Seite 78 von 137 ErsteErste ... 28 58 68 77787988 98 128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.156 bis 1.170 von 2052

Thema: Klassenerhalt 23/24

  1. #1156
    Avatar von Mattlok
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.230
    Zitat Zitat von Turaner Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werderfan79 Beitrag anzeigen
    Man darf gar nicht darüber nachdenken, wie man jetzt mit zwei Siegen gegen Darmstadt und Heidenheim dastünde.

    Sind ja nicht nur einfach 6 Punkte zusätzlicher Puffer , sondern eine ganz andere Stimmungslage, die sich hätte einstellen können.

    Stattdessen gibt es alle 14 Tage im Wechsel das ewig gleiche Geseier, dass man alles vermissen lassen hat oder eben der Gegner ein zu großes Kaliber war und man es ja streckenweise ganz gut gemacht hat.
    Lasse die Punkte weg, was mich in letzter Zeit stört ist das wie..

    Wir haben 4 pkt vs Wolfsburg, Union und Frankfurt geholt.. der Trend war eigentlich ein positiver, und dann verlierst du eben vs Leverkusen was ok war, aber dann die Art und Weise vs Stuttgart.. verliere da knapp 2:1 mit Chancen auf ein Punkt, du hast keine Trainerdiskussion.. aber so..
    Aber wo ist denn da die Verhältnismäßigkeit?

    Du sagst wir haben gegen Union, Wolfsburg und Frankfurt 4 Punkte (waren sogar 5) Trend war positiv, Niederlage gegen Leverkusen war okay. Und dann kommt ein passiver, schwacher Auftritt in Stuttgart, und daraus folgt dann „was mich in letzter Zeit stört ist das wie“, so du doch vorher die 4 genannten Spieler mit PositivTrend und okay bewertet hast. Versteh ich nicht
    Ich glaubte erfolgreich und lang genug an den Abstieg des HSV !!!

  2. #1157
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    5.488
    Dieser vermeintlich positive Trend ist ja letztlich auch nur ein kleines Strohfeuerchen gewesen.
    Und das "wie" ist ja nun eben beileeibe nicht erst seit Stuttgart ein Problem, sondern nur auf diese Saison bezogen schon seit Heidenheim (begann aber eigentlich schon mit dem ersten Spiel in 2023 in Köln).

  3. #1158
    Avatar von Berder Wremen
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    1.808
    Es gab vor der Länderspielpause einen kurzen spielerischen Aufschwung. Dieser Strohhalm ist aber auch schon wieder gekappt. Das wird dieses Jahr eine ganz enge Kiste mit dem Klassenerhalt.
    Denke aber der Verein wird das mit Ole Werner aussitzen und Notfalls mit ihm in die 2. Liga gehen. Da bewegt sich nichts im Verein.

  4. #1159
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15.361
    Zitat Zitat von Lebenslang Grün-Weiß Beitrag anzeigen
    Augsburg holt mit neuen Trainer binnen sechs Spielen 12 Punkte.

    Ole Werner braucht dafür jeweils eine komplette Rückrunde oder eine komplette Hinrunde.
    Die Geschäftsführung läßt es seit einem Jahr einfach laufen. Man steuert ungebremst in die zweite Liga.
    Augsburg hat aber ja auch nicht letzten Sommer den wichtigsten Stürmer verl.. oh.

  5. #1160
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    33.131
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lebenslang Grün-Weiß Beitrag anzeigen
    Augsburg holt mit neuen Trainer binnen sechs Spielen 12 Punkte.

    Ole Werner braucht dafür jeweils eine komplette Rückrunde oder eine komplette Hinrunde.
    Die Geschäftsführung läßt es seit einem Jahr einfach laufen. Man steuert ungebremst in die zweite Liga.
    Augsburg hat aber ja auch nicht letzten Sommer den wichtigsten Stürmer verl.. oh.
    Es braucht Zeit bis sich die neue Mannschaft findet...

    ... von den neuen spielt aber doch fast nie einer...


    ... oh
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  6. #1161

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    2.486
    Zitat Zitat von Werderfan79 Beitrag anzeigen
    Dieser vermeintlich positive Trend ist ja letztlich auch nur ein kleines Strohfeuerchen gewesen.
    Und das "wie" ist ja nun eben beileeibe nicht erst seit Stuttgart ein Problem, sondern nur auf diese Saison bezogen schon seit Heidenheim (begann aber eigentlich schon mit dem ersten Spiel in 2023 in Köln).
    Genau.. Das ist auch ein grund, warum ich mittlerweile nicht mehr so Pro OW bin.. Solche Auftritte wirst du bei Heidenheim unter Schmidt, oder Freiburg unter Streich nicht sehen.. die bekommen auch mal aufs Maul, aber da isses nicht so Arbeitsverweigerung wie bei uns..

    Und nachdem Stuttgart Spiel wäre ein Guter Zeitpunkt gewesen für ein Tapetenwechsel..

  7. #1162

    Registriert seit
    03.06.2022
    Beiträge
    503
    Mittlerweile freunde ich mich mit dem Gedanken an, der garnicht unrealistisch ist:
    Eventuell tut es uns als Verein und in puncto Trainerwechsel gut, Weihnachten auf einem direkten Abstiegsplatz zu stehen. Dann sehe ich die Chancen auf einen "Great Reset" größer an.
    Im langen Saisonsprint müssen wir im Feb/März/April voll da sein, um den Klassenerhalt einzutüten. Hier sehe ich bessere Chancen mit einem neuen Trainer. Wenn wir jetzt vor Weihnachten noch 2-3 Pünktchen holen, sehe ich die Gefahr des weiterwurschtelns mit Ole auch in der Rückrunde.
    Sollte man allerdings auf einem Abstiegsplatz stehen, wird der Fokus auf Neuzugänge, Vorbereitung, Trainerperfomance, Taktikanpassung höher sein.
    Ein Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen.
    Geändert von Winnnetou (05.12.2023 um 13:46 Uhr)

  8. #1163
    Avatar von JenSch
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    12.579
    Zitat Zitat von Winnnetou Beitrag anzeigen
    Mittlerweile freunde ich mich mit dem Gedanken an, der garnicht unrealistisch ist:
    Eventuell tut es uns als Verein und in puncto Trainerwechsel gut, Weihnachten auf einem direkten Abstiegsplatz zu stehen. Dann sehe ich die Chancen auf einen "Great Reset" größer an.
    Im langen Saisonsprint müssen wir im Feb/März/April voll da sein, um den Klassenerhalt einzutüten. Hier sehe ich bessere Chancen mit einem neuen Trainer. Wenn wir jetzt vor Weihnachten noch 2-3 Pünktchen holen, sehe ich die Gefahr des weiterwurschtelns mit Ole auch in der Rückrunde.
    Sollte man allerdings auf einem Abstiegsplatz stehen, wird der Fokus auf Neuzugänge, Vorbereitung, Trainerperfomance, Taktikanpassung höher sein.
    Ein Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen.
    Noch nicht so lange Werder Fan nehme ich an.
    Selbst dann wird bei Werder nix passieren....

  9. #1164
    Avatar von Hicks
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Celle
    Beiträge
    2.895
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Winnnetou Beitrag anzeigen
    Mittlerweile freunde ich mich mit dem Gedanken an, der garnicht unrealistisch ist:
    Eventuell tut es uns als Verein und in puncto Trainerwechsel gut, Weihnachten auf einem direkten Abstiegsplatz zu stehen. Dann sehe ich die Chancen auf einen "Great Reset" größer an.
    Im langen Saisonsprint müssen wir im Feb/März/April voll da sein, um den Klassenerhalt einzutüten. Hier sehe ich bessere Chancen mit einem neuen Trainer. Wenn wir jetzt vor Weihnachten noch 2-3 Pünktchen holen, sehe ich die Gefahr des weiterwurschtelns mit Ole auch in der Rückrunde.
    Sollte man allerdings auf einem Abstiegsplatz stehen, wird der Fokus auf Neuzugänge, Vorbereitung, Trainerperfomance, Taktikanpassung höher sein.
    Ein Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen.
    Noch nicht so lange Werder Fan nehme ich an.
    Selbst dann wird bei Werder nix passieren....
    Wenn wir mit 11 Pünktchen in die Rückrunde gehen, brauchst du fast keinen neuen Trainer mehr zu holen. Dann kannst du lieber gleich mit den Planungen für Liga 2 beginnen. 15 Punkte sollte man schon noch holen in den ersten 17 Spielen, wenn man noch irgendwie den Kopf aus der Schlinge ziehen will. 20 Punkte aus den ersten 17 Spielen halte ich für nicht mehr erreichbar, egal wer an der Linie steht.
    Lebenslang grün-weiß

  10. #1165

    Registriert seit
    03.06.2022
    Beiträge
    503
    Grundätzlich richtig. Anbei die beiden letzten Spieltag 17 Tabellen:

    21/22

    16. VFB 17
    17. Bielefeld 16
    18. Fürth 5

    22/23

    16. Bochum 16
    17. Hertha 14
    18. S04 9

  11. #1166

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    849
    Vielleicht nicht so konstruktiv, aber in mir kribbelt es. Ich durste nach Veränderung und nach einem "Ruck", Aufbruchstimmung. Dieses im eigenen Saft schmorren und diese dauerhaft miese Stimmung - ich habe es gerade so satt. Mir ist egal wer gehen muss und wer dann kommt - hauptsache mal was neues. Nicht immer die gleichen Aussagen. Kampfgeist, positiver Spirit. Irgendetwas einfach mal anders. Ich glaube, dass würde dem ganzen Verein mal gut tun. Aber man hält ja krampfhaft an allem fest wie es "schon immer war".

    Ich weiß, es wird ein Wunsch bleiben...

  12. #1167

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    849
    Es gibt tatsächlich die theoretische Möglichkeit, dass wir am Ende des nächsten Spieltags auf dem Reli-Platz stehen:

    13 Darmstadt 12 Pkt. -18
    14 Mainz 11 Pkt. -11
    15 Heidenheim 11 Pkt. -11
    16 Werder 11 Pkt. -12
    17 Union 10 Pkt. -11
    18 Köln 9 Pkt. -17

    Dafür müssten folgende Ergebnisse Zustande komme:
    Werder - Augsburg 0:3
    Heidenheim - Darmstadt 0:1
    Köln - Mainz 0:3
    Union - Gladbach 1:0

    Eigentlich sollten wir nur auf uns schauen...

  13. #1168
    Avatar von Riechtorer
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von CJ Beitrag anzeigen
    Vielleicht nicht so konstruktiv, aber in mir kribbelt es. Ich durste nach Veränderung und nach einem "Ruck", Aufbruchstimmung. Dieses im eigenen Saft schmorren und diese dauerhaft miese Stimmung - ich habe es gerade so satt. Mir ist egal wer gehen muss und wer dann kommt - hauptsache mal was neues. Nicht immer die gleichen Aussagen. Kampfgeist, positiver Spirit. Irgendetwas einfach mal anders. Ich glaube, dass würde dem ganzen Verein mal gut tun. Aber man hält ja krampfhaft an allem fest wie es "schon immer war".

    Ich weiß, es wird ein Wunsch bleiben...
    Ich fühle es so sehr, CJ…

  14. #1169

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    2.486
    Zitat Zitat von CJ Beitrag anzeigen
    Es gibt tatsächlich die theoretische Möglichkeit, dass wir am Ende des nächsten Spieltags auf dem Reli-Platz stehen:

    13 Darmstadt 12 Pkt. -18
    14 Mainz 11 Pkt. -11
    15 Heidenheim 11 Pkt. -11
    16 Werder 11 Pkt. -12
    17 Union 10 Pkt. -11
    18 Köln 9 Pkt. -17

    Dafür müssten folgende Ergebnisse Zustande komme:
    Werder - Augsburg 0:3
    Heidenheim - Darmstadt 0:1
    Köln - Mainz 0:3
    Union - Gladbach 1:0

    Eigentlich sollten wir nur auf uns schauen...
    wem Interessiert das.. Darauf das Spiel in Gladbach wird Werder in ihrer Taktik angehen.. und da ist es Irrelevant, ob 12., 13. 14. oder von mir aus auch 17. .. Man wird für sich gucken, welche Taktik am besten ist..

    Fraglich vielleicht, wer an der Trainerlinie steht, sollte man vs Augsburg verlieren..

  15. #1170
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5.702
    Es geht halt wirklich dieses Jahr wieder bis zum Spieltag oder darüber hinaus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •