Seite 777 von 810 ErsteErste ... 727 757 767 776777778787 797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.641 bis 11.655 von 12148

Thema: Mesut Özil (Arsenal FC)

  1. #11641

    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    2.583
    8,84€ x 5,3 = 46,85€/h wäre dann allerdings doch schon recht ordentlich. Wird bei denen dann wenigstens der Zuverdienst in Abzug gebracht, wenn die nebenbei noch irgendwas mit Medien machen?

  2. #11642
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    22.677
    Für 46,85 €/h würde ich es mir auch überlegen, eventuell als Profifußballer zu arbeiten. Ach Moment, geht ja nicht, das Zeitfenster habe ich wohl schon verpasst.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  3. #11643
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    6.869
    Die Rechnung hinkt doch total. Heutzutage haben zB auch Putzen Abi (Bremen!) und steigen erst mit 18 oder 19 in den Beruf ein.

  4. #11644
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    22.677
    Wenn die Entwicklung des Renteneintrittsalters so weitergeht, kommen die auch noch auf ihre 53 Jahre.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  5. #11645
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.733
    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...a-1301278.html

    "Hinsichtlich der Kommentare von Mesut Özil in den sozialen Netzwerken muss Arsenal eine klare Aussage treffen", heißt es in einem Klubstatement, das unter anderem auf der chinesischen Plattform Weibo veröffentlicht wurde, wie der "Guardian" berichtet. "Die Inhalte sind Özils persönliche Meinung. Als Fußballklub hat sich Arsenal immer an den Grundsatz gehalten, sich nicht politisch zu engagieren."
    Interessant. Macht Arsenal auch bei Rassismus- und oder Homophobieprävention nicht mit? Oder "engagiert" man sich immer nur, wenn kein Gegenwind zu erwarten ist?

  6. #11646
    Avatar von fruchtoase
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.249
    Zitat Zitat von HeMan Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...a-1301278.html

    "Hinsichtlich der Kommentare von Mesut Özil in den sozialen Netzwerken muss Arsenal eine klare Aussage treffen", heißt es in einem Klubstatement, das unter anderem auf der chinesischen Plattform Weibo veröffentlicht wurde, wie der "Guardian" berichtet. "Die Inhalte sind Özils persönliche Meinung. Als Fußballklub hat sich Arsenal immer an den Grundsatz gehalten, sich nicht politisch zu engagieren."
    Interessant. Macht Arsenal auch bei Rassismus- und oder Homophobieprävention nicht mit? Oder "engagiert" man sich immer nur, wenn kein Gegenwind zu erwarten ist?
    Tja...

  7. #11647
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    11.876
    Das passt gar nicht in das Bild was ich von ihm habe:

    Özil hatte zuvor das Schweigen mehrheitlich muslimischer Staaten über die Uiguren-Verfolgung in China angeprangert. In einem in türkischer Sprache verfassten Beitrag schrieb er, dass in China "Korane verbrannt, Moscheen geschlossen, islamische Schulen verboten" würden. "Die Muslime schweigen. Ihre Stimme wird nicht gehört."
    Der ehemalige deutsche Nationalspieler und Weltmeister von 2014 schrieb, dass sich westliche Regierungen und Medien dagegen für die Belange der Uiguren einsetzen würden. "Rückblickend wird nicht an die Folter durch die Tyrannen erinnert werden, sondern an das Schweigen der muslimischen Brüder", schrieb Özil.

  8. #11648
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    32.480
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Das passt gar nicht in das Bild was ich von ihm habe:
    Zumindest ist das ein Indiz, dass Özil seinen Kopf noch zum Denken benutzt, was ja schon mal sehr positiv ist. Mehr kann man eigentlich kaum dazu sagen, denn wie heißt es so schön: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Mal schauen, wie Özil sich in den nächsten Jahren politisch-gesellschaftlich "entwickelt", insbesonere wenn er kein aktiver Fußballer mehr ist.

  9. #11649
    Avatar von keane
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    1.288
    Gut und richtig darauf aufmerksam zu machen! Trotzdem wirkt er auf mich ferngesteuert.

  10. #11650
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    22.677
    Von Allah. Das ist das Problem, wenn Leute die Religion entdecken. Die obsiegt am Ende immer über Vernunft und Autonomie des Denkens.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  11. #11651
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.198
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Von Allah. Das ist das Problem, wenn Leute die Religion entdecken. Die obsiegt am Ende immer über Vernunft und Autonomie des Denkens.
    Amen.

  12. #11652
    Avatar von zuläufer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Keinen
    Beiträge
    7.159
    Gut dass der Islam eine rein friedliche Religion ist. Nordsyrien, Christen in Indonesien und andere Länder sind darüber sehr erfreut. Özil ist scheinheiliger als nur irgendwer. Wo bleibt da der Aufschrei zu seinen Brüdern? Dem könnte ich echt , ach lieber nicht.... Aus

    Wenn ich geh und steh tun mir die Knochen weh
    aber wenn ich sitz und sauf hören die Schmerzen auf!

  13. #11653

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.831
    Das war schon zu viel..

  14. #11654

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Das passt gar nicht in das Bild was ich von ihm habe:
    Zumindest ist das ein Indiz, dass Özil seinen Kopf noch zum Denken benutzt, was ja schon mal sehr positiv ist. Mehr kann man eigentlich kaum dazu sagen, denn wie heißt es so schön: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Mal schauen, wie Özil sich in den nächsten Jahren politisch-gesellschaftlich "entwickelt", insbesonere wenn er kein aktiver Fußballer mehr ist.
    Ich würde eher sagen, dass wenn man mal alle politischen Aktionen von Özil Revue passieren lässt, einige Widersprüche zu erkennen sind

  15. #11655

    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    4.452
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Das passt gar nicht in das Bild was ich von ihm habe:

    Özil hatte zuvor das Schweigen mehrheitlich muslimischer Staaten über die Uiguren-Verfolgung in China angeprangert. In einem in türkischer Sprache verfassten Beitrag schrieb er, dass in China "Korane verbrannt, Moscheen geschlossen, islamische Schulen verboten" würden. "Die Muslime schweigen. Ihre Stimme wird nicht gehört."
    Der ehemalige deutsche Nationalspieler und Weltmeister von 2014 schrieb, dass sich westliche Regierungen und Medien dagegen für die Belange der Uiguren einsetzen würden. "Rückblickend wird nicht an die Folter durch die Tyrannen erinnert werden, sondern an das Schweigen der muslimischen Brüder", schrieb Özil.
    ??? passt doch voll ins bild. siehe daniel fr und zuläufer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •