Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Ergebnis 121 bis 125 von 125

Thema: Rune Bratseth

  1. #121
    Avatar von BratsethFAN
    Registriert seit
    21.12.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von lagom Beitrag anzeigen
    Wieso hat man den eigentlich nicht schon als Allofs-Nachfolger geholt? Der war doch mit Trondheim auch gut in der Spur.
    hat abgelehnt und war später krank (Hirnschlag)

  2. #122
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    7.112
    Ja, leider. Nach seinen Erfahrungen (und besonders Erfolgen) in Trondheim, hätte er Werder gut getan, da bin ich mir sicher. Aber dafür hätte Allofs früher abtreten müssen. Ende der 2000er wäre da eher noch was gegangen.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  3. #123
    Avatar von Kiwi
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    732
    Ich muss schon sagen, seine Aussagen haben mich sehr enttäuscht. Bin ein großer Fan von Rune. Und als ehemalig Aktiver unseres Vereins wird er wissen, welches Gewicht seinen Aussagen automatisch zugemessen wird (ein Großes). Gleichzeitig wird er keine ausreichende Informationsbasis haben, um das wirklich beurteilen zu können.

    Ich schiebe das Ganze mal auf seine Tätigkeit als Experte im norwegischen Fernsehen und Hülle den Mantel des Vergessens darüber.

    Zitat Zitat von Christian Streich
    Wenn ich gesehen, gehört und gelesen habe, was einige Leute, ehemalige Spieler von Bremen und sogenannte Experten abgelassen haben, da muss ich sagen, das ist unmöglich. Da muss ich sagen, ob diese Leute mal nachdenken, bevor sie irgendwelche Sätze in die Mikrofone schwätzen."


    Edit: Christian Streich Zitat eingefügt.
    Geändert von Kiwi (23.05.2020 um 22:07 Uhr)

  4. #124
    Avatar von denisov15
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    5.933
    Zitat Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
    Ich muss schon sagen, seine Aussagen haben mich sehr enttäuscht. Bin ein großer Fan von Rune. Und als ehemalig Aktiver unseres Vereins wird er wissen, welches Gewicht seinen Aussagen automatisch zugemessen wird (ein Großes). Gleichzeitig wird er keine ausreichende Informationsbasis haben, um das wirklich beurteilen zu können.

    Ich schiebe das Ganze mal auf seine Tätigkeit als Experte im norwegischen Fernsehen und Hülle den Mantel des Vergessens darüber.
    Ein Blick auf die Tabelle und in die Vereinshistorie genügt.

    Es ist ja nicht so als würden wir grade die CL verspielen, weil der Trainer unbelehrbar ist. Wir stehen auf 17 mit der schlechtesten Saison der Vereinsgeschichte.

    Wann, wenn nicht zu diesem Zeitpunkt ist Kritik angebracht?
    "Financial Fairplay scheint derzeit eher eine Empfehlung zu sein."
    (Wolff-Christoph Fuss über den Transfermarkt 2015)

  5. #125
    Avatar von Kiwi
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    732
    Kritik ist defintiv angebracht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •