Seite 709 von 712 ErsteErste ... 659 689 699 708709710 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.621 bis 10.635 von 10674

Thema: Werders Finanzen

  1. #10621

    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    619
    Zitat Zitat von Lombok Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Vela7 Beitrag anzeigen
    Ist denn hier schon wieder Weltuntergang?
    Zur Erinnerung: Nur fünf Bundesligavereine kassieren mehr als Werder für verkaufte Stadionnamen! Wie viel hätte Filbry denn herausschlagen müssen, damit ihr nicht rummeckert??
    Und vom Hauptsponsor kassieren mittlerweile sogar nur noch drei Vereine, nämlich Bayern, BVB und Schalke (RB und Wolfsburg außer Betracht gelassen, da diese nicht von dritten Parteien gesponsort werden) mehr als Werder...
    So sind sie, die Linkspopulisten. Immer schön die wehrlosen Konzerne ausnehmen und die ganze Kohle irgendwelchen Ballsportkollektiven zuschustern. Der ist Filbry doch vom KGB-Willy gelenkt.

  2. #10622
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.790
    Zu Calli: wenn ich mich richtig erinnere, erzählte Willi schon im letzten Jahrtausend bei seiner Amtsübernahme vom Bremer Umland und dem nicht ausgeschöpften Potential. Da hat sich in den letzten 30 Jahren nicht viel geändert.
    And don‘t forget the joker!

  3. #10623

    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von Vela7 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nordish by Nature Beitrag anzeigen
    Nur hat Werder leider mit Filbry jemanden der das nicht aktivieren kann. Er mag ja durchaus sympathisch sein aber als Geschäftsführer ist er zu introvertiert und zurückhaltend. Um einen nächsten Schritt zu machen, müsste sich Werder da neu aufstellen. Es kann doch nicht sein, dass man den Geschäftsführer nicht wahr nimmt.
    Trotz aller Sympathie für Werder darf man nicht erwarten, dass der Berg zum Propheten kommt.
    Selten so einen Schwachsinn gelesen. Du meinst also ernsthaft, Werder würde viel mehr Umsätze erwirtschaften, wenn ein Dauerschwätzer wie Olaf Thon Filbrys Job machen würde? Bullshit! Filbry macht seine Sache sehr gut. Und um Sponsoren zu akquirieren, muss er seine Nase auch nicht ständig in die Fernsehkameras halten.
    Ja, selten so einen Schwachsinn gelesen...
    Wer sagt was von Dauerschwätzer? Erst mal lesen und verstehen....!
    Filbry hat kaum Präsenz in Bremen und damit hat auch Werder weniger Chancen Geld zu generieren. Diese Meinung habe ich auch nicht exklusiv, sondern gibt es durchaus in einem Umfeld wo ggf auch Gelder generiert werden könnten.
    Und unabhängig von Werder, die meisten Deals werden zwar am Tisch endverhandelt aber das Eis brichst Du an der Theke und nicht im stillen Kämmerlein.



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  4. #10624

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von raketeblau Beitrag anzeigen
    Zu Calli: wenn ich mich richtig erinnere, erzählte Willi schon im letzten Jahrtausend bei seiner Amtsübernahme vom Bremer Umland und dem nicht ausgeschöpften Potential. Da hat sich in den letzten 30 Jahren nicht viel geändert.
    Richtig!! Und wenn Filbry nicht ständig nur faul rumlungern, sondern endlich mal das Potential des Bremer Umlands ausschöpfen würde, wären wir reich wie die Nazis und hätten die Bayern schon längst von der Tabellenspitze verdrängt.

  5. #10625
    Avatar von Michiol75
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.582
    In diesem Bereich könnte sich Werder trotz Filbrys guter Arbeit sicher trotzdem noch verbessern.
    Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter. (Max Merkel)

  6. #10626
    Avatar von marble
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    2.672
    Mit dem vermeintlichen Potenzial irgendwelcher Provinzfürsten und reichen Bauern aus dem Bremer Umland dürfte es sich nicht sonderlich anders verhalten als mit den in mysteriösen Schubladen schlummernden Absichten irgendwelcher Bremer Kaufleute. Thekengeschwätz führt in den seltensten Fällen zu Partnerschaften und wohlmeinende fernpsychologische Betrachtungen der Person Klaus Filry helfen da auch nicht weiter, glaube ich.

  7. #10627
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    11.532
    Zitat Zitat von marble Beitrag anzeigen
    Mit dem vermeintlichen Potenzial irgendwelcher Provinzfürsten und reichen Bauern aus dem Bremer Umland dürfte es sich nicht sonderlich anders verhalten als mit den in mysteriösen Schubladen schlummernden Absichten irgendwelcher Bremer Kaufleute. Thekengeschwätz führt in den seltensten Fällen zu Partnerschaften und wohlmeinende fernpsychologische Betrachtungen der Person Klaus Filry helfen da auch nicht weiter, glaube ich.
    Vor allem ist Calmund schon lange aus dem Geschäft raus. Anfang der 90ziger hätte sowas noch eher funktioniert.

  8. #10628

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von marble Beitrag anzeigen
    Mit dem vermeintlichen Potenzial irgendwelcher Provinzfürsten und reichen Bauern aus dem Bremer Umland dürfte es sich nicht sonderlich anders verhalten als mit den in mysteriösen Schubladen schlummernden Absichten irgendwelcher Bremer Kaufleute. Thekengeschwätz führt in den seltensten Fällen zu Partnerschaften und wohlmeinende fernpsychologische Betrachtungen der Person Klaus Filry helfen da auch nicht weiter, glaube ich.

  9. #10629
    Avatar von Anfaro 2.0
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    4.122
    Zitat Zitat von marble Beitrag anzeigen
    Mit dem vermeintlichen Potenzial irgendwelcher Provinzfürsten und reichen Bauern aus dem Bremer Umland dürfte es sich nicht sonderlich anders verhalten als mit den in mysteriösen Schubladen schlummernden Absichten irgendwelcher Bremer Kaufleute. Thekengeschwätz führt in den seltensten Fällen zu Partnerschaften und wohlmeinende fernpsychologische Betrachtungen der Person Klaus Filry helfen da auch nicht weiter, glaube ich.
    Wenn ich es richtig gelesen habe, sprach Calmund nicht von Provinzfürsten, sondern von Weltmarktführern mit großer Sympathie für Werder.

    Was die in mysteriösen Schubladen schlummernden Absichten irgendwelcher Bremer Kaufleute anbetrifft, so ist Dein Beitrag Thekengeschwätz, weil niemand deren Absichten, Forderungen, überhaupt: Hintergründe, kennt.


  10. #10630
    Avatar von gemüsehändler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.932
    Die Bremer Weser-Stadion GmbH hat den Abschluss 17/18 offengelegt.
    Grünkohfeldt

  11. #10631
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    28.738
    Zitat Zitat von gemüsehändler Beitrag anzeigen
    Die Bremer Weser-Stadion GmbH hat den Abschluss 17/18 offengelegt.
    Und, wann insolvent?

  12. #10632
    Avatar von Anfaro 2.0
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    4.122
    Gestern!


  13. #10633

    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    816
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gemüsehändler Beitrag anzeigen
    Die Bremer Weser-Stadion GmbH hat den Abschluss 17/18 offengelegt.
    Und, wann insolvent?
    sieht gut aus, den namen hätte man nicht verkaufen müssen.

  14. #10634

    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    468
    Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht.

    Ohne den Abschluss angeschaut zu haben: Die Gesellschafter haben doch dafür gesorgt, dass es "gut" aussieht, oder?

    Und diesen Beitrag müssen sie in der Zukunft nicht mehr in diesen Umfang leisten.

  15. #10635

    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    816
    keine ahnung es gab aber eine gewinn von jeweils knapp ne million in den letzten beiden jahren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •