Seite 3 von 778 ErsteErste ... 23413 23 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 11663

Thema: Transfergossip Sommer 2021/2022 : K.N.E.I.S.?

  1. #31
    Avatar von BaumannBodeSchaaf
    Registriert seit
    17.06.2019
    Beiträge
    446
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass er bei Nantes in die Reserve geschickt wurde, macht jetzt aber nicht unbedingt Mut. Was ist da vorgefallen?
    Den Grund finde ich nicht, es liegt wohl an einem Trainerwechsel, mehr steht dort leider echt nicht. Aber das sind ja genau die Dellenspieler die wir immer suchen.
    Hat bei Leipzig zwar nicht komplett überzeugt, meiner Meinung nach aber genug Bundesligaqualität nachgewiesen.

  2. #32
    Avatar von *666*
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    10.469
    Zitat Zitat von jaythedipper Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von *666* Beitrag anzeigen
    Ich wäre schon ganz glücklich, wenn man seinen Fokus wieder auf die kleineren Ligen Europas richten würde und nicht nur was das Bundesgebiet oder unseres südliches Nachbarland Österreich hergibt.
    Was sind denn kleinere Ligen für dich? Spieler aus Polen, Kroation kosten mittlerweile auch viel.
    Skandinavien, Osteuropa, Asien (Südkorea + Japan vornehmlich) und natürlich auch die tieferen Ligen Frankreichs, Spaniens, etc.. Wo haben wir denn z.B. Delaney und Augustinsson hergeholt? Aus Dänemark und das nicht für 10-20 Millionen. Was hier wider rum nicht funktioniert hat? Ausgediente BL-Spieler für horrende Summen von Mitkonkurrenten zu kaufen, die keinerlei Potential für weitere Steigungen haben. Statt 7 Millionen für Bittencourt zu verbrennen, hätte man das Geld sinniger investieren können, in dem man nach guten Führungsspielern in kleineren Ligen Ausschau hält, die den nächsten Schritt machen wollen, nicht die Gehaltsansprüche eines langjährigen BL-Spielers haben und formbar sind.

    Dieser Weg ist - neben der Förderung des eigenen Nachwuchses - alternativlos. Komplette Spieler kann und sollte Werder nicht kaufen, ebensowenig wie Verträge von alten Spielern auf Teufel komm raus zu verlängern.

  3. #33

    Registriert seit
    20.06.2019
    Beiträge
    871
    Ich glaube, das haben wir verstanden, Baumann und Co. vermutlich auch.

    Bis Werder hier aber finanziell wieder in der Lage ist, solch Transfers aus kleineren Ligen (die mittlerweile auch schon nicht mehr unter 3 Millionen zu holen sind) zu tätigen, dauert es noch. Wir müssen finanziell so am Arsch sein, dass wir uns nicht einmal vertragsauslaufende oder -freie Spieler leisten können.

    Diese gewünschten Transfers hätte ich auch gerne, man sollte sie aber nicht erwarten - vor allem nicht im kommenden Sommer.

  4. #34
    Avatar von Kreuzbandjäger
    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    6.152
    Auch Vereine kleinerer Ligen haben finanzielle Probleme und müssen nehmen was sie kriegen.

    Es wäre ja schon ein Anfang, wenn man bspw. einen ablösefreien Ljubicic von Wien für die 6 dingfest macht. Egal was noch passiert bei den Transfers, das wird so oder so helfen. Vielleicht ist auch ein Buta von Antwerpen für die RV/RM-Position möglich, noch hat der nicht verlängert. Oder einen Nieuwkoop stattdessen, wenn man eher den Defensiveren will. Oder nen linken suchen, wenn Agu rechts spielt. Mit Sargent die Kontakte in die USA nutzen, um George Bello loszueisen. Der hat nur noch Vertrag bis Jahresende.

    Ich glaube auch nicht, dass in Dänemark oder Osteuropa jeder potente Spieler aktuell ~3 Mio. kostet. Oder auch Leihspieler, die nicht zum Zug kommen und im Sommer nur noch ein Jahr Restvertrag haben, das sind auch so einige.

    Die Scouts werden die Spieler besser einschätzen können, ich glaube nur nicht, dass man die Segel streichen sollte, Wind kommt immer mal auf.
    Wenn ich zurückdenke an manch Kommentare gegenüber Frankfurt, als sie mit vielen Leihspielern und "kreativen" Transfers mehr bewirkten als die meisten Konkurrenten.
    Geändert von Kreuzbandjäger (24.02.2021 um 13:01 Uhr)
    "Danke F̶l̶o̶r̶i̶a̶n̶, Frank, Clemens, Klaus, M̶a̶r̶c̶o̶, Hubertus!" - Totengräber.
    ---

    >> Zetti - Agu, Friedl, Park - Groß - Mbom, Wolte, Möh, Schmid - Jegge, Dinkci <<

  5. #35
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    8.242
    In den ganzen anderen Ligen ist doch auch Corona. Da muss es doch einige Vereine geben, die keine Verträge verlängern können und dringend Spieler loswerden wollen. Ganz besonders zum Beispiel in Frankreich.

  6. #36
    Avatar von aiskalt
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Nach in HB drinne
    Beiträge
    2.022
    Zitat Zitat von BaumannBodeSchaaf Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass er bei Nantes in die Reserve geschickt wurde, macht jetzt aber nicht unbedingt Mut. Was ist da vorgefallen?
    Den Grund finde ich nicht, es liegt wohl an einem Trainerwechsel, mehr steht dort leider echt nicht. Aber das sind ja genau die Dellenspieler die wir immer suchen.
    Hat bei Leipzig zwar nicht komplett überzeugt, meiner Meinung nach aber genug Bundesligaqualität nachgewiesen.
    Bei Augustin gab es in der Vergangenheit bei seinen Leihstationen immer Probleme mit der Professionalität, weshalb er seit seinem Abgang aus Leipzig nirgendwo mehr wirklich Fuß gefasst hat. Die Delle, die er derzeit durchläuft, wäre selbst für uns zu groß, zumal die finanzielle Sicht bei einem solchen Transfer mMn ein deutlich erhöhtes Risiko mit sich brächte, als wenn ein bundesligaerfahrenerer Spieler in gehobenen Alter käme. Finger weg.

    Hier eine Einschätzung des Kicker von 2020l
    Geändert von aiskalt (24.02.2021 um 13:51 Uhr)

  7. #37

    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    11.924
    Ljubicic wäre für mich ein Pflichttransfer. Wir holen sonst auch alles aus Österreich, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Jetzt läuft da ein ablösefreier, vielversprechender 6er rum. Damit muss sich Werder mMn beschäftigen.

    Der hat spielerisch Potenzial, ist zweikampfstark, passt voll ins Profil.

    Oh wehe man holt stattdessen den blinden Rani Khedira.
    Geändert von HeinzDieter60 (24.02.2021 um 14:09 Uhr)

  8. #38
    Avatar von Kurpälzer
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    da, wo so´n kaputtes Schloß steht
    Beiträge
    1.277
    Er ist 6er, dementsprechend werden wir nicht mal Interesse an ihm haben.
    dann eben in Liga 2

  9. #39
    Avatar von werder_rulez
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    5.724
    kann zu. Dazke

  10. #40
    Avatar von Emslaender
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    18.338
    Ljubicic und Passlack wären in meinen Augen sinnvolle Optionen für Positionen, auf Denen wir definitiv Bedarf haben werden.

    Lee als Osakonachfolger in meinen Augen ebenso. Deutlich kostengünstiger als Yuya.

    Quaison würde ich auch ganz cool finden, der wird aber m.M. nach finanziell bessere Angebote erhalten. Khedria ebenso.

    Özcan (Köln) oder Dehm (Kiel) wären weitere machbare Spieler, die in der Breite helfen könnten.

  11. #41
    Avatar von Taktik_Hero
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    2.407
    Zitat Zitat von HeinzDieter60 Beitrag anzeigen
    Ljubicic wäre für mich ein Pflichttransfer. Wir holen sonst auch alles aus Österreich, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Jetzt läuft da ein ablösefreier, vielversprechender 6er rum. Damit muss sich Werder mMn beschäftigen.

    Der hat spielerisch Potenzial, ist zweikampfstark, passt voll ins Profil.

    Oh wehe man holt stattdessen den blinden Rani Khedira.
    Der geht doch sowieso zu Frankfurt, mittlerweile können die mit CL locken.
    „Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.“

  12. #42
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    13.672
    Einfach mal ein paar ablösefreie Spieler in den Raum geworfen, die hier bisher eher weniger genannt wurden:

    -Youssef Ait Bennasser: Wird im Sommer erst 25, war vier Jahre lang richtig gut unterwegs, dann die eher miese Leihe zu Bordeaux wo die Saison abgebrochen wurde als er sich gerade festgespielt hatte und von Kovac wurde er jetzt aussortiert. Hat halt im Sommer seit 1,5 Jahren keine Spielpraxis mehr, ist vom Spielertyp her aber ne Mischung zwischen Sahin und Bentaleb und kann Sechser und Achter spielen, wäre sportlich sicher einen Versuch wert. Wenn man ihn in die Form von Caen oder St. Etienne zurückbekommt, wäre das hier ein Top-Mann, Erfahrung hat er für sein Alter auch schon ziemlich viel. Wäre imo zu vernünftigen Konditionen einen Versuch wert.

    -Sofiane Alakouch: Kommt aus der Jugend von Nimes, wird im Sommer 23 und spielt seine dritte Erstligasaison. Ist ein eher offensiver AV, insbesondere technisch und im Dribbling ist er sehr gut, seine Flanken sind auch überdurchschnittlich. Gegen den Ball manchmal noch zu engagiert und mit vielen Fouls, mit dem Ball spielerisch mit Potential, aber noch zu hektisch. Kann RV und LV spielen, von demher sicher eine interessante Option um Theo zu ersetzen. Nimes steckt auch dick im Abstiegskampf, die können sportlich und finanziell sicher nicht mehr bieten. Seinen Stammplatz hat er sich in den letzten Monaten auch zurückgeholt und die Leistungen waren wieder okay.

    -Adriàn: Quasi der spanische Zinchenko. Kommt aus der Barca-Jugend, ist dann mit 17 zu City gegangen, ist vom Talent her aber keiner für die erste Mannschaft dort. Spielerisch und technisch wie fast jeder Barca-Schützling überragend, dazu auch noch recht dynamisch und gut im Dribbling, dafür halt ein heftiges Hemd. Hat bei City jetzt dann öfter als LV gespielt, weil er da nach vorne gute Flanken bringt und defensiv zumindest stabil ist. Seine mit Abstand beste Eigenschaft ist sein First Touch, durch seinen Freilaufverhalten und seine gute erste Aktion entkommt er dem Gegnerdruck meistens sehr leicht und hat dann Platz und kann seine spielerische Klasse ausspielen. Insgesamt vom Niveau her aber aktuell vermutlich auf dem Niveau von Chong, aber halt in komplett hemdig.

    -Oriol Busquets: Wurde hier ja schon öfter genannt und es gab sogar mal ein Gerücht zu ihm. Ist mittlerweile 22, will Barca verlassen und der Vertrag läuft aus. Kann zentral eigentlich alles spielen, ist extrem ruhig am Ball, hat ein gutes Kurzpassspiel, hat auch ne ordentlich Reichweite im Passspiel und ist gegen den Ball im Zweikampf okay und hat ein gutes Stellungsspiel, Kopfballspiel ist dank seiner größte auch durchschnittlich. War in Holland ganz gut unterwegs, bei Barca schon immer top und er war auch immer ein Führungsspieler. Dafür ist er halt recht langsam und stellt sich im Zweikampf manchmal etwas bescheuert an, insgesamt hat er aber sicher locker das Talent zu nem guten Bundesligaspieler. Bei Busquets wird die Konkurrenz aber riesig sein, obwohl er sich diese Saison mit Verletzungen rumplagt.

    -Jandro Orellana: Mega Sechser, ist zwar klein und hemdig, dafür aber extrem drahtig. Hat in allen seinen Aktionen ein überragendes Timing, ist gegen den Ball extrem gut im Gegenpressing und hält sich im Zweikampf nie lange auf, sondern erobert den Ball mit schnellen, einfachen Aktionen. Mit dem Ball mit einer überragenden Technik gesegnet, sein Kurzpasspiel ist natürlich stark, er hat eine gute Reichweite im Fuß und findet selbst unter Gegnerdruck immer Lösungen, denn Ball nach vorne zu spielen. Im Dribbling ist er auch stark, seine Vorstöße sind herausragend getimed und erstaunlich gefährlich, einzig sein Abschluss und Kopfballspiel sind eher mäßig. Kann im Mittelfeld überall spielen und ist sogar dritter Kapitän in Barcas B-Team. Barca kann den Vertrag um zwei Jahre verlängern, ob sie das tun steht aber in den Sternen. Die Chancen ihn zu bekommen sind zwar gering, versuchen sollte man es aber auf jeden Fall.

    -Alex Collado: Kommt auch aus der Barca-Jugend, hat da immer als offensiver Achter gespielt, im Profibereich ist er aber mehr auf Außen oder im Sturm eingesetzt worden. Er hat nen sehr guten Antritt und ne ordentliche Endgeschwindigkeit, ist spielerisch sehr gut, da er selbst auf engem Raum ein herausragendes Dribbling besitzt und sich so immer wieder Platz verschafft. Zusätzlich hat er dann auch noch ein bockstarkes Tempodribbling und nen guten Abschluss, deshalb wurde er dann nach vorne gezogen. Im Passspiel ist er eigentlich auch recht begabt, teilweise will er da aber zu viel. Sein größtes Problem ist sein rechter Fuß, denn den benutzt er nur in Ausnahmefällen, ansonsten macht er wirklich alles mit links, was ihn leider oft einschränkt. Seit dieser Saison ist er der Kapitän von Barcas B-Team, ist für die dritte Liga offensichtlich zu gut und wird im April eben auch "schon" 22. Barca kann den Vertrag zwar verlängern, effektiv hätten sie aber nichts davon und Collado braucht nen Wechsel, um auf höherem Niveau zu spielen. Letztes Jahr waren wir angeblich schon interessiert, Collado wollte diese Saison nutzen um sich seinen Traum von der ersten Mannschaft bei Barca zu verwirklichen, Koeman hat ihn aber nicht einmal eingesetzt. Mehrere spanische Erstligisten und Sampdoria wollten ihn schon im Winter, Collado lehnte aber ab, er will es bis Sommer nochmal bei Barca probieren. Ein Wechsel im Sommer ist aber aktuell wahrscheinlich und Werder wäre, Klassenerhalt vorausgesetzt, sicher nicht die schlechteste Adresse für Collado, wenngleich der vermutlich eher in Spanien bleiben wird.
    Santi Mina :love:

  13. #43
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    23.976
    Gute Vorschläge!

    Ich würde mir ein Gespräch über diese Spieler bei Werder momentan aber so vorstellen:


    Baumann zu Fritz: KLICK

    Fritz dann zu Baumann: KLICK

    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  14. #44

    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    618
    Alles in allem wieder eine sehr gute Diskussion und sehr interessante Vorschläge bzw Beschreibungen. Danke Fußballgott...
    Für mich stellen sich eher die Fragen ob wir erstens ein passendes Konzept bzw Spielidee entwickeln und integrieren können, mit dem eher mittelmäßige bis gute Spieler eine sehr gute Leistung abrufen können?
    Und zweitens sind wir überhaupt für diese Spieler eine interessante Destination. Wir konkurrieren da ja mit sehr vielen Mannschaften zur Zeit (Hoffe, Freiburg, Aufsteiger etc...).

  15. #45
    Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    02.04.2019
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.145
    Wenn die Stadien offen sind, macht es sicher richtig Spaß bei uns zu spielen. Zumindest was die Fankulisse angeht. Und bei uns hat man trotzdem noch mehr Möglichkeiten, als man bei Wien wohl haben dürfte. Du stehst dann schon mal im Fokus in einer Liga, die mehr Aufsehen erregt, als die in Österreich. Wenn solche Spieler schauen wollen, ob sie es höherklassig packen, dann sind wir sicherlich interessant auf gewissen Positionen. Gerade auf der Sechs.

    Ich habe allerdings jedes Vertrauen in Baumann und Fritz verloren. Das wird wohl genauso laufen, wie Banano so treffend bildlich dargestellt hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •