Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht das Spiel aus?

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sieg Werder

    30 53,57%
  • Remis

    6 10,71%
  • Hertha BSC

    20 35,71%
Seite 78 von 78 ErsteErste ... 28 58 68 7778
Ergebnis 1.156 bis 1.160 von 1160

Thema: Spieltagsthread: SV Werder Bremen - Hertha BSC - 19.09.2020 - 15:30 Uhr

  1. #1156
    Avatar von Holsteiner Jung
    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Twin Cities
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von alois hamm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Gordman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von xBasti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BratsethFAN Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dragonsword1981 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Kreuzbandjäger Beitrag anzeigen
    Spieler aussortieren und zum Wechsel drängen, die Eier muss man endlich mal zeigen. Osako und Co. in die U23 versetzen, Nationalmannschafts-Nominierung gefährden und abgeben.

    Was ein Scheiß, wenn ein Megge nix leistet, dann raus und Schmid rein.
    Wenn ein Jojo sich anbietet dann rein.
    Wenn ein Stürmer wie Sargent motiviert ist, dann in den fucking Sturm.
    Wenn der Kurt blendet, dann nicht blenden lassen.
    Wenn ein Theo auf Abschiedstournee ist und eklatante Schwächen nicht abstellt, Agu reinwerfen.
    Wenn Pavlenka den Aufbau kaum hinbekommt, dann Kapinos rein und auf Pavlas Fußabwehr verzichten.
    Wenn Moisander nach Vertikalpass-Euphorie der letzten Jahre nur noch lahmt und Friedl die Rolle eh schon spielt, dann einen anderen IV bringen und dem Kerl nicht die Binde zuschieben, weil weil. Weil.
    Wenn man mit Davy und Megge zwei ähnliche Spielertypen hat, die zusammen nur bedingt funktionieren, dann einen davon abgeben.
    Wenn der schnellste Spieler wechseln wird, dann direkt zwei schnelle Spieler holen, weil man mit Vogt noch nen anderen Schnellen verlor (Bartels gar nicht mal mitberechnet) und eh grundsätzlich viel zu langsam ist.
    Wenn Füllkrug fit ist, dann spielen lassen. Bei 5 Wechseln kann man immer noch Selke in der Halbzeitpause bringen.
    Wenn die Standards alle verkackt werden, dann eben nicht über den Ball stolpern, sondern anders lösen. Und einen Standardspezi holen beim Verprassen der Rashica-Mios.
    Wenn man keinen 6er hat, einen holen.

    Bla bla bla, erst Geld dann Handeln. Dies und das fasst man schon an um angefasster zu sein.

    Wenn zig Forennutzer mehr Durchblick haben als der Weltbeste Bremer Trainer, dann Gedanken über den Trainer machen, nicht über die Forennutzer.
    +1
    Stell dir vor, dass würde tatsächlich einige unserer Probleme lösen?! Viel zu einfach gedacht. Unsere Führungsetage hat schon einen ausgebufften Plan in der Hinterhand! Ihr werdet sehen.
    Wenn du wüsstest, was die schon alles nicht gemacht haben.

    @ Kreuzbandjäger
    Kreuzbandjäger
    Ich mein wenn man abkackt, dann kann man wenigstens dem Nachwuchs eine Chance geben. Wenn dann zum Klasse halten reicht is doch ok. Wenn's eh runter geht hat man auch nichts zu verlieren. Würde auch gerne Chong und Rakete zusammen sehen. Dann in der Mitte Lücke oder Sargent. Hinten ist eh doof wie schon seit was weiss ich wann.

  2. #1157

    Registriert seit
    24.05.2020
    Beiträge
    31
    Kopf hoch, es wird bei euch wieder aufwärts gehen.

    Ich wünsche euch eine erfolgreiche Saison! Wir sehen uns beim Rückspiel.

  3. #1158
    Avatar von aries
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.654
    Es ist unglaublich das immer noch die selben Leute rum stümpern dürfen.

    Nächste Woche bitte mit Agu, Mbom, Schmid, Füllkrug, Milos in der Startelf für Robustheit, Spielwitz und Geschwindigkeit.

    Wenn Osako und Moisander noch ein Spiel machen....

  4. #1159
    Avatar von YasoKuul
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    652
    Zitat Zitat von NRWeserstadion Beitrag anzeigen
    Das war mir heute zu offensiv im 442. Zwei Stürmer mit selke und osako, ok. Tiefe zm bzw. zwei 6er, kann man machen. Dazu dann zwei außen mit chong und sargent? Da war ich dann doch etwas überrascht und auch nicht überzeugt. Flexibel hätte man schnell in ein 433 switchen können, aber was bringt das einem, wenn man sich innerhalb von 5 Minuten alles kaputt macht. Dann lieber klares 433 oder 442 mit raute. Im rauten System dürfte bittencourt osako allerdings nach den ersten zwei saisonspielen den Rang abgelaufen haben.
    Ich habe die Formation gestern auch nicht verstanden, vor allem war im Spiel offensichtlich, dass wir im Zentrum total offen waren. Maxi als Sechser mag ja noch gehen, aber dann braucht es noch zwei zentralere Spieler vor ihm und nicht nur Klaassen. Wenn man dann schon mit Flügelspielern spielt, sollte man dort nicht Osako aufstellen, der hat oft genug gezeigt, dass er als hängende Spitze oder im offensiven Mittelfeld spielen kann außen sollte aber Leo oder Jojo spielen.
    Ich freue mich Samstag schon auf Not gegen Elend und hoffe, dass man gegen die schwachen Schalker irgendwie 3 Punkte holt.

  5. #1160
    Avatar von (SVW)Andi
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    2.086
    Das Ergebnis war nicht verwunderlich - schließlich ist vieles wie in der vergangenen Saison - Kohfeldt, Antifussballer Sargent, Osako usw. .
    TS' Antwort auf die Frage eines Reporters, wie er den Gegner 1860 München erwarte: "Blau-weiß gestreift!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •