Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5 1415
Ergebnis 211 bis 225 von 225

Thema: Jugendarbeit: Werder vs der Rest

  1. #211

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    16.868
    Zitat Zitat von Flo Beitrag anzeigen


    Dann heißt es wohl auch hier: Anderes Bundesland, andere Bestimmungen.
    Das sowieso. Sieht man ja am Spielbetrieb der Regionalligen.

  2. #212

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    16.868
    Heute haben die ersten kleinen Gruppen der Jüngeren auf den Plätzen trainiert.

    Wie großartig muss das für die Jungen sein, endlich wieder auf den Rasen trainieren zu können.

  3. #213
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    12.163
    Klar ist cool endlich wieder den Rasen zu betreten. Aber aus Erfahrung sage ich dir, dass Training in kleingruppen sehr sehr schnell eintönig wird...
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  4. #214

    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    1.209
    Zitat Zitat von Mulle Beitrag anzeigen
    Heute haben die ersten kleinen Gruppen der Jüngeren auf den Plätzen trainiert.

    Wie großartig muss das für die Jungen sein, endlich wieder auf den Rasen trainieren zu können.
    Ja, und im Umkehrschluss ist es schrecklich, wenn es den Jüngeren verboten ist/war.

  5. #215

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    4.111
    Was hat es mit dem Besuch von Ballack auf sich?
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir in die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister sein.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  6. #216

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    16.868
    Ich denke nicht, dass wir hier mehr wissen als in der Presse steht. Ich hab im Trainingskiebitze geschrieben, was ich gesehen habe. Ich konnte den Spieler der U15 zuordnen. Aber keine Ahnung, wer das ist - zudem würde ich auch nicht mehr sagen, weil er unter 18 ist.
    Geändert von Mulle (05.03.2021 um 13:21 Uhr)

  7. #217
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    4.235
    Werder vermeldet, dass Konstantin Donalies in der kommenden Saison von der u19 in die u23 aufrückt. Den Namen habe ich hier irgendwie noch nie gelesen, wenn es um unsere vielversprechendsten Talente ging. Kann jemand was zu ihm sagen?

  8. #218

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    14.699
    Gut aufgepasst, Steffen. Meist solider, an sehr guten Tagen auch mal guter U19 Bundesligaspieler mehr aber auch nicht. Position IV/DM. Keine klaren Stärken oder Schwächen, die mir ad hoc einfallen.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  9. #219
    Avatar von Kreuzbandjäger
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    6.925
    Cool, ein Bremer 6er.
    "Danke F̶l̶o̶r̶i̶a̶n̶, Frank, Clemens, Klaus, M̶a̶r̶c̶o̶, Hubertus!" - Totengräber
    ---
    Plog - Mbom, Rocki, Chia, Park - Engelhardt, Gruev - Schmidt - Wolte, Abed - Dinkci

  10. #220

    Registriert seit
    10.07.2020
    Ort
    Niederlausitz
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von blockländer Beitrag anzeigen
    Gut aufgepasst, Steffen. Meist solider, an sehr guten Tagen auch mal guter U19 Bundesligaspieler mehr aber auch nicht. Position IV/DM. Keine klaren Stärken oder Schwächen, die mir ad hoc einfallen.
    Ganz so hart würde ich es nicht ausdrücken, aber ein Toptalent ist er definitiv nicht. Zum Glück ist das ja auch nicht zwingend entscheidend ob man Profifußballer wird oder nicht. Auf alle Fälle gehört er zu denen, die man aus der U19 einfach hochziehen muss. Von daher alles richtig gemacht.

  11. #221
    Avatar von Flo
    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    5.603
    Ich packe das mal hier hin:
    https://www.dfb-akademie.de/studie/m.../-/id-15000096

    Nachvollziehbar und wird hoffentlich auch bald in Deutschland umgesetzt.

  12. #222
    Avatar von Hwel
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    309
    Heute gibt es eine große Hintergrundseite in der NWZ über den gebürtigen Oldenburger Fabio Chiarodia, der als 15-Jähriger in der U17 Stammspieler ist und auch schon für Italien aufgelaufen ist. Darin wird auch über die Abläufe der Jugendakademie gesprochen, z.B. bekommen schon die 12-Jährigen einen Ernährungsplan.

    Online sind es wohl drei Artikel:

    https://www.nwzonline.de/plus-sport/...524687532.html

    https://www.nwzonline.de/plus-sport/...524940974.html

    https://www.nwzonline.de/plus-sport/...524687468.html

  13. #223

    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    London
    Beiträge
    486
    Vielleicht schreibe ich es mal hier rein. Wisst ihr, ab welchem Alter die Jugendspieler Geld und Ausrüstung für ihre "Arbeit" bekommen und welche Beträge da so üblich sind?

  14. #224

    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.660
    Zitat Zitat von Claudia Schiffer Beitrag anzeigen
    Vielleicht schreibe ich es mal hier rein. Wisst ihr, ab welchem Alter die Jugendspieler Geld und Ausrüstung für ihre "Arbeit" bekommen und welche Beträge da so üblich sind?
    Bei nem verhältnismäßig aktuellen Fall weis ich, dass unser 14 jähriger Nachwuchsspieler bei den Bayern für ein anständiges Taschengeld (im Erstjahr 1.000€) und die Eltern mit Jobs in der Geschäftsstelle bzw. bei Audi untergekommen sind. Die Eltern zu "bedenken" ist soweit ich weis der häufigste Fall in den jungen Jahren, da die ja noch keine wirklichen Verträge unterschreiben können. Hängt aber auch immer ein wenig davon ab, woher der Spieler kommt und wie weit der "neue Verein" entfernt ist.

  15. #225

    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    London
    Beiträge
    486
    Zitat Zitat von Dondiego Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Claudia Schiffer Beitrag anzeigen
    Vielleicht schreibe ich es mal hier rein. Wisst ihr, ab welchem Alter die Jugendspieler Geld und Ausrüstung für ihre "Arbeit" bekommen und welche Beträge da so üblich sind?
    Bei nem verhältnismäßig aktuellen Fall weis ich, dass unser 14 jähriger Nachwuchsspieler bei den Bayern für ein anständiges Taschengeld (im Erstjahr 1.000€) und die Eltern mit Jobs in der Geschäftsstelle bzw. bei Audi untergekommen sind. Die Eltern zu "bedenken" ist soweit ich weis der häufigste Fall in den jungen Jahren, da die ja noch keine wirklichen Verträge unterschreiben können. Hängt aber auch immer ein wenig davon ab, woher der Spieler kommt und wie weit der "neue Verein" entfernt ist.
    Wow, nicht so schlecht für einen Vierzehnjährigen. Und vielen Dank für die Info. Aber wahrscheinlich ist Bayern auch da etwas großzügiger als andere Vereine. Hast du (oder jemand anders) auch eine Idee, was Spieler bei Werder in dem Alter bekommen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •