Seite 497 von 507 ErsteErste ... 447 477 487 496497498 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.441 bis 7.455 von 7604

Thema: PK-Thread [Direktlinks zu den PKs im Eingangspost]

  1. #7441
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.203
    Danke K.

    Delaney hat "deuts mit eine süße Akzent" gesprochen. Beim Weser Kurier gibt es Ausschnitte zum anhören.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  2. #7442

    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    2.660
    Delaney hat während der PK Englisch gesprochen.
    Schublade auf, Klischee bedienen, Story fertig.

  3. #7443
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    14.161
    Er hat einen Satz auf Deutsch gesagt: Dass er lieber auf Englisch antworten wird.

    Tippen geht aber seltsamerweise schneller, wenn ich das Gesagte gleich übersetze.

  4. #7444
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.203

    Tatsache. Dann liegt das wohl daran, das ich englisch nicht übersetze, sondern direkt verstehe. Einbildung ist auch eine Bildung. Aber das mit dem Akzent bleibt ja trotzdem wahr.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  5. #7445
    Avatar von Weserwunder1899
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    12.994
    Die PK-Zeit beginnt wieder

    K
    Wenig Licht, viel Schatten...

  6. #7446
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    17.635
    Der Link funzt schon wieder nicht.

  7. #7447
    Avatar von Razza
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.561
    Leider haben wir kurzfristig Probleme mit dem Live-Stream der PK. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung...sorry! #werderservice


  8. #7448
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    14.161
    Ganz vielleicht schaffe ich es spät am Abend. Mal gucken.

  9. #7449
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    14.161
    PK vor dem Bundesligaspiel gegen die TSG Hoffenheim

    Rudolph: Herzlich willkommen zur ersten PK vor einem Bundesligaspiel in dieser Saison. Samstag, 15.30 Uhr. Unglaublich starke Unterstützung, 3500 Fans werden erwartet. Wir werden auch von einem neuen Wettanbieter unterstützt, für die nächsten drei Jahre. Heute Fin Bartels dabei, Alexander Nouri, Frank Baumann.

    Klassische Frage: Wie sehr freut man sich? Wie ist die Stimmung?
    Nouri: Moin erstmal. Klar. Nach einer langen Vorbereitung fiebert man dem Start entgegen. Die Vorbereitung ist eine wichtige Phase, Pokal etwas Besonderes, aber die Bundesliga ist das Maß aller Dinge.
    Bartels: Dem schließe ich mich an.

    Viele Testspiele, Verletzungen - Bilanz?
    Nouri: Wir sind sehr zufrieden, konnten inhaltlich gut arbeiten, eine gute physische Basis legen. Wir haben im Pokalspiel viele gute Dinge gesehen, wollen das auch in der Bundesliga umsetzen, uns da beweisen.

    Inwieweit zufrieden mit der Personalauswahl? IV sollte kommen, ein Stürmer - wie groß ist die Enttäuschung?
    Nouri: Wir fühlen uns bereit. Der Kader ist gut. Dass du natürlich auf einzelnen Positionen optimieren kannst, das ist bei jedem Kader so. Wir haben keinen Hehl daraus gemacht, dass wir den Markt beobachten, im engen Austausch sind. Wir lassen uns nicht drängen, handeln mit Bedacht, schauen, was noch kommt.

    Erwartest du etwas?
    Nouri: Wir lassen uns nicht drängen. Wenn es etwas Interessantes ist, das passt, dann sind wir da.

    Nagelsmann hat gesagt, dass Werder mit dem Abstieg nichts zu tun haben wird?
    Nouri: Schöner Blumenstrauß vom Kollegen. Das gilt es zu beweisen. Vor dem Start ist die Anspannung da, man will sehen, wo steht man. Dann unser Programm, da weiß man sofort, was die Stunde geschlagen hat. Wir fühlen uns bereit, werden gucken, was die Spiele hergeben.

    Programm wird als anspruchsvoll bewertet - ist dir das recht?
    Bartels: Letztendlich ist es so, dass wir gegen jeden spielen müssen. Kein einfaches Startprogramm, aber echte Gradmesser. Man hat gleich schöne Gegner, gute Aufgaben, an denen man wachsen kann. Ich freue mich auf die Partien.

    Kainz hat im Pokal an deiner Stelle gespielt - gehst du davon aus, dass du spielen wirst?
    Bartels: Das entscheidet der Trainer. Kainzi hat das gut gemacht, wir werden sehen, was passiert. Ich bin fit, gesund, will gerne spielen. Wer sitzt schon gerne auf der Bank. Dafür sind wir ja alle Fußballer. Wir wollen als Gemeinschaft den Erfolg, so werden wir es angehen, egal, wer spielt.

    Nicht mehr viele freie Positionen - kennst du die Aufstellung schon?
    Nouri: Fin hat es auf den Punkt gebracht. Was uns diese Saison tragen muss, ist das Kollektiv. Der ein oder andere muss sein Ego zurückstellen, weil er auch davon profitiert. Mit der Geschlossenheit steigt die Wahrscheinlichkeit, erfolgreich zu sein. Wir haben noch ein Training, schauen, was sich ergibt.

    Treffen auf Serge Gnabry - wie stoppen Sie ihn?
    Nouri: Wir kennen ihn sehr gut, ein außergewöhnlicher Spieler. Er hat von der Situation hier profitiert, wir von ihm. Es war legitim von ihm, diesen Schritt auch zu machen. Wir kennen ihn. Wir wissen, was auf uns zukommt. Wir werden sehen, wie wir die Aufgabe gemeinsam, als Mannschaft lösen.

    Ist es ein Vorteil für ihn oder euch?
    Nouri: Das weiß ich nicht. Er hat eine große individuelle Qualität. Man muss gemeinsam gut organisiert vorgehen. So wie ich den Kader von Hoffenheim sehe, gibt es mehrere Spieler mit hoher Qualität. Wir müssen insgesamt funktionieren.

    Beispielsweise Kevin Vogt ebenfalls mit hoher Qualität - wie wollen Sie den Spielaufbau Hoffenheims unterbinden?
    Nouri: Generell eine sehr ballsichere Mannschaft. Ich muss nicht alle Attribute aufzählen. Julian hat tolle Arbeit mit der Mannschaft geleistet. Auch letzte Saison. Eine Herausforderung für uns, der wir uns stellen wollen. Es gilt, die Geschlossenheit auf den Platz zu bringen. Auf die Taktik will ich nicht im Detail eingehen.

    Vorteil, dass einige Spieler vielleicht das Rückspiel gegen Liverpool im Kopf haben?
    Nouri: Zu Hause vor heimischer Kulisse, Bundesligastart, da gehe ich nicht davon aus, dass jemand abgelenkt ist. Wir werden ans Limit gehen müssen, uns wird alles abverlangt werden, das sind die Voraussetzungen.

    Pistorius hat Pyro-Zonen vorgeschlagen - was sagen Sie dazu?
    Baumann: Grundsätzlich muss man sich mit der aktuellen Rechtslage auseinandersetzen, da sind Pyros nicht erlaubt. Man kann sich neuen Vorschlägen widmen. Die Frage ist, ob es technisch möglich ist, ungefährlich ist, wie es aussehen kann. Solange es nicht erlaubt ist, sprechen wir uns dagegen aus, sind aber offen, über neue Entwicklungen zu sprechen.

    Gibt es in Sachen Personalien einen neuen Stand?
    Baumann: Nein.

    Wie sieht es aus bei Neuzugängen? Sind die Bemühungen, was einen neuen Stürmer angeht, genauso zurückgestellt wie die Innenverteidigersuche - oder lebt das noch?
    Baumann: Die Suche läuft noch, es ist eine andere Situation als in der Innenverteidigung. Wir sind grundsätzlich im Sturm gut aufgestellt mit Max und Fin. Gute Jungs dahinter. Aber wir hätten gerne noch einen anderen Stürmertypen im Kader, das ist nach wie vor der Fall. Wir sind auf der Suche, wollen aber nichts machen, nur um etwas zu machen. Wir müssen sportlich und menschlich überzeugt sein. Dazu muss es finanziell passen. Bis jetzt hat sich keine Lösung ergeben, aber wir arbeiten intensiv daran, sind optimistisch, dass wir bis Transferschluss da noch tätig werden können.

    Den Stürmertypus gibt es kaum noch, der wurde in den letzten Jahren kaum noch entwickelt?
    Baumann: Der Trend dreht sich wieder. In der Bundesliga haben viele Mannschaften wieder so einen Stürmertypen. Man braucht eine gute Mischung im Kader. Das ist bei uns auf der Position noch nicht so gegeben. Es macht Sinn, sich weiter umzuschauen.

    Hoffenheimern droht klassischer Fehlstart, wenn sie gegen Werder verlieren, dann noch gegen Liverpool - spielt das eine Rolle für euch? Lange zu Null spielen, damit sie nervös werden?
    Nouri: Ich habe das Spiel gegen Liverpool gesehen, fand es gut - auch aus Hoffenheimer Sicht. Ich mache das nicht nur an Ergebnissen fest. Ich habe eine richtig gute Hoffenheimer Mannschaft gesehen.

    (Keine wörtliche Wiedergabe.)

  10. #7450
    Avatar von Panatha
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.369
    Danke K

  11. #7451
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    8.483
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  12. #7452
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.203
    Vielen DanK
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  13. #7453
    Avatar von Lenny
    Registriert seit
    13.07.2012
    Ort
    Compu-Global-Hyper-Mega-Net
    Beiträge
    5.197
    Danke K!
    Ich bin der letzte Wüterich.

  14. #7454
    Avatar von defensivverweigerer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    20.337
    @K

    Vielen Dank
    "Punks sind auch nur Hippies. Mit schlechter Laune!" (Amy Taylor)

    http://stolpersteine-bremen.de/

  15. #7455
    Avatar von Sindtlos
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    2.464
    Jemand am Start?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •