Seite 463 von 469 ErsteErste ... 413 443 453 462463464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.931 bis 6.945 von 7025

Thema: Werder-Aufsichtsrat

  1. #6931

    Registriert seit
    30.05.2022
    Beiträge
    45
    Weiß jemand, ob da gerade was passiert? Hatte schon erwartet, dass hier viel kritischer hinterfragt wird. Aber vermutlich falsche Erwartung.

  2. #6932
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    24.577
    Worauf spielst du an?
    Liberté, Égalité, Fuckafdé
    There are spirals in your ears
    Wu-Tang is for the children!

  3. #6933

    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.687
    Wahrscheinlich darauf, dass der AR seinen Job nicht macht.

  4. #6934
    Avatar von 10Micoud10
    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    1.197
    Bin auf jeden Fall dafür dass der Verein endlich einen Aufsichtsrat bekommt. Ohne AR geht’s leider nicht. Wäre schon super, dann würde der Verein endlich ohne Baumann/Fritz und somit auch ohne Ole Werner in der Bundesliga spielen.

  5. #6935

    Registriert seit
    31.05.2022
    Beiträge
    2.624
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Worauf spielst du an?
    Das ist doch völlig offensichtlich

  6. #6936
    Avatar von Anfaro 2.0
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    11.554
    Der AR reagiert mal wieder nicht. Und wieder stellt sich der bittere Geschmack ein, den man schon von der Kandidatenauswahl durch den sog. "Ehren"Rat kannte.



  7. #6937

    Registriert seit
    26.04.2013
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.318
    Das mit dem Ehrenrat ist schon ein bisschen her und ich finde, dass der Aufsichtsrat heute deutlich besser ist, als zu diesem Zeitpunkt. Ich gehe auch davon aus, dass er mit der Jahns Verpflichtung und dem Baumann Abgang etwas zu tun hat. Dann waren das schon mal gute Entscheidungen! Wenn man jetzt noch einen fähigen Manager holt, der natürlich nicht Fritz heißt, dann haben die doch gute Arbeit gemacht. Wird es doch Fritz, kann man natürlich meine Aussage in die Tonne treten.

    Mir ist lieber ein Aufsichtsrat, der seine Arbeit leise und gut macht, als so etwas wie beim HSV oder Schalke, wo immer irgendwer ein Interview mit einer bekannten Zeitung macht und es nur Unruhe gibt.

  8. #6938

    Registriert seit
    31.05.2022
    Beiträge
    2.624
    Man kann deine Aussagen in die tonne treten. Das ist so sicher wie das amen in der Kirche

    (Also nicht wegen dir)

  9. #6939
    Avatar von FlankeKopfballTor
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    4.215

  10. #6940
    Avatar von Sindtlos
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    2.737
    Ich glaube, das grundsätzliche Problem, das Werder hat ist nicht Ohlmeyer. Es ist im Aufsichtsrat wie auch im Rest des Vereins: Seilschaften. Es werden sich Stellen zugeschustert (Hess-Grunewald ist das Paradebeispiel). Und diese Seilschaften überwiegen auf allen Ebenen. Ich meine, ich kann das ja sogar irgendwie verstehen. Man müsste sich ja selbst eingestehen gescheitert zu sein. Das will natürlich keiner und darum werden die Stellen einfach weiter zugeschustert. Nächstes Mal ist es eben Fritz, der Nachfolger von Baumann wird.

    Argumentativ könnte man jetzt sagen: Naja, aber was ist denn mit Jahns? Oder Ole Werner, der von Außerhalb kam, genau wir Markus Anfang. Das ist eine Ausprägung des Peter-Prinzips. Unterhalb der Entscheidungsebene kann/ macht man das. Man kann sich anschließend nämlich wunderbar hinstellen und sagen: Wir haben doch externe dazu geholt. Man behält innerhalb der Bremer Suppe aber immer das Heft des Handelns in der Hand. Darum wird ganz! sicher auch kein Externere die Position von Baumann übernehmen.

    Naja, alles alte Kamellen und jeder weiß es eigentlich. Wir sind halt keinen Deut besser als Lautern, 1860 oder viele andere Traditionsvereine... Nur eben später dran.

  11. #6941

    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.687
    Zitat Zitat von FlankeKopfballTor Beitrag anzeigen
    Ouh, wird knapp!

  12. #6942

    Registriert seit
    30.05.2022
    Beiträge
    45
    Danke für eure spannenden Beiträge. Ich bin echt fassungslos, dass es weiterhin kein echtes Kontrollgremium gibt und man den falschen Werder-Weg mit all dem Filz weitergeht... das mag bequem sein aktuell, führt aber unweigerlich zum Abstieg und dann wird es doch richtig unbequem. Die Marke wird dadurch finanziell auch leiden. Es ist so schade, wie das Potenzial dieses Klubs vernichtet wird. Bin seit über 40 Jahren glühender Werder-Fan, aber von Jahr zu Jahr erkaltet das mehr und mehr. Ich erwarte von uns Fans, dass wir das Management insgesamt hinterfragen und nicht nur einzelne Personen "angreifen". Es nützt ja nichts, wenn wir nur im Kleinen ändern. Bin tief enttäuscht.

  13. #6943
    Avatar von Ibrahim Sunday 1980
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Baden-Baden + Lagos PT
    Beiträge
    453
    @Flanke: Könnte doch mal jemand von unseren kritischen Medien wie WK, Deichstube und Radio Bremen beim Herrn Ohlmeyer nachfragen.....Alles Luftblasen? Oder Geschwätz von gestern? Oder eingebuddiet?
    Stiller Mitleser des Worums seit Jahren und lebenslang -auch mal kritisch- grünweiß.

  14. #6944
    Avatar von raketeblau
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    6.969
    Nun, es wurde immerhin klar kommuniziert, dass nun ein Investor, nee Moment, ein strategischer Partner gefunden werden muss. Nee Moment, gesucht werden soll.
    Geändert von raketeblau (06.12.2023 um 12:53 Uhr)

  15. #6945
    Avatar von NoClue
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.037
    Ich glaube, nach dem, was sich Werder unter einem "Investor" bzw. "strategischen Partner" vorstellt, wird man noch bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag suchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •