Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: [Aufstellungen&Tipps] 9. Spieltag VfL Wolfsburg (A)

  1. #91
    Avatar von JenSch
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    7.011
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.

  2. #92
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    32.489
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.
    Es gibt auch Statistiken, dass wenn ein Underdog gegen die Bayern gewonnen hat, er im nächsten Spiel fast immer verliert. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch für Unentschieden gilt.

    Trotzdem habe ich für heute ein relativ gutes Gefühl.

  3. #93
    Avatar von Schantii21
    Registriert seit
    23.04.2015
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    372
    Ich hoffe das Beste, aber gehe vom Schlimmsten aus. Wolfsburg ist schon ein ziemlicher Brocken. Und in der Vergangenheit taten wir uns schwer damit gute Leistungen zu bestätigen.

  4. #94

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    6.008
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.
    Es gibt auch Statistiken, dass wenn ein Underdog gegen die Bayern gewonnen hat, er im nächsten Spiel fast immer verliert. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch für Unentschieden gilt.

    Trotzdem habe ich für heute ein relativ gutes Gefühl.
    Dito. Wenn ich ein gutes Gefühl habe, ist das aber eigentlich gleichbedeutend mit einem schlechten. Es tritt dann oft das Gegenteil ein.

  5. #95
    Avatar von Taktik_Hero
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    1.498
    Zitat Zitat von Soler Beitrag anzeigen
    Joo, könnte ein Spiel werden, wo sich wieder Ernüchterung breit macht und die Kritiker wieder Oberhand bekommen werden.
    Wolfsburg ohne Doppelbelastung ist zu recht noch ungeschlagen, der Glasner macht dort gute Arbeit. Lassen defensiv fast nix zu und haben individuell einige Topspieler.

    Ich bin heute mal pessimistisch 3-0 für Wolfsburg ):-
    Ja da ist viel wahres dran. Nach dem durchaus verdienten Punktegewinn gegen die Bayern, gegen die man zuvor 10 Jahre nur verloren hat, ist der Optimismus bei vielen innerlich natürlich schon sehr hoch. Dazu muss man auch noch anerkennen, dass Werder auch jetzt 7 Spiele nicht mehr verloren hat, gerade nach der vorherigen Saison ist dass ein wirklich starker Wert, dass man hier zum Teil gegen Gegner der unteren Tabellenhälfte ran musste, ich mir hier sogar ziemlich egal, den zumeist tun wir uns gegen stärkere Gegner ohnehin leichter.

    Aber, Wolfsburg performt aktuell auch sehr stark, mit Leverkusen einziges unbesiegtes Team bisher. Man muss aber auch betonen, dass Wolfsburgs Auslosung ähnlich war wie unsere, also positive Überraschungen gab es nicht, bis auf das Schalke Spiel waren dies auch alles Siege mit einem Tor Unterschied, also in die Hose machen brauchen wir uns schon mal gar nicht.

    Dieses Spiel wird hart umkämpft werden, ich sehe hier keine Mannschaft wirklich um Längen besser, wenn es einen Sieger gibt, dann maximal mit einem Tor Unterschied und ich hoffe mal, dass wir endlich wieder mal einen 3er einfahren, die Truppe hat sich einen Sieg wieder mal verdient. Aber selbst bei einer Niederlage, sollte man nicht sofort wieder alles in Frage stellen, aktuell gefällt mir der Weg den wir gehen sogar richtig gut.
    „Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.“

  6. #96
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.878
    Zitat Zitat von Defaitist Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.
    Es gibt auch Statistiken, dass wenn ein Underdog gegen die Bayern gewonnen hat, er im nächsten Spiel fast immer verliert. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch für Unentschieden gilt.

    Trotzdem habe ich für heute ein relativ gutes Gefühl.
    Dito. Wenn ich ein gutes Gefühl habe, ist das aber eigentlich gleichbedeutend mit einem schlechten. Es tritt dann oft das Gegenteil ein.
    Wir können uns ja wieder auf ein Unentschieden einigen ...
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  7. #97
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    32.489
    Zitat Zitat von Schorsch007 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Defaitist Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.
    Es gibt auch Statistiken, dass wenn ein Underdog gegen die Bayern gewonnen hat, er im nächsten Spiel fast immer verliert. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch für Unentschieden gilt.

    Trotzdem habe ich für heute ein relativ gutes Gefühl.
    Dito. Wenn ich ein gutes Gefühl habe, ist das aber eigentlich gleichbedeutend mit einem schlechten. Es tritt dann oft das Gegenteil ein.
    Wir können uns ja wieder auf ein Unentschieden einigen ...
    Dann aber mal ein 1:1, nicht immer die anderen Ergebnisse.

  8. #98

    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    2.657
    Zu viel Lob und Euphorie. 2:0 Wolfsburg.

  9. #99
    Avatar von Schorsch007
    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.878
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Schorsch007 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Defaitist Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BartS. Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Nach viel Lob erfolgte dann im nächsten Spiel ja oft die Ernüchterung. Bin gespannt.
    Es gibt auch Statistiken, dass wenn ein Underdog gegen die Bayern gewonnen hat, er im nächsten Spiel fast immer verliert. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch für Unentschieden gilt.

    Trotzdem habe ich für heute ein relativ gutes Gefühl.
    Dito. Wenn ich ein gutes Gefühl habe, ist das aber eigentlich gleichbedeutend mit einem schlechten. Es tritt dann oft das Gegenteil ein.
    Wir können uns ja wieder auf ein Unentschieden einigen ...
    Dann aber mal ein 1:1, nicht immer die anderen Ergebnisse.
    Außerdem will ich, dass wir den Rekord ausbauen, ... und dass ich das will, ist ein Zeichen meines gewachsenen Sinns für Bescheidenheit.
    Belanglosigkeiten können eine ernste Sache sein. Man muss sich aufgrund derer aber nicht unbedingt ernsthaft in die Köppe kriegen.

  10. #100
    Avatar von Nordhessenstar
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Schwalmstadt-Treysa
    Beiträge
    597
    2:0 für Wolfsburg. Tippe ich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •