Seite 319 von 321 ErsteErste ... 269 299 309 318319320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.771 bis 4.785 von 4812

Thema: Running - Laufen - Jogging

  1. #4771
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.453
    so, morgen mein erstes rennen, trail-marathon im wienerwald, 1500hm. die letzten wochen war nicht exakt die vorbereitung, wie ich sie mir gewünscht hätte, aber egal. bin jedenfalls gerüstet, hab so viele km gemacht über den sommer. taper-woche war auch mal intressant, alles neu für mich. hoffentlich kann ich schlafen trotz aufregung, muss früh raus. ziel-zeit 5h, bei etwas mehr als nur 100 läuferInnen hoff ich jedenfalls damit in der vorderen hälfte zu landen (siegerzeit 2019 war ~3h25).
    yeah, what?


    garmin-connect-gruppe:
    "irgend WORUM laufen"

  2. #4772
    Avatar von schnieklas
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    1.928
    Klingt mega cool. Vor allem mit Höhenmetern macht es doch erst richtig Spaß. gutes Gelingen!

  3. #4773
    Avatar von Auswechselspieler
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    853
    Viel Erfolg. Hoffe das 3:0 von gestern Abend gibt dir nochmal zusätzlichen Rückenwind

  4. #4774
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.453
    das 3:0 war definitiv ein boost!
    bin absolut euphorisch, laufzeit war 4h32'58", hab unterwegs kein einziges mal auf die zeit geachtet und war im ziel mega überrascht (€€: 16. von 93). wie gesagt angepeilt hab ich 5h nachdem ich die strecke im training schonmal mit 5h20' gelaufen bin - hätt ich nicht zu hoffen gewagt. war die stupide rennerei der letzten monate doch nicht für nix.
    der lauf selber war wirklich hart, vor allem im letzten drittel, und dann nochmal die letzten 4km, die nehmen einfach kein ende, breite schotterpiste auf und ab, ein anflug von krämpfen in beiden unterschenkeln an stellen, wo ich noch nie irgendwas gespürt hab. schlecht war mir auch (schieb ich jetzt mal auf das gel, das ich mir im letzten anstieg reingepfiffen hab, is einfach ein grauslicher scheiss). also wie das eben sein muss, großes leiden und komplett fertig, und dann im ziel: peng! bestes gefühl der welt!
    und das hält sicher noch länger an. mega happy. wir haben 1 geiles hobby, leute!
    Geändert von ozenfant (02.10.2021 um 19:15 Uhr)
    yeah, what?


    garmin-connect-gruppe:
    "irgend WORUM laufen"

  5. #4775
    Avatar von svw-checker2
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    3.450
    Glückwunsch. Starkes Ergebnis. Schön, dass es dir so viel Spaß gemacht hat.

  6. #4776
    Avatar von __unterstrich__
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    E-Town
    Beiträge
    2.831
    Junge junge ! Du bist aber auch ne Maschine! Glückwunsch.

    Das ist echt so krass in dem Sport. Man denkt während des Laufes, warum man das gerade in dem Tempo macht und im Ziel geht einem richtig einer ab! Der Körper hat die besten Drogen.

  7. #4777
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.453
    danke jungs!
    yeah, what?


    garmin-connect-gruppe:
    "irgend WORUM laufen"

  8. #4778
    Avatar von thoben
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    5.920
    Geiler Scheiß

  9. #4779

    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    540
    Ziel in 3:48 erreicht. Bin zufrieden. Ich wollte zwar eigentlich unter 3:45 erreichen, aber mehr ging heute unter den äußeren Bedingungen nicht. Von der Überseestadt bis zum Stadion an der Schlachte ab KM32 voll gegen den Wind, da war ich direkt 1min/km langsamer. Aber egal, Hauptsache angekommen.

  10. #4780
    Avatar von Auswechselspieler
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    853
    Glückwunsch zum Lauf. Das Ergebniss ist doch topp! Der Gegenwind unten an der Weser war wirklich hart. Hat mich auch einige Körner gekostet. Gerade bei den Kilometern, bei denen man sowieso beißen muss. Oben am Osterdeich habe ich dann auch echt Schwierigkeiten gehabt, noch einmal Gas zu geben. Aber der Moment im Weserstadion, wenn Stolli die Läufer mit Namen begrüßt, ist unbezahlbar.
    Bin recht zufrieden mit meinem Ergebnis. Hatte mich recht kurzfristig angemeldet, da ich vor drei Wochen erst in HH gestartet bin. Zweiter Start innerhalb von drei Wochen ist vielleicht etwas ambitioniert, hat aber gut geklappt. Nachdem ich in Hamburg noch knapp an der 3:45 gescheitert bin, hat es diesmal gereicht und ich konnte mit knapp unter 3:40 finishen. Auch wieder viele schöne Momente an der Strecke erlebt. In Bremen zu laufen ist einfach was Besonderes.

  11. #4781
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.453
    mega leute!
    yeah, what?


    garmin-connect-gruppe:
    "irgend WORUM laufen"

  12. #4782
    Avatar von JesusPriceSuperstar
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    660
    Ihr seid einfach der Wahnsinn....

    Ich kriege es nicht durchgehend hin mich zu motivieren... mein Ziel waren es dieses Jahr 1.000km zu laufen und hab jetzt noch knappe 280km über... sollte zu machen sein, im September waren es immerhin 100km aber ich fahre aktuell eher mehr Rad...

    Das heißt 3 Monate a 100km durchziehen - immerhin stimmen die Zeiten für mich wieder versöhnlich nach einer Sommerpause jetzt letzte Woche 12,5km mit 4:49 Pace....

  13. #4783
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.453
    herbst is, und ich bin auf der suche nach einer vernünftigen laufjacke für die kalte jahreshälfte. bin mir noch nicht ganz im klaren, was ich will. entweder eine wirkliche regenjacke, die wenigstens etwas atmungsaktiv is (zb diese shakedry-teile sollen gut sein, aber halt ab ~250€), oder eine wirklich atmungsaktive "soft shell" für temperaturen um die 0°, die zumindest leichten niederschlag abblockt.
    in der regel sind die winter hier im pannoninischen wiener klima mit wenig niederschlag gesegnet. für falls mal doch hartnäckigen tiefdruck hab ich momentan eine schön dichte regenhaut von salomon, unter der ich aber so schwitze, dass ich die eigentlich gar nicht tragen müsste, weil nach 2km komplett durchgenässt von innen. also wäre eine investition in eine dieser angeblich so tollen shakedry-jacken schon angebracht, vor allem wenns im frühling mal wieder in die berge geht.
    andererseits 90% der winterkilometer werde ich im trockenen zurücklegen, da reicht im grunde ein polyester-hoodie mit entsprechenden schichten darunter. is aber mangels zipp nur bedingt regulierbar und lässt sich nicht handlich zusammenfalten.
    denke in norddeutschland regnets doch einiges mehr. wie regelt ihr das?
    Geändert von ozenfant (13.10.2021 um 09:38 Uhr)
    yeah, what?


    garmin-connect-gruppe:
    "irgend WORUM laufen"

  14. #4784
    Avatar von Auswechselspieler
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    853
    Ich habe mir vor einigen Jahren eine Asics Laufjacke gekauft, die auch regenabweisend ist (so um die € 100,-). Diese benutze ich aber so gut wie nie. Bei leichtem Regen reichen mir idR ganz normale Laufklamotten und wenn es etwas kühler ist hat man sowieso meistens mehrere Lagen an. Unteres Laufshirt wird von innen nass, langärmliges Laufshirt außen ist normalerweise auch ein Funktionsshirt, dass nicht soviel Nässe aufsaugt, so dass es nicht völlig durchnässst. Das einzige was echt problematisch werden kann ist m.M.n., dass man durch einen kalten Wind bei Nässe sehr schnell auskühlen kann, d.h. eigentlich braucht man gar keinen Regenschutz, sondern eher einen Windschutz. Nass wird man beim Laufen sowieso.

    Für dass Rad ist das sich was ganz anderes. Da ist immer Fahrtwind und der Oberkörper produziert gleichzeitig nicht so viel Wäme wie beim Laufen. Da kühlt man bei Nässe extrem schnell aus.

    Heute morgen eine Runde durch den Nieselregen gelaufen. Funktionsshirt drunter und langärmliges Laufshirt drüber. Das ging sehr gut, war aber mit 10° noch recht warm.

  15. #4785
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    29.084
    Zitat Zitat von Auswechselspieler Beitrag anzeigen
    ... Das einzige was echt problematisch werden kann ist m.M.n., dass man durch einen kalten Wind bei Nässe sehr schnell auskühlen kann, d.h. eigentlich braucht man gar keinen Regenschutz, sondern eher einen Windschutz. ...
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

    #Meta-Male.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •