Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 61 bis 74 von 74

Thema: Jerome Polenz (Brisbane Roar)

  1. #61

    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    2.657
    Zitat Zitat von Maxinho86 Beitrag anzeigen
    Lieber n schönes Pale Ale von Jerome und Thomas als n olles Warsteiner, Veltins, etc. von Erik Meijer...
    So sieht's aus.
    Schublade auf, Klischee bedienen, Story fertig.

  2. #62

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    3.116
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    Kommen für mich gewollt unstylish rüber und verklären den Fussball.
    Das ist die "craftbeer schiene" mMn die durch die beiden bedient wird.
    Da ist durchaus was dran. Die Statistiken haben durchaus ihre Berechtigung, aber manchmal wird von denen, die mit ihnen umgehen anscheinend der Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen und es gerät oft in den Hintergrund, um was es im Fußball eigentlich geht und welche anderen Faktoren Einfluss haben.

  3. #63

    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.853
    die Analysen scheinen gut anzukommen, er wird ab nächster Saison zusammen mit Thomas Broich Jugendtrainer bei Frankfurt

  4. #64
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    19.724
    Zitat Zitat von Kiel24114 Beitrag anzeigen
    die Analysen scheinen gut anzukommen, er wird ab nächster Saison zusammen mit Thomas Broich Jugendtrainer bei Frankfurt
    Die hätte ich lieber beide bei Werder gesehen. Schade!
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  5. #65
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    10.626
    Ich nicht. Was genau qualifiziert die beiden denn? Schön reden und analysieren können Forsten oder Tobias Escher auch, als Trainer qualifiziert sind sie trotzdem nicht (sorry Forsten ). Polenz hat noch genau 0 Minuten Erfahrung im Trainerberuf, Broich war bisher scheinbar Co-Trainer in Australien bei irgendeinem kleinen Verein. Frankfurt geht damit durchaus ein Risiko ein, auch wenn bei der U15 erstmal wenig kaputtgehen kann.
    Santi Mina :love:

  6. #66
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    19.724
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Was genau qualifiziert die beiden denn? Schön reden und analysieren können Forsten oder Tobias Escher auch, als Trainer qualifiziert sind sie trotzdem nicht (sorry Forsten ). Polenz hat noch genau 0 Minuten Erfahrung im Trainerberuf, Broich war bisher scheinbar Co-Trainer in Australien bei irgendeinem kleinen Verein. Frankfurt geht damit durchaus ein Risiko ein, auch wenn bei der U15 erstmal wenig kaputtgehen kann.
    Aber die beiden waren beide Fußballprofis, die Analysen finde ich immer ziemlich gelungen, beide wirken empathisch und Erfahrung bekommst du nur, wenn du irgendwo mal eine Chance bekommst.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  7. #67
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    10.626
    Jo, aber Analysen sind eben nur 10% von dem, was einen guten Trainer ausmacht.
    Santi Mina :love:

  8. #68
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    13.591
    Ich wünsche beiden und der Eintracht alles Gute. Der Schritt, zunächst einmal Nachwuchsmannschaften zu trainieren scheint mir - bei aller Kritik an ihre Taktikanalysen - der richtige zu sein.
    Day-Glo Jesus on the dash
    Scorch marks on the road ahead
    Friendly fires in hostile waters
    Keep the faith, don`t lose your head
    Don`t lose your head

  9. #69
    Avatar von Benwick
    Registriert seit
    25.05.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.183
    Mittlerweile muss man halt schon 10 Jahre Trainererfahrung haben um U15 Coach zu werden.

  10. #70
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    10.626
    Zitat Zitat von Benwick Beitrag anzeigen
    Mittlerweile muss man halt schon 10 Jahre Trainererfahrung haben um U15 Coach zu werden.
    Trainer, die Jugendteams bei Profivereinen übernehmen, haben in der Regel tatsächlich Erfahrung als Co-Trainer bei Jugendmannschaften oder als Jugendtrainer bei kleineren Vereinen. Kohfeldt war zum Beispiel Co von Skripnik bei der U17, Nagelsmann war Co bei den Löwen und bei Hoffenheims U17, bevor er selbst Jugendtrainer wurde, Tuchel war Co-Trainer bei der U19 vom VfB und Rose war zwei Jahre lang Co-Trainer bei Mainz, bevor er in Salzburg Jugendtrainer wurde. Dass Trainer wie Broich oder Polenz eingestellt werden, die wirklich gar keine Erfahrung als Trainer in irgendeiner Weise haben, ist ungewöhlich.
    Santi Mina :love:

  11. #71
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    18.175
    Das ist doch Unsinn!
    So viele Ex-Co-Trainer kann es gar nicht geben, um Deine Aussage zu bestätigen.

    Nur mal so nebenher: Ein gewisser Jürgen Klopp übernahm die D-Jugend der Frankfurter Eintracht so nebenher, während er selber bei der Amateurmannschaft der SGE aktiv spielte.


    Ich denke eher, dass es da eine gewisse Gleichverteilung gibt.
    Geändert von hans koschnick (30.03.2020 um 22:55 Uhr)
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    Vintery, mintery, cutery, corn - apple seed and apple thorn;
    Wire, briar, limber lock - three geese in a flock.
    One flew east,
    And one flew west -
    And one flew over the cuckoo’s nest.

    Cu è surdu, orbu e taci, campa cent’ anni ’mpaci!

  12. #72
    Avatar von Benwick
    Registriert seit
    25.05.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.183
    Was denn nun war Broich jetzt Co-Trainer bei irgendeinem Australischen Club oder hat er gar keine Erfahrung als Trainer? Sowohl Broich als auch Polenz arbeiten jetzt bereits ein paar Monate in den Strukturen von Eintracht Frankfurt und jetzt gibt man ihnen eine Chance bei der U15.
    Beim schnellen überfliegen scheint es das beispielsweise die C-Jugend Trainer von Fortuna, Dortmund, Schalke, Wolfsburg, Augsburg alle keine Jahre lange Vorerfahrung im Trainerwesen hatten bevor sie eine U-Mannschaft als Cheftrainer übernommen haben.
    Ob man da jetzt also unbedingt an der Eignung der zwei zweifeln muss sei mal dahingestellt.

  13. #73
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    13.591
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Das ist doch Unsinn!
    So viele Ex-Co-Trainer kann es gar nicht geben, um Deine Aussage zu bestätigen.

    Nur mal so nebenher: Ein gewisser Jürgen Klopp übernahm die D-Jugend der Frankfurter Eintracht so nebenher, während er selber bei der Amateurmannschaft der SGE aktiv spielte.


    Ich denke eher, dass es da eine gewisse Gleichverteilung gibt.

    Ist mittlerweile wohl ein wenig anders gelagert und geht mehr in richtung anderer sportarten wo eine langjährige Co /bzw. Nachwuchskarriere gewollt ist um einen HC Job zu bekommen/z.T. Bedingung ist.
    Thomas Schaaf bekam mehr Geld und wurde dazu "verdonnert" die Jugend dafür mitzutrainieren., dann gibt es Trainer, die bewusst den Nachwuchs als Beginn ihrer Karriere wählen, oder als Co sich andienen oder mit niedrigklassigeren Teams in ihre Trainerkarriere einsteigen.
    Geändert von Schmolle (31.03.2020 um 01:35 Uhr)
    Day-Glo Jesus on the dash
    Scorch marks on the road ahead
    Friendly fires in hostile waters
    Keep the faith, don`t lose your head
    Don`t lose your head

  14. #74
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    6.266
    Üblich hin oder her, Fakt scheint: Baumann mal wieder gepennt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •