Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 91 bis 102 von 102

Thema: Worum Songcontest #195

  1. #91
    Avatar von Tim197
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    2.364


    Herzlichen Glückwunsch, Werner Bremen! Ein bisschen fühle ich mich auch als Contestgewinner.

    Ernsthaft, dass der Song hier gewinnt und dass er gechartet ist, bedeutet mir wirklich viel, weil er mir aus dem Herzen spricht und das alles gibt mir die Hoffnung, dass doch noch nicht alles verloren ist.

    Danke an alle Punktegeber für meinen (wie ich finde auch sehr geilen) "Ausweichsong" und an alle Punktegeber für Werner Bremen.

    Bleibt nur noch zu sagen:

    Faschisten hören niemals auf, Faschisten zu sein
    Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt
    Und man vertraut auch nicht auf Staat und Polizeiapparat
    Weil der Verfassungsschutz den NSU mit aufgebaut hat
    Weil die Polizei doch selbst immer durchsetzt von Nazis war
    Weil sie Oury Jalloh gefesselt und angezündet haben
    Und wenn du friedlich gegen die Gewalt nicht ankommen kannst
    Ist das letzte Mittel, das uns allen bleibt, Militanz.


    und

    If you have a racist friend, this is the time for your friendship to end.
    Geändert von Tim197 (18.04.2021 um 21:23 Uhr)
    Stelle dir vor, du hättest am Tag der Geburt Jesu' angefangen, zu arbeiten. Du benötigst keinen Schlaf, du arbeitest 24 Stunden am Tag. Zu einem Stundenlohn(!) von 2.000€. Du lebst umsonst und sparst jeden Cent. Du wärst heute nicht unter den 20 reichsten Menschen der Welt. Zur gleichen Zeit haben rund 1 Mrd. Menschen weniger als 1,25 US-Dollar/Tag zum Leben. Das ist das Ergebnis der Ersatzreligion Kapitalismus.

  2. #92
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    25.660
    Ich habe keine rassistischen Freunde.
    Viel Spaß im Untergrund.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  3. #93
    Avatar von Sand-Sturm
    Registriert seit
    09.05.2020
    Beiträge
    0
    Herzliche Glückwünsche an @Werner Bremen zum Contestgewinn

    Vielen Dank an @Doctor Peppschmier für Durchführung und Leitung der der Veranstaltung.

    Dankeschön an die User, die Don McLean insgesamt 48 Punkte spendiert haben.

  4. #94
    Avatar von Gebre-Selassie-Fan
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Brmen
    Beiträge
    1.757
    Zitat Zitat von Tim197 Beitrag anzeigen
    Bleibt nur noch zu sagen:

    Faschisten hören niemals auf, Faschisten zu sein
    Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt
    Und man vertraut auch nicht auf Staat und Polizeiapparat
    Weil der Verfassungsschutz den NSU mit aufgebaut hat
    Weil die Polizei doch selbst immer durchsetzt von Nazis war
    Weil sie Oury Jalloh gefesselt und angezündet haben
    Und wenn du friedlich gegen die Gewalt nicht ankommen kannst
    Ist das letzte Mittel, das uns allen bleibt, Militanz.


    und

    If you have a racist friend, this is the time for your friendship to end.

    Ich will hier ja kein neues Faß aufmachen:

    Gibt es dafür Belege, für die Behauptungen, der Verfassungsschutz habe den NSU aufgebaut, die Polizei sei durchsetzt von Nazis und Oury Jalloh sei von der Polizei gefesselt und angezündet worden?

    Mit fahlen und ungaren Halbwahrheiten dient man der eigentlich guten Sache (gegen Hass und Faschismus) überhaupt nicht, sondern bedient sich genau der beanstandeten Mittel. Für "Militanz" gilt dasselbe.
    "Wieso sollen wir nicht Meister werden? Warum muss Bayern immer Meister werden? Ich bin zu Werder gegangen, um Meister zu werden". Ümit Davala 2003

  5. #95
    Avatar von 1987
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    127
    Glückwunsch an Werner - verdienter Sieger diese Runde!

    Danke an alle Punktegeber für The Child of Lov (RIP). Trotz keinem 12er und ohne die üblichen Calvo-Punkte auf Platz 3 gelandet und dublone in unserem Zweikampf nicht einteilen lassen. Kann diese Runde also sehr zufrieden sein.

    Gibt es noch senfartige Notizen?

  6. #96
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    25.660
    Für dich, Schatz, weil du so nett gefragt hast:
    ------> Würde ich selber zuhause hören.
    12 / Colour Haze - Tempel /2/ Stonerkrautrock oder Krautstonerrock, instrumental.
    10 / Nazareth - Morning Dew [extended single version] /2/ Klassischer 70er psychedelic Hardrock.
    8 / Tocotronic - Racist Friend /3+/ Indiesong, schön schräg, wie ein Bastard aus Swell Maps and Bob Dylan.
    7 / Minutemen - History Lesson - Part II /3/ Westcoastpunkballade, erinnert vom Gesang her an Hüsker Dü.

    ------> ERTRAGBAR
    6 / Covet - Ares /3/ Zeitgenössischer, metrisch vertrackter Prog/Math-Rock, instrumental.
    5 / The Child of Lov - Fly /3/ Low profile Stampfbluessoulpophymne. Ganz okay.
    4 / SORBET feat. Maija Sofia - I Heard His Scythe /3/ Ziemlich komplexer Jazz/Elektro-Pop.
    3 / ACID'S TRIP - Faster Chopper Boogie /3/ Uptempo Schweden-Rock.
    2 / Moonlight Breakfast - Stop /3/ Moderner Elektropop mit Sängerin.
    1 / Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt /3/ Ehrenwerter Agit-Prop-Text, musikalisch weniger interessant als Couplet verpackt.

    Turbonegro - Hot for Nietzsche /3-/ Schwedenrock goes Charts-Mainstream.
    Don McLean - American Pie /3-/ Popklassiker, von dem es bessere (Cover-)versionen gibt.
    Moneybrother - It's Been Hurting All the Way With You, Joanna /3-/ Blubberpop, bemüht emotional.
    Hampus Carlsson - Flera Meter Under Marken /4/ Nichtssagender (Indie?)popsong, der so vor sich hinplätschert, ohne Eigenschaften.
    Super Flu & Monkey Safari - Me Roar /4/ Zutiefst einfallsloser Simpeltechno.

    ------> NOPE!
    Disarstar - Intro (Balenciaga) /4/ Deutschsprachiger sozialkritischer "Gangsta"-Rap.
    Samiam - Dull /4/ Gar grausliches Emocore-Gedudel.
    The Weeknd - Wanderlust (Clean Bandit Remix) /4/ Fieser Plastikpop. Igitt.
    In Verruf - Too Much DMT /4-/ Techno mit EBM-Ästhetik.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  7. #97
    Avatar von Wrannjesch
    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    239
    war schon lange nicht mehr ganz unten

  8. #98
    Avatar von Calvo
    Registriert seit
    13.05.2014
    Ort
    Nippes with Attitude.
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von 1987 Beitrag anzeigen
    Glückwunsch an Werner - verdienter Sieger diese Runde!

    Trotz keinem 12er und ohne die üblichen Calvo-Punkte auf Platz 3 gelandet und dublone in unserem Zweikampf nicht einteilen lassen.

    Gibt es noch senfartige Notizen?

    Sorry, Bro.

    Zitat Zitat von 1987 Beitrag anzeigen
    Gibt es noch senfartige Notizen?
    Si, Claaaaaro.

    Super Flu, Monkey Safari - Me Roar - In besseren Momenten klingt's ein bisschen nach Digitalism, in schlechteren nach dem frühen David Guetta. Braucht's für mich nicht. 0P

    Don McLean - American Pie - Ist ein okayes Stück Musik, das ich auch grundsätzlich mag. Not sure if clever or lazy choice for Songcontest. 0P

    Hampus Carlsson - Flera Meter Under Marken - Schwedischer Indiepop, der so ganz nett und eingängig daherkommt. 4P

    Moneybrother - It's been hurting all the way with you, Joanna - Flashback ans Ende der 90er, wo Moneybrother immer einer der Lieblingskünstler von Charlotte Roche bei Viva Zwei war. Meiner allerdings nicht. Song ist besser, als ich den Künstler in Erinnerung hatte. 2P

    Covet - Ares - Recht proggiges, experimentelles Instrumental-Stück. Der dünne Sound und das Video machen mich allerdings fertig. 0P

    The Child of Lov - Fly - Sound und Beat find ich okay, Gesangslinie kriegt mich aber überhaupt nicht. 0P

    Minutemen - Nicht so mein Ding. 0P

    Colour Haze - Tempel - Proggiges Instrumental mit gniedeligen 70ies Vibes und ordentlich Stoner mit drin. Ganz cool irgendwie. 8P

    In Verruf - Too Much DMT - Das klingt irgendwie sehr stark nach Polo mit Heckscheibenaufkleber. 0P

    Samiam - Dull - Starke 90ies Vibes, ganz ok. Auch wenn bei der Stimme dann und wann ein wenig Fury In The Slaughterhouse rausrutscht in einigen Passagen. 5P

    Moonlight Breakfast - Stop - Find ich witzig. Der 80ies Synthie-Sound ist zumindest mein Ding. 10P

    Clipping - Say The Name - Right down my alley, stehe auf den Beat und die Atmo des Songs. 12P

    Acid's Trip - Fast Chopper Boogie - Auf Retro getrimmter Rocksound. Ganz okay, aber bleibt nicht besonders bei mir hängen. 0P

    Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt - Sound sehr "Liedermacher"-ig, sehr guter Text, hat ja auch schon kalkuliert einige Wellen geschlagen. 7P

    The Weeknd - Wanderlust - Hab einen leichten Softspot für The Weeknd und den Pop-Appeal. Speziell diesen Remix und den UK-Garage-Sound brauche ich aber nicht. 0P

    Sorbet - I Heard His Scythe - Hab ich nicht so richtig nen Zugang zu. 0P

    Turbonegro - Hot for Nietzsche - Turbonegro auch eine Band, in der Tradition von Motörhead und Modern Talking, in that jeder Song irgendwie für meine Ohren doch sehr ähnlich klingt. Aber der hier ist ganz nett. 6P

    Tocotronic - Racist Friend - Ganz okay. 1P

    Nazareth - Morning Dew - Besser als erwartet. 3P
    15facher Divisions-Weltmeister mit Konsolenballsport Worum 2019

  9. #99
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    25.660
    Zitat Zitat von Calvo Beitrag anzeigen
    ...

    In Verruf - Too Much DMT - Das klingt irgendwie sehr stark nach Polo mit Heckscheibenaufkleber. 0P

    ...
    Das trifft es wirklich ganz gut.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  10. #100
    Avatar von Doctor Peppschmier
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    Potsdam - Babelsberg
    Beiträge
    3.041
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Calvo Beitrag anzeigen
    ...

    In Verruf - Too Much DMT - Das klingt irgendwie sehr stark nach Polo mit Heckscheibenaufkleber. 0P

    ...
    Das trifft es wirklich ganz gut.
    Das trifft sicher auch auf den Einreicher zu
    Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn Sie für dich von Heimat spricht.

    #drei90funfriend

  11. #101
    Avatar von Wrannjesch
    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    239
    wie die blinden von farbe

  12. #102
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    25.660
    Oh, ich habe meine Einschätzung sicher nicht blind getroffen. Ich bin seit über 40 Jahren ein Freund elektronischer Musik und auch minimalistischen Ansätzen gegenüber nie abgeneigt gewesen.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •