Seite 28 von 28 ErsteErste ... 8 18 2728
Ergebnis 406 bis 418 von 418

Thema: König Otto

  1. #406
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    8.069
    @Krischie
    So habe ich es auch in Erinnerung. Der Lauterklüngel wollte ihn aus welchen Gründen auch immer nicht mehr.
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  2. #407
    Avatar von Michiol75
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.140
    Hans Peter Briegel hat ständig über alles von Rehhagel gemeckert, dabei hat er selber als Trainer nichts auf die Reihe bekommen. Aber der hat dort leider starken Einfluss gehabt und letzlich dafür gesorgt dass Otto nicht länger dort geblieben ist. Briegel war ja erst noch sportlicher Leiter, aber klar dass Otto Rehhagel die alleinige sportliche Entscheidungsgewalt haben wollte.
    Geändert von Michiol75 (12.08.2018 um 11:54 Uhr)
    Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter. (Max Merkel)

  3. #408
    Avatar von C+J
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    2.565
    Da hatten halt auch einige Flausen im Kopf. Nur um einen Uefa-Cup Platz mitzuspielen war denen zu wenig. Die Mannschaft wurde stärker eingeschätzt, als sie war. Selber schuld, als Otto weg war, ging es dann ja relativ flott komplett den Bach runter.

  4. #409
    Avatar von Chico-HB
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.431
    Zitat Zitat von DasWaufdemTrikot Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Con182 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Odi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Chico-HB Beitrag anzeigen
    Bester Mann

    Bester Werder Trainer aller Zeiten. Dazu mit Griechenland Europameister geworden. Mit Lautern aufgestiegen und direkt im Anschluss deutscher Meister.

    Unerreichbar!
    Welcher so erfolgreiche Trainer würde denn in die zweite Liga gehen heutzutage? Kaum einer
    Naja. Otto war zuvor bei den Bayern rausgeflogen, was seinen Ruf schon ziemlich geschädigt hatte. Zudem war Klautern ein klarer Aufstiegskandidat. Natürlich war Ottos Titelgewinn mit Klautern sensationell, aber dauerhaft lief es nicht so gut. Am Ende wollten sie ihn dort nicht mehr.

    Das ändert nix an Ottos großartigen Erfolgen, aber es war auch nicht nur Gold dabei.
    Das ist Quatsch. Otto hat Lautern in der Zweiten Liga auf den 1. Platz geführt, ist dann als Aufsteiger Meister geworden und hat DANACH zwei Mal hintereinander den UEFA-Cup erreicht... Was danach mit Lautern passiert ist, braucht man vermutlich nicht zu erwähnen.

    Rehhagel hat Werder, Lautern und Griechenland am Boden liegend übernommen und hat mit allen drei Underdogs Titel gewonnen. Er ist einer der größten deutschen Trainer, zu vergleichen mit Hitzfeld, Lattek oder Weisweiler. Und für mich ist er der größte Werderaner aller Zeiten.
    Otto find ich gut...
    Bei den Bayern war er jetzt auch nicht so schlecht. Der hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die am Ende den Uefa Cup gewonnen haben und in der Liga waren die auf Platz 2 oder 3? Jedenfalls ganz knapp hinter dem BVB, als er entlassen wurde.
    Egal, wo Otto war, war auch der Erfolg, v.a. in Bremen, Lautern und in Griechenland. Die Bremer Mannschaft von damals ist jene, die sich bei mir am meisten eingeprägt hat (Bratseth, Votava, Eilts, Reck, Rufer, Borowka, Schulz, Ramzy, Bode,Hobsch, etc.).
    Geil auf jeden Fall, wie er mit Lautern im Jahr darauf aufgestiegen ist und am ersten Spieltag in der Meistersaison in München 1:0 (Tor Schjönberg) gewonnen hat
    Und dass man in Lautern im Streit auseinander ist, schmälert ja nicht seine Erfolge, die er dort hatte. Zumal man gesehen hat, was Friedrich, Wieschemann oder Briegel für Leute sind. Wundert einen das?
    Schaaf ist auch im Streit aus Frankfurt wech. Das ist bei Krischie aber komischerweise kein Thema, zeigt insofern mal wieder auf, dass es ihm nicht um Kompetenz an sich geht sondern um persönliche Vorlieben.
    Geändert von Chico-HB (12.08.2018 um 12:41 Uhr)

  5. #410
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    14.591
    Was hat TS' Zeit in FFM mit Otto zu tun?

    Mal abgesehen davon, dass auch Otto Rehhagel schon ganz tief ins Klo gegriffen hat: als Trainer der Hertha zum Beispiel!
    Geändert von hans koschnick (12.08.2018 um 14:14 Uhr)
    Fernseher aus - Sternschnuppen an!

    E seppellire lassù in montagna sotto l'ombra di un bel fior.

    "There ist something really bizarre going on in Colorado right now!" (Jello Biafra)




  6. #411
    Avatar von Chico-HB
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.431
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Was hat TS' Zeit in FFM mit Otto zu tun?

    Mal abgesehen davon, dass auch Otto Rehhagel schon ganz tief ins Klo gegriffen hat: als Trainer der Hertha zum Beispiel!
    Falls Du noch in der Lage bist richtig zu lesen, dann mach das doch.

  7. #412
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.310
    Zitat Zitat von Chico-HB Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Was hat TS' Zeit in FFM mit Otto zu tun?

    Mal abgesehen davon, dass auch Otto Rehhagel schon ganz tief ins Klo gegriffen hat: als Trainer der Hertha zum Beispiel!
    Falls Du noch in der Lage bist richtig zu lesen, dann mach das doch.
    Das gilt für dich ebenso. Ich bezog mich auf den Post, der davon sprach, dass es toll von Otto war, in die 2. Liga zu gehen. Und dass dann später das im Unfrieden endete. Ich habe übrigens die Schuld daran nicht Otto angehängt oder seine Erfolge geschmälert. Wie du in deinem Wahn da eine TS-Parallele findest und sie mir negativ anhängen willst, ist erstaunlich. Oder eben auch nicht.
    Geändert von Krischie (12.08.2018 um 15:34 Uhr)

  8. #413
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    14.591
    Zitat Zitat von Chico-HB Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Was hat TS' Zeit in FFM mit Otto zu tun?

    Mal abgesehen davon, dass auch Otto Rehhagel schon ganz tief ins Klo gegriffen hat: als Trainer der Hertha zum Beispiel!
    Falls Du noch in der Lage bist richtig zu lesen, dann mach das doch.
    Ich lus schon richtig.

    Die Meinung eines Users über Otto in Lautern mit Deiner Wahrnehmung der Meinung desselben Users über TS in FFM miteinander zu vergleichen finde ich trotzdem verwegen.
    Fernseher aus - Sternschnuppen an!

    E seppellire lassù in montagna sotto l'ombra di un bel fior.

    "There ist something really bizarre going on in Colorado right now!" (Jello Biafra)




  9. #414
    Avatar von Dave Watson
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Hasiburg
    Beiträge
    1.517
    "Kriminelles" Englisch...
    Fun ist ein Stahlbad.

  10. #415
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    8.069
    Equal goes it loose oder wie?
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  11. #416
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    3.316
    You can you to me say

  12. #417
    Avatar von rumburak
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    /home/bremen
    Beiträge
    1.792
    Seit er Burdenski in seiner letzten Saison nicht wenigsten noch einmal hat spielen lassen, obwohl wir schon 3 Spieltage vor Schluss Meister waren, ist er bei mir unten durch.

  13. #418
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.310
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Seit er Burdenski in seiner letzten Saison nicht wenigsten noch einmal hat spielen lassen, obwohl wir schon 3 Spieltage vor Schluss Meister waren, ist er bei mir unten durch.
    Kann man so sehen. Trotzdem ergänze ich an der Stelle mal wieder, dass Otto sich breitschlagen ließ, den Vertrag von Burdenski für selbige Saison nochmal zu verlängern, obwohl Otto da eigentlich andere Pläne für die Zukunft auf der Position hatte. Da Budde damals aber finanzielle Schwierigkeiten hatte, stimmte Otto zu, Budde zu helfen, und stimmte der Verlängerung zu.

    Würde sowas heute passieren, würde hier ein riesiges Geschrei losgehen, von wegen Buddy-Hilfe und Klüngel in Grün-Weiß.
    2008er und Mitglied des Politbüros.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •