Seite 285 von 304 ErsteErste ... 235 265 275 284285286295 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.261 bis 4.275 von 4550

Thema: Vorschläge: Manager

  1. #4261
    Avatar von Menelri der II.
    Registriert seit
    27.06.2020
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.527
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Fredy Bickel?
    Unsympath vor dem Herrn. Außer damals beim FCZ war da auch kein Erfolg je wirklich da, dafür viele Intrigen, Kleinkriege und solche Verbrechen an die Menschheit.

  2. #4262
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    23.382
    Zitat Zitat von Menelri der II. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Fredy Bickel?
    Unsympath vor dem Herrn. Außer damals beim FCZ war da auch kein Erfolg je wirklich da, dafür viele Intrigen, Kleinkriege und solche Verbrechen an die Menschheit.
    Hab auf deine Antwort schon gewartet. Danke für die Einschätzung!
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  3. #4263
    Avatar von Menelri der II.
    Registriert seit
    27.06.2020
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.527
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Menelri der II. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Fredy Bickel?
    Unsympath vor dem Herrn. Außer damals beim FCZ war da auch kein Erfolg je wirklich da, dafür viele Intrigen, Kleinkriege und solche Verbrechen an die Menschheit.
    Hab auf deine Antwort schon gewartet. Danke für die Einschätzung!
    Wegen dir hab ich jetzt nen Ohrwurm, dooo!

  4. #4264
    Avatar von genau_so
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    3.663
    bei dem Ohrwurm wäre ich auch sauer

  5. #4265
    Avatar von Fuchstaktiker
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    354
    Jens Todt, anyone?

  6. #4266

    Registriert seit
    25.05.2020
    Beiträge
    1.276
    Wie wäre es mit Željko Buvač - momentan Sportdirektor in Dynamo Moskau- eigentlich bekannt als ewiger Co-Trainer und "Gehirn" hinter Klopp seitdem sich 2018 ihre Wege getrennt haben. Unter ihm geht es in Moskau auch wieder aufwärts. Sein Vertrag endet wie Baumanns 2022.

  7. #4267
    Avatar von Werner Bremen
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.427
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Željko Buvač - momentan Sportdirektor in Dynamo Moskau- eigentlich bekannt als ewiger Co-Trainer und "Gehirn" hinter Klopp seitdem sich 2018 ihre Wege getrennt haben. Unter ihm geht es in Moskau auch wieder aufwärts. Sein Vertrag endet wie Baumanns 2022.
    So lange willst du warten müssen? Was Baumann bis dahin alles noch verbocken könnte...
    "Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht" - Abraham Lincoln

  8. #4268
    Avatar von Borodan
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    838
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Željko Buvač - momentan Sportdirektor in Dynamo Moskau- eigentlich bekannt als ewiger Co-Trainer und "Gehirn" hinter Klopp seitdem sich 2018 ihre Wege getrennt haben. Unter ihm geht es in Moskau auch wieder aufwärts. Sein Vertrag endet wie Baumanns 2022.
    Generell glaube ich das man niemand der in Russland gute Arbeit leistet zu uns nach Bremen holen kann, die zahlen einfach zu gut da drüben.
    Bye bye Werder. Eine Liebe zerstört von Bode, Baumann und Kohfeldt


    2 out of 3 done (16.05.21) (coming soon)

  9. #4269

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    4.265
    Zitat Zitat von Borodan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Željko Buvač - momentan Sportdirektor in Dynamo Moskau- eigentlich bekannt als ewiger Co-Trainer und "Gehirn" hinter Klopp seitdem sich 2018 ihre Wege getrennt haben. Unter ihm geht es in Moskau auch wieder aufwärts. Sein Vertrag endet wie Baumanns 2022.
    Generell glaube ich das man niemand der in Russland gute Arbeit leistet zu uns nach Bremen holen kann, die zahlen einfach zu gut da drüben.
    Ja wobei du als Manager deine Karriere eben länger führen kannst als um die 12Jahre, wie es bei einem Spieler der Fall ist. Ich werde niemals einen Anfang zwanzig Jährigen verteufeln der nach China wechselt weil er da das zwanzigfache verdienen kann, würde ich ihm gleich tun.

    Als Manager und erwachsener, im Leben stehender Mensch schiebt man die Prioritäten dann vielleicht doch etwas anders, dann will man vielleicht in einem Land leben das etwas toleranter ist, möchte vielleicht auch mehr für Prestige als nur für Geld arbeiten und vor allem hat man kein „Ablaufdatum“ wie es eben viele Profis haben. Chelsea z.B. lässt lieber einen verdienten Profi gehen als ihm einen längeren Vertrag als ein Jahr anzubieten. Mit dem Wissen führen Spieler eben auch ihre Karriere.


    Aus den Gründen halte ich Werder für Manager und Trainer schon noch für einen attraktiven Verein.


    Es ist jetzt eben an Werder sich dem auch zu öffnen und man darf nicht nur Ex-Spieler, die im besten Fall nie wo anders gearbeitet haben, einstellen.
    Geändert von Grün-Weiß (15.05.2021 um 15:23 Uhr)

  10. #4270

    Registriert seit
    25.05.2020
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von Grün-Weiß Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Borodan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Željko Buvač - momentan Sportdirektor in Dynamo Moskau- eigentlich bekannt als ewiger Co-Trainer und "Gehirn" hinter Klopp seitdem sich 2018 ihre Wege getrennt haben. Unter ihm geht es in Moskau auch wieder aufwärts. Sein Vertrag endet wie Baumanns 2022.
    Generell glaube ich das man niemand der in Russland gute Arbeit leistet zu uns nach Bremen holen kann, die zahlen einfach zu gut da drüben.
    Ja wobei du als Manager deine Karriere eben länger führen kannst als um die 12Jahre, wie es bei einem Spieler der Fall ist. Ich werde niemals einen Anfang zwanzig Jährigen verteufeln der nach China wechselt weil er da das zwanzigfache verdienen kann, würde ich ihm gleich tun.

    Als Manager und erwachsener, im Leben stehender Mensch schiebt man die Prioritäten dann vielleicht doch etwas anders, dann will man vielleicht in einem Land leben das etwas toleranter ist, möchte vielleicht auch mehr für Prestige als nur für Geld arbeiten und vor allem hat man kein „Ablaufdatum“ wie es eben viele Profis haben. Chelsea z.B. lässt lieber einen verdienten Profi gehen als ihm einen längeren Vertrag als ein Jahr anzubieten. Mit dem Wissen führen Spieler eben auch ihre Karriere.


    Aus den Gründen halte ich Werder für Manager und Trainer schon noch für einen attraktiven Verein.


    Es ist jetzt eben an Werder sich dem auch zu öffnen und man darf nicht nur Ex-Spieler, die im besten Fall nie wo anders gearbeitet haben, einstellen.
    Dynamo Moskau hat jetzt auch nicht so das große Geld in letzter Zeit rausgeschmissen. Ich würde auch sagen, dass Buvac sich gerne in einer großen Liga beweisen möchte. Vielleicht könnte man Eichin auch wieder zurück holen. Er hat uns schonmal erfolgreich saniert.

  11. #4271

    Registriert seit
    15.10.2016
    Beiträge
    236
    Eichin zurückholen? Halte ich für eine ganz schlechte Idee. Wenn dann eher Rouven Schröder. Löst bei mir keine Begeisterung aus, wäre mir aber lieber als Clemens Fritz, Thomas Eichin oder Robin Dutt.

  12. #4272

    Registriert seit
    25.05.2020
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von Josc Beitrag anzeigen
    Eichin zurückholen? Halte ich für eine ganz schlechte Idee. Wenn dann eher Rouven Schröder. Löst bei mir keine Begeisterung aus, wäre mir aber lieber als Clemens Fritz, Thomas Eichin oder Robin Dutt.
    Schröder ist schon bei Schalke. Eichin hat zwar einen Posten bei Bayer, vermute aber, dass er für nen lukrativeren Job wechseln kann. Vielleicht gilt übrigens ähnliches für Steidten. Vllt können wir ihn ja zurückholen mit dem Posten von Baumann.

  13. #4273
    Avatar von Karatekakoordinator
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    HB
    Beiträge
    8.081
    Ich weiß nicht, wie oft der Button noch gedrückt werden muss, aber der Vorschlag Eichin ist aus einer Parallelwelt, in der Pucks gegen Köpfe fliegen.
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Bukowski)

  14. #4274

    Registriert seit
    25.05.2020
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von Karatekakoordinator Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie oft der Button noch gedrückt werden muss, aber der Vorschlag Eichin ist aus einer Parallelwelt, in der Pucks gegen Köpfe fliegen.
    Warum? Finanziell hat er uns verdammt gut getan. Er ist ja quasi nur an Bode und einer richtigen Meinung ( Skripniks Entlassung) gescheitert. Ich will hier auch nicht einen Eichin/Baumann Vergleich machen. Aber für mich würde es Sinn machen, dass er die finanzielle Sanierung nochmal durchführt. Es ist auch dringend notwendig. Du könntest auch einfach Argumente liefern, warum nicht Eichin und wer uns besser sanieren könnte.

  15. #4275

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    3.032
    Aasmund Bjorkan von Bodoe/Glimt als Sportlicher Leiter oder aber Rasmus Ankersen von Brentford (Direktor Profifußball) ... oder Kevin Meinhardt von Hansa Rostock ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •