Seite 3 von 406 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 6085

Thema: Kaufberatung Handy

  1. #31
    Avatar von d.na
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    556

    Re: Kaufberatung Handy

    Ein Nokia pur. Ohne jeglichen Schnickschnack. Da ich aber einen Player brauche, bin ich nun zu dem Schluss gekommen, dass dafür auch ein neues Handy herhalten könnte Handy-Kamera brauche ich eigentlich nie. Maximal für Unfalldokumentation oder so. Für alles andere habe ich genug andere Kameras auf Tasche.

    MfG/d.na

  2. #32
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von Koenich
    Ich werd wohl näxten Monat meinen Vertrach verlängern und n neues Handy abgreifen.
    Nokia N95 oder Sony Ericsson C 902? Kann jmd was zu den Akkulaufzeiten sagen? Bin immer so ladefaul...
    Ich hab ein Nokia N95 Music Edition- tolles Gerät. Seit ich Handies hab, immer Nokia, nie enttäuscht, no probs.

    Aber seit Bochum wars das für mich- auf der nächsten Cebit gibts was Anderes.

    Meine ins Auge gefasste Alternative ist ganz klar Samsung.

    Vom einstigen Billigheimer und Abkupferer zum Innovator. Dazu eine Bedienbarkeit, die sonst eben nur Nokia geboten hat.
    Nokia hat bei mir verschissen bis in die Steinzeit, obwohl die Produkte gut sind.

  3. #33
    Avatar von Dude
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    2.928

    Re: Kaufberatung Handy

    So hab da mal ne Frage zu dem E-plus Zehnsensation Vertrag.
    Was versteht man unter monatlichem Grundpreis von 10 €. Heißt das, dass ich dann die 10€ im Monat bezahlen muss und die einzelnen Gespräche dazu addiert werden? Oder kann ich dann sozusagen die Grundgebühr durchs Telefonieren "bezahlen"?
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten

  4. #34
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    42.574

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von Dude
    So hab da mal ne Frage zu dem E-plus Zehnsensation Vertrag.
    Was versteht man unter monatlichem Grundpreis von 10 €. Heißt das, dass ich dann die 10€ im Monat bezahlen muss und die einzelnen Gespräche dazu addiert werden? Oder kann ich dann sozusagen die Grundgebühr durchs Telefonieren "bezahlen"?
    Mittlerweile ersteres. Früher war es ein Mindestumsatz, das wurde als "Zehnsation Classic" weitergeführt, weiß nicht, ob heute immer noch.

  5. #35
    Avatar von Dude
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    2.928

    Re: Kaufberatung Handy

    Mhhhh danke. So hört sich das ganze ja halb so verlockend an. Ob man noch an die "Zehnsensation Classic" ran kommt?

    Einer ne Idee wie man am besten Tarife vergleicht etc bzw kann mir jemand was empfehlen?

    Edit: Zehnsensation Classic gibt es doch noch... Aber bin immer offen für andere Empfehlungen.
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten

  6. #36
    Avatar von das_w
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    141

    Re: Kaufberatung Handy

    hallo!

    hat jemand von euch erfahrungen mit dem HiPhone i32 oder auch mit dem SciPhone i68 ?

    da ich nicht für ein IPhone von apple 600 € zahlen will und mich auch nicht 24 monate lang von T-com knechten lassen möchte hab ich mich ein wenig über diese alternativ-modelle informiert. leider sind nicht allzuviele verbrauchertests zu finden und wenn, dann gehen die meinungen so weit auseinander, dass ich mir daraus kein ausreichend gutes urteil bilden kann.

    vielleicht hat jemand von euch erfahrungen mit touchscreen-handys der neueren generation und kann möglicherweise noch andere alternativen nennen? würde mich sehr freuen!

    im voraus!

  7. #37

    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    D'Dorf
    Beiträge
    66

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von Dude
    Mhhhh danke. So hört sich das ganze ja halb so verlockend an. Ob man noch an die "Zehnsensation Classic" ran kommt?

    Einer ne Idee wie man am besten Tarife vergleicht etc bzw kann mir jemand was empfehlen?

    Edit: Zehnsensation Classic gibt es doch noch... Aber bin immer offen für andere Empfehlungen.
    Bin Zehnsation Kunde. Was gut ist - wenn zwei Leute auf einen Vertrag laufen kannste ne Flat von Handy zu Handy machen. Ansonsten halt 10 cent in alle Netze - rechnet sich bei mir. Wenn Du nur mit, sagen wir mal deiner Freundin telefonierst, kommste mit 10 euro im monat durch (wennde die Flat auf sie laufen hast.)
    Irgendwie bin ich aber unschlüssig, ob ich das weiterempfehlen soll.... Mal ne Richtlinie: Für beide Handys letzten Monat rund 53 Euro gelatzt, beide haben recht viel telefoniert. Ist das viel?

  8. #38

    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    D'Dorf
    Beiträge
    66

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von das_w
    hallo!

    hat jemand von euch erfahrungen mit dem HiPhone i32 oder auch mit dem SciPhone i68 ?

    da ich nicht für ein IPhone von apple 600 € zahlen will und mich auch nicht 24 monate lang von T-com knechten lassen möchte hab ich mich ein wenig über diese alternativ-modelle informiert. leider sind nicht allzuviele verbrauchertests zu finden und wenn, dann gehen die meinungen so weit auseinander, dass ich mir daraus kein ausreichend gutes urteil bilden kann.

    vielleicht hat jemand von euch erfahrungen mit touchscreen-handys der neueren generation und kann möglicherweise noch andere alternativen nennen? würde mich sehr freuen!

    im voraus!
    schau mal nach samsung omnia.

  9. #39
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    42.574

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von Dude
    Edit: Zehnsensation Classic gibt es doch noch... Aber bin immer offen für andere Empfehlungen.
    Nun ja, wieso nicht pre- oder postpaid? Bei Simyo und Congstar kosten Gespräche und SMS nur 9 Cent - und das eben ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz.

  10. #40
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    6.077

    Re: Kaufberatung Handy

    Nur mal so nebenbei. E Plus hat ne grausame Netzabdeckung. Bin froh das meine 2 Base Jahre im Oktober endlich Geschichte sind.
    Jeder kann etwas tun

  11. #41

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    47

    Re: Kaufberatung Handy

    Wo wohnst denn Du? Irgendwo im Westerwald? Da hat niemand Netz.
    Außerdem hat man für so einen FAll immer eine D1-Prepaid-Simin der Tasche 8-

  12. #42

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    47

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von d.na
    Ein Nokia pur. Ohne jeglichen Schnickschnack. Da ich aber einen Player brauche, bin ich nun zu dem Schluss gekommen, dass dafür auch ein neues Handy herhalten könnte Handy-Kamera brauche ich eigentlich nie. Maximal für Unfalldokumentation oder so. Für alles andere habe ich genug andere Kameras auf Tasche.

    MfG/d.na

    Das ist auch wirklich wichtig, so wie Du fährst, Digger

  13. #43
    Gast

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von d.na
    Ein Nokia pur. Ohne jeglichen Schnickschnack. Da ich aber einen Player brauche, bin ich nun zu dem Schluss gekommen, dass dafür auch ein neues Handy herhalten könnte Handy-Kamera brauche ich eigentlich nie. Maximal für Unfalldokumentation oder so. Für alles andere habe ich genug andere Kameras auf Tasche.

    MfG/d.na
    nach der Beschreibung kann ich das 6500 slide empfehlen fallls du auf slider stehst.

    hab ne 4 gb micro sd karte drin sprich muke satt... Kamera zwar "nur" 3,2 megapixel...jedoch carl zeiss objektiv...sprich die bildchen sind ok und der blitz macht auch ordentliche bilder inner dunkeln kneipe möglich...

    cheers

  14. #44
    Avatar von Dude
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    2.928

    Re: Kaufberatung Handy

    Danke für die Simyo und Congster vorschläge. Muss mich damit mal auseinandersetzen und dann mal schauen was ich da so nehmen werde...

    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten

  15. #45
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    6.077

    Re: Kaufberatung Handy

    Zitat Zitat von Flat
    Wo wohnst denn Du? Irgendwo im Westerwald? Da hat niemand Netz.
    Außerdem hat man für so einen FAll immer eine D1-Prepaid-Simin der Tasche 8-
    Wenn du Bock hast immer die Karten in dein Handy zu frickeln
    Es reicht schon beispielsweise kurz Bremens Stadtgrenze zu verlassen um festzustellen das E-Plus immer noch massiv Nachholbedarf hat was seine Netzabdeckung betrifft. Für mich ist das Thema jedenfalls durch. Hatte vorher D-1 und nie Empfangsprobleme. Bei mir wird es zukünftig ein Billigprovider im D-1 oder D-2 Netz soviel ist sicher.
    Jeder kann etwas tun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •