Seite 606 von 633 ErsteErste ... 556 586 596 605606607616 626 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.076 bis 9.090 von 9490

Thema: SG Eintracht Frankfurt

  1. #9076
    Avatar von *666*
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    9.662
    Die Einstellung bzgl. Werder teilen hier ja auch nicht wenige Nutzer. Werder ist in vielen Dingen altbacken, rückständig, aus der Zeit gefallen und leider weit entfernt von einem professionell geführten Profiklub im Jahre 2021.

  2. #9077
    Avatar von paradox1201
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    706
    Zitat Zitat von *666* Beitrag anzeigen
    Die Einstellung bzgl. Werder teilen hier ja auch nicht wenige Nutzer. Werder ist in vielen Dingen altbacken, rückständig, aus der Zeit gefallen und leider weit entfernt von einem professionell geführten Profiklub im Jahre 2021.
    RIP Werder

  3. #9078

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von AdlerWien aus dem Eintracht-Forum
    Habe heute Morgen mal im Worum quergelesen, da reden so viele die durchweg enttäuschenden Werder-Leistungen der letzten Jahre/Spiele schön. Wie lange soll man Kohfeldt denn Zeit geben, um was zu entwickeln? Ich hab eigentlich nix gegen Werder, aber die sind so in ihrem "Stallgeruch"-Trainertreue-Mief festgehangen und von Geldsorgen geplagt, dass die mittelfristig wohl erstmal nicht mehr auf den grünen Zweig kommen. Da wirkt bei den Verantwortlichen vieles sehr altbacken.
    Zitat Zitat von Adlerdenis aus dem Eintracht-Forum
    Offenbar sind bei werder.de die Realisten unterwegs und beim zweiten Forum die Arschgeigen, die von da verjagt wurden
    So nämlich!

    https://community.eintracht.de/forum...page=3#5283142

  4. #9079
    Avatar von Tim
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    12.077
    Ich bin mir nicht sicher wer in dem Kontext die Realisten und wer die Arschgeigen sind
    Gesegnet sei der, der nichts erwartet. Er wird nie enttäuscht werden

  5. #9080
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    10.144
    In deren Forum klingt das so, als wäre die Eintracht mal ein großer, erfolgreicher Verein gewesen.
    Wann war das?

    Die machen gute Arbeit und ich finde die Fanszene beeindruckend. Aber historischen Wert hat der Verein für mich nicht.
    Nie mehr 2. Liga !

  6. #9081

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    3.834
    In den 70er / 80er Jahren immerhin 4 mal Pokalsieger und einen UEFA Cup Sieg mit Bruno Pezzey, Charly Körbel, Norbert Nachtweih, Bernd Hölzenbein und Bum-Kun Cha.
    Ist halt paar Jährchen her.
    It's more fun when you don't give a fuck

  7. #9082
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.908
    Sonderlich ruhmreich ist das aber nun auch nicht.

    Also so die großen erfolgreich prägenden Vereine in Deutschland würde ich bayern, Gladbach, dortmund, Werder und den hsv sehen.

  8. #9083

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    851
    Generell habe ich nix gegen Bremen, aber die gehören hinter uns, immer, genau wie Schalke und Konsorten. In den letzten Jahren versucht die Eintracht endlich wieder die normale Ordnung herzustellen. Mit freudiger Unterstützung der genannten Vereine natürlich.
    An der Stelle musst ich auch schmunzeln.

  9. #9084
    Avatar von Nur-Ab-Sal
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Sonderlich ruhmreich ist das aber nun auch nicht.

    Also so die großen erfolgreich prägenden Vereine in Deutschland würde ich bayern, Gladbach, dortmund, Werder und den hsv sehen.
    Das ist natürlich wie immer Ansichtssache. Dortmund zum Beispiel hat bis zur Ära Hitzfeld in den 90ern vorher gerade mal 2 DFB-Pokalsiege vorzuweisen, ansonsten nichts gerissen, daher würde ich Frankfurt was die prägenden Vereine angeht, vor Dortmund sehen. Dortmund ist in der jüngeren Vergangenheit natürlich ein Stück weit erfolgreicher als die Eintracht, aber auch nur das kurze Stück in der Klopp Zeit. Seitdem hat Dortmund genau 1 mal den DFB Pokal gewonnen, das hat die Eintracht auch geschafft.
    "Wenn man nen Elfer schiesst, kann man verschiessen. Aber wenn man nicht schiesst, kann man sowieso nicht treffen!"

  10. #9085

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    3.834
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Sonderlich ruhmreich ist das aber nun auch nicht.

    Also so die großen erfolgreich prägenden Vereine in Deutschland würde ich bayern, Gladbach, dortmund, Werder und den hsv sehen.
    Bei allem Verständnis für die Grün-Weiße Brille. Werder war jetzt auch eher so über einen Zeitraum von 15 Jahre prägend von 88 bis Mitte / Ende der 2000er. Und dabei gab es auch Durststrecken Mitte der 90er.
    Vorher gab es doch eher mal einen "Überraschungserfolg".
    Ähnlich sehe ich es beim HSV, wobei deren größte Zeit ja schon 40 Jahre zurück liegt
    It's more fun when you don't give a fuck

  11. #9086
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    11.908
    Ich würde nun mal behaupten, Werder und dortmund stehen nicht ohne Grund in der ewigen Tabelle hinter bayern. Klar hat Werder durch die lange Erstligazugehörigkeit einen Vorteil. Aber auch mit 4 Meisterschaftstiteln liegen wir auf Platz 4. dortmund hat die meisten Meistertitel nach Bayern. Dazu einen CL-Titel.

    Bei den Pokalsiegen liegen wir direkt auf Platz 2.

    Ich denke auch ohne grün-weiße Brille kann man Werder als einen der erfolgreichsten und prägensten Vereine Deutschlands sehen.

    In solch einer Region sehe ich frankfurt nicht.

  12. #9087
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    10.144
    Zitat Zitat von Neddy Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Sonderlich ruhmreich ist das aber nun auch nicht.

    Also so die großen erfolgreich prägenden Vereine in Deutschland würde ich bayern, Gladbach, dortmund, Werder und den hsv sehen.
    Bei allem Verständnis für die Grün-Weiße Brille. Werder war jetzt auch eher so über einen Zeitraum von 15 Jahre prägend von 88 bis Mitte / Ende der 2000er. Und dabei gab es auch Durststrecken Mitte der 90er.
    Vorher gab es doch eher mal einen "Überraschungserfolg".
    Ähnlich sehe ich es beim HSV, wobei deren größte Zeit ja schon 40 Jahre zurück liegt
    National kann man Werder den Status nicht absprechen mMn. Nicht umsonst steht man in der ewigen Tabelle auf Platz 3 und spielte von 1980 bis 2010 (mit wenigen Ausnahmen) immer recht weit oben mit. Dazu immer wieder Pokalerfolge.

    International sind wir aber keine große Nummer. Da kam abgesehen von 92 ja echt wenig bei rum
    Nie mehr 2. Liga !

  13. #9088
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    10.144
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Ich würde nun mal behaupten, Werder und dortmund stehen nicht ohne Grund in der ewigen Tabelle hinter bayern. Klar hat Werder durch die lange Erstligazugehörigkeit einen Vorteil. Aber auch mit 4 Meisterschaftstiteln liegen wir auf Platz 4. dortmund hat die meisten Meistertitel nach Bayern. Dazu einen CL-Titel.

    Bei den Pokalsiegen liegen wir direkt auf Platz 2.

    Ich denke auch ohne grün-weiße Brille kann man Werder als einen der erfolgreichsten und prägensten Vereine Deutschlands sehen.

    In solch einer Region sehe ich frankfurt nicht.

    In der "normalen Ordnung" sehe ich die eher im mittleren bis unteren Drittel der Liga.

    Ändert aber nichts daran, dass der Verein an sich Vieles hat, wonach sich Fußballfans sehnen. Schönes Stadion, leidenschaftliche Fans, Offensivfussball. Momentan schon ein attraktiver Club.
    Die große Kunst ist es, das auszubauen und nicht in 5 Jahren wieder unter den letzten 6 rumzukrebsen.

    Das könnten sie schaffen, wenn sie weiterhin gute Personalentscheidungen treffen.
    Geändert von HeinzDieter60 (23.02.2021 um 16:04 Uhr)
    Nie mehr 2. Liga !

  14. #9089
    Avatar von Wense
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    2.187
    Ich finde ja Vereine prägen sich auch durch andere Dinge als blosse sportliche Erfolge (im Sinne von Titeln) in das Gedächtnis ein, so wie wir mit den Wundern von der Weser oder die Eintracht durch ihren Last Minute Nicht-Abstieg respektive Aufstieg. Oder eben ganz einfach durch das Vereinsumfeld usw. Dahingehend ist auch Schalke ganz sicher ein prägender Club in D. und viele mehr. Sandhausen find ich jetzt nicht so prägend
    Bappsack (m/w/d)

  15. #9090

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    6.084
    Interessant, was die Hondkäsfresser so schwafeln.

    Ich denke unabhängig von der Debatte in diesem Faden schon länger, dass ich mich bald vielleicht komplett vom Fußball abwende, weil ein Verein wie Eintracht Frankfurz dauerhaft vor Werder steht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •