Seite 285 von 285 ErsteErste ... 235 265 275 284285
Ergebnis 4.261 bis 4.274 von 4274

Thema: Die Werder-Insider - Volltreffer oder voll daneben?

  1. #4261
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8.348
    Zitat Zitat von AgentOrange Beitrag anzeigen
    (...)

    Und ich dachte, Du bist der Zweitaccount von Timbeaux, und Deine Antwort inszenierte Ironie.
    Also Timbeaux und ich sind keine Zweitaccounts, hab den hier auch zum ersten Mal wahrgenommen.
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  2. #4262
    Avatar von Hadouken!
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Skatepark
    Beiträge
    1.416
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Hadouken! Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Timbeaux Beitrag anzeigen
    Doppelaccounts können mWn auch identifiziert werden.
    Nur mal so am Rande, der Foren-Nerd der 2000er Jahre in mir muss dazu was sagen: Also wenn ein vBulletin Forum im Jahre 2022 keine Multiaccounter mehr erkennen kann dann wäre das ziemlich traurig von daher denke ich mal dein "Nö" ist einfach eine unwissende Antwort?
    Nö.

    Habe auch mittlerweile mehrfach geschrieben, warum das so ist. Hier z.B. oder hier

    Nö.

    Das sind alles Probleme die man umgehen kann. Wer Multiaccounter wirklich finden will der schafft das auch 2022. Einiges von dir ist auch leicht überspitzt und viel zu "Das Problem lässt sich leider nicht beseitigen" dargestellt. Ich hoffe du bist nicht irgendwo ein Admin.

    1. Es müssen nicht sofort deren IPs geblockt werden sondern man kann User einfach erstmal darauf hinweisen. Wenn wir hier z.B. einen großen Fall hätten, wo jemand vielleicht mit zwei Accounts seine eigene Meinung supportet oder so dann könnte man den als Admin erstmal anschreiben und sagen: Wir haben hier Vermutungen, schau mal hier deine IPs, erklär uns das mal... lass das bitte usw.

    2. Wenn sich ein Multi Account dann, wie du sagst über das Handy anmeldet, hätte er aber nur bei mobilen Daten eine andere IP, wenn sich einer diese Arbeit macht (genau wie VPN) dann bleibt er eben unentdeckt bis er einen Fehler macht - das Gute ist, diesen Fehler machen solche User irgendwann weil sie von Woche zu Woche unvorsichtiger werden.

    3. Auch wenn man in einem IP Adressen Kreis sitzt und immer wieder neue bekommt, man hat nur eine begrenzte Zahl und auch hier müsste der User dann ultra vorsichtig sein nicht entdeckt zu werden.

    Also von daher: Lets face the Truth... Es würde Arbeit machen aber solange die Leute wirklich nicht nur mit VPN unterwegs sind, würde man sie irgendwann bekommen. Am Ende ist es wie bei jeder illegalen Sache, die Leute werden unvorsichtiger oder checken von Anfang an gar nicht dass sowas überprüft werden könnte.

    Mir ist das Thema an sich auch eigentlich egal denn wenn User sowas machen dann ist das schon traurig genug - aber das man da quasi chancenlos ist, wie du es sagt, das stimmt nicht.

    "Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist." ~ Bill Shankly.

  3. #4263
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    31.867
    Ich finde Wutzkmans Beiträge etwas befremdlich und weil da mein Name erwähnt wird:

    Mit Bezug auf die dort öffentlich kommentierte Sperre: da habe ich einen Thread überflogen, einen Trollverdacht gehabt, überprüft und den Account gesperrt. Kommentar dazu war nur deswegen öffentlich, um das ausufernde Diskutieren darüber zu ersticken. Auf die Nachfrage von einem User, ob das nicht nur ein Scherz von jemanden war, der nicht der besagte erste, gesperrte Troll war, habe ich kommentiert, dass ich ganz sicher bin. Und "als Mod/Admin haben wir ja Möglichkeiten zur Überprüfung."

    Wo die anfangen und wo die enden wird das Worum-Team eher nicht öffentlich groß ausbreiten und den Trollen ein How to geben, wie man schwerer erwischt wird.

    Die Ausführungen von Wutzkman zu den IP-Adressen und irgendwelche IP-Sperren passen da besser zu Bezahldiensten, aber nicht zu Foren-Accounts, -Beiträgen und der Moderation, wie u.a. Hadouken auch korrekt ausführt.

    Zu den rein auf mich bezogenen Beiträgen von Wutzkman:

    - vier Stunden und sieben Seiten später hast Du meinen damaligen Beitrag kommentiert. Das habe ich jetzt erst nachgeschaut. Ich schreibe seit Monaten nichts mehr im Neuverpflichtungsbereich, überfliege ihn selten. "Auf meine interessierte Frage, was für Möglichkeiten das denn sein sollen, kam wie erwartet dann aber nichts." Da kannst Du Dir dann ausmalen, warum darauf nicht reagiert wurde. Es ist nicht der Dir wohlwollend klingende bzw. zu Deinem Argumentationsbild passende Grund.

    - der Max hat auch nicht "großspurig" rein von Mod-Möglichkeiten gesprochen, siehe oben.

    - am Ende bleibts trotzdem nicht ganz einfach, manche sind offensichtlicher als andere. Die Trefferquote bei den Verdachtsfällen ist aber so schlecht nicht. Da find ich es eher schade, dass manche Menschen so ein Verhalten nötig haben.

  4. #4264
    Avatar von Wutzkman
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von AgentOrange Beitrag anzeigen
    Und ich dachte, Du bist der Zweitaccount von Timbeaux, und Deine Antwort inszenierte Ironie.
    Nicht, dass ich wüsste


    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Früher konntest du mit der Forensoftware die Geräte-ID auslesen. Da war es relativ simpel Multis zu finden.
    Ich weiß zwar nicht genau, was hier mit Geräte-ID hemeint ist, aber das geht auch nur solange, wie immer das gleiche Gerät genutzt wurde und nicht - ich weiß nicht, ob das damals möglich war, vermutlich aber schon - die ID gespoofed wurde. Und das Problem mehrerer echter User über dasselbe Gerät - früher war ein Familien-PC ja eher Standard - hast du dabei nicht bedacht.


    Zitat Zitat von Hadouken! Beitrag anzeigen
    Nö.

    Das sind alles Probleme die man umgehen kann. Wer Multiaccounter wirklich finden will der schafft das auch 2022. Einiges von dir ist auch leicht überspitzt und viel zu "Das Problem lässt sich leider nicht beseitigen" dargestellt. Ich hoffe du bist nicht irgendwo ein Admin.

    1. Es müssen nicht sofort deren IPs geblockt werden sondern man kann User einfach erstmal darauf hinweisen. Wenn wir hier z.B. einen großen Fall hätten, wo jemand vielleicht mit zwei Accounts seine eigene Meinung supportet oder so dann könnte man den als Admin erstmal anschreiben und sagen: Wir haben hier Vermutungen, schau mal hier deine IPs, erklär uns das mal... lass das bitte usw.

    2. Wenn sich ein Multi Account dann, wie du sagst über das Handy anmeldet, hätte er aber nur bei mobilen Daten eine andere IP, wenn sich einer diese Arbeit macht (genau wie VPN) dann bleibt er eben unentdeckt bis er einen Fehler macht - das Gute ist, diesen Fehler machen solche User irgendwann weil sie von Woche zu Woche unvorsichtiger werden.

    3. Auch wenn man in einem IP Adressen Kreis sitzt und immer wieder neue bekommt, man hat nur eine begrenzte Zahl und auch hier müsste der User dann ultra vorsichtig sein nicht entdeckt zu werden.

    Also von daher: Lets face the Truth... Es würde Arbeit machen aber solange die Leute wirklich nicht nur mit VPN unterwegs sind, würde man sie irgendwann bekommen. Am Ende ist es wie bei jeder illegalen Sache, die Leute werden unvorsichtiger oder checken von Anfang an gar nicht dass sowas überprüft werden könnte.

    Mir ist das Thema an sich auch eigentlich egal denn wenn User sowas machen dann ist das schon traurig genug - aber das man da quasi chancenlos ist, wie du es sagt, das stimmt nicht.

    Sagen wir mal so: Man merkt, dass du es eben nicht beruflich machst. Und nein, das ist nicht beleidigend oder provozierend gemeint

    Zu 1. "Wir haben hier Vermutungen, schau mal hier deine IPs, erklär uns das mal".
    Mal abgesehen, dass es sowieso nicht Aufgabe der User ist das zu erklären, weil es umgekehrte Beweislast wäre, könnten es die meisten gar nicht, weil sie es aus unterschiedlichsten Gründen schlicht nicht wissen. Stell dir vor: großer Arbeitgeber im Raum Bremen, folglich vermutlich viele Werder-Anhänger, Transenfieber. Am Tag kommen, wenn man es prüfen würde, vielleicht 50 oder gar mehr Beiträge von unterschiedlichsten Usern mit der gleichen Public IP. Es ist doch naiv davon auszugehen, dass das alles Multiaccs sind.

    Zu 2.
    Der Problemfall "macht sich die Arbeit", sich am Handy im Worum anzumelden… Ja ok, an diesen schier unfassbaren Aufand habe ich naürlich nicht gedacht. Millionen von Menschen weltweit scheuen sich davor, mit verschiedenen Geräten im Internet umherzuwandeln.

    Zu 3.
    Betrachten wir wieder die gewöhnlichen Internetanschlüsse zu Hause. Diese werden in der Regel etwa alle 24 Stunden zwangsgetrennt. Nach dem Reconncet erhalten sie eine neue Public IP aus der Range des Internet Service Providers (ISP). Möglicherweise bekommt man irgendwann mal wieder die IP zugewiesen (bei kleineren ISPen wahrscheinlicher als bei größeren), aber das Problem bleibt: Zwischendurch hat irgendwer anders diese Public IP zugewiesen bekommen. Und der kann in der Nachbarwohnung, zwei Straßen weiter oder in einer anderen Stadt wohnen. Daher ist es doch für die Behörden bei der Strafverfolgung so schwierig, die Identität herauszubekommen. Und nur diese dürfen sich überhaupt nur bei den ISPen die Inhaber der Public IP zum entsprechenden Zeitpunkt ausgeben lassen. Im Zivilrecht besteht die Möglichkeit nur bei Urheberrechtsverletzungen. Und bei VPN bist du eh wieder am Arsch.

    Also Let's face the truth, wie du so schön sagst. Die Mods und Admins hier im Worum haben - ich betone nochmals leider - keine Chance anhand der "IP" irgendwas zu prüfen.


    Zitat Zitat von ann lauf Beitrag anzeigen
    Oh ja. Bis vor etwa 10 Jahren war ich selber Foren-Admin. In dem Forum gab es einen lästigen Troll, der schwer zu identifizieren war. Also hat der für die Technik zuständige Admin mal richtig tief gegraben und herausgefunden, das der Troll zusammen mit einem sehr konstruktiven Forums-Mitglied in einem Büro saß und den Computer der Kollegin öfters mal benutzte - offensichtlich ohne deren Wissen. Nachdem der Troll-Account (samt MAC) gesperrt war, ließ der Terror aber wirklich nach. Keine Ahnung, ob die Rückverfolgung so heute noch möglich ist.
    Ja, die MAC würde helfen, denn sie ist - zumindest in der Theorie - eineindeutig. Dazu musst du allerdings erst bis zu dem Netz, in welchem sich die MAC befindet, vorgedrungen sein.


    Zitat Zitat von Grün-Weiß Beitrag anzeigen
    Naja das hier ist ja aber kein Abo oder so, also wenn eh der Verdacht eines Zweitaccounts aufkommt kann man eben doch die IP als Faktor hinzuziehen, es kommt ja auch darauf an wie sich der User verkauft sagt er er habe mit dem anderen Account nichts zu tun, aber die gleiche IP ist das schon verdächtig. Sagt er es handelt sich dabei um einen Mitbewohner oder ein Familienmitglied kann man zumindest eine Stimmungsmache besser einordnen, egal ob es stimmt oder nicht.

    Natürlich kann man ohne die Webcam zu hacken nie sagen wer vor dem Rechner sitzt, aber die IP ist trotzdem eine Hilfe.

    Und ja natürlich kann man über VPN seine IP verschleiern, aber ganz ehrlich wer das nötig hat fliegt wahrscheinlich durch seinen seltsamen Charakter genug auf.
    Nein, ist sie nicht, siehe oben.

    Die Idee eines VPNs ist ursprünglich eine völlig andere, dafür braucht man keinen seltsamen Charakter. Dass ein VPN dabei die eigentliche IP nach außen hin verschleiert ist der Art und Weise, wie das Internet funktioniert, geschuldet.

  5. #4265
    Avatar von Wutzkman
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    Ich finde Wutzkmans Beiträge etwas befremdlich und weil da mein Name erwähnt wird:

    Mit Bezug auf die dort öffentlich kommentierte Sperre: da habe ich einen Thread überflogen, einen Trollverdacht gehabt, überprüft und den Account gesperrt. Kommentar dazu war nur deswegen öffentlich, um das ausufernde Diskutieren darüber zu ersticken. Auf die Nachfrage von einem User, ob das nicht nur ein Scherz von jemanden war, der nicht der besagte erste, gesperrte Troll war, habe ich kommentiert, dass ich ganz sicher bin. Und "als Mod/Admin haben wir ja Möglichkeiten zur Überprüfung."

    Wo die anfangen und wo die enden wird das Worum-Team eher nicht öffentlich groß ausbreiten und den Trollen ein How to geben, wie man schwerer erwischt wird.

    Die Ausführungen von Wutzkman zu den IP-Adressen und irgendwelche IP-Sperren passen da besser zu Bezahldiensten, aber nicht zu Foren-Accounts, -Beiträgen und der Moderation, wie u.a. Hadouken auch korrekt ausführt.

    Zu den rein auf mich bezogenen Beiträgen von Wutzkman:

    - vier Stunden und sieben Seiten später hast Du meinen damaligen Beitrag kommentiert. Das habe ich jetzt erst nachgeschaut. Ich schreibe seit Monaten nichts mehr im Neuverpflichtungsbereich, überfliege ihn selten. "Auf meine interessierte Frage, was für Möglichkeiten das denn sein sollen, kam wie erwartet dann aber nichts." Da kannst Du Dir dann ausmalen, warum darauf nicht reagiert wurde. Es ist nicht der Dir wohlwollend klingende bzw. zu Deinem Argumentationsbild passende Grund.

    - der Max hat auch nicht "großspurig" rein von Mod-Möglichkeiten gesprochen, siehe oben.

    - am Ende bleibts trotzdem nicht ganz einfach, manche sind offensichtlicher als andere. Die Trefferquote bei den Verdachtsfällen ist aber so schlecht nicht. Da find ich es eher schade, dass manche Menschen so ein Verhalten nötig haben.
    Moin Max, danke, dass du dir jetzt doch Zeit genommen hast!
    Vorab zur Sicherheit: Es lag und liegt mir fern, dich oder irgendjemand anders hier persönlich anzugreifen. Falls das anders rüber gekommen sein sollte, dann möchte ich dich um Entschuldigung bitten

    Dass du es Schade findest, dass manche Menschen es nötig haben zu trollen und Doppelaccs anzulegen, teile ich und möchte dir und natürlich auch allen anderen Mods für die Mühen in eurer Freizeit danken!

    Zurück zum Fachlichen:
    Du schreibst
    "Die Ausführungen von Wutzkman zu den IP-Adressen und irgendwelche IP-Sperren passen da besser zu Bezahldiensten, aber nicht zu Foren-Accounts, -Beiträgen und der Moderation, wie u.a. Hadouken auch korrekt ausführt."

    Du meinst, weil Foren auf IP-Ebene anders funktionieren als "Bezahldienste"?

    Ok, ich gebe mich geschlagen. Die Worum-Mods können anhand der IP Doppelaccounts erkennen, Mythos bestätigt.

    Nur ein Angebot, was ihr aber natürlich nicht annehmen müsst: Wenn ihr viel Geld verdienen wollt, dann wendet euch mit euren Kenntnissen an die Strafverfolgungsbehörden. Profis werden immer gesucht und entsprechend teuer bezahlt.

  6. #4266
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    31.867
    Moin,

    der Staat zahlt recht scheiße in dem Bereich. Um die IP-Nummer etwas mehr aufzufächern: Deine Ausführungen gehen mehr in Richtung Bezahldienste, die auch mal pauschal IPs sperren. Hier werden Accounts gesperrt, keine IPs. IPs sind Indizien, trotz großer Userzahl lässt sich das gut überblicken und mit der Zeit weiß man, wie man das bewerten kann.

    Und letztlich wird jemand eh meist nur gesperrt, wenn er entsprechend hier auch durch Beiträge Mist verzapft hat. Da brauchts die Detektivarbeit nicht wirklich. Dessen Dorf wird dann auch nicht geoblocked.

  7. #4267
    Avatar von AgentOrange
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Freedonia
    Beiträge
    2.045
    Was ist eigentlich aus Emino geworden? Abgemeldet? Im Urlaub? Auf Tauchstation? Doch nur HeMans Zweitnick?
    Rien ne va chancenplus.

  8. #4268

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.819
    Da er immer noch nicht wieder in der Userliste steht ist er wohl noch gesperrt. Ob auf eigenen Wunsch oder aus anderen Gründen wissen wir nicht.

  9. #4269

    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    6.660
    Und dem Worum sind keine Infos verloren gegangen und leserlicher ist es auch geworden. Passt.

  10. #4270
    Avatar von Taktik_Hero
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    3.639
    Den vermisst niemand
    „Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.“

  11. #4271
    Avatar von Cupwinner99
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Ostkurve Oberrang Status: listed (immerhin) Berater: Denny Crane
    Beiträge
    1.112
    Zitat Zitat von Antoninus Pius Beitrag anzeigen
    Werder sondiert den Markt. Im Mittelfeld würde man einen Neuzugang gerne noch machen, egal ob ZM, 6 oder 10. Kriterium Nummer 1 ist Machbarkeit bei gleichzeitiger Hilfe. Zu Guilavogui hab ich auch mehrfachem Nachfragen nichts hören können von einem Interesse. Will aber auch nichts Definitive sagen, vielleicht haben andere bessere Quellen. Ansonsten erwarte ich erstmal keinen neuen Transfer - wir brauchen erst einmal Abgänge. Zumindest ein paar Leihen. Bittencourt wird uns noch länger erhalten bleiben, sollte kein völlig unmoralisches Angebot kommen. Man muss indes jedoch sagen, dass Werder finanziell strapaziert ist bereits - und es sehr realistisch ist, dass auch einfach nichts mehr passiert. Sehr gefragt sind unsere Spieler jedenfalls nicht. Zumindest jedenfalls ist es außergewöhnlich ruhig um Angebote / Gerüchte. Einzig Woltemade hatte Leihangebote (und auch für feste Wechsel), aber allesamt von ihm abgelehnt. Auch Rapp hat ein Angebot aus Liga 2 abgelehnt.
    Ich weiß, dass das manche nicht gern hören, aber mal ehrlich: Das liest sich doch alles, wie zusammengedichtet aus den Informationen, die man als aufmerksamer Beobachter des Sportvereins sowieso hat, garniert mit ein paar unüberprüfbaren Behauptungen. Außerdem glaube ich ja eher, dass man, wenn überhaupt, mal zu einzelnen Themenbereichen etwas hört, statt den Überblick über den aktuellen Stand aller Baustellen zu haben.
    Berlin, 12. Juni 1999 - unbeschreiblich geil!!!
    ˙ƃunʇɥɔıɹʞɔılq ɹǝp lǝsɥɔǝʍ uıǝ ʇɟo ʇƃǝnuǝƃ uǝɥǝs nz ɹɐlʞ ɯn


  12. #4272
    Avatar von Menelri der II.
    Registriert seit
    27.06.2020
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    3.175
    Also AP ist eigentlich nach Forsten der zuverlässigste Wiper gewesen zuletzt, auch wenig aufdringlich im Stil. Ob man dran glaubt ist natürlich wie immer einem selbst überlassen.
    Volles Handelsembargo gegen Russland - JETZT!

  13. #4273
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    18.606
    Zitat Zitat von Menelri der II. Beitrag anzeigen
    Also AP ist eigentlich nach Forsten der zuverlässigste Wiper gewesen zuletzt, auch wenig aufdringlich im Stil. Ob man dran glaubt ist natürlich wie immer einem selbst überlassen.

  14. #4274

    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    6.660
    Passt halt manchen nicht wenn’s ins „negative“ geht. Stattdessen wird nicht selten jeder Trittbrettfahrer mitgenommen und als „Verstärkung“ einer Info angesehen. Ist teilweise schon mühselig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •