Seite 12 von 16 ErsteErste ... 2 111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 236

Thema: Mission sofortiger Wiederaufstieg! - Link zur 1. Umfrage im Startpost

  1. #166
    Avatar von maternus
    Registriert seit
    29.10.2014
    Ort
    Norddeutsche Tiefebene
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Wenn Werder den direkten Aufstieg nicht als Ziel markieren würde, würden sie sich lächerlich machen
    Wenn Baumann an seine Performance der vergangenen zwei Jahre anknüpft, macht er sich eher lächerlich, wenn er wieder ein eher unerreichbares Ziel wie 'Mitspielen um Europa' damals ausgibt......
    Für mich hat seriöse Vereinsführung auch was mit Realismus und Erkennen der Situation zu tun. Wer sich hinstellt und verbal so munter drauflosstolpert wie Baumann, den kann ich nicht ganz Ernst nehmen.

    Aber wahrscheinlich sehen das viele anders. Sei's drum. Ich rechne nicht mit direktem Wiederaufstieg.

  2. #167

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    4.696
    Zitat Zitat von maternus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Wenn Werder den direkten Aufstieg nicht als Ziel markieren würde, würden sie sich lächerlich machen
    Wenn Baumann an seine Performance der vergangenen zwei Jahre anknüpft, macht er sich eher lächerlich, wenn er wieder ein eher unerreichbares Ziel wie 'Mitspielen um Europa' damals ausgibt......
    Für mich hat seriöse Vereinsführung auch was mit Realismus und Erkennen der Situation zu tun. Wer sich hinstellt und verbal so munter drauflosstolpert wie Baumann, den kann ich nicht ganz Ernst nehmen.

    Aber wahrscheinlich sehen das viele anders. Sei's drum. Ich rechne nicht mit direktem Wiederaufstieg.
    sagen wir mal so: werder ist per se mitfavorit, weil erster abstieg seit 4 jahrzehnten (vulgo etablierter bundesligist). wenn man den kader aber erst nach dem 4./5. spieltag unter vertrag hat und dann quasi mit der vorbereitung beginnt, wird das wahrscheinlich mehr kosten als 6 punkte abzug bei nichterfüllen der lizenzvorgaben.

    im moment sehe ich werder leider auch nicht als ersten anwärter auf den aufstieg. und viel zeit das zu ändern bleibt leider nicht.

  3. #168
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.896
    Jeder Absteiger ist erstmal Mitfavorit auf den Wiederaufstieg. Egal ob HSV, Schalke, Werder oder auch Paderborn oder Fürth. Was daraus dann gemacht wird, ist doch nochmal was ganz anderes.

    Und wen will man hier gewinnen mit: "Joa, weiß auch nicht.. Aufstieg? Puh, bisschen zu hoch gegriffen oder?"

    Btw: Auch das Ziel "Europa" war angemessen. Nur hat man es dann verkackt. Hoffen wir, dass es beim Ziel "Wiederaufstieg" nicht der Fall sein wird.
    Wird jedenfalls schwer genug, aber die Ambitionen muss man haben nach 41 Jahren Bundesliga. Wir sind doch (noch) kein klassischer Zweitligist, der mal in der obersten Etage kurz zu Besuch sein durfte.
    Wer "ähm" sagt muss auch "bäm" sagen!

  4. #169

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    4.696
    Zitat Zitat von WunnaVonnaWesa Beitrag anzeigen
    Jeder Absteiger ist erstmal Mitfavorit auf den Wiederaufstieg. Egal ob HSV, Schalke, Werder oder auch Paderborn oder Fürth. Was daraus dann gemacht wird, ist doch nochmal was ganz anderes.

    Und wen will man hier gewinnen mit: "Joa, weiß auch nicht.. Aufstieg? Puh, bisschen zu hoch gegriffen oder?"

    Btw: Auch das Ziel "Europa" war angemessen. Nur hat man es dann verkackt. Hoffen wir, dass es beim Ziel "Wiederaufstieg" nicht der Fall sein wird.
    Wird jedenfalls schwer genug, aber die Ambitionen muss man haben nach 41 Jahren Bundesliga. Wir sind doch (noch) kein klassischer Zweitligist, der mal in der obersten Etage kurz zu Besuch sein durfte.
    natürlich sollte man die ambitionen haben. dann geht das eventuell als betriebsunfall und bittere lehre, dass keiner im verein größer als der verein ist, durch.

    den ambitionen sollten dann aber auch taten folgen.

  5. #170
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13.445
    Davon kann der HSV ja nun ein Lied singen
    Nachwuchskicker - olé

  6. #171
    Avatar von malcom3
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von da-richo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von maternus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    Wenn Werder den direkten Aufstieg nicht als Ziel markieren würde, würden sie sich lächerlich machen
    Wenn Baumann an seine Performance der vergangenen zwei Jahre anknüpft, macht er sich eher lächerlich, wenn er wieder ein eher unerreichbares Ziel wie 'Mitspielen um Europa' damals ausgibt......
    Für mich hat seriöse Vereinsführung auch was mit Realismus und Erkennen der Situation zu tun. Wer sich hinstellt und verbal so munter drauflosstolpert wie Baumann, den kann ich nicht ganz Ernst nehmen.

    Aber wahrscheinlich sehen das viele anders. Sei's drum. Ich rechne nicht mit direktem Wiederaufstieg.
    sagen wir mal so: werder ist per se mitfavorit, weil erster abstieg seit 4 jahrzehnten (vulgo etablierter bundesligist). wenn man den kader aber erst nach dem 4./5. spieltag unter vertrag hat und dann quasi mit der vorbereitung beginnt, wird das wahrscheinlich mehr kosten als 6 punkte abzug bei nichterfüllen der lizenzvorgaben.

    im moment sehe ich werder leider auch nicht als ersten anwärter auf den aufstieg. und viel zeit das zu ändern bleibt leider nicht.
    Das stimmt, was uns automatisch zum Mitfavoriten macht ist unsere glorreiche Vergangenheit, die letzten 2 Jahre zeigen uns deutlich in welchem Ist-Zustand Werder angekommen oder gar verkommen ist.
    Der direkte Wiederaufstieg, irgendwie fehlt mir daran der Glaube.
    Die Liga ist brutal stark mit dem HSV, Schalke, Düsseldorf ect.
    Interessant ist auch folgendes, ich habe einmal geschaut, auf welchen Plätzen die Aufsteiger in der Vorsaison landeten, die Liga hält viele Überraschungen parat, nehmen wir die aktuelle Abschlusstabelle, Bochum war letztes Jahr auf dem 8.Platz, Fürth auf dem 9. Und Kiel auf dem 11. Platz. In der Saison bevor Union aufgestiegen ist, belegten diese ebenfalls den 8. Platz.
    Soll heißen, zu der nominellen Spitzengruppe kommen immer wieder Mannschaften, welche man für das Aufstiegsrennen nicht auf dem Schirm hat, der HSV belegt meistens den 4.Platz…Das wird echt heftig und eng da oben, selbst wenn Werder die Plätze 3-5 belegt, müssen wir unter unseren Voraussetzungen von einer guten Saison sprechen.

  7. #172
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.930
    Irgendetwas muss Werder auf jeden Fall richtig gemacht haben, wenn sie am Saisonende gleich drei Tabellenplätze belegen.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  8. #173
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    13.445

  9. #174
    Avatar von W für Weltherrschaft
    Registriert seit
    14.08.2019
    Beiträge
    428
    Bin aktuell recht optimistisch, was einen direkten Wiederaufstieg angeht.

  10. #175
    Avatar von paradox1201
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von W für Weltherrschaft Beitrag anzeigen
    Bin aktuell recht optimistisch, was einen direkten Wiederaufstieg angeht.
    Echt? Was macht sich so optimistisch?

  11. #176
    Avatar von W für Weltherrschaft
    Registriert seit
    14.08.2019
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von paradox1201 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von W für Weltherrschaft Beitrag anzeigen
    Bin aktuell recht optimistisch, was einen direkten Wiederaufstieg angeht.
    Echt? Was macht sich so optimistisch?
    Ich habe das Gefühl (wirklich reines Bauchgefühl), dass Spieler wie Toprak, M. Eggestein und Füllkrug zu denen gehören, die intern einen Verbleib in Liga 2 kommuniziert haben. Dazu stimmen mich Transfers wie Jung und potenziell Aursnes sehr optimistisch, da diese gefühlt nahe am Optimum des Möglichen sind. Weiter sehe ich auch Spieler wie Bittencourt, Osako (sollten beide bleiben) als sehr starke 2. Liga Spieler, welche im richtigen System auch eine starke Offensive unterstützen können.

    Mit Anfang kommt ein wirklich sehr erfahrener Trainer, der vor allem in Darmstadt nochmals dazugelernt hat und taktisch nun noch flexibler sein dürfte. Seine und auch Baumanns Aussagen wirken reflektiert und man scheint sich allen Widrigkeiten der aktuellen Situation bewusst. Daher denke ich, dass viele Faktoren gegeben sind, die einen erfolgreichen Start in die 2. Liga ermöglichen.

    Aktuell sehe ich auch den Kader des HSV zB nicht wirklich stärker als unseren und außerdem haben Sie auch einen neuen Trainer, welcher erst funktionieren muss. Schalke geht aktuell einen ähnlichen Weg, wird aber gefühlt nochmals mehr 1. Liga Spieler verlieren und damit einen noch größeren Umbruch als Werder hinnehmen müssen.

  12. #177
    Avatar von __unterstrich__
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    E-Town
    Beiträge
    2.560
    Irgendwie freue ich mich richtig auf Liga 2. Fühlt sich irgendwie gerade gut an. Ein wenig den Müll "entsorgen" und clevere Transfers. (bis jetzt). Vllt kann ich mich ja mehr mit der neuen Gruppe identifizieren!

  13. #178

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    2.208
    wäre optimistisch wenn wir noch einen schnellen Winger, einen 6er und einen echten Torjäger, der nicht verletzungsanfällig ist, holen.
    von mir aus können dafür 5-8 Spieler den Verein noch verlassen.

  14. #179
    Avatar von Emslaender
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    18.342
    Morgen kommt der Spielplan, oder ?

  15. #180
    Avatar von TurmVier
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    544
    Zitat Zitat von Emslaender Beitrag anzeigen
    Morgen kommt der Spielplan, oder ?
    Genau

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •