Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WORUM PODCAST - Folge 151 "Werder rebooted"

  1. #1
    Avatar von Rondu
    Registriert seit
    26.01.2018
    Ort
    feindliches Terrain
    Beiträge
    991

    WORUM PODCAST - Folge 151 "Werder rebooted"

    Huhu liebes worum,

    Folge 151 des WORUM PODCASTs ist jetzt online:

    apple

    Spotify

    Deezer

    Bei unserem Host Podigee findet ihr den WORUM PODCAST hier!

    Was HAT das Internet Werder nach dem Deadline-Day nicht totgeschrieben. Nach dem Abgang von Füllkrug und der wenig transparenten (...) Vorgehensweise am letzten Tag des Transferfenters stand das Team von Ole Werner für einige schon als sicherer Absteiger fest und Spoiler: Wenigstens EINER von Thomas und Jan war sich ebenfalls etwas... unsicher, ob DAS wirklich gut geht. Und 24 Stunden später stand fest: Auch ohne Füllkrug kann Werder gewinnen. Und WIE. Jetzt bekommen auch die größten Skeptiker:innen wenigstens eine Idee, wie es funktionieren könnte. Und mit etwas Abstand schauen Thomas und Jan auf turbulente letzte Tage.
    Enjoy!

    Feedback, Anregungen, Kritik gerne wieder hier rein. Wir hoffen, es gefällt Euch. Viel Spaß!
    Back again.

    FIGHT!

  2. #2
    Avatar von Lenny Leonard
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    Springfield
    Beiträge
    2.288
    Ich freue mich immer über neue Episoden und habe die Letzte direkt gehört als sie rausgekommen ist, einfach weil ich nach dem Mainz Spiel so gehyped war.

    Im Baumann Thread habe ich aber die letzte Episode kritisiert und damit die Kritik nicht im Nirgendwo untergeht und als konstruktiv verstanden wird schreibe ich sie hier noch mal rein.

    Ich finde das worum kommt im Podcast häufig schlecht und mir zu undifferenziert weg. Ich habe zum Beispiel den DD und die Diskussion um Jovic, Borre und anderen Kandidaten anders wahrgenommen.
    Es stimmt, es gibt hier Nutzer die verbittert seit Jahren eine Wutkappe auf haben und schlechte Stimmung verbreiten. Auf der anderen Seite schwappen z.B. WIPs schon mal in einen übertriebenen Hype um. Das worum besteht aber aus vielen Usern mit völlig unterschiedlichen Meinungen. Trends wie Toxizität oder übertriebene Erwartungshaltung, kann man und muss man vielleicht auch ansprechen, aber das worum als eine Art homogene Masse abzutun nervt mich.

    Ich vermute jetzt mal, dass Thomas hier nicht rein guckt, was völlig in Ordnung ist. Vielleicht wäre dann aber auch ein bisschen mehr Verständnis da und man könnte die verschiedenen Diskussionen besser einordnen oder gar was lernen.

    Bei der Einordnung von Baumanns Aussagen im Kicker zu drohenden Strafen und/oder Punktabzug hat mir eine Portion Skepsis gefehlt. Ich erwarte nicht, dass man Baumann eine böswillige Lügen vorwirft, aber er bleibt ein handelnder Akteur der auch seiner Arbeit einen PR-Spin gibt. Andere, deutlich schlechter geführte Vereine, schaffen es zumeist auch ohne Punktabzug.

  3. #3
    Avatar von Rondu
    Registriert seit
    26.01.2018
    Ort
    feindliches Terrain
    Beiträge
    991
    Moin Lenny,
    danke für Dein Feedback. Ich finde aber, dass eben genau durch diese zwei Sichtweisen (Ich habe das ja durchaus auch differenzierter dargestellt, vor allem auch in den letzten Folgen) - Thomas eben als jemand, der nur selten mitliest, durchaus berechtigt. Denn: Auch seine Wahrnehmung des Worums ist eine Wahrnehmung und nicht zuletzt fungiert das Worum da ein Stück weit auch als Echokammer, denn in Social Media werden diese undifferenzierten Hatereien teilweise verstärkt und unreflektiert übernommen.
    Ich finde, dass wir die Ambivalenz des Worums versuchen, abzubilden. Aber wir achten mal noch ein bisschen mehr drauf.

    Zu Baumann: Die Einschränkung kam von mir explizit: "BIn nicht so 100%ig im Film". Trotzdem: Leicht widerlegbare Behauptungen in einem öffentlich nachzulesenden Interview - da wäre mir die Idee hinter einem möglichen PR-Spin ein bisschen zu kurz gesprungen. Ich will nicht ausschließen, dass das tatsächlich die Intention war, aber...

    Sei es, wie es ist: Wir nehmen uns das zu Herzen. Dank Dir.
    Back again.

    FIGHT!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •