Seite 263 von 283 ErsteErste ... 213 243 253 262263264273 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.931 bis 3.945 von 4245

Thema: Running - Laufen - Jogging

  1. #3931

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Shaoqiang Beitrag anzeigen
    Was für ein Ziel sollte man eigentlich avisieren?
    Das habe ich mich die letzten Wochen auch öfters gefragt. Mittlerweile laufe ich 3x/Woche (10 km in 05:30 min/km; 5 km in 04:50 min/km; 15 km in 06:00 min/km). Bin damit sehr zufrieden und es bleibt noch genügend Zeit die ein oder andere Einheit auf dem Rad mit einzubauen. Das Krafttraining kommt "natürlich" auch nicht zu kurz... Das Training im Schwimmbad, nun ja, alternativlos. Mit dem Plan verfolge ich natürlich kein Ziel, sondern versuche einfach nur die Form zu erhalten. Es macht auch wirklich Spaß, vor allem bei dem momentanen Wetter draußen. Wenn du mal was ähnliches wie einen Wettkampf haben möchtest, dann steck dir doch selbst ein Ziel. "In drei Woche will ich die 10 km in unter 50 Minuten laufen" o.ä.. Klar, es fehlt das Wettkampffeeling, aber so kann man zumindest auf etwas hinarbeiten.
    Ja, ich wollt jetzt eigentlich eher in Richtung strecke, sprich länger als tempo gehen, oder macht das keinen sinn?

  2. #3932
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.641
    mein ziel sind 100 meilen im monat, bzw 1000 in diesem jahr schaffen. dienstag muss ich noch 14km reintreten, das schaff ich das soll für märz. aber eigentlich shice-egal, hauptsache ich kann laufen, komm an die luft und nix tut weh. dann gehts einem eigentlich schon verdammt gut. 8)
    yeah, what?

  3. #3933

    Registriert seit
    26.01.2016
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von Shaoqiang Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Shaoqiang Beitrag anzeigen
    Was für ein Ziel sollte man eigentlich avisieren?
    Das habe ich mich die letzten Wochen auch öfters gefragt. Mittlerweile laufe ich 3x/Woche (10 km in 05:30 min/km; 5 km in 04:50 min/km; 15 km in 06:00 min/km). Bin damit sehr zufrieden und es bleibt noch genügend Zeit die ein oder andere Einheit auf dem Rad mit einzubauen. Das Krafttraining kommt "natürlich" auch nicht zu kurz... Das Training im Schwimmbad, nun ja, alternativlos. Mit dem Plan verfolge ich natürlich kein Ziel, sondern versuche einfach nur die Form zu erhalten. Es macht auch wirklich Spaß, vor allem bei dem momentanen Wetter draußen. Wenn du mal was ähnliches wie einen Wettkampf haben möchtest, dann steck dir doch selbst ein Ziel. "In drei Woche will ich die 10 km in unter 50 Minuten laufen" o.ä.. Klar, es fehlt das Wettkampffeeling, aber so kann man zumindest auf etwas hinarbeiten.
    Ja, ich wollt jetzt eigentlich eher in Richtung strecke, sprich länger als tempo gehen, oder macht das keinen sinn?
    Den Sinn gibst du dem ganzen
    Gegen "Hauptsache Strecke" spricht an sich überhaupt nichts.
    Wenn du das Tempo außer acht lässt, kannst du ganz entspannt im GA1 Bereich laufen, dreimal die Woche und dann als Faustregel pro wochhe max. 10% Streckenumfang steigern. In der Regel geht es dann ja darum, Stütz- und Bewegungsmuskel zu trainieren.

  4. #3934

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    5.521
    Naja, meinen Schnitt von um die 6 min/km wollte ich halten. Ich will nochmal richtig Attacke beim Körperfettanteil machen, da bietet sich das Training in der Form ja ein. Ergänze das immer mit 30 min Home Workout (Klimmzüge, Push ups, Kniebeuge, ...). Das alles 4x die Woche.

    Wenn die Studios dann wieder auf sind, geh ich wieder auf einen 4er Split mit 1x 60 min Laufeinheit, hatte ich mir überlegt.

  5. #3935

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von Shaoqiang Beitrag anzeigen
    Naja, meinen Schnitt von um die 6 min/km wollte ich halten.
    Da spricht ja auch überhaupt nichts gegen. Wie amecke bereits angemerkt hat wären dann drei Läufe die Woche, +10% (max.) Steigerung in der Folgewoche, mit deiner Zielpace von 06:00 min/km genau das Richtige für dich. Die Einheit(en), die du derzeit läufst teilst du durch drei (2x kurz, 1x lang oder 3x gleich verteilt) und steigerst dich dann langsam. In der nächsten Woche dann plus 10% usw... Mit den wiederkehrenden Läufen gewöhnst du deinen Körper langsam an die stetige Belastung, davon solltest du deutlich mehr profitieren als von einer einzelnen Einheit.

  6. #3936
    Avatar von __unterstrich__
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    E-Town
    Beiträge
    2.003
    Zitat Zitat von ozenfant Beitrag anzeigen
    mein ziel sind 100 meilen im monat, bzw 1000 in diesem jahr schaffen. dienstag muss ich noch 14km reintreten, das schaff ich das soll für märz. aber eigentlich shice-egal, hauptsache ich kann laufen, komm an die luft und nix tut weh. dann gehts einem eigentlich schon verdammt gut. 8)
    genau das will ich auch. 100 km sind im Monat locker zu schaffen mit 10-12 einheiten und man bewegt sich 2-3 mal die Woche im Gesunden Sport Rahmen. Ich habe diesem Monat 130 und bin im Schnitt aktuell J/F/M bei 110. Habe aber wegen absage des HM schon runtergefahren.

  7. #3937
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    3.864
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken

  8. #3938
    Avatar von TimTheGym
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Umland
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken
    Unser Trainer erwartet eine wöchentliche Run tastic Bilanz mit mindestens 25 Kilometer gesamt und einer Sprinteinheit.

  9. #3939
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    19.197
    Zitat Zitat von TimTheGym Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken
    Unser Trainer erwartet eine wöchentliche Run tastic Bilanz mit mindestens 25 Kilometer gesamt und einer Sprinteinheit.
    Ich trainiere ja auch eine C-Jugend. Habe den Jungs nur 1x gesagt, dass Sie sich selbst fit halten müssen, denn ansonsten wäre die ganze investierte Zeit der vergangenen Vorbereitung für die Tonne (wir sind am 07.01. angefangen, 3x die Woche, davon 1x wöchentlich intensives Lauftraining [war bitter nötig, da alle konditionell und physisch noch sehr schwach sind], plus vereinzelte Einheiten im Fitnessstudio). Ich bezweifle, dass jeder etwas machen wird. Aber ich werde jetzt ganz sicher nicht solche Apps zur Kontrolle nutzen. Da erwarte ich einfach von den Jungs auch Eigenmotivation und Verständnis dafür, dass durch faules Nichtstun DAS am Ende bei rumkommt. Beste Auslese für die kommende Saison. Da geht es dann für die Motivierten in den Leistungsbereich. Für die anderen gibt es dann eben weiter Schoki.
    Geändert von Banano (31.03.2020 um 10:56 Uhr)
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  10. #3940

    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken
    Muss auch sagen, dass ich es etwas schwierig finde Fussballtraining in Laufen umzuwandeln. Bin vor 2 Wochen auch eher 6-7 Kilometer in 5:30 Schnitt gelaufen. Gestern dann 12 Kilometer in einem 5:05 Schnitt. Ohne dass das es jetzt krass anstrengend war. Beim nächsten Fussballtraining ist man dann aber vermutlich trotzdem nach einem Sprint völlig im Eimer. Dafür müsste man dann vermutlich das ein oder andere Intervalltraining integrieren.

  11. #3941

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von Bibo_17 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken
    Muss auch sagen, dass ich es etwas schwierig finde Fussballtraining in Laufen umzuwandeln. Bin vor 2 Wochen auch eher 6-7 Kilometer in 5:30 Schnitt gelaufen. Gestern dann 12 Kilometer in einem 5:05 Schnitt. Ohne dass das es jetzt krass anstrengend war. Beim nächsten Fussballtraining ist man dann aber vermutlich trotzdem nach einem Sprint völlig im Eimer. Dafür müsste man dann vermutlich das ein oder andere Intervalltraining integrieren.
    Nein, "das eine oder andere Intervalltraining integrieren" muss nicht sein.
    Bau einfach ein paar Steigerungsläufe / Sprints in deinen Lauf ein.
    Du läufst z.B. weiter deine 12 km, baust da dann aber 5-6 mal schnelle 100 Meter ein. Nicht vom Dauerlauftempo direkt auf Sprint und genau so schnell wieder zurück ins Dauerlauftempo sondern schneller werdend, bis dann die letzten 20 Meter ca. wirklich Sprint sind. Wichtig dann, nicht zu abrupt abzubremsen oder langsam austrudeln. Dann mehrere Hundert Meter Pause (im Sinne von lockerer Dauerlauf) bis zum nächsten schnellen Abschnitt.
    Was du auch mal googeln kannst sind "Fahrtspiel" bzw. "Fartlek". Sowas in den normalen Dauerlauf eingebaut, fertig.

  12. #3942

    Registriert seit
    11.06.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.383
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TimTheGym Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Steffen Beitrag anzeigen
    Ich hab mangels Fußballtraining jetzt auch mit dem Laufen angefangen. Bisher immer so um die 6 km, der erste Lauf mit einer Zeit von 6 Minuten pro Km, danach 5:30 Min pro km. Da will ich mich auch einpendeln und die Strecke ein bisschen Steigern. Aber mehr als 8 km pro Tour müssen es glaube ich nicht sein, mal gucken
    Unser Trainer erwartet eine wöchentliche Run tastic Bilanz mit mindestens 25 Kilometer gesamt und einer Sprinteinheit.
    Ich trainiere ja auch eine C-Jugend. Habe den Jungs nur 1x gesagt, dass Sie sich selbst fit halten müssen, denn ansonsten wäre die ganze investierte Zeit der vergangenen Vorbereitung für die Tonne (wir sind am 07.01. angefangen, 3x die Woche, davon 1x wöchentlich intensives Lauftraining [war bitter nötig, da alle konditionell und physisch noch sehr schwach sind], plus vereinzelte Einheiten im Fitnessstudio). Ich bezweifle, dass jeder etwas machen wird. Aber ich werde jetzt ganz sicher nicht solche Apps zur Kontrolle nutzen.
    Für mich wäre sowas damals aber schon motivierend gewesen, wenn ich in einer App sehe, das ich noch was tun muss.
    Selbst heute würde mich das motivieren.
    Aber vor allem als Jugendlicher, wenn man sieht, dass die Freunde schon ihr Soll erfüllt haben, wäre ich gelaufen, um mir von den Anderen nichts anhören zu müssen.

  13. #3943
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    19.197
    Es wird, falls es überhaupt noch dazu kommen sollte, einen kleinen Lauftest geben. Danach wird es in der Kabine sicher auch die ein oder andere Frotzelei geben.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  14. #3944

    Registriert seit
    11.06.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    1.383
    So geht es natürlich auch.

  15. #3945
    Avatar von __unterstrich__
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    E-Town
    Beiträge
    2.003
    Gestern wollte ich direkt nach der Arbeit los und der kleine wollte mit. Bei " Papa ich will mit. Kühe gucken" kann ich nicht nein sagen. Wollte Eh nur so 7-9 km. Je nach laune
    Also kind seit 5 Monaten zum ersten mal wieder in den Jogger/Fahradanhänger und los.
    Das waren die anstrengensten 8,5 km in meinem Leben ist der schwer geworden. Hat sich angefühlt wie 20 km

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •