Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Klassenerhalt 2022

  1. #16

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.904
    In Liga 2. geht es in erster Linie um Kampf, um mentale Stärke.

    Weniger um das Talent und die fußballerische Stärke der Spieler, den das ist einer der Skills, für den erste Ligen bezahlen.

    Eigentlich ist der Fußball in Liga 2 das Kryptonit von Werder 2021.
    Und nun haben wir 7 Wochen oder so, aus dem derzeitigen Zustand und was 2 Jahre eine gravierende Schwäche war, nun eine Mannschaft zu formen. Praktisch ohne Geld, ohne Plan, mit Leute die gezeigt haben das sie GENAU DAS OBEN nicht können.

    Ihr solltet mal schauen, wie oft und heftig Absteiger aus der BL in Liga 2 durchgereicht wurden. Und die hatten oft weniger Probleme.

    Wie gesagt: Ich gehe davon aus, das hier und heute nicht der Tiefpunkt ist.
    Dafür sind zu viele rote Lampen an. Und zu viele Illusionen in den Köpfen.

    In der freien Wirtschaft wäre die Frage eher ob man Werder man Firma nun gleich abwickelt oder sich noch die Mühe macht.

  2. #17

    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    2.422
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen
    In Liga 2. geht es in erster Linie um Kampf, um mentale Stärke.

    Weniger um das Talent und die fußballerische Stärke der Spieler, den das ist einer der Skills, für den erste Ligen bezahlen.

    Eigentlich ist der Fußball in Liga 2 das Kryptonit von Werder 2021.
    Und nun haben wir 7 Wochen oder so, aus dem derzeitigen Zustand und was 2 Jahre eine gravierende Schwäche war, nun eine Mannschaft zu formen. Praktisch ohne Geld, ohne Plan, mit Leute die gezeigt haben das sie GENAU DAS OBEN nicht können.

    Ihr solltet mal schauen, wie oft und heftig Absteiger aus der BL in Liga 2 durchgereicht wurden. Und die hatten oft weniger Probleme.

    Wie gesagt: Ich gehe davon aus, das hier und heute nicht der Tiefpunkt ist.
    Dafür sind zu viele rote Lampen an. Und zu viele Illusionen in den Köpfen.

    In der freien Wirtschaft wäre die Frage eher ob man Werder man Firma nun gleich abwickelt oder sich noch die Mühe macht.
    Ja und Äpfel und Birnen und so weiter und so fort.

    Im Pokal haben wir uns behauptet, wobei da gelten ja nochmal andere Gesetze, mehrfach.
    Fussball ist so, daß man Tore schiessen muß. Der Ball geht nicht von alleine rein. So viel Wind ist nicht bei uns im Stadion. (TS)

    Aufstehen gegen Rassismus!

  3. #18

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    1.849
    @Wintermute:

    Ich denke auch, dass sich hier in ein paar Monaten noch einige umgucken werden. Den Automatismus, Fassbier definitiv oben mitspielen sehe ich nicht.
    Ob wir dann tatsächlich um den Klassenerhalt kämpfen werden (ich habe den Thread hier in einem Anflug von Verzweiflungs-Pessimismus erstellt) wird sich zeigen. Das für mich wahrscheinlichste Szenario ist ein Rumdümpeln irgendwo in der Mitte der Tabelle. Ich würde heute sagen, dass es wahrscheinlicher ist, dass wir um den Klassenerhalt als um den Wiederaufstieg kämpfen.
    (Natürlich freue ich mich, wenn es nicht so kommt)

  4. #19
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    7.924
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen

    Ihr solltet mal schauen, wie oft und heftig Absteiger aus der BL in Liga 2 durchgereicht wurden. Und die hatten oft weniger Probleme.
    Ich habe mal nachgeschaut, weil mich das wirklich interessierte und ich selbst Bammel habe:

    Vereine, die nach einem Bundesligabstieg direkt aus der 2. Bundesliga abstiegen:

    FC St. Pauli (1978/79) --> Sportlich Platz 6 in der 2. Liga, aber Lizenzentzug
    TSV 1860 München (1981/82) --> Sportlich Platz 4 in der 2. Liga, aber Lizenzentzug
    Kickers Offenbach (1984/85)
    Fortuna Düsseldorf (1992/93)
    SSV Ulm (2000/01)
    SpVgg Unterhaching (2001/02)
    FC St. Pauli (2002/03)
    SC Paderborn (2015/16)

    Wenn man das in Relation dazu setzt, dass in diesen Saisons mindestens zwei, meistens sogar drei Teams abgestiegen sind aus der Bundesliga in die 2. Liga, macht es schon deutlich, dass das jetzt nichts ist, das ständig passiert. Sprich: Man muss wirklich sinnvoll handeln, um nicht direkt in der 2. Liga in den Abstiegskampf zu geraten, aber unausweichlich ist es nicht, dass wir direkt in ärgste Abstiegsnöte geraten.

  5. #20
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    36.338
    Zitat Zitat von Christian Günther Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen

    Ihr solltet mal schauen, wie oft und heftig Absteiger aus der BL in Liga 2 durchgereicht wurden. Und die hatten oft weniger Probleme.
    Ich habe mal nachgeschaut, weil mich das wirklich interessierte und ich selbst Bammel habe:

    Vereine, die nach einem Bundesligabstieg direkt aus der 2. Bundesliga abstiegen:
    Das ist m.E. aber viel zu eng gefasst. Man müsste eher untersuchen, wieviel Prozent der Absteiger mindestens z.B. drei Jahre entweder in der 2. Liga verblieben oder innerhalb einiger Jahre sogar erneut abstiegen. Ich denke, der Prozentsatz wird recht hoch sein.
    Geändert von BartS. (24.05.2021 um 00:47 Uhr)

  6. #21
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.937
    Es geht nahtlos weiter mit der Angst.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  7. #22
    Avatar von Holsteiner Jung
    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Twin Cities
    Beiträge
    1.591
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Es geht nahtlos weiter mit der Angst.
    Ja, Watt soll's. Man könnte auch mal ruhiger machen und abwarten was so passiert.
    Sommerpause Hirn frei und dann schauen wir Mal wieder wie es so ist.

    Aber Apokalypse Bremen ist halt sexy.

    Mir ist aufgegangen, dass Erfolge mich immer für einen Tag oder so sehr euphorisiert haben. Später dann Niederlagen in beschissen Phasen sehr mürrisch gemacht haben für länger als die Euphorie. Das ist doof, denn das Leben hat mehr zu bieten als das man sich privat die freie Zeit emotional verhageln lässt. Das ist das positive an den langsamen Niedergang, dass man das langsam lernt. Regt ein auf und ist Scheisse aber man muss ja nicht gleich allen die man sieht ebenfalls die Laune verhagelt. Liegt eh Ausser unser aller Macht irgendetwas zu ändern.
    Werde Mittwoch und Samstag noch mit Kiel mitfiebern und dann warten wir Mal ab was die Zukunft bringt.
    Geändert von Holsteiner Jung (24.05.2021 um 02:53 Uhr)

  8. #23

    Registriert seit
    01.10.2016
    Beiträge
    396
    Zitat Zitat von Christian Günther Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wintermute Beitrag anzeigen

    Ihr solltet mal schauen, wie oft und heftig Absteiger aus der BL in Liga 2 durchgereicht wurden. Und die hatten oft weniger Probleme.
    Ich habe mal nachgeschaut, weil mich das wirklich interessierte und ich selbst Bammel habe:

    Vereine, die nach einem Bundesligabstieg direkt aus der 2. Bundesliga abstiegen:

    FC St. Pauli (1978/79) --> Sportlich Platz 6 in der 2. Liga, aber Lizenzentzug
    TSV 1860 München (1981/82) --> Sportlich Platz 4 in der 2. Liga, aber Lizenzentzug
    Kickers Offenbach (1984/85)
    Fortuna Düsseldorf (1992/93)
    SSV Ulm (2000/01)
    SpVgg Unterhaching (2001/02)
    FC St. Pauli (2002/03)
    SC Paderborn (2015/16)

    Wenn man das in Relation dazu setzt, dass in diesen Saisons mindestens zwei, meistens sogar drei Teams abgestiegen sind aus der Bundesliga in die 2. Liga, macht es schon deutlich, dass das jetzt nichts ist, das ständig passiert. Sprich: Man muss wirklich sinnvoll handeln, um nicht direkt in der 2. Liga in den Abstiegskampf zu geraten, aber unausweichlich ist es nicht, dass wir direkt in ärgste Abstiegsnöte geraten.
    Endlich mal bischen Realismus hier. Ein Doppelabtieg ist doch sehr unwahrscheinlich. Die Wettquoten bestimmt traumhaft ala 1:1000.

  9. #24

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.796
    Natürlich ist ein weiterer Abstieg möglich. Warum denn nicht?
    Ich leide nicht an Kontrollillusionen, schließlich können alle weiteren Fäden reißen, und wenn man erst am Hang steht, scheißt der Teufel auf den größten Haufen.
    Und das ist doch gut so.
    Wer Sicherheiten braucht, soll sich der Superlique anschließen.......

  10. #25

    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    1.966
    Ich denke Werder wird irgendwo bei 45-50 punkten landen. In totaler Bedeutungslosigkeit.

    Abstieg in Liga 3. halte ich erstmal für utopisch. Da muss man schon die Arbeit total verweigern, als, dass man alle Glocken ignoriert und als ex Bundesligist wieder gegen die Wand fährt.

    Aber mehr traue ich Werder auch nicht zu. Für mehr muss man von Tag 1 massiv Punkte einfahren, offensiven Fußball bieten. Das ist zu diesem Zeitpunkt mit dem nicht vorhandenen Kader utopisch. Man wird leider viele Punkte liegen lassen und man wird durchaus schnell merken, dass man nix mit dem Wiederaufstieg zu tun haben wird.

  11. #26

    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    509
    Zitat Zitat von RKKA Beitrag anzeigen
    Ich denke Werder wird irgendwo bei 45-50 punkten landen. In totaler Bedeutungslosigkeit.

    Abstieg in Liga 3. halte ich erstmal für utopisch. Da muss man schon die Arbeit total verweigern, als, dass man alle Glocken ignoriert und als ex Bundesligist wieder gegen die Wand fährt.

    Aber mehr traue ich Werder auch nicht zu. Für mehr muss man von Tag 1 massiv Punkte einfahren, offensiven Fußball bieten. Das ist zu diesem Zeitpunkt mit dem nicht vorhandenen Kader utopisch. Man wird leider viele Punkte liegen lassen und man wird durchaus schnell merken, dass man nix mit dem Wiederaufstieg zu tun haben wird.
    Du weißt doch überhaupt noch nicht mal wer Trainer ist und wie der Kader aussieht. So ein Schwachsinn hier irgendwelche Punkte vorher zusagen. Geh mal ne runde spazieren.

  12. #27
    Avatar von Georges St. Pierre [Mod]
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.945
    Wir atmen jetzt erstmal alle durch, genießen den Sommer und schauen nach den ersten Spielen weiter. Es wird alles gut, Jungs und Mädels.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •