Seite 60 von 62 ErsteErste ... 10 40 50 596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 886 bis 900 von 923

Thema: FC Hansa Rostock

  1. #886

    Registriert seit
    15.12.2022
    Beiträge
    5.098


    Eine richtige und für die Sportschau überraschend klare Ansage zu dieser unsäglichen Choreo: https://www.sportschau.de/fussball/b...ismus-100.html
    "Protest-Wahl ist so, als würdest du in ein Hotelbett scheißen, weil dir das Zimmer nicht gefällt und dann merken, dass du die nächsten Wochen in einem vollgeschissenen Bett schlafen musst."

  2. #887
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Ort
    https://letterboxd.com/NisRanders/films/
    Beiträge
    17.012
    Zitat Zitat von WerderKalle Beitrag anzeigen


    Eine richtige und für die Sportschau überraschend klare Ansage zu dieser unsäglichen Choreo: https://www.sportschau.de/fussball/b...ismus-100.html
    Am 21. August 2022 rund um den 30. Jahrestag der Anschläge präsentierten sie eine große "Lichtenhagen"-Zaunfahne mit dem Sonnenblumen-Symbol. Daraufhin verhängte der DFB gegen Hansa eine Geldstrafe.

    Noch sollte es eigentlich die Gelb-Rote-Karte geben.

  3. #888
    Avatar von Eckregal
    Registriert seit
    31.05.2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    451
    Dass, wie in dem Artikel beschrieben, die Werte dieser Fan-Organisation und dem Verein übereinstimmen, finde ich ja besonders nice
    Das ist nicht mal mehr entlarvend bei diesem Verein und seiner Anhängerschaft
    Vielleicht sind nicht alle AfD-Wähler:innen rechtsextrem. Aber alle AfD-Wähler:innen wählen eine rechtsextreme Partei.

  4. #889
    Avatar von MintberryCrunch
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    3.610
    Nichts Neues, dass der Verein genau da steht, wo seine Fans stehen.

    https://www.watson.de/sport/fußball/...igen-shitstorm

    https://onefootball.com/es/noticias/...ahlen-38451760 (Fröbe hatte zuvor u.a. über Fankrawalle berichtet).

  5. #890
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    41.957
    Zitat Zitat von Janie Jones Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von sanmarinese Beitrag anzeigen
    Die Empörten sind mal wieder empört.
    Das dürfen sie auch sein. So lange die Besorgten besorgt sind…
    Zitat Zitat von untersommer Beitrag anzeigen
    Und die Doofen sind doof.
    Alles an seinem Platz!
    {Meta Male}

    „Der Mensch braucht wenig und auch das nicht lange.“ - Edward Young (1683-1765)
    „Das Wort verwundet leichter, als es heilt.“ -J. W. v. Goethe (1749-1832)

  6. #891
    Avatar von The_Mule#93
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.950
    Zitat Zitat von der_sack Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von sanmarinese Beitrag anzeigen
    Die Empörten sind mal wieder empört.
    Die Empörten? Du meinst doch die, die im Karree springen, wenn sie ein * in einem Wort sehen, oder? Die ausrasten, wenn zwei Männer Händchen halten? Die einen Blutsturz bekommen, wenn jemand sagt, dass er Nazis nicht so mag? Denen die Hutschnur platzt, wenn ein Mann ein Kleid trägt? Die Mordfantasien bekommen, wenn ein(e) Jugendliche(r) sagt, dass ihm/ihr das Klima am Herzen liegt? Die anfangen zu weinen, wenn ein Auto nicht schön laut brumm brumm macht und stinkt? Die jammern, wenn sich eine Frau außerhalb der Küche aufhält? Die einen Tobsuchtsanfall bekommen, wenn ein farbiger Charakter in einem Film vorkommt? Kurz, die sich von Bild und AfD gesteuert bei jeder noch so irrelevanten Kleinigkeit empören?

    Bezeichnend, dass sich heute Menschen trauen sowas ganz offen zu schreiben, wenn man die Verherrlichung von Programmen kritisiert. Denkt doch mal jemand an die armen Nazis, die haben es doch schon so schwer!!!!!1!2!!2!
    Nur wegen so ein paar Nazis muss man sich doch nicht gleich so empören!

    Natürlich müssten der DFB und die DFL jetzt hart durchgreifen, 10 Punkte Abzug oder so wären angebracht. Vereine, die Nazis in Statements verteidigen dürfen im Profisport keinen Platz haben. Aber der Fisch stinkt auch vom Kopf, wenn ich dran denke, wie z.B. mit dem Skandalspiel zwischen Babelsberg und Cottbus umgegangen würde. Fällt mir immer wieder als Beispiel ein, hab damals in der Gegend gewohnt. 90 Minuten lang Naziparolen schreien, die man auch im Fernsehen hört, ist ok, man kann ja behaupten man habe davon nichts mitbekommen. Aber wehe einer ruft mal "Nazis raus", das geht gar nicht, da muss es gleich eine hohe Geldstrafe regeln.

    Offensichtlich ist Rechtsextremismus in Stadien für die Verbände keine große Sache, und wenn die Vereine selbst sowas wie im Falle von Rostock noch fördern kommt sowas dabei raus. Erschreckend, alles in allem. Gab's in Stadien zwar schon immer, aber angesichts des radikalen gesellschaftlichen Rechtsrucks und aktuell 20% für eine Nazipartei ist die Entwicklung insgesamt verdammt bekackte.

  7. #892
    Avatar von janinator
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Vögelsen
    Beiträge
    1.386
    Die Familie meiner Frau ist aus Rostock und große Teile leben da auch noch. Immer wenn ich da bin, fallen mir in der gesamten Stadt, an Spielplätzen, in Warnemünde und im Umland Aufkleber der Hansa Fans auf. Auch einige die ganz offen die Gesinnung zeigen. Ich erinnere mich z.B. an einen Aufkleber, auf dem man link Fans mit Bengalos sieht, mit der Aufschrift, "wir brennen für Hansa", und rechts ein Bild des brennenden Sonnenblumenhauses, mit der Aufschrift (sinngemäß) "wie die Platte 1992".

    Das diese Choreo ausgerechnet gegen St.Pauli ausgepackt wurde ist eine reinste Provokation. Mir kann keiner erzählen, dass das nicht das Kalkül war. Und wenn ich dann noch Bilder sehe, wie verurteilte und 1992 beteiligte Neonazis in der Kurve stehen wird mir schlecht.

  8. #893
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    32.968

  9. #894

    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    3.040
    Hansa schafft es doch tatsächlich das ganze immer noch ein stückchen schlimmer zu machen
    https://www.fc-hansa.de/news/liebe-m...d-partner.html

  10. #895
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    29.701
    Hansa .... . Als Pils ganz cool, eigentlich.
    Schmolle 2020: "Ich rechne mit dem Schlimmsten, hoffe auf das Beste und nehme es so wie`s kommt!"
    - frei nach Hannah Arendt

  11. #896
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    12.263
    Zitat Zitat von problemulf Beitrag anzeigen
    Hansa schafft es doch tatsächlich das ganze immer noch ein stückchen schlimmer zu machen
    https://www.fc-hansa.de/news/liebe-m...d-partner.html
    Ich kann nicht mehr..
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  12. #897

    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.164
    Wie soll man denn die orangen Bengalos und die schwarzen Rauchtöpfe in Zusammenhang mit dem Sonnenblumenhaus interpretieren? So als anerkannter Experte der Stadt der selbst dabei war?

  13. #898
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von donHawk Beitrag anzeigen
    Wie soll man denn die orangen Bengalos und die schwarzen Rauchtöpfe in Zusammenhang mit dem Sonnenblumenhaus interpretieren? So als anerkannter Experte der Stadt der selbst dabei war?
    Davon ist ja zum Glück nicht die rede. Es wird ja nur auf das Banner an sich Bezug genommen.
    Bengalos und Rauchtöpfe gab es gar nicht, das haben die FAZ, die SZ und der böse FCSTP doch nur erfunden.
    Hansa will es sich einfach machen: Es gibt hier nichts zu sehen, bitte gehen Sie weiter.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  14. #899

    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.164
    Clevere Taktik. Den Experten die kritischen Punkte einfach nicht erzählen und interpretieren lassen. Das wird bestimmt gut funktionieren so als Konzept.

  15. #900
    Avatar von Lauch
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    1.900
    Natürlich gibt es da keine Überschneidungen, das da ehemalige Täter im Block stehen wie bei der zuvorigen Lichternhagen-Aktion Anfang des Jahres ist logischerweise Zufall

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •