Seite 1 von 80 1211 21 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1192

Thema: Kader 22/23

  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    5.099

    Kader 22/23

    So langsam sickern ja erste Planungen für den Sommer durch. Ich mach mal den Anfang. Wie könnte unser Kader ab Sommer aussehen?

    Zetterer
    Neumann Vejlkovic Jung
    C. Groß
    Agu P. Groß Schmid Handwerker
    Füllkrug Ducksch

    Für die zweite Liga wäre das sicherlich eine brauchbare erste Elf.
    Für die erste Liga müsste man noch nachlegen (Ein IV und ein Sechser).

  2. #2
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    1.949
    Mit Verlaub, selbst bei einem neuen IV und Sechser glaube ich nicht, dass die Mannschaft gut aufgestellt wäre.

    Bei unseren Möglichkeiten, werden das wahrscheinlich auch keine großen Namen sein.

    Ich gehe aktuell auch davon aus, dass Agu ebenso einen Abflug macht.

  3. #3

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.824
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, selbst bei einem neuen IV und Sechser glaube ich nicht, dass die Mannschaft gut aufgestellt wäre.

    Bei unseren Möglichkeiten, werden das wahrscheinlich auch keine großen Namen sein.

    Ich gehe aktuell auch davon aus, dass Agu ebenso einen Abflug macht.
    Zumindest bei Nicht-Aufstieg. Wenn wir aufsteigen kann ich mir durchaus vorstellen das er bleibt. Bei Aufstieg hätte er hier weiter seinen Stammplatz als RV sicher (wäre dann seine erste Saison als Stammspieler in Liga 1). Fraglich ob man ihm das woanders, besser, auch bieten kann.

  4. #4

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    5.099
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, selbst bei einem neuen IV und Sechser glaube ich nicht, dass die Mannschaft gut aufgestellt wäre.

    Bei unseren Möglichkeiten, werden das wahrscheinlich auch keine großen Namen sein.
    Welche Position würdest du denn im Falle eines Aufstiegs zusätzlich verstärken (mal von der Breite des Kaders abgesehen)?

  5. #5
    Avatar von Somin
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    In der Bib
    Beiträge
    2.464
    Ich habe die Hoffnung, dass man bei einem Aufstieg alle wichtigen Spieler halten kann. Am ehesten würde wahrscheinlich Friedl wechseln.

  6. #6

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    5.099
    Wenn Toprak noch ein Jahr dranhängen würde, wäre das top.

  7. #7
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    1.949
    Zitat Zitat von Knipser Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, selbst bei einem neuen IV und Sechser glaube ich nicht, dass die Mannschaft gut aufgestellt wäre.

    Bei unseren Möglichkeiten, werden das wahrscheinlich auch keine großen Namen sein.
    Welche Position würdest du denn im Falle eines Aufstiegs zusätzlich verstärken (mal von der Breite des Kaders abgesehen)?
    Natürlich einen Sechser, es werden sicher auch IV´s benötigt. Grundsätzlich Kreativspieler, da unsere wohl nicht ausreichend sind. Einen guten Stürmer ebenso, denn die hässlichen Vögel bleiben sicher nicht fit. Sollte Pavlas gehen, dann auch gern im Tor. Für eine bundesligataugliche Mannschaft, sehe ich die wenigsten Positionen bei uns wirklich gerüstet und selbst die, die es sind bzw. Hoffnung machen, sind doch fraglich bezüglich eines Verbleibs.

    Ich sehe einfach das Problem, dass kein Geld für gute Spieler da sein wird, die uns auch verstärken. So oder so, denke ich, dass man Leistungsträger und Perspektivspieler des Geldes wegen abgeben wird und Baumann seiner Linie treu bleibt, Resterampe zu holen.

    Man müsste jetzt schon die ein oder andere vielversprechende Leihe in Aussicht haben bzw. Verpflichtung. Dann könnte man wechselwilligen Spielern einen Plan aufzeigen und den auch mit Namen belegen, sodass diese vielleicht bleiben und man darum sowas wie ein Gerüst aufbauen kann.

    Als Spieler weiß man doch ungefähr wo man steht und wenn die Zeichen schlecht stehen, würde ich direkt wechseln.
    Geändert von Ramirez (29.01.2022 um 17:41 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    1.949
    Wo ich das gerade wieder gelesen habe.

    Man müsste selbst jetzt schon an einem Spieler wie Bauer von Fürth dran sein, weil es sehr wahrscheinlich ist, dort selbst Spieler zu verlieren, aber so einen hilfreichen Transfer sehe ich bei Baumann nicht.

  9. #9
    Avatar von Panatha
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Wo ich das gerade wieder gelesen habe.

    Man müsste selbst jetzt schon an einem Spieler wie Bauer von Fürth dran sein, weil es sehr wahrscheinlich ist, dort selbst Spieler zu verlieren, aber so einen hilfreichen Transfer sehe ich bei Baumann nicht.
    Bauer wechselt im Sommer nach Augsburg

  10. #10
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    1.949
    Zitat Zitat von Panatha Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Wo ich das gerade wieder gelesen habe.

    Man müsste selbst jetzt schon an einem Spieler wie Bauer von Fürth dran sein, weil es sehr wahrscheinlich ist, dort selbst Spieler zu verlieren, aber so einen hilfreichen Transfer sehe ich bei Baumann nicht.
    Bauer wechselt im Sommer nach Augsburg
    Das meinte ich ja. Dass man da selber scheinbar gar kein Interesse hatte, ist schon sehr fragwürdig. Habe zumindest medial nichts mitbekommen und dass man dann zu Augsburg wechselt, finde doch bezeichnend. Die wenigen Spieler, die vielleicht helfen können und machbar wären, werden entweder nicht angefragt (scheinbar) oder nehmen die etwas weniger beschissene Option.

    @Knipser Welchen Innenverteidiger würdest Du im Falle eines Aufstiegs wirklich als Bereicherung sehen, der auch machbar ist für Werder?

  11. #11
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    15.692
    Zitat Zitat von Somin Beitrag anzeigen
    Ich habe die Hoffnung, dass man bei einem Aufstieg alle wichtigen Spieler halten kann. Am ehesten würde wahrscheinlich Friedl wechseln.
    Damit wir mit nem noch schlechteren Kader wie in den letzten zwei Bundesligasaisons in die Saison gehen?

    Der Kader wird im Sommer nochmal nen Umbruch erleben:

    Im Tor hat man ein Problem, weil Pavlenka nur ein unterdurchschnittlicher Bundesligatorwart ist, aber gerne wie ein guter Bundesligatorwart verdienen will, den Vertrag sollte man wegen dieser Diskrepanz nicht verlängern. Bei Zetterer hat man in der Hinrunde gesehen, dass es selbst für die zweite Liga nicht auf Topniveau reicht, mehr als ne Nummer 2 darf er auf Bundesliganiveau nicht sein, aber darauf wird er vermutlich eher keine Lust haben. Plogmanns Vertrag läuft eh aus, Lord ist noch zu jung, als dass man ihm jetzt den Abstiegskampf direkt zutrauen sollte und Jorganovic wird hier eher keine Rolle mehr spielen. Um nen neuen Stammtorwart sollte man sich also auf jeden Fall bemühen, je nachdem, ob man Zetterer oder Plogmann halten kann, wird man vielleicht sogar ne neue Nummer 2 brauchen.

    In der Innenverteidigung sind wir zwar stand jetzt gut besetzt, aber das kann sich schnell ändern, die Verträge von Toprak, Veljkovic und Mai laufen alle aus, Friedls Vertrag erzwingt ne Verlängerung oder nen Verkauf. Ich denke Toprak wird man im Aufstiegsfall halten können, weil kaum ein Verein wirklich Interesse daran haben wird, nen teuren, alten, verletzungsanfälligen IV zu verpflichten, sicher ist ein Verbleib aber nicht. Friedl wird definitiv Angebote bekommen, die Chance, dass da was passendes dabei ist, ist hoch. Veljkovic wollte bereits letzten Sommer wechseln und das wird vermutlich sein letzter richtig dicker Vertrag, wenn er nochmal was anderes machen will, wird Werder auch da Schwierigkeiten haben, ihn zu halten. Am Ende denke ich, dass zwei der drei gehen werden, auch aus finanziellen Gründen, dafür sollte man Jung dann wieder in die IV ziehen, da hat er bei Bröndby auf sehr gutem Niveau gespielt und als Wingback wird das auf Bundesliganiveau eh nicht mehr reichen. Auch hier wird man mindestens einen neuen Spieler brauchen und dann auf die Abgänge reagieren müssen.

    Als Außenverteidiger werden wir dann nur noch Agu im Kader haben, bei Weiser braucht es sicher keinen Verbleib, ansonsten hat man keinen AV im Kader, der ne nennenswerte Rolle spielen kann, man wird also nen neuen LV brauchen und eigentlich braucht man dann noch nen AV-Back-Up.

    Das Mittelfeld ist schon in Liga zwei ne riesige Schwachstelle, die man am Ende nur kaschieren kann, weil die meisten Mannschaften in der Liga das Mittelfeld deutlich schneller überbrücken, als es die Mannschaften in der Bundesliga tun und weil unser Doppelsturm in der schwächeren Liga auch ohne nennenswert Struktur hinter sich ne ordentliche Anzahl an Torchancen herausspielen. Trotzdem hat man nicht einen Sechser mit Bundesliganiveau im Kader, Groß und Gruev sind da maximal unterdurchschnittliche Back-Ups. Als Achter haben wir zwar viele Spieler, aber Rapp ist individuell auch zu schwach für die Bundesliga und Schmidt wird sich bei nem Team, das in fast jedes Spiel als Außenseiter gehen wird und sich durch die Saison arbeiten muss, extrem schwertun. Bittencourt ist auf Bundesliganiveau auch nur ein sehr mäßiger Achter, Schmid ist auch sehr durchschnittlich und im Kombination ist das dann schon sehr viel Harakiri, das sieht man ja selbst in der zweiten Liga. Am Ende braucht man im Aufstiegsfall nen Sechser und nen Achter für die Startelf.

    Im Sturm harmonieren Lücke und Ducksch sehr gut, das aufzubrechen wäre imo keine gute Idee, dahinter sieht es aber auch mäßig aus und Lückes Verletzungshistorie lässt sich nicht leugnen. Dinkcis Vertrag läuft aus, auf Bundesliganiveau wäre er aber eh zu schwach, Assalés Leihe endet und auch da braucht man keinen Verbleib anstreben und Ihorst hat bei seiner Leihe dann doch zu viel mit Verletzungen zu kämpfen, als dass er die dann doch wichtige Rolle im Falle einer Verletzung von Lücke übernehmen könnte. Ein Back-Up wird unabdingbar sein.

    Am Ende bräuchte man im Aufstiegsfall also:
    -Nen Stammtorwart (oder ne teure Vertragsverlängerung mit Pavlenka)
    (-vielleicht ne Nummer 2, falls Zetterer gehen will)
    -Einen Linksverteidiger für die Startelf
    -Einen AV-Back-Up (Beste maybe?)
    -Ein oder zwei neue IVs und/oder teure Vertragsverlängerungen mit Toprak/Veljkovic/Friedl
    -Einen klaren Stammsechser
    -Einen klaren Stammachter
    -Einen Back-Up-Stürmer
    -Vertragsverlängerungen von Dinkci und Nankishi

    Wie man das alles bezahlen soll? Keine Ahnung, das wird am Ende vermutlich nicht im Ansatz möglich sein. Am Ende sollte man aber definitiv versuchen, die älteren Spieler, die meistens auch recht gut verdienen, am Ende aber sportlich völlig ersetzbar sind (wie Pavlenka, Bittencourt, Groß etc.) abzugeben bzw. die Verträge auslaufen lassen und so Gehaltseinsparungen vorzunehmen, die dann an anderer Stelle sinnvoller investiert sind.

    Den Kader zusammenzuhalten ist imo eh ne Scheißidee (wird aber am Ende aus Gründen der Alternativlosigkeit so passieren), weil am Ende ist das Grundgerüst des Kaders weiter das, mit dem wir zwei Saisons lang brachiale scheiße zusammengespielt und kaum gepunktet haben, minus die wirklich interessanten Spieler wie Augustinsson, Rashica etc. Der Kader ist selbst in Liga zwei ne einzige Baustelle und völlig unausgewogen, der Vorteil der individuellen Klasse fällt im Aufstiegsfall dann logischerweise weg, aber auch die Möglichkeiten, die Schwächen zu kaschieren, werden immer weniger. Mit dem aktuellen Kader wären wir imo in der Bundesliga chancenlos und würden, abhängig von Verletzungen, irgendwo im Bereich von Fürth rumgurken.
    Carlos Soler :love:

  12. #12
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    1.949
    Danke für den doch sehr ausführlichen Beitrag @Fußballgott.

    Genauso sehe ich das auch und genauso wird es wohl kommen. Vor allem jetzt, wo Baumann weiter machen will.

    Da sehe ich den neuen Vertrag schon kommen.

    Engelhardt wird dann als Wunschlösung auf der 6 präsentiert, eventuell leiht man Mai nochmal und setzt Nawrocki da mit rein, weil beide ja irgendwie greifbar sind.

    Dann noch irgendwelche Leihen, die eben auf Weiser-Niveau sind und dann Leistung zeigen oder eben nicht. Die Vergangenheit zeigt ja deutlich, dass unsere Leihen nicht funktionieren und dass das in Zukunft besser läuft, wage ich zu bezweifeln.

    Ich kann verstehen, warum die Hoffnung das letzte Mittel ist. Es ist eigentlich nicht anders machbar, die Liga zu halten, als wenn die Konkurrenz schwach ist und hausgemachte Fehlentscheidungen trifft, die so schwer wiegen, dass man hinter uns bleibt.

  13. #13

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    1.081
    Naja im Aufstiegsfall wäre das TV Geld ein anderes.. daraus könnte man einiges basteln..

    Vergesst auch die WM nicht, hier könnte man wackelkandidaten verpflichten, die auf dem WM Zug aufspringen wollen..

  14. #14

    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    1.081
    Zitat Zitat von Turaner Beitrag anzeigen
    Naja im Aufstiegsfall wäre das TV Geld ein anderes.. daraus könnte man einiges basteln..

    Vergesst auch die WM nicht, hier könnte man wackelkandidaten verpflichten, die auf dem WM Zug aufspringen wollen..
    Mal was anderes dazu .. habt ihr den Gosens Transfer verfolgt? Die leihen ihn, und haben eine Kaufpflicht beim 1. Pflichtspieltor von Inter.. so muss der Transfer erst im nächsten Bilanz auftauchen.. wäre so ein Transfer auch für Bremen Möglich ??

    Ich meine.. bei einem eventuellen Aufstieg hätte man die TV Gelder der 1. Liga als Puffer, und so evetuell mehr Platz im Etat ..

  15. #15

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    5.099
    Zitat Zitat von Ramirez Beitrag anzeigen
    Die Vergangenheit zeigt ja deutlich, dass unsere Leihen nicht funktionieren und dass das in Zukunft besser läuft, wage ich zu bezweifeln.
    Friedl gefällt das

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •