Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 81

Thema: Die russische Invasion in der Ukraine und die Reaktionen der Sportwelt

  1. #31

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    11.731
    Also die IOC Empfehlung finde ich immer noch heftig. Was können irgendwelche Einzelsportler bitte für ihr Land? Bspw. ein russischer Radprofi, der sich gegen den Krieg positioniert hat und seit seiner Kindheit in Frankreich lebt. Finde das ist ganz dünnes Eis und einige würden laut Unrecht schreien, wenn solche Maßnahmen in der Vergangenheit bereits für das ein oder andere Land beschlossen worden wären.

  2. #32
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    14.402
    Für solche leute wird es sondergenehmigungen geben.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  3. #33
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    4.939
    Beim Biathlon sollte man noch dazu erwähnen, dass die Sportler unter neutraler Flagge hätten starten sollen, aber von den Verbänden zurückgezogen wurden.

    Wenn ich ein Statement von Erik Lesser richtig deute, haben sich die Athleten wohl auch eindeutig positioniert.

  4. #34

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    11.731
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Für solche leute wird es sondergenehmigungen geben.
    Wie will man denn bitte entscheiden, ab wann die Distanzierung/Ablehnung stark genug ist usw.

  5. #35

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    3.170
    Zitat Zitat von jensi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Für solche leute wird es sondergenehmigungen geben.
    Wie will man denn bitte entscheiden, ab wann die Distanzierung/Ablehnung stark genug ist usw.
    Dann sollen sie für ein anderes Land antreten. Das ist natürlich unglücklich wenn es einzelne betrifft. Aber eine russische Ehrung bei (para-)olympischen Spielen ist momentan nicht möglich.

  6. #36
    Avatar von krusewitz
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Mitten in der Datenleitung
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von jensi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Für solche leute wird es sondergenehmigungen geben.
    Wie will man denn bitte entscheiden, ab wann die Distanzierung/Ablehnung stark genug ist usw.
    Es ist Krieg da interessieren Einzelschicksale wirklich nicht. Einfach mal abwägen. Das eine ist Sport das andere ist Leben oder Sterben.
    Das mag ungerecht sein. Who cares......
    Jeder kann etwas tun

  7. #37
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    32.645
    Der Eishockey-Weltverband ist gerade dabei, Russland und Belarus von der WM im Mai auszuschließen. Zudem werden Russland die bereits dorthin vergebenen Turniere (WM 2023 und U20 WM 2023) entzogen.

  8. #38
    Avatar von schlottke
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.001
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Putin dieses Ausmaß erahnt hat.

  9. #39
    Avatar von Evergreen
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Berlin/BRB
    Beiträge
    3.457
    Sollte Leipzig Kohle fürs weiterkommen kassieren,darf die gern gespendet werden.

  10. #40
    Avatar von jonasho
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.987
    Zitat Zitat von Evergreen Beitrag anzeigen
    Sollte Leipzig Kohle fürs weiterkommen kassieren,darf die gern gespendet werden.
    Die Prämie geht direkt an RedBull Russia um die aktuellen Einbußen etwas aufzufangen.

  11. #41

    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von Evergreen Beitrag anzeigen
    Sollte Leipzig Kohle fürs weiterkommen kassieren,darf die gern gespendet werden.
    Nach Schalke

  12. #42
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    12.027
    Zitat Zitat von Werderfan79 Beitrag anzeigen
    Beim Biathlon sollte man noch dazu erwähnen, dass die Sportler unter neutraler Flagge hätten starten sollen, aber von den Verbänden zurückgezogen wurden.

    Wenn ich ein Statement von Erik Lesser richtig deute, haben sich die Athleten wohl auch eindeutig positioniert.
    Die Ukrainer können ja auch nicht mehr antreten, da sie eingezogen wurden.
    +++ No surprising news +++

  13. #43
    Avatar von dpmd
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Dippoldiswalde
    Beiträge
    1.659
    Danke Gisdol

    Macht bitte alle so weiter! Verlasst dieses Land, nicht wegen den Menschen, wegen eines Menschen!

  14. #44
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    14.402
    Ich hoffe die anderen Mitarbeiter rund um Compper ziehen da nach.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  15. #45
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Bremer Jung in Hamburg
    Beiträge
    9.074
    Zitat Zitat von jensi Beitrag anzeigen
    Also die IOC Empfehlung finde ich immer noch heftig. Was können irgendwelche Einzelsportler bitte für ihr Land? Bspw. ein russischer Radprofi, der sich gegen den Krieg positioniert hat und seit seiner Kindheit in Frankreich lebt. Finde das ist ganz dünnes Eis und einige würden laut Unrecht schreien, wenn solche Maßnahmen in der Vergangenheit bereits für das ein oder andere Land beschlossen worden wären.
    Auch die Sanktionen treffen Bürger in Russland, die einzeln nichts für den Krieg können und auch, wenn sie sich öffentlich dagegen ausgesprochen haben. Warum sollte es da für Sportler eine Ausnahme geben?
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •