Seite 58 von 140 ErsteErste ... 8 38 48 57585968 78 108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 856 bis 870 von 2098

Thema: Transfergossip Sommer 2024 : K.N.E.I.S.?

  1. #856

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Das ist natürlich schon heftig. 2026 kommt er dann nach Bremen... wie soll das aber sichergestellt sein, wenn er noch nichts unterschreiben darf?

  2. #857
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    35.846
    Das wurde in der Form auch nicht berichtet. Siehe:

    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    https://theathletic.com/5303148/2024...ingham-legion/

    Hamouda, a left-footed center back, went on trial with the Werder Bremen under-19s last fall and impressed during his time there, but was unable to sign a contract until he turned 18 due to FIFA rules. He will turn 18 on May 26, 2026. Hamouda’s contract will run through Dec. 31, 2026, allowing him to sign in Europe shortly after his 18th birthday. Expectations are that Hamouda will eventually land back at Bremen, the sources said.

  3. #858
    Avatar von Doktor Flausch
    Registriert seit
    02.06.2022
    Ort
    Cuxhaven / Passau
    Beiträge
    386
    Nehmen wir mal an Hamouda würde mit seinen Eltern nach Bremen ziehen, dürfte er dann einfach nirgendwo mehr spielen, weil er keinen EU-Pass hat? Irgendwie muss das System doch ausdribbeln können, ohne Köln 2.0 zu werden.

  4. #859
    Avatar von arian
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    2.035
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Ducksch und Schmid verkaufen um Tresoldi zu kaufen? - Ein Spieler mit 9 Scorern in Liga 2. Zum Vergleich - Kownacki hatte 23 Scorer. Dazu haben wir mit Njinmah, Woltemade und hoffentlich Dinkci schon gute, junge Offensivspieler.

    Ich würde einfach in Zukunft wirklich nur punktuell den Kader verstärken und dann auch gerne vermehrt mit jungen, talentieren Spielern. Allerdings sollten wir hier auch nichts überstürzen - wenn wir es alleine schaffen in der nächsten Saison Malatini,Njinmah und Dinkci zu Leistungsträgern und Aaroen, Alvero zu gewichtigen Faktoren zu entwickeln, wäre das eine beachtlich, große Entwicklung
    Schmid würde ich nicht abgeben. Ducksch und Kownacki abgeben und dafür Tresoldi + einen weiteren Strafraumstürmer holen (vielleicht jemand erfahrenen), wäre aber sinnvoll. Der Vergleich mit den Scorerpunkten ist absolut sinnlos. Maximillian Beier hat letzte Saison in Liga 2 7 Tore und 0 Vorlagen gehabt. Jetzt steht er in Liga 1 bei 15 Scorern. Gerade bei jungen Spielern, die sich noch entwickeln, sind die Scorer nicht alles. Die Anlagen sind eindeutig erkennbar.

  5. #860

    Registriert seit
    25.05.2020
    Beiträge
    2.914
    Zitat Zitat von arian Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Ducksch und Schmid verkaufen um Tresoldi zu kaufen? - Ein Spieler mit 9 Scorern in Liga 2. Zum Vergleich - Kownacki hatte 23 Scorer. Dazu haben wir mit Njinmah, Woltemade und hoffentlich Dinkci schon gute, junge Offensivspieler.

    Ich würde einfach in Zukunft wirklich nur punktuell den Kader verstärken und dann auch gerne vermehrt mit jungen, talentieren Spielern. Allerdings sollten wir hier auch nichts überstürzen - wenn wir es alleine schaffen in der nächsten Saison Malatini,Njinmah und Dinkci zu Leistungsträgern und Aaroen, Alvero zu gewichtigen Faktoren zu entwickeln, wäre das eine beachtlich, große Entwicklung
    Schmid würde ich nicht abgeben. Ducksch und Kownacki abgeben und dafür Tresoldi + einen weiteren Strafraumstürmer holen (vielleicht jemand erfahrenen), wäre aber sinnvoll. Der Vergleich mit den Scorerpunkten ist absolut sinnlos. Maximillian Beier hat letzte Saison in Liga 2 7 Tore und 0 Vorlagen gehabt. Jetzt steht er in Liga 1 bei 15 Scorern. Gerade bei jungen Spielern, die sich noch entwickeln, sind die Scorer nicht alles. Die Anlagen sind eindeutig erkennbar.
    MIr geht es garnicht darum, dass Tresoldi kein Potential hat. Wir sollten uns aber fragen, was wir bereit sind für wen zu investieren. Zwei Leistungsträger abzugeben, um ein Versprechen für die Zukunft ( dass auch schief gehen kann) zu holen , ist für mich Irrsinn. Zum Kownacki/Beier Vergleich - für mich leider eher auch die Schuld von Werner, der ihn hier nicht wirklich aufgebaut hat bzw die Chance gibt. Wie sich ein Spieler in der Bundesliga akklimatisiert ist zudem einfach sehr unterschiedlich ( siehe Njinmah/Woltemade bei uns)

  6. #861
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    35.846
    Zitat Zitat von Doktor Flausch Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an Hamouda würde mit seinen Eltern nach Bremen ziehen, dürfte er dann einfach nirgendwo mehr spielen, weil er keinen EU-Pass hat? Irgendwie muss das System doch ausdribbeln können, ohne Köln 2.0 zu werden.
    Wenn sie übersiedeln und einen Job haben, der unabhängig vom Team ist, dann ists ne andere Nummer.

    PS: Hamouda war Ende Oktober/Anfang November in Bremen.

  7. #862
    Avatar von Patri Pesanen
    Registriert seit
    31.08.2023
    Beiträge
    556
    @Max Bedankt Habe den Athletic Artikel nicht zu Ende lesen können weil ich keine Lust hatte mich dort anzumelden. Dann bei Fussballtransfers geguckt, weil die sich darauf bezogen haben. Die haben geschrieben es steht fest. Habe dem Braten zum Glück selbst nicht ganz getraut

  8. #863
    Avatar von Momme
    Registriert seit
    10.12.2023
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BaumannBodeSchaaf Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von aceman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Cpt.Karacho Beitrag anzeigen
    Wir haben mit Grüll bereits einen Neuzugang für die Offensive, der Erfahrung und Führungsqualitäten mitbringt. Desweiteren schreib ich doch von einem erfahrenen Stürmer für die Box. Wären dann in einem vermutlichen 3er Sturm folgendes Personal: Njinmah, Grüll, Dinkci, Tresoldi, Stürmer X und mit Abstrichen Optiz und ggf. Woltemade.

    Einen Tresoldi muss man jetzt holen, nächste Saison hat man keine Chance mehr.
    Ich sehe nicht wie wir einen Tresoldi bezahlen wollen, wenn wir Dinkci behalten. Halte ich für unmöglich.
    Mit Duksch und Schmid hat man Optionen, die ihn bezahlbar machen.
    ... was ist denn mit dem Sponsorenpool, ist der nicht für sowas angedacht?
    Tresoldi? Man will aber schon Spiele gewinnen. Mit dem Stirm werden wir nicht viel holen. Woltemade wird dann doch wieder wenig spielen, dabei benötigt er Spielpraxis, am besten in einer kleineren Liga. Und Ducksch UND Schmid abgeben wäre ziemlicher Selbstmord imo. Man sollte schon ein Gerüst vorne haben, dass eingespielt ist. Ducksch plus ein neuer Stoßstürmer. Dazu Nijnmah, Grüll und Kownacki.
    Geändert von Momme (01.03.2024 um 07:26 Uhr)

  9. #864
    Avatar von LNX
    Registriert seit
    13.07.2017
    Ort
    Göt
    Beiträge
    732
    Irgendwen sollte man schon zu Geld machen, Ducksch liegt nahe. Aber ehrlich gesagt liegen Namen, wie Dinkci und Njinmah mit Blick auf das Ablösepotenzial fast näher. Kownacki weiter einzuplanen, fänd ich in Anbetracht seines jetzigen Status und Leistungsvermögen schwierig
    Der Panther im Jardin de Plantes

  10. #865

    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    8.640
    Zitat Zitat von LNX Beitrag anzeigen
    Irgendwen sollte man schon zu Geld machen, Ducksch liegt nahe. Aber ehrlich gesagt liegen Namen, wie Dinkci und Njinmah mit Blick auf das Ablösepotenzial fast näher. Kownacki weiter einzuplanen, fänd ich in Anbetracht seines jetzigen Status und Leistungsvermögen schwierig
    Aber Ducksch ist über/auf seinem Peak und die anderen beiden haben noch viel Entwicklungspotential, auch bei uns.

  11. #866

    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von __unterstrich__ Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist man am Hartl dran. Ein we ig Kreativität und gute Standards würden uns gut tun.
    Alternativ Stöger ablösefrei holen.

  12. #867
    Avatar von Andarra
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von aceman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von LNX Beitrag anzeigen
    Irgendwen sollte man schon zu Geld machen, Ducksch liegt nahe. Aber ehrlich gesagt liegen Namen, wie Dinkci und Njinmah mit Blick auf das Ablösepotenzial fast näher. Kownacki weiter einzuplanen, fänd ich in Anbetracht seines jetzigen Status und Leistungsvermögen schwierig
    Aber Ducksch ist über/auf seinem Peak und die anderen beiden haben noch viel Entwicklungspotential, auch bei uns.
    Ich wäre auch dafür, Spieler wie Ducksch, die ihren Peak bei uns erreicht haben, abzugeben. Gerade wenn wir einen etwaigen Ersatz schon verpflichtet oder im Kader haben.

  13. #868
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    11.875
    Ich finde auch, dass Ducksch in den letzten Wochen nicht besonders gut gespielt hat. Und seine Körpersprache hat mir auch nicht gefallen.

    Aber der Mann war in den letzten Jahren absoluter Leistungsträger bei uns. Und er ist 29 – es gibt also keinen Grund, warum er auch nicht noch ein paar weitere gute Jahre im Köcher haben könnte. Zumal Stürmer häufig erst mit 30 auf ihrem Peak angekommen sind.

    Verkaufen meinetwegen, wenn wir ein gutes Angebot bekommen. Aber wir sollten ihn nicht verscherbeln oder für kleines Geld wegschicken. Dafür hat er zu lange gezeigt, wie wichtig er für uns sein kann.

  14. #869
    Avatar von Riechtorer
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    3.542
    Zitat Zitat von aceman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von LNX Beitrag anzeigen
    Irgendwen sollte man schon zu Geld machen, Ducksch liegt nahe. Aber ehrlich gesagt liegen Namen, wie Dinkci und Njinmah mit Blick auf das Ablösepotenzial fast näher. Kownacki weiter einzuplanen, fänd ich in Anbetracht seines jetzigen Status und Leistungsvermögen schwierig
    Aber Ducksch ist über/auf seinem Peak und die anderen beiden haben noch viel Entwicklungspotential, auch bei uns.
    This.

  15. #870
    Avatar von Nihat Erglük
    Registriert seit
    12.06.2019
    Beiträge
    42
    Gerade weil Ducksch Leistungsträger ist, sollte man ihn im Sommer abgeben. Mir macht aktuell transfertechnisch eher Sorge, dass der Markt für ihn immer kleiner wird aufgrund seiner Leistungen in den letzten Wochen.
    Das ist schlicht und einfach das Modell, was Werder fahren will (und in meinen Augen auch muss). Man holt Leute, macht sie besser und verkauft sie dann für mehr Geld. Sind die Spieler keine Leistungsträger bekommt man auch keine großen Summen für sie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •