Seite 25 von 25 ErsteErste ... 5 15 2425
Ergebnis 361 bis 371 von 371

Thema: Testspiel | SV Werder Bremen gegen Besiktas Istanbul | 09.07.2022

  1. #361
    Avatar von StefanWerner
    Registriert seit
    05.06.2022
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    366
    Wie gesagt, auf meinem TV habe ich über Youtube noch bei keiner Übertragung ein Ruckeln festgestellt.

  2. #362
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    45.341
    Zitat Zitat von StefanWerner Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, auf meinem TV habe ich über Youtube noch bei keiner Übertragung ein Ruckeln festgestellt.
    Ja, weil du es nicht wahrnimmst. Die doppelten Bilder sind definitiv da (kann dir einen kurzen Ausschnitt zusenden, wenn du es nicht glaubst, dann bitte PN). Und doppelte Bilder führen zwangsläufig zu Ruckeln.

  3. #363
    Avatar von Herr Martinsen
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    295
    Zitat Zitat von Mulle Beitrag anzeigen
    @Herr Martinsen
    Was ist denn überhaupt passiert?

    E: Gerade gelesen in der Stube.

    Und deswegen soll man nicht mehr gegen türkische Teams testen? Was für ein Quatsch imo.


    @Kleiner Held
    Warum nicht gegen andere Teams aus D oder AUT? Weil viele europäische Teams nunmal in Österreich im Trainingslager sind. Ob es nun Ajax wie vor ein paar Jahren oder wie heute Besiktas war ist doch egal. Man sollte das echt jetzt nicht so hoch aufhängen.

    Ach so und achte auf die Zitatkette.
    Ups! Stimmt. Danke.
    Warum sind nicht mehr Leute aus Trotz gut?

    - Elias Canetti -

  4. #364

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    4.661
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nori-br9 Beitrag anzeigen
    Was geht mir diesen Testspiele sagt nichts aus auf die Eier, das ist einfach totaler Quatsch, man kann vielleicht aufgrund vieler Wechsel eine Elf als Ganze nicht vernünftig bewerten, aber die einzelnen Spieler schon. Man kann auch bewerten wer höchstwahrscheinlich in dem von uns bevorzugten System aufgrund entsprechender Leistung gut funktioniert oder eben nicht. Man kann auch anhand der Qualität des Gegners ungefähr erkennen, wer es am Ende einfacher haben wird oder eben auch nicht. Man kann eigentlich bei einzelnen Spielern recht viel sehen (Formation, Taktik, Fitness, Umsetzung) usw … dass das nicht gleichzusetzen ist mit einem Pflichtspiel ist klar, aber unterbewerten würde ich es dennoch nicht, denn wer gegen Besiktas in einem Testspiel kreativ kaum Chancen herausspielt, der wird das auch kaum in einem Pflichtspiel in der Bundesliga tun können. Man sieht der Mannschaft an, dass sie im Gegenpressing einen Schritt nach vorne gemacht hat und auch bei Standards sah das wirklich gut aus, aber das Spiel mit dem Ball sah ungefähr so aus wie die Jahre zuvor, nämlich im Mittelfeld beinahe nicht existent. Der kreativste Spieler war Friedl ausm Halbraum, das sagt schon einiges aus. Noch ist noch etwas Zeit, ich habe auch noch Hoffnung, aber mit Ball sieht das einfach noch nicht gut aus.
    Danke! Sehe ich auch so.
    Ich erinnere mal an die Testspiele unter Anfang und wie das Ganze dann in der Liga ausgesehen hat.
    Zudem wir uns mit Sicherheit nicht in der Form vorbereitet haben auf den Gegner wie in der Buli und wir haben ein ganzes TL hinter uns.

    Klar hinsichtlich Einzelleistung der Spieler, System und Abläufe ist so ein Testspiel schon nicht zu unterschätzen, aber auch hier wissen wir doch überhaupt nicht was im TL geübt wurde und im Testspiel angewandt werden sollte.

    Zudem wir noch richtig viel Zeit haben und das Gegenpressing + Standards als ein Aufsteiger sowieso das Wichtigste sein sollte.

    Daher hat ein Testspiel wie gesagt in meinen Augen wirklich so viel Aussagekraft auf die Liga wie der oben beschriebene Stuhlgang eines Users.

  5. #365

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    5.190
    @Nori-Br9

    Das Problem mit Testspielen ist, das keiner weiß in welcher Vorbereitungsphase das jeweilige Team ist. Zudem treffen Aufstellungen und Wechselkombinationen aufeinander, die du so nie wieder sehen wirst. Man weiß auch nicht, was die Zielsetzung war. So oder so sind mir solche Ergebnisse in der Vorbereitung lieber als alles und jeden 5:0 wegzuklatschen, in Selbstgefälligkeit zu verfallen und dann im Ligabetrieb auf die Nase zu fallen. Was zählt ist eben der Ligabetrieb und in welcher Verfassung wir am ersten Spieltag sind. Bis dahin gilt es Dinge einzustudieren, dem Team Lösungsansätze zu vermitteln, punktgenau in Wettkampfverfassung zu sein und eine Siegermentalität zu haben. Das ganze noch ohne große Verletzungssorgen. Dafür braucht es keinen Sieg in einem Testspiel gegen Besiktas.

  6. #366
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    12.504
    In den Testspielen unter Anfang hat man sehr früh gesehen, dass das defensiv nicht funktionieren wird, weil die Abläufe im (Gegen-)Pressing nicht gesessen haben und das DM scheiße war.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  7. #367

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    4.551
    Mal zu den Fans von Besiktas eine andere Meinung. Ich finde es klasse, wie da der Sieg über Werder gefeiert wurde. Erinnert mich daran, wie wir als Bezirksligist einmal gegen ein Regioalligateam gewonnen haben in einem Testspiel. Hat einfach Spaß gemacht diese für uns ungewöhnlich hohe Intensität (vor allem läuferisch, nicht von der Härte) durchzustehen. Da haben uns keine 6k Personen angefeuert, aber für uns war der Sieg emotional voll wichtig. Der Gegner war auch geknickt, aber letztlich haben die das wohl am nächsten Tag vergessen und wir noch die ganze Saison immer wieder drüber geredet.

    Für Besiktas war das auch ein toller Tag. Fair sollte man im Freundschaftsspiel immer bleiben, aber das war es doch auch überwiegend. Ich finde, man muss genau solche Spiele spielen. Man reift auch dran, wenn man überlegt, wie man mit sowas umzugehen hat. Beim nächsten Mal sollten wir dann gewinnen und gut.
    Prognosen:
    Lücke und Ducksch treffen beide diese Saison zweistellig
    Burke macht auch 5 Buden.
    Ein Anstieg bei Corona auf vierstellige Inzidenzen bleibt im Herbst aus.

  8. #368
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    6.649
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Mal zu den Fans von Besiktas eine andere Meinung. Ich finde es klasse, wie da der Sieg über Werder gefeiert wurde. Erinnert mich daran, wie wir als Bezirksligist einmal gegen ein Regioalligateam gewonnen haben in einem Testspiel. Hat einfach Spaß gemacht diese für uns ungewöhnlich hohe Intensität (vor allem läuferisch, nicht von der Härte) durchzustehen. Da haben uns keine 6k Personen angefeuert, aber für uns war der Sieg emotional voll wichtig. Der Gegner war auch geknickt, aber letztlich haben die das wohl am nächsten Tag vergessen und wir noch die ganze Saison immer wieder drüber geredet.

    Für Besiktas war das auch ein toller Tag. Fair sollte man im Freundschaftsspiel immer bleiben, aber das war es doch auch überwiegend. Ich finde, man muss genau solche Spiele spielen. Man reift auch dran, wenn man überlegt, wie man mit sowas umzugehen hat. Beim nächsten Mal sollten wir dann gewinnen und gut.
    Findest Du Besiktas sollte im Normalfall keine Chance haben gegen den BL-Aufsteiger Werder? Ich glaube nicht, dass die Fans so gefeiert haben, weil mit Besiktas ein krasser Underdog (Dein Bezirksliga gegen Reginalliga-Vergleich ...) gewonnen hat. Sondern weil die einfach i. d. R. deutlich fanatischer, hingebungsvoller und "heißblütiger" sind.
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  9. #369

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    4.551
    Die haben das auf jeden Fall viel wichtiger genommen als wir. Das ist doch was zählt und es sei ihnen gegönnt, dass sie so feiern.
    Prognosen:
    Lücke und Ducksch treffen beide diese Saison zweistellig
    Burke macht auch 5 Buden.
    Ein Anstieg bei Corona auf vierstellige Inzidenzen bleibt im Herbst aus.

  10. #370
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    4.229
    Sondern weil die einfach i. d. R. deutlich fanatischer, hingebungsvoller und "heißblütiger" sind.
    Würde dem nicht komplett widersprechen. Finde es aber immer wieder faszinierend, dass wenn man bei solchen Vereinen vor Ort ist, oft recht wenig los ist, siehe auch Zuschauerschnitt letzte Jahre:

    https://www.transfermarkt.at/besikta...ung/verein/114

    Gleichzeitig dann immer Videos auf youtube von diesen Vereinen, wo sie das halbe Stadion abfackeln.

  11. #371

    Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    1.051
    Zitat Zitat von HeMan Beitrag anzeigen
    Sondern weil die einfach i. d. R. deutlich fanatischer, hingebungsvoller und "heißblütiger" sind.
    Würde dem nicht komplett widersprechen. Finde es aber immer wieder faszinierend, dass wenn man bei solchen Vereinen vor Ort ist, oft recht wenig los ist, siehe auch Zuschauerschnitt letzte Jahre:

    https://www.transfermarkt.at/besikta...ung/verein/114

    Gleichzeitig dann immer Videos auf youtube von diesen Vereinen, wo sie das halbe Stadion abfackeln.
    Mach das nicht bloß an den Zahlen fest. Beşiktaş ist nur der drittgrößte Club in Istanbul - aber die Fans sind für ihre gute (und laute) Stimmung bekannt. Die Çarşı sind der Regierung Erdoğan auch eher ein Dorn im Auge, vielleicht hat das zu etwas vorsichtigerem Verhalten im Zusammenhang mit Beşiktaş geführt - keine Ahnung.

    Und dann spielen die ja auch nicht so oft in Mitteleuropa. Gibt genug Beşiktaş-Fans, denen Istanbul einfach zu weit ist und die sich freuen, mal nur ein paar Stunden fahren zu müssen. Dann feiern die das eben auch wie ein Europapokal-Spiel
    "Ein brummiger Wiedwald ist allerdings höchstens so gefährlich wie ein wütender Hamster." (Ralf Wiegand, SZ)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •