also frei wählbar zu sein.
    Je mehr ich drüber nachdenke, desto lieber hätte ich das auch gern so, dass Werder Bremen oben steht, einfach für die Symbolik
    Wenn ich mich nicht täusche hatte Werder vor 2-3 Saisons noch den Team-Namen oben stehen. Da war auch von einem Offiziellen genau die Argumentation "Club vor Spieler" zu hören.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •