Seite 323 von 335 ErsteErste ... 273 303 313 322323324333 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.831 bis 4.845 von 5012

Thema: Running - Laufen - Jogging

  1. #4831
    Avatar von svw-checker2
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    3.470
    Starke Leistung, Ozenfant. In meinen besten Zeiten kam ich auf 3000km im Jahr. Dieses Jahr bin ich, aufgrund der Umstände, mit den 2310km zufrieden, jedenfalls war es wieder etwas mehr als 2020.

    Hab heute nochmal nen etwas zügigeren 10er gemacht und die warmen Sonnenstrahlen genossen, das war schön. Bin jetzt paar Tage in Hamburg und hoffe, dass ich da mal zum Laufen komme.

    Wünsche euch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Laufjahr 2022.

  2. #4832
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    6.530
    Hier sind ja auch einige Triathleten unterwegs:

    Ich will mich für den Sommer für den Gewoba City Triathlon anmelden und die olympische Distanz machen. Ich bin kein Vereinsmitglied und habe keinen Starterpass. Brauche ich zwingend eine Tageslizenz oder geht es auch ohne?

    edit: Tageslizenz muss sein
    Geändert von thoben (06.01.2022 um 11:06 Uhr)

  3. #4833
    Avatar von AffenSchmidtPistoleSieben
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    2.577
    Bin mal wieder angefangen mit dem laufen. Eigentlich genau mein Ding, aber mein blödes Knie (beide Kreizbänder, Meniskus, Außenband defekt) macht immer mal wieder gerne Probleme wenn ich zu viel will. Dementsprechend nach drei Jahren das erste mal wieder los und froh die 5km locker geschafft zu haben. Mittwoch war es dann schon etwas schneller und entspannter und jetzt den Januar mal so weiter laufen.

    Habe letztes Jahr viel auf dem Ruderergometer gemacht, leider wurde es mir einfach zu eintönig. Fitnessstudio gehe ich eh bezüglich Kraft, dass passt.

    Ziel für dieses Jahr? Entspannt die 10km zu laufen, zwei/drei Einheiten pro Woche absolvieren und eventuell an die 1000km pro Jahr kommen. Bin gespannt.

    Habt ihr sonst Tipps für ein kaputtes Knie? Laufen auf dem Laufband usw geht sehr gut. Ist halt wahrscheinlich teilweise der schiefen Wege wegen.

  4. #4834
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    6.530
    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Übertreiben bisher bei mir zu allen Verletzungen geführt hat.
    Ich laufe aktuell auch viel auf dem Laufband, weil ich dort vor allem das Tempo durch die Maschine vorgeben kann. Ich brauche die Bremse, weil ich sonst gerne zu schnell laufe.
    Krafttraining hat bei mir auch viel gebracht.

  5. #4835

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    297
    Mein Knie war auch völlig hinüber (beide Kreuzbänder, Außenband , Meniskus , Kapsel …) was bei mir am nachhaltigsten geholfen hat und hilft ist tägliches Radfahren und eine recht proteinreiche Ernährung .
    So bin ich quasi von null wieder beim halbmarathon angelangt

  6. #4836

    Registriert seit
    26.01.2016
    Beiträge
    755
    Ob zwischen den Proteinen und dem Knie eine Kausalität besteht?

  7. #4837

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    297
    Keine Ahnung, war der Rat eines alten kniespezialisten : ne halbe Stunde Fahrrad und ein Liter Milch , Joghurt , Käse und Fleisch … hat funktioniert . Ob’s anders geklappt hätte , keine Ahnung. Man sagt ja tierisches Protein und tierische fette sind nicht so entzündungsverursachend wie pflanzliches .
    Aber ich vermute das see Muskelaufbau das knie einfach schützt
    Geändert von Cg175 (07.01.2022 um 16:16 Uhr)

  8. #4838
    Avatar von AffenSchmidtPistoleSieben
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    2.577
    Rad fahre ich relativ viel. Jeden Tag zur Arbeit und mit unserem mittleren mehrmals pro Woche. Das passt auf jeden Fall. Ist aber auch erst seitdem ich aufgehört habe so.

    An Laufstil sollte ich etwas arbeiten, dass merke ich selbst.

  9. #4839

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    284
    Das Jahr ist super gestartet. Seit Mitte Dezember bin ich wieder kontinuierlich am laufen In einer Sektlaune hat sich meine Frau, Silvester noch zum Halbmarathon in Bremen angemeldet. Was ich 4-5 Jahre lang nicht geschafft habe, konnte ihre Freundin an einem Abend erledigen Das gemeinsame Training läuft und bockt

  10. #4840
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    7.820
    Öhm, ich haue das mal in diesen Thread, auch wenn der Ursprung der Frage themenfremd ist, aber ich denke hier eher Leute zu finden, die ein solches Gerät benutzen.

    Ich möchte mir ein Herzfrequenz-Brustgurt kaufen (in erster Linie zum MTB fahren). Jetzt ist es so dass ich im Brustbereich ziemlich dicht behaart bin - oder anders zu sagen - ich bin ein Bär. GIbts da Messprobleme bei Brustgurten und ich sollte lieber auf Armbänder ausweichen?
    1. Vorsitzender des Pavlenka-Fanclubs.

    #BLM

    Antifascista!

  11. #4841
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    16.757
    Ja, das kann den Kontakt unterbrechen. Ich empfehle die Ganzkörperwachsung.
    Liberté, Égalité, FuckAfdé

    Lass uns reden :beer:

  12. #4842
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    6.530
    Die Messung am Handgelenk ist nicht sehr genau, zumindest meine Erfahrung.
    Ich habe einen Brustgurt von Garmin, der hat 4 Kontaktflächen, die sich über den gesamten Brustbereich verteilen und nicht nur in der Mitte sind. Ob die wirklich immer alle Kontakt haben müssen weiß ich nicht. Ich habe zumindest keine Probleme damit.
    Mein Schwager hat das gleiche Setup, den würde ich als sehr bärig bezeichnen, und der hat auch keine Probleme.

  13. #4843
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    7.820
    Zitat Zitat von thoben Beitrag anzeigen
    Die Messung am Handgelenk ist nicht sehr genau, zumindest meine Erfahrung.
    Ich habe einen Brustgurt von Garmin, der hat 4 Kontaktflächen, die sich über den gesamten Brustbereich verteilen und nicht nur in der Mitte sind. Ob die wirklich immer alle Kontakt haben müssen weiß ich nicht. Ich habe zumindest keine Probleme damit.
    Mein Schwager hat das gleiche Setup, den würde ich als sehr bärig bezeichnen, und der hat auch keine Probleme.
    Danke erstmal - der Garmin hatte ich schon gesehen, allerdings ist der preislich schon eher drüber für meine "Hobby-Anwendung". Hatte den Coospo H6 auf der Liste und den Wahoo Tickr (weil ich auch zwei Wahoo-Sensoren am Rad habe und dafür die App nutze würde sich das anbieten.)

    Mal sehen ob wir hier noch ein paar bärige (oder fuchsige ) Läufer haben.
    1. Vorsitzender des Pavlenka-Fanclubs.

    #BLM

    Antifascista!

  14. #4844
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    6.530
    Mit Bildern der Brust könnte man das natürlich besser einordnen

  15. #4845
    Avatar von CRIX
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    7.820
    Zitat Zitat von thoben Beitrag anzeigen
    Mit Bildern der Brust könnte man das natürlich besser einordnen
    Ääääähm ...
    1. Vorsitzender des Pavlenka-Fanclubs.

    #BLM

    Antifascista!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •