Seite 3 von 28 ErsteErste ... 23413 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 409

Thema: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

  1. #31
    Avatar von Wümme Wiese
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    5.322

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    @Neil: Ich würde meinen, dass Du nach diesen Äusserungen ein heisser Kandidat auf Handgeld vom Team Aggro bist ...
    Mit einem Verrückten zu streiten ist Wahnsinn. (G. M. Burrows, 1828)

  2. #32
    Avatar von Pez Grande
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    469

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Alles ganz lustige Geschichten hier!

    Meine ist leider etwas traurig.

    Ich hatte das Pech in meiner Jugendfußballzeit so einen verborten Trainer zu haben, dem Erfolg über alles ging, Spaß war nebensächlich. Dementsprechend war auch sein Regiment: immer knallhart, magahthsche Trainingsphilosophie, terimsche Kommunikationspolitik, etc.

    Das passte leider so gar nicht mit mir zusammen. Ich war einer von diesen unbeliebten Jungs, die nie den Ball abgegeben haben. Das lag aber eher daran, dass ich das Spiel nicht verstand als an persönlicher Eitelkeit. Ein kleiner schüchterner, etwas "dummer" Junge, der eigentlich keine Ahnung von Fußball hatte. Wenn mein Trainer mir sagte, "spiel in der Abwehr", ging ich ins Mittelfeld. Und immer wenn ich den Ball bekam, dribbelte ich einfach nach vorn. Das trieb sowohl meine Mitspieler als auch den Trainer zur Weisglut. Nur erklären, was ich die ganze Zeit falsch machte, auf die Idee kam niemand.

    Lange Rede kurzer Sinn, mein letztes Spiel in dieser Mannschaft bleibt mir bis heute als "Karriereende" im Hinterkopf. Es war kein wichtiges Spiel gegen einen schwachen Gegner, weswegen mein Trainer es mir sogar erlaubte mal länger als 10 Minuten zu spielen. Ich, mit meiner üblichen marinschen Spielweise war für mein Empfinden richtig gut drauf, schoss sogar zwei Tore! Trotzdem tobte und fauchte mein Trainer von hinten irgendwas zu mir rüber. Nach dem Spiel kam er zu mir und sagte, "Junge, das hat kein Sinn mit dir. Komm niemals wieder zum Training!"

    Ich verstand die Welt nicht mehr, bis ein Mannschaftskollege zu mir kam und sagte: "Alter nur wegen dir haben wir gegen diese Gurkentruppe noch 2 Tore kassiert!" Er hatte recht - zwei meiner Dribblingversuche endeten schon am eigenen Torraum. Endergebnis: "24:2"
    "La esperanza es pariente de la duda."

  3. #33
    Avatar von Lefois
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    98

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Schöner Thread!

    Ich hab mir mal im linken Fuß ein Band gerissen und eins angerissen. Bei einem Freundschaftsspiel. Beim Aufwärmen. Beim Ball holen.

  4. #34
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.986

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Zitat Zitat von Schatzmeister
    Musste in der E-Jugend mal ein Mädel in Manndeckung nehmen.
    Mir hat mal bei einem Firmen-Turnier ein Mädel einen Freistoß direkt in mein Torwart-Eck reingeschossen. Peinlich.

    Einziger Trost: Die war mal Fußball-Nationalspielerin, bis sie wegen einer Knieverletzung früh aufhören musste.

    2008er und Mitglied des Politbüros.

  5. #35
    Avatar von Kai__
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.005

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Zitat Zitat von krusewitz
    Habe mal im Schulsport in der Halle übelst ne Klatsche gekriegt. Das uferte in einem wütenden Sololauf meinerseits mit rein gestocherten Tor. Danach war mir minutenlang Kotzübel. Rote Birne,Lunge brannte , völlig übertrieben. Ich glaub ich hab während des Solos auch vor Wut geschrien

    Danach stand ich nur noch im Tor. Das Spiel endete für mich mit der von mir glaub ich schon mal erwähnte Knorpel Absplitterung an der linken Hand. Da ich unbedingt den Ball von so nem Tier von Sitzenbleiber halten wollte. Das Fluggeräusch der damaligen Lederpille hätte mir Abschreckung genug sein sollen.
    Schulsport in der Halle, im anderen Team drei Vereinsspieler, ich bei uns der einzige. Wir waren entsprechend ziemlich unterlegen (Null zu irgendwas am Ende verloren) - dann mein großer Moment, frei alleine vor dem Torwart und ich semmel das Ding mit Schmackes aber sowas von daneben. Aus Begeisterung über die vergebene einzige Chance des Spiels gegen meine Vereinskollegen mit dem Fuß gegen die (zwar etwas gepolsterte, aber dennoch recht widerspänstige) Wand getreten -> Fuß verstaucht, nächster Tag Schule mit Krücke, hat sich zum Glück fast niemand drüber lustig gemacht .

  6. #36
    Avatar von brat-set
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    9.802

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Hobbyfussball Studentenzeit Kreisliga:

    Gegner: Klub Mladost

    Nach einer vermeintlichen Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Wohl leichtes Abseitstor für uns, aber keine Linienrichter, zeigte der Schiri auf den Mittelkreis und ging auch langsam dorthin. Die übelsten Beschimpfungen durch den Gegner hatte der Schiri sämtlich ignoriert, was ich schon recht cool von ihm fand.
    Ein Spieler ging jedoch hinter dem Schiri her und rief bestimmt 10 mal in Folge mit rollendem "r" "Schiri" "Schiri" "Schiri" "Schiri" "Schiiiiiiiiiri" "Schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiri"!

    Als der Schiri den Ruf nicht mehr ignorieren konnte drehte er sich zu dem Spieler um.
    Dieser hielt die Daumen und die Zeigefinger seiner beiden Hände gegeneinander gedrückt, so dass sich ein längliches oval bildete. Hielt dies dem Schiri direkt vors Gesicht und sagte:

    "Fooooootze!"

    Rot.
    Da konnte selbst der gutmütigste Schiri aller Zeiten nicht mehr anders.
    until the rainbow burns the stars out of the sky

  7. #37
    Avatar von beatjunkie
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.617

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Zitat Zitat von brat-set
    Gegner: Klub Mladost
    Hättest hier schon aufhören können zu schreiben. Wusste schon, was in etwa kommen wird
    "Wenn Jesus eine Waffe gehabt hätte, würde er heute noch leben." (Homer Simpson)

  8. #38
    Avatar von brat-set
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    9.802

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Zitat Zitat von beatjunkie
    Zitat Zitat von brat-set
    Gegner: Klub Mladost
    Hättest hier schon aufhören können zu schreiben. Wusste schon, was in etwa kommen wird

    Spiel auf Asche auswärts im damalig noch vorhandenen "Käfig" eines berüchtigten Vereins. 2 Meter Platz an der Seitenlinie, 2 Meter hinter Tor. Aussenrum ca. 15 Meter hohe Gitter.

    Zuschauer sämtlich vom Gegner. Bereits zweimal kurz vor Abbruch, weil die "Fans" des Gegners halbvolle Bierflaschen auf unsere Spieler warfen.
    Spielstand 1:1
    Ich krieg die Pille! Konter! Geh aussen rechts steil. Hab Platz. Schaue in die Mitte. Sehe den freien mitgelaufenen Stürmer. Setze aus vollem Lauf zur Flanke an. Wumm. Ich lieg komplett auf der Fresse in der Asche. Knie auf. Ordentlich verschrammt höre ich das Gelächter der Zuschauer. Mir hatte jemand an der Seitenlinie ein Bein gestellt!
    until the rainbow burns the stars out of the sky

  9. #39

    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.307

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Ich hab ganz früher mal gesehen, wie Fußballer ihre Ohrringe immer so komisch abgeklebt haben.

    Da ich beides ganz cool fand, hab ich das auch mal zu einem Spiel gemacht, ohne dass ich nen Ohrring getragen habe.

  10. #40
    Avatar von kikone
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    351

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    bei meinem ersten spiel für den etb in der c-niederrheinliga, wusste ich sofort, das dieses mein letztes sein würde. die hälfte der mannschaft hat sich in der pause die haare gemacht .
    nachdem ich dann wieder zurück bei meinem heimatverein war, hatten wir ein spiel, in dem wir so hoch führten, dass sogar der antifussballer schlechthin spielen durfte. dieser rannte, nachdem der gegnerische towart den ball aufgenommen hatte, wieder zurück. der torwart schoss ihm von der 16er linie den ball so fest an die murmel, dass er auf direktem wege im tor landete. der spieler konnte grade mal grade auslaufen, sorgte aber für das schönste und kurioseste tor meiner jugendzeit.

  11. #41
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    5.910

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    .
    When they look back at us and they write down their history
    What will they say about our generation?
    We're the ones who knew everything and still we did nothing
    Harvested everything, planted nothing.

  12. #42
    Avatar von Knowledge
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    1.054

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Norbek Worbek!

  13. #43
    Avatar von kikone
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    351

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    vor allem hat der erstmal gar nicht gerafft was los war. als ihm das dann bewusst wurde ist der nicht mehr zu halten gewesen. probier mal ne kante im vollen lauf wieder einzufangen.

  14. #44

    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    788

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Als kleines Kind wollte ich auch mal Fussball spielen. Halt wie all die coolen Mitschüler.
    Müsste so E, F Jugend gewesen sein.
    Meine Mutter weiß bis heute nicht warum ich das gemacht habe, ich auch nicht - mehr.
    Aber ich war mir wohl sehr sicher das ich das machen will.

    In den zwei Jahren die ich in dem Verein war wurde ich zu keinem einzigen Spiel eingeladen / mitgenommen

    Der Trainer hat mich irgendwann (wohl nach ordentlich Ärger von meiner Mutti )zu einem Freundschaftstunier eingeladen, da wollte ich aber nicht, da mein Oma Geburtstag hatte

  15. #45

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    3.598

    Re: Eigene Fußball-Anekdoten vom Worum ihm seine Vollprofis

    Mir wird immer erzählt, dass ich bei meinem 1. Spiel in der F-Jugend (War wohl eher noch Bambini, das gabs aber zu der Zeit noch nicht) plötzlich entdeckt habe, dass meine Sporthose eine "Arschtasche" hat. Ich habe Gerüchten zufolge das ganze Spiel über versucht, in diese Tasche zu schauen, ob da nicht was für mich drin ist.
    Das Spiel selbst hat mich wenig interessiert.

    Ansonsten war ich recht schnell Torwart, und das recht ordentlich, bis in die C-Jugend rein.
    Dort spielte der Auswahltorhüter und ich hatte keine Chance mehr.
    Leider hatte ich auch auf dem Feld wenig Chancen, weil ich ja Jahre lang im Tor stand, in der B-Jugend hab ich aufgehört
    It's more fun when you don't give a fuck

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •