Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56
Ergebnis 76 bis 87 von 87

Thema: Qualifikation für Europa 2020/21

  1. #76
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    6.541
    Zitat Zitat von Wynton19 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Soler Beitrag anzeigen
    Windhorst, Hopp und VW sind auch nochmal deutlich besser besetzt als der Rest - was sie daraus machen ist eine andere Sache.
    Das vlt ja, aber die letzten Spiele haben deutlich gezeigt was möglich ist wenn man nicht so eine defensive Angsthasen kacke spielt wie wir. Haben mindestens schon 2 Punkte verschenkt. Aber nach den nächsten 5 spielen (und dann immer noch kein weiterer Sieg) ist man wieder geerdet und sieht auch in der Tabelle den Mist, den wir spielen
    Ich verstehe immer nicht, wo wir mehr Punkte hätten holen sollen außer in Kölnspiel.

    Siege gegen Schalke und Bielefeld sind in Ordnung. Auswärtspunkte in Frankfurt und Freiburg sind sehr gut. Ein Punkt gegen Hoffenheim ist auch in Ordnung - nicht toll, aber okay. Ein Punkt gegen Köln ist zu wenig, eine Niederlage gegen Hertha doof. Fehlen uns also je nach Rechnung ca 3, maximal 5 Punkte.

    Aber hey, wen betrifft das nicht! Jeder choked doch mal irgendwo. Selbst Bayern hat schon einmal verloren, und Dortmund hat beispielsweise in Augsburg auf den Sack gekriegt. Das war auch nicht eingeplant.

    Warum also dieses Gejammer?
    Geändert von Horst (10.11.2020 um 13:43 Uhr)

  2. #77

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    12.495
    Weil es geht
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

  3. #78
    Avatar von saganakist
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    711
    Letzte Saison war Köln nach 14 Spiele letzter und hatte zwei Punkte weniger auf dem Konto als wir jetzt. Die haben sich auch einen grausamen Fußball zusammengespielt. 7 Spieltage vor Schluss war man 3 Punkte von Europa entfernt. Wie sehr es den "Trainereffekt" braucht, um eine solche Serie zu starten, ist mir da eine zu mühselige Diskussion. Tatsache ist, ein solcher Umschwung ist möglich.

    Dass der einfachere Weg über den Pokal geht, sehe ich übrigens nicht so. In den letzten 20 Jahren kann man die Mannschaften an einer Hand abzählen, die den Pokal gewannen und nicht über die Liga nach Europa gekommen sind. Nürnberg 05/06, Wir 08/09, Schalke 10/11, Frankfurt 17/18. Da sei angemerkt, dass sie auch nur durch eine schlechte Phase zum Saisonschluss zwei Punkte an Platz 7 vorbeirutschten.

    Die selbe Frankfurter Mannschaft konnte sich ein Jahr später gar durch Abgänge geschwächt über die Liga qualifizieren. Die Schalker waren im Jahr davor und danach in den Top-3. Wir übrigens ebenfalls.

    Die einzige Mannschaft in den letzten 20 Jahren, die eigentlich nicht die Qualität hatte sich über die Liga zu qualifizieren und dann den Weg über den Pokal ging, war Nürnberg.

    Dem gegenüber stehen die unerwarteten Europapokal-Einzüge der Liga: Freiburg als Aufsteiger 16/17, Mainz und Hertha 15/16, Augburg 14/15, Mainz 13/14 usw.
    Jetzt mag einer argumentieren, diese Platzierungen wären gar nicht so überraschend gewesen. Aber wäre ein Pokalsieg ernsthaft noch weniger überraschend gewesen, so dass dies die wahrscheinlichere Hoffnung gewesen wäre?

    Edit: Man kann das ganze sogar aus unserer Sicht betrachten. Viele würden wohl zustimmen, dass wir im Pokal überdurchschnittlich gute Platzierungen erreicht haben. Trotzdem standen wir in den letzten 10 Jahren "nur" zwei mal im Halbfinale und uns trennte ein Sieg gegen die Bayern und ein Finalsieg von Europa.
    Im Gegensatz dazu fehlten uns in der Liga in den letzten 4 Jahren gleich zwei Mal nur ein einziger Sieg mehr gegen irgendeine Mannschaft, die weit unter dem FC Bayern anzusiedeln gewesen wäre.
    Geändert von saganakist (10.11.2020 um 16:12 Uhr)

  4. #79

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    1.814
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Ich verstehe immer nicht, wo wir mehr Punkte hätten holen sollen außer in Kölnspiel.
    Wenn wir das gewonnen hätten, wären wir voll im Soll, sagt auch die Hans-Meyer-Tabelle.

  5. #80
    Avatar von Grinch
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    562
    Zitat Zitat von saganakist Beitrag anzeigen
    Dass der einfachere Weg über den Pokal geht, sehe ich übrigens nicht so. In den letzten 20 Jahren kann man die Mannschaften an einer Hand abzählen, die den Pokal gewannen und nicht über die Liga nach Europa gekommen sind. Nürnberg 05/06, Wir 08/09, Schalke 10/11, Frankfurt 17/18. Da sei angemerkt, dass sie auch nur durch eine schlechte Phase zum Saisonschluss zwei Punkte an Platz 7 vorbeirutschten.


    Ich glaube das kommt noch aus der Zeit, als der unterlegene Finalist in den UEFA Cup & Euroleague kam, falls der Gewinner über die Liga qualifiziert ist. Da war es noch halbwegs realistisch möglich, mit Losglück ins Finale zu kommen und damit das Ticket zu lösen (Alemannia Aachen 2004 zum Beispiel ).

  6. #81
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    5.425
    Ich kenne den Spruch auch anders: es ist der kürzeste Weg nach Europa.

    Kann unter Umständen auch leichter sein. Zumindest früher. Inzwischen stolpert Bayern kaum noch und mit Leipzig und Dortmund sind zwei weitere Dauerbrocken dabei.

    Aber wie gesagt: Ich meine, dass es ursprünglich "der kürzeste Weg" oder auch "schnellste Weg" hieß.
    Geändert von WunnaVonnaWesa (11.11.2020 um 05:53 Uhr)

  7. #82
    Avatar von KrisIbi
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    4.063
    Zitat Zitat von Grinch Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von saganakist Beitrag anzeigen
    Dass der einfachere Weg über den Pokal geht, sehe ich übrigens nicht so. In den letzten 20 Jahren kann man die Mannschaften an einer Hand abzählen, die den Pokal gewannen und nicht über die Liga nach Europa gekommen sind. Nürnberg 05/06, Wir 08/09, Schalke 10/11, Frankfurt 17/18. Da sei angemerkt, dass sie auch nur durch eine schlechte Phase zum Saisonschluss zwei Punkte an Platz 7 vorbeirutschten.


    Ich glaube das kommt noch aus der Zeit, als der unterlegene Finalist in den UEFA Cup & Euroleague kam, falls der Gewinner über die Liga qualifiziert ist. Da war es noch halbwegs realistisch möglich, mit Losglück ins Finale zu kommen und damit das Ticket zu lösen (Alemannia Aachen 2004 zum Beispiel ).


    Eben! Die Wahrscheinlichkeit im Finale gegen ein Top-6 zu spielen war hoch, sodass mit Einzug ins Finale (Losglück und Spielglück) die Teilnahme am UEFA-Cup sicher war. Schade, dass dieser Anreiz weggefallen ist. Ich persönlich fand ihn gut!
    #Neuanfang

    Sofort weg mit Kohfeldt!!!

  8. #83
    Avatar von Kurpälzer
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    da, wo so´n kaputtes Schloß steht
    Beiträge
    792
    Gegen Frankfurt war mehr drin, aber das ist jammern auf höherem Niveau
    Carpe Momentum

  9. #84
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    21.433
    Schön, dass du dir selbst ein höheres Niveau bescheinigst!
    I don't feel at home in this world anymore.

  10. #85
    Avatar von Andarra
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von saganakist Beitrag anzeigen
    Dem gegenüber stehen die unerwarteten Europapokal-Einzüge der Liga: Freiburg als Aufsteiger 16/17, Mainz und Hertha 15/16, Augburg 14/15, Mainz 13/14 usw.
    Jetzt mag einer argumentieren, diese Platzierungen wären gar nicht so überraschend gewesen. Aber wäre ein Pokalsieg ernsthaft noch weniger überraschend gewesen, so dass dies die wahrscheinlichere Hoffnung gewesen wäre?.
    Oder 96, die sich unter Slomka 2x für Europa qualifiziert haben.

  11. #86

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    1.814
    In 50 % der Fälle reichen 50 Punkte am Ende für Europa. So gesehen war es einfach Pech, dass es 18/19 nicht gereicht hat. Ziel müssen für Werder in den nächsten Jahren eben diese 50 Punkte sein. Dann wird es ab und zu für Europa reichen. Deshalb bin ich auch so ein Fan der Hans-Meyer-Tabelle.

  12. #87
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.554
    Aktuelles von den Wettquoten (bwin):

    Werder Abstieg 1:9
    Werder Top 6 1:10


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •