Seite 120 von 124 ErsteErste ... 70 100 110 119120121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.786 bis 1.800 von 1857

Thema: Werder Bremen Frauenfußball

  1. #1786
    Avatar von Dr. Erika Fuchs
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    530
    Werder vermeldet 4 Abgänge:
    Horvat, Clausen, Avant und Calo

    https://www.werder.de/aktuell/news/f...gängeFrauen19

  2. #1787

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.271
    Werders zweite Mannschaft kann sich heute mit einem Sieg die Meisterschaft in der Regionalliga Nord sichern. Konkurrent Henstedt-Ulzburg hat letzte Woche überraschend 7:1 (!) verloren, sodass Werder zwei Punkte vorne liegt.

  3. #1788
    Avatar von Dr. Erika Fuchs
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    530
    Haben die Meisterschaft durch ein 1:1 auswärts klar gemacht, da Henstedt-U. zuhause verloren hat. Aufsteigen können sie aber nicht (wäre in die zweite Liga - da sind ja die ersten Damen schon).

  4. #1789

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.271
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  5. #1790

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.271
    Zur Zusammensetzung von Liga 2 in der neuen Saison:
    Zitat Zitat von wikipedia
    Zur Saison 2018/19 wird die zweite Bundesliga nur noch eingleisig ausgespielt. Man erhofft sich dadurch eine Steigerung des Niveaus der Liga. Gespielt wird mit 14 Mannschaften, wobei zweite Mannschaften von Vereinen nur noch drei Spielerinnen über 20 Jahren einsetzen dürfen.[3][4] Es steigen die ersten beiden der zweiten Bundesliga in die erste Bundesliga auf, während die letzten drei in die Regionalliga absteigen. Die fünf Regionalligameister und ein Regionalligavizemeister ermitteln in drei gelosten Paarungen mit Hin- und Rückspiel die Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Der teilnehmende Regionalligavizemeister wird anhand einer Leistungstabelle der Regionalverbände ermittelt, in die das Abschneiden der Vereine in den letzten drei Spielzeiten in der ersten und zweiten Bundesliga eingeht.
    SV Werder Bremen (A)
    Borussia Mönchengladbach (A)
    SV Meppen
    FC Saarbrücken
    FSV Gütersloh
    BV Cloppenburg
    1. FFC Frankfurt II
    Hoffenheim II
    Bayern II
    Turbine Potsdam II
    Wolfsburg II

    Dazu kommen noch drei Teams aus den fünf Regionalligen, die noch ermittelt werden müssen. Teilnehmen dürfen laut Tabelle: Walddörfer SV (Nord), 1. FC Union Berlin (Nordost), FC Ingolstadt 04 (Süd), SG Andernach (Südwest), DSC Arminia Bielefeld (West). Aufgestiegen in die 1. Bundesliga sind FF USV Jena und der 1. FC Köln.

  6. #1791
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    12.835
    auf den ersten blick sieht das aus als ob es möglich ist aufzusteigen, gerade bei gleichbleibendem budget, oder?
    tiefbegabt

  7. #1792

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.271
    Ich würde sogar soweit gehen, dass der Aufstieg Pflicht ist. Selbst Gladbach war schon deutlich schlechter als Werder.

  8. #1793
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von Dr. Erika Fuchs Beitrag anzeigen
    Werder vermeldet 4 Abgänge:
    Horvat, Clausen, Avant und Calo

    https://www.werder.de/aktuell/news/f...gängeFrauen19
    Dass Calo und Horvat als Nationalspielerinnen nicht 2. Liga spielen wollen, ist ja klar. Zumal Calo ja auch nicht richtig zum Zug kam.

    Den Abgang von Claussen verstehe ich weniger. Wollte man sie nicht mehr haben oder wollte sie weg? In der 2ten Liga wäre ja die Chance gewesen, dass sie mehr Einsatzzeiten bekommt und den Sprung von der Jugend in das erste Team schafft.
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

  9. #1794

    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    486
    Zitat Zitat von blockländer Beitrag anzeigen
    Zur Zusammensetzung von Liga 2 in der neuen Saison:
    Zitat Zitat von wikipedia
    Zur Saison 2018/19 wird die zweite Bundesliga nur noch eingleisig ausgespielt. Man erhofft sich dadurch eine Steigerung des Niveaus der Liga. Gespielt wird mit 14 Mannschaften, wobei zweite Mannschaften von Vereinen nur noch drei Spielerinnen über 20 Jahren einsetzen dürfen.[3][4] Es steigen die ersten beiden der zweiten Bundesliga in die erste Bundesliga auf, während die letzten drei in die Regionalliga absteigen. Die fünf Regionalligameister und ein Regionalligavizemeister ermitteln in drei gelosten Paarungen mit Hin- und Rückspiel die Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Der teilnehmende Regionalligavizemeister wird anhand einer Leistungstabelle der Regionalverbände ermittelt, in die das Abschneiden der Vereine in den letzten drei Spielzeiten in der ersten und zweiten Bundesliga eingeht.
    SV Werder Bremen (A)
    Borussia Mönchengladbach (A)
    SV Meppen
    FC Saarbrücken
    FSV Gütersloh
    BV Cloppenburg
    1. FFC Frankfurt II
    Hoffenheim II
    Bayern II
    Turbine Potsdam II
    Wolfsburg II

    Dazu kommen noch drei Teams aus den fünf Regionalligen, die noch ermittelt werden müssen. Teilnehmen dürfen laut Tabelle: Walddörfer SV (Nord), 1. FC Union Berlin (Nordost), FC Ingolstadt 04 (Süd), SG Andernach (Südwest), DSC Arminia Bielefeld (West). Aufgestiegen in die 1. Bundesliga sind FF USV Jena und der 1. FC Köln.
    Bielefeld ist bereits aufgestiegen da aus der RL Nord niemand für die zweite Liga gemeldet hat

  10. #1795
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    12.835
    ich weiß, ich bin spät dran, aber was geht bitte in cloppenburg ab? ein investor bietet an die finanzierung des frauenfußballs in der zweiten liga sicherzustellen und der vorstand lehnt ab weil er entweder auch die (fünftklassigen - e: sechstklassigen, weil abgestiegenen) männer mitfinanzieren soll oder gar nichts? daraufhin protestiert die trainerin/sportdirektorin und wird daraufhin vom vorstand gefeuert? wtf

    ndr radiobeitrag dazu
    hier der facebookpost in dem sich die frauenabteilung hinter die trainerin stellt
    Geändert von cluseau (25.05.2019 um 17:38 Uhr)
    tiefbegabt

  11. #1796
    Avatar von Kreuz-Ass
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.458
    Kurz gesagt: Der BVC ist der wohl am schlechtesten geführte Verein in Deutschland, der Vorstand ein Witz und es wird sich so schnell da auch nichts ändern.

    Die Cloppenburger "Elite" hat diesen Verein so ziemlich in seiner Hand und alles andere ist unerwünscht. Der alte Vorstand hatte Schulden angehäuft und man war zwischenzeitlich nicht mehr in der Lage die Gehälter zu zahlen. Auch jetzt sollen noch einige Gehälter ausstehen. Der neue Vorstand hatte dann versucht Schadensbegrenzung zu betreiben, wirklich erfolgreich waren sie aber auch nicht. Das Herzstück des Vereins muss eigentlich die Frauenabteilung sein, dass war den Cloppenburgern aber lange nicht gut genug.

    Der potentielle Investor stellt einige Anforderungen zu seinem Investment (u.a. Ausgliederung der Frauen- und Mädchenabteilungen aus dem Verein), die der Vorstand so nicht hinnehmen will. Dann wurde die lächerliche Aussage zur Kündigung von Schulte gemacht (das Schulte den Vorstand körperlich bedroht hätte), die aber mittlerweile quasi zurück genommen wurde. Dies geschah aber nicht aus freien Stücken vom Vorstand, sondern musste musste per Unterlassungsklage erreicht werden. Der ganze Verein war schon immer furchtbar, der Umgang mit Jugendspielern oft schlecht und was den Herrenbereich angeht absolut planlos. Jetzt hat der nächste Cloppenburger seinen Hut in den Ring geworfen für den Präsidentenposten - natürlich gehört auch er im Endeffekt zur "Elite".

    Man könnte so viel negatives über diesen Verein schreiben und hätte trotzdem noch nicht ansatzweise genug über ihn gesagt. Es ist und bleibt ein Witzverein.

  12. #1797

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    2.440
    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    ich weiß, ich bin spät dran, aber was geht bitte in cloppenburg ab? ein investor bietet an die finanzierung des frauenfußballs in der zweiten liga sicherzustellen und der vorstand lehnt ab weil er entweder auch die (fünftklassigen - e: sechstklassigen, weil abgestiegenen) männer mitfinanzieren soll oder gar nichts? daraufhin protestiert die trainerin/sportdirektorin und wird daraufhin vom vorstand gefeuert? wtf

    ndr radiobeitrag dazu
    hier der facebookpost in dem sich die frauenabteilung hinter die trainerin stellt
    Ganz wichtig sind natürlich die roten Kreuze und Ausrufezeichen. Das wirkt so richtig engagiert.

  13. #1798
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    beratungsresidenz
    Beiträge
    12.835
    ganz wichtig sich bei dem thema an stilistischen details hochzuziehen. das wirkt so richtig schlau und sympathisch.
    tiefbegabt

  14. #1799

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    11.271
    Werder erhält die Zulassung und es gibt Live-Übertragungen der 2. Frauen Bundesliga ab nächster Saison auf soccerwatch.tv

  15. #1800
    Avatar von Peter Panther
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    755
    Tja, der hat der Abstieg noch was gutes, so kann man die Spiele live sehen, wären sie in der ersten Liga geblieben, hätte es keine Live-Übertragungen gegeben - so paradox das ist...
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •