Seite 690 von 696 ErsteErste ... 640 670 680 689690691 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.336 bis 10.350 von 10427

Thema: Werders Finanzen

  1. #10336

    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.892
    Dann ist die schwarze Null ja halbwegs gesichert. Vlt war der Milot Transfer ja schon eine kleine Vorwegname und das besagte Risiko das man irgendwie eingehen musste

  2. #10337
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.745
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Nach dieser Tabelle sind es zwei Plätze (12 auf 10) Verbesserung, aber auch ca. 8 Mio € zusätzlich.
    Von 12 auf 10
    Hatte mich für dieses Jahr verguckt.
    Grünkohfeldt

  3. #10338
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.441
    Zitat Zitat von Dondiego Beitrag anzeigen
    Dann ist die schwarze Null ja halbwegs gesichert. Vlt war der Milot Transfer ja schon eine kleine Vorwegname und das besagte Risiko das man irgendwie eingehen musste
    Da würde ich nicht zu sehr drauf hoffen. Beim letzten positiven Ergebnis hatte man kaum nennenswerte Einnahmesteigerungen, der Gewinn war maßgeblich auf das positive Transfersaldo zurückzuführen. Selbst im Falle erheblicher Mehreinnahmen rechne ich nicht damit, dass im Sommer - ohne signifikante Transfereinnahmen - große Sprünge auf dem Transfermarkt möglich sind.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  4. #10339

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    839
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dondiego Beitrag anzeigen
    Dann ist die schwarze Null ja halbwegs gesichert. Vlt war der Milot Transfer ja schon eine kleine Vorwegname und das besagte Risiko das man irgendwie eingehen musste
    Da würde ich nicht zu sehr drauf hoffen. Beim letzten positiven Ergebnis hatte man kaum nennenswerte Einnahmesteigerungen, der Gewinn war maßgeblich auf das positive Transfersaldo zurückzuführen. Selbst im Falle erheblicher Mehreinnahmen rechne ich nicht damit, dass im Sommer - ohne signifikante Transfereinnahmen - große Sprünge auf dem Transfermarkt möglich sind.
    Sehe ich auch so. Mal gucken wie es im Sommer aussieht. Denke, dass man einen Spieler abgeben wird der eine gewisse Ablösesumme einbringen wird. Tippe derzeit auf Milos. Mit Friedl und Langkamp ist man gut aufgestellt und es reicht ein Talent zu verpflichten um die Kaderlücke zu schließen. Er wird wohl die WM Spielen und ist aus bekannten Gründen ein Kandidat für den englischen Markt.

  5. #10340

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von bangat Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dondiego Beitrag anzeigen
    Dann ist die schwarze Null ja halbwegs gesichert. Vlt war der Milot Transfer ja schon eine kleine Vorwegname und das besagte Risiko das man irgendwie eingehen musste
    Da würde ich nicht zu sehr drauf hoffen. Beim letzten positiven Ergebnis hatte man kaum nennenswerte Einnahmesteigerungen, der Gewinn war maßgeblich auf das positive Transfersaldo zurückzuführen. Selbst im Falle erheblicher Mehreinnahmen rechne ich nicht damit, dass im Sommer - ohne signifikante Transfereinnahmen - große Sprünge auf dem Transfermarkt möglich sind.
    Sehe ich auch so. Mal gucken wie es im Sommer aussieht. Denke, dass man einen Spieler abgeben wird der eine gewisse Ablösesumme einbringen wird. Tippe derzeit auf Milos. Mit Friedl und Langkamp ist man gut aufgestellt und es reicht ein Talent zu verpflichten um die Kaderlücke zu schließen. Er wird wohl die WM Spielen und ist aus bekannten Gründen ein Kandidat für den englischen Markt.
    Vergess nicht unsere Kopenhagen Importe, die sind International heiß begehrt!

  6. #10341

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    1.059
    Selbst wenn Werder sich im Fernsehgeldranking um zwei oder drei Plätze verbessern sollte, wäre Werders Etat immer noch Lichtjahre von den Etats anderer Bundesligavereine entfernt. Nur mal zum Vergleich: Schalke hat heute bekannt gegeben, dass die Personalkosten im vergangenen Jahr bei 127,3 Mio. Euro lagen.

  7. #10342
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    11.414
    filbry:
    @SportblitzNews
    @werderbremen-Chef Klaus Filbry bei @bremeneins: "Wir haben in den letzten 20 Monaten weit über 40 Millionen Euro in die Mannschaft investiert. Am Ende der Saison werden wir aber trotzdem nur ein leicht neagtives, oder sogar ein positives Ergebnis haben."
    tiefbegabt

  8. #10343

    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    299
    Jedenfalls kein ausgeglichenes!

  9. #10344
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    filbry:
    @SportblitzNews
    @werderbremen-Chef Klaus Filbry bei @bremeneins: "Wir haben in den letzten 20 Monaten weit über 40 Millionen Euro in die Mannschaft investiert. Am Ende der Saison werden wir aber trotzdem nur ein leicht neagtives, oder sogar ein positives Ergebnis haben."
    Das kann netto nicht wahr sein.
    Und wenn man Spieler kauft und gleich teure verkauft, ist das auch per se noch keine Leistung.
    Marketinggeschwätz.

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    www.goalz.de - der ultimative Fußballmanager, programmiert von einem Werderfan. Von mir ;)

  10. #10345

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    1.059
    Zitat Zitat von H1Chris Beitrag anzeigen
    Jedenfalls kein ausgeglichenes!
    Wenn Werder das Geschäftsjahr nur mit einem kleinen Minus abschließen sollte, wäre das eine sehr gute Nachricht. Schließlich hat Werder in diesem Geschäftsjahr keine nennenswerten Transfererlöse erzielt.

  11. #10346
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    11.414
    Zitat Zitat von mabo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von H1Chris Beitrag anzeigen
    Jedenfalls kein ausgeglichenes!
    Wenn Werder das Geschäftsjahr nur mit einem kleinen Minus abschließen sollte, wäre das eine sehr gute Nachricht. Schließlich hat Werder in diesem Geschäftsjahr keine nennenswerten Transfererlöse erzielt.
    vielleicht übersehe ich etwas, aber es kann imo nicht mehr übertrieben viel kommen, was in dieser transferperiode bilanziert werden muss, insofern wäre ein kleines minus sogar eine hervorragende nachricht, da das bedeutet, dass wir höhere prämien an die spieler ausschütten als eingeplant, es gäbe also mehr punkte/tore als gedacht.

    das einzige was in dieser saison an nennenswerten zusatzeinnahmen noch kommen könnte, wäre eine chinareise nach der saison. dass wir noch 16. werden kann man wohl mittlerweile ausschließen.
    tiefbegabt

  12. #10347
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.745
    Naja mal abwarten was man noch an Transfers tätigt.

    Und eine ausgeglichenes Ergebnis bei 11 Mio mehr Fernsehgelder und Einnahmen aus dem Viertelfinale im DFB-Pokal, sind nun wirklich kein Grund in Euphorie auszubrechen.
    Grünkohfeldt

  13. #10348
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    11.414
    euphorie sicher nicht, du unterschlägst aber, dass die transferausgaben in dieser saison die einnahmen auch recht eindeutig übersteigen.
    tiefbegabt

  14. #10349
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.745
    Ja und die Abschreibungen werden uns noch die nächsten 2-3 Jahre belasten
    Grünkohfeldt

  15. #10350

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    1.059
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    euphorie sicher nicht, du unterschlägst aber, dass die transferausgaben in dieser saison die einnahmen auch recht eindeutig übersteigen.

    Ich hätte deshalb mit einem hohen Verlust in der GuV erechnet.

    Von Bayern abgesehen, gibt es keinen einzigen Bundesligaverein, der ohne Spielerverkäufe schwarze Zahlen schreibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •