Seite 3 von 21 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 311

Thema: Positive Prognosen

  1. #31

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Heute habe ich wieder recht gut getroffen mit der Annahme, dass noch etwas über 2k Nachmeldungen dabei sind. Morgen sollten dann keine Nachmeldungen mehr drin sein und somit der Wert von vorletzter Woche unterboten werden. Der von letzter Woche war zu niedrig wegen Ostern. Ab nächster Woche Donnerstag wird dann auch täglich der Vorwochenwert unterboten.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  2. #32
    Avatar von Werderfan79
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Irgendwo in der Westkurve
    Beiträge
    4.230
    Zitat Zitat von =Vince= Beitrag anzeigen
    Das wäre ja auch korrekt, weil die Inzidenz ein Indikator für das Infektionsgeschehen ist, und da sind geimpfte halt außen vor.
    So wie der vollständig Geimpfte Superspreader in Halle? Zählen der und die von ihm Infizierten dann nicht?
    Und wo ziehen wir dann die Grenze? Zählen all diejenigen, die < 1 Kontakt/Woche haben auch nicht?

  3. #33

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Wie gut treffe ich?
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Daraus folgen in etwa folgende Meldezahlen nach meiner Prognose vom 9.4.:
    Fr 09.04. 25.000 -> Wert exakt getroffen
    Sa 10.04. 20.000 -> Wert laut Risklayer 19.000, allerdings Vergleichswert vor 2 Wochen ebenfalls nur 17k, also passen die 2k Nachmeldungen. Wieder gut getroffen.
    So 11.04. 13.000 Wert vor Ostern war 14k - 10% Rückgang-> Bin gespannt, ob man ab morgen die fallenden Zahlen im Vergleich zur Vorvorwoche sieht.
    Mo 12.04. 9.000 Vor Ostern noch bei 10k, -10% Rückgang
    Di 13.04. 12.000 Woche vor Ostern 13k
    Mi 14.04. 20.000 vor Ostern 21k
    Do 15.04. 22.000 vor Ostern und gestern 24k. ab hier ist der Vergleich zur Vorwoche wieder aussagekräftig.
    Für Sonntag hatte das RKI vor 2 Wochen 17k und Risklayer 14k. Ich erwarte morgen früh vom RKI 17k und abends von Risklayer 13k gemeldeter Fälle. Beim RKI sind noch minimal Nachmeldungen drin, bei Risklayer fast garnicht mehr.
    Geändert von schuti (11.04.2021 um 00:16 Uhr)
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  4. #34

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.515
    Nicht schlecht bisher

  5. #35

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.515
    Um hier mal einen zweiten Strang neben Schutis Prognose aufzumachen hole ich mal meine Prognose aus dem Statistik-Thread hervor:
    Zitat Zitat von Knipser Beitrag anzeigen
    Am 16.04. ist der Anstieg von 300 auf 400 bei den Neueinweisungen drei Wochen her. Wenn die Liegezeit weiterhin drei Wochen ist, dürften von da an jeden Tag ca. 100 Personen mehr von Intensiv entlassen werden. Wenn der Anstieg auf Intensiv bis dahin bei 100 pro Tag bleibt, dürfte er von dann an zumindest stagnieren.

    Signifikant sinken werden die Zahlen dann erst Ende des Monats, wenn sich einerseits das Sinken der Fallzahlen vor Ostern auf die Intensivfälle auswirkt (vier Wochen später) und zweitens der Anstieg der Neueinweisungen von 400 auf 420 drei Wochen her ist.
    Auch da sind wir aktuell auf einem guten Weg. Die tägliche Zunahme wird weniger ohne dass die Neueinweisungen weniger werden. Fa vor ziemlich genau drei Wochen der Anstieg der Neueinweisungen begann, dürfte die durchschnittliche Liegezeit tatsächlich noch bei drei Wochen liegen, ggf. sogar darunter. Dann würde sich meine Prognose sogar nach vorne verschieben.

  6. #36

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Wie gut treffe ich?
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Daraus folgen in etwa folgende Meldezahlen nach meiner Prognose vom 9.4.:
    Fr 09.04. 25.000 -> Wert exakt getroffen
    Sa 10.04. 20.000 -> Wert laut Risklayer 19.000
    So 11.04. 13.000 ->Wert laut Risklayer heute 15.000
    Mo 12.04. 9.000 Vor Ostern noch bei 10k
    Di 13.04. 12.000 Woche vor Ostern 13k
    Mi 14.04. 20.000 vor Ostern 21k
    Do 15.04. 22.000 vor Ostern und gestern 24k. ab hier ist der Vergleich zur Vorwoche wieder aussagekräftig.
    Den heutigen Wert habe ich unterschätzt um 2.000 Fälle. Gestern gab es noch 1.000 Fälle weniger als ich erwartet hatte.

    Das kann folgende Ursachen haben:
    - Es gab immernoch einzelne Nachmeldungen
    - Es gibt einen tatsächlichen minimalen Zuwachs der Fälle um 3 bis 4%
    - Es wurden jetzt gerade über Ostern noch mehr Schnelltests gemacht, die für diesen leichten Zuwachs verantwortlich sind.


    Morgen könnten wir unter 10k landen. Vor Ostern waren wir noch leicht drüber, Ostermontag deutlich drunter. Der Vergleichswert sollte der unverzerrte Wert von vor 14 Tagen sein. Bei 10k wären wir quasi bei gleichbleibenden Werten.
    Geändert von schuti (11.04.2021 um 18:16 Uhr)
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  7. #37

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.515
    Ich gehe auch davon aus, dass wir noch Nachmeldungen drin haben (hatte ich ja auch geschrieben). Risklayer geht doch selber davon aus, dass die Werte erst morgen wieder normal sind.

  8. #38
    Avatar von =Vince=
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Dinnylähn
    Beiträge
    4.615
    Die Ursache, dass sich mehr Menschen anstecken schließt Du von vorne herein aus, oder wie (Edit oder wenn dann "minimal")? Ach ja, wir wollen ja optimistisch bleiben. Ich freue mich auch nicht über die Entwicklung, finde es aber total albern, sich die derzeitige Situation so schönzurechnen. Auch wenn die Zahlen stagnieren oder sogar leicht fallen - ein kurzer, sehr harter Lockdown über die Osterferien, wo Schulen und Kitas eh zu sind, hätte die Zahlen deutlich gesenkt. So eiern wir wieder zwischen Fisch und Fleisch.

    Man hat das Gefühl, die Politiker gucken sich das genauso an wie ihr beiden und drücken fest die Daumen, dass es irgendwie gut gehen wird. Warum wird nicht endlich gehandelt...
    Geändert von =Vince= (11.04.2021 um 19:26 Uhr)
    Life isn’t, and has never been, a 2 – 0 victory against the League leaders after a fish and chips lunch. (Nick Hornby)

  9. #39

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Vince, das schließe ich nicht aus.
    Der Anstieg liegt bei 7% seit vorletzter Woche. Wenn es ein realer Anstieg ist, so sind das 3% - 4% pro Woche derzeit.
    Warum sollte ich die Möglichkeit ausschließen?

    In diesem kleinen Rahmen sind aber auch andere Schwankungen mögliche Erklärungen.
    Ich hatte ja mit einem Rückgang um eben jene 3%-4% pro Woche gerechnet.

    Können wir vielleicht die ständig wiederholten Forderungen nach einem harten Lockdown hier raus lassen? Da drehen wir uns seit Monaten im Kreis.
    Das ist ja bei dir auch unabhängig von der Entwicklung. Vielleicht kann man da mal nen eigenen Thread für machen.
    Geändert von schuti (11.04.2021 um 20:02 Uhr)

  10. #40

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.515
    Vince, ich habe schon in den anderen Threads sowohl gefragt, was kurz, als auch, was hart heißen soll. Bei dem Thema kurz schwanken die Ideen von zwei bis drei bis sechs bis acht Wochen und auf das Thena, was hart bedeuten soll, hat mir noch niemand geantwortet. Aber Schuti hat Recht, wenn du antworten willst, tu es in einem anderen Thread.

    Ich hab hier vor ein paar Tagen geschrieben, dass mir über Ostern ca. 8.000 Fälle fehlen. Daraus ergibt sich, dass noch Nachmeldungen fehlten. Wenn du dich an solchen Spekulationen nicht beteiligen möchtest, ist das ok. Dann bist du aber hier im Thread falsch.

  11. #41
    Avatar von Salbei
    Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    1.778
    Leider völlig gaga

  12. #42

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Heute meldet das RKI 30% mehr Fälle als vor 2 Wochen.
    Nur durch Nachmeldungen ist das nicht erklärbar. Ich gehe davon aus, dass wir uns diese Woche bei 10% Wachstum im Vergleich zur Vorwoche einpendeln werden.
    www.goalz.de - Mein Fußballmanager

  13. #43

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3.515
    Ja, ist leider so. Die Nachmeldungen dürften durch sein.

  14. #44

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2.621
    Wie gut treffe ich?
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Daraus folgen in etwa folgende Meldezahlen nach meiner Prognose vom 9.4.:
    Fr 09.04. 25.000 -> Wert exakt getroffen
    Sa 10.04. 20.000 -> Wert laut Risklayer 19.000
    So 11.04. 13.000 ->Wert tatsächlich 15.000
    Mo 12.04. 9.000 ->Wert laut Risklayer heute 12.000
    Di 13.04. 12.000 Woche vor Ostern 13k
    Mi 14.04. 20.000 vor Ostern 21k
    Do 15.04. 22.000 vor Ostern und gestern 24k. ab hier ist der Vergleich zur Vorwoche wieder aussagekräftig.
    Wie gestern schon angemerkt, liegen wir bei knapp 20% Wachstum über 2 Wochen, also knapp unter 10% pro Woche derzeit. Mittelfristig glaube ich weiter an mein Modell und bin gespannt, ob die Realität sich dem wieder annähert.
    Geändert von schuti (13.04.2021 um 12:42 Uhr)

  15. #45
    Avatar von =Vince=
    Registriert seit
    01.09.2011
    Ort
    Dinnylähn
    Beiträge
    4.615
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    15 330 115 30 17 4700 185
    KW 15 Tag 2: schon jetzt GI von 140 und TF bei 223 bei steigender Tendez. Risklayer bei 3/4 der Meldungen bei rund 11.000 Fällen für heute, wird sicher noch hochgehen.
    Geändert von =Vince= (13.04.2021 um 18:56 Uhr)
    Life isn’t, and has never been, a 2 – 0 victory against the League leaders after a fish and chips lunch. (Nick Hornby)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •