Seite 1 von 34 1211 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 497

Thema: Wieder Wettbetrug: "Größter Fußballskandal aller Zeiten"

  1. #1
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    7.100

    Wieder Wettbetrug: "Größter Fußballskandal aller Zeiten"

    Karl Dhont, u.a. Mitglied des Disziplinarausschusses der UEFA, hat für November die Veröffentlichung eines UEFA-Dossiers in der niederländischen AD angekündigt, dessen Inhalt er als "größten Fußballskandal aller Zeiten" beschreibt.

    • Dabei sollen ca. 40 (!) Spiele im großen Stil verschoben worden sein, darunter auch CL Spiele und Spiele, die für die CL- und Euroliga-Qualifikation maßgeblich waren. Einige Spiele sollen länderintern verschoben worden sein, im Besonderen soll Osteuropa ein Thema sein, aber auch Süd- und Westeuropa. Ein belgischer Club wird heiß gehandelt.
      [/*:m:2nzotrgc]
    • Das EL Spiel zwische NAC Breda und Gandzasar Kapan (6-0) soll "gekauft" worden sein.
      [/*:m:2nzotrgc]
    • Außerdem wurde in Zusammenarbeit mit Interpol eine große Anzahl "irregulärer Transfers" aufgedeckt.[/*:m:2nzotrgc]


    Da scheint 'ne Menge Dreck ans Licht gespült zu werden.

    Quellen: Het Algemeen Dagblad, Homepage des FC Brügge, RTBF Sports

  2. #2
    Avatar von Grüner Pott
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    3.340

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Ich sag mal:

  3. #3
    Gast

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    ...und am Ende wird alles doch irgendwie wieder unter den Teppich gekehrt bzw. bei den kleinen Teams abgeladen.

  4. #4

    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    NF
    Beiträge
    176

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    wenn das jetzt schon so bekannt ist, warum wird das erst im november veröffentlicht ? soll das als vorwarnung gelten crazy

    ich bin skeptisch wie maddin. im handball z.b. darf der thw unbehelligt weitermachen. niemand kräht diese saison mehr nach deren offensichtlichen machenschaften.

  5. #5

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Calalini
    Beiträge
    2.686

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Dennoch: .
    "Wer nimmt er den Platz weg, wenn die Einsatzzeit."

    ANTWORTEN, KATS!

  6. #6

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    95

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Zitat Zitat von werderrufer
    wenn das jetzt schon so bekannt ist, warum wird das erst im november veröffentlicht ?
    Damit die Beweise noch genug Zeit haben, auf wundersame Weise zu verschwinden...

  7. #7
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    7.100

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Ist ja nicht unüblich, dass die Zusammenstellung der Sachlage terminiert wird. Ich bin gespannt.

  8. #8
    Avatar von Dan
    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    836

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Herr Layec und das U sind schon auf dem Weg nach Südamerika

  9. #9
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Wird die 754ste Wiederholung des Hornberger Schießen`s.

  10. #10
    Avatar von genka84
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.387

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread



  11. #11
    Avatar von JeanBaguette
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    497

    Re: Der UEFA-kündigt-Dossier-zum-"größten Fußballskandal aller Zeiten"-an-Thread

    Zitat Zitat von Maddin
    ...und am Ende wird alles doch irgendwie wieder unter den Teppich gekehrt bzw. bei den kleinen Teams abgeladen.
    Weil es nun mal vor allem die kleinen Vereine betrifft. Bei irgendwelche Europapokal-Qualifikationsspielen zwischen zwei Mannschaften aus Bosnien-Herzegowina und Albanien geht es nunmal um quasi nichts. Geld verdienen tut niemand in dieser Phase des Wettbewerbs, zumindest nicht auf legale Art und Weise - also spricht man untereinander das Ergebnis ab und verdient zumindest über Sportwetten ein kleines Zubrot. Da sind vielleicht mal ein, zwei mittelklassige Vereine aus Griechenland (Panionios Athen damals im UEFA-Cup gegen Dinamo Tiflis) oder Belgien dabei, ansonsten werden nur Vereine aus den kleinen Ländern betroffen sein.

    Ich weiß zwar nicht, wie streng die Konsequenzen wirklich sein werden, aber die UEFA hat sich endlich des Themas "Wettbetrug" angenommen und die Regularien in diesem Jahr gerade zu diesem Thema enorm erweitert.

  12. #12
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.596

    Schon wieder ein Wettskandal mit den Sapinas?

    Neuer Manipulationsverdacht im Fußball
    Drahtzieher des Hoyzer-Skandals festgenommen
    spiegel.de

    Offenbar wurden Spiele in mehreren Ligen verschoben, und die Familie Sapina soll wieder mitten drin stecken.
    2008er und Mitglied des Politbüros.

  13. #13
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Schon wieder ein Wettskandal mit den Sapinas?

    Warum überrascht mich das nicht? confused


  14. #14

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    24

    Re: Schon wieder ein Wettskandal mit den Sapinas?

    Dann liegt die Schuld für den 10. Tabellenplatz vom letzten Jahr also bei jemand anders? confused

    Dann bin ich mal gespannt, wie weit dieser Wettskandal dieses Mal geht...

  15. #15
    Avatar von JeanBaguette
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    497

    Re: Schon wieder ein Wettskandal mit den Sapinas?

    Steht sicherlich im direkten Zusammenhang hiermit. Deutsche Spiele sollen nicht betroffen sein. Namentlich wird im Artikel nur die türkische Liga genannt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •